Hack a Vulnerable Wi-Fi Vibrator Ausgerüstet mit Kamera: Erledigt
CYBER NEWS

Hack a Vulnerable Wi-Fi Vibrator Ausgerüstet mit Kamera: Erledigt

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Stimmen, durchschnittlich: 2.50 von 5)
Loading ...

Heutzutage, Sie alle Ihre Geräte können gehackt werden, Ihre IoT Sexspielzeug enthalten. Sicherheitsforscher von Pen-Test-Partner haben die mühsame Entdeckung gemacht, dass ein Internet verbundenen Vibrator mit einer Kamera ausgestattet ist, kann ohne Probleme gehackt werden. Infolge, die Video-Live gestreamt kann ohne das Wissen des Benutzers beeinträchtigt werden.

Die verwundbar Vergnügen Gerät ist Svakom Siime Eye, ein Vibrator Endoskop. Ja, Sie haben richtig gelesen. Das Gerät kostet ca. $250.

verbunden: Teledildonik 101: We-Vibe 4 Plus-Erwachsen-Spielzeug Hacked für Ihre Privatsphäre

Was ist das Problem mit Svakom Siime Eye?

Offenbar, eine Person, die in dem Wi-Fi-Bereich des Spielzeugs kann das Passwort leicht erraten. Wenn das Standardkennwort ist unverändert, Hacking wird noch weniger herausfordernd, da der Eindringling das Video ungestörter sehen können. Wenn der Hacker ist mehr Wissen, sie können die volle Kontrolle über die Firmware übernehmen und eine Remote-Verbindung herstellen. Außerdem, Der Angreifer kann ohne das Opfer zu finden, um die Live-Video-Stream. Dieser Hack nimmt mühelos die Verletzlichkeit unseres Privatlebens zu einer völlig nächsten Stufe!

"In diesem Fall, Überbelichtung von Systemdiensten bedeutet, dass wir ein Schelm Anwendung schreiben konnte, einen Benutzer zwingen, unsere App auf dem Gerät mit den Standardanmeldeinformationen zu verbinden, und verwenden Sie dann die bereits eingebaute Funktionalität unaufgeforderte Aktionen auf dem Gerät auszuführen,“Die Forscher erklären.

Wenn die Angreifer könnten die potentiellen Opfer bekommen ihr Gerät in ihre Heimat Wi-Fi-Verbindungen, sie könnten alle Videodaten Siphon, WLAN-Passwörter, und eine Liste der lokalen Netze aus und sendet es an einen unbekannten entfernten Ort. Auch wenn dieser Schritt übersprungen, die Angreifer, die im Bereich des gefährdeten Dildo sind, könnten die Wi-Fi AP über ein schwaches oder Standard-Passwort knacken in. Dies könnte in einem Root-Shell führen und ein Video-Stream.

Wenn Sie ein Benutzer, Ändern Sie den WLAN-Passwort, um etwas komplexer und langwieriger, die Forscher beraten. weitere technische Details des Hacks sind verfügbar.

Avatar

Milena Dimitrova

Ein inspirierter Schriftsteller und Content-Manager, der mit SensorsTechForum ist seit 4 Jahre. Genießt ‚Mr. Robot‘und Ängste‚1984‘. Konzentriert sich auf die Privatsphäre der Nutzer und Malware-Entwicklung, sie die feste Überzeugung, in einer Welt, in der Cybersicherheit eine zentrale Rolle spielt. Wenn der gesunde Menschenverstand macht keinen Sinn, sie wird es sich Notizen zu machen. Diese Noten drehen können später in Artikel!

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...