Wie Identifizieren und Entfernen Rogue Antivirus-Programme in 2016 - Wie, Technologie und PC Security Forum | SensorsTechForum.com
CYBER NEWS

Wie Identifizieren und Entfernen Rogue Antivirus-Programme in 2016

p19_0000Rogue-Sicherheitssoftware, auch als Rogue Antivirus bekannt, gefälschte Antiviren, und in einigen Fällen gefälschte Tech-Support, kann nicht als die größte Online-Bedrohung eingestuft werden, aber, wenn erfolgreich installiert, es hat Konsequenzen. Die Folgen, die sich ändern, abhängig von der spezifischen bösartigen Kampagne hat die gefälschte Antiviren-Teil gewesen. Ja, fluten Sie Rogue AV-Software nicht nur mit gefälschten Pop-up-Warnungen.

Beispielsweise, Dezember 2015 Zeuge mehrere aggressive Kampagnen Fälschung mit Tech-Support-Seiten, Exploit-Kits und ... Crypto. Tausende von Anwendern in Kanada, Großbritannien und den USA wurden getroffen, und, hoffnungsvoll, beim nächsten Mal die gleichen Opfer besser wissen nicht zu klicken Sie auf verdächtige Pop-ups der Aufforderung, unbekannten Websites zu besuchen. Wenn Sie sich fragen,, Fälschung Tech-Support-Betrug und gefälschte AV-Programme haben viel gemeinsam. Sowohl der Online-Betrug versuchen, Geld von Ihnen zu nehmen, kann ernten und Ihre persönlichen Daten und Bankinformationen missbrauchen, und können Sie sich mit anderen Formen von Malware zu infizieren.

Da Bildung ist die beste Vorsorge, Lassen Sie sich von uns über gefälschte Antiviren sagen in 2016. Dinge, die wir in diesem Artikel klären:

  • Wie sicher sein, Sie haben durch ein bösartiges AV-Programm infiziert;
  • Wie Rogue AV-Programme sind über das Web propagiert;
  • Wie der Unterschied zwischen einem echten und einem Rogue Security-Programm zu sagen,;
  • Wie Sie Ihr System zu reinigen, nachdem es durch ein bösartiges AV Produkt "gereinigt" wurde.

Rogue Security Software: Die Zeichen

Leider, es gibt viel zu viele Gauner AV-Programme versuchen, Benutzer, um Geld zu erpressen. Ja, Du hast richtig gelesen. Auf viele Arten, gefälschte AV-Programme ähneln Ransomware - sie Sie zum Kauf der Vollversion von a manipulieren (Schurke) Produkt. Aber zuerst, Sie werden mit gefälschten Warnungen überflutet werden. In diesem Sinne, Rogue-AV-Programme sind auch Scareware betrachtet.

Es gibt mehrere Dinge zu suchen, und im Kopf behalten, wie:

  • GUI (grafische Benutzeroberfläche) dass ähnelt legitimen AV-Programme, sondern ist in der Tat von Cyber-Gauner erstellt. Sobald das Programm auf Ihrem System aktiviert, es wird die GUI gestartet und starten "Scannen" Ihr System.
  • Kurz danach, die lästigen Scareware Pop-ups werden Ihren Bildschirm eingeben. Oft, Diese Pop-ups imitieren Windows-Sicherheitswarnungen;
  • Die letzte Stufe ist, wo Sie werden aufgefordert, Ihre Bankdaten eingeben für die Vollversion des Programms zu zahlen. Unnötig zu sagen, die zweite Sie Ihre Kreditkartennummer teilen, Sie werden anfällig für Cyber-Betrug aller Art.

Auch, bedenken Sie, dass eine gefälschte AV-Programm auch wie ein Browser-Hijacker wirken können und übernehmen Ihre Browser. Wenn Sie feststellen, dass Homepage Ihres Browsers hat sich mit dem "offiziellen ersetzt worden’ Seite eines verdächtigen Sicherheitsprodukt, sicher sein, dass Sie Rogue AV haben und (gut möglich) andere Malware Ihr System entleeren.

Aber wie ist das gefälschte AV-Programm schleichen sich in Ihrem Computer an erster Stelle?

Wie bei den meisten Formen von Cyber-Betrug, Rogue Security Software hat sehr viel weiterentwickelt. Beispielsweise, der bekannte SpySheriff (unten dargestellt) geht zurück auf 2007. SpySheriff wurde "beworben" als Anti-Spyware-Programm, während in der Tat ist es die Spyware war selbst.

SpySheriff-control-panel-Rogue-AV-Programm-stforum

Image Source: Microsoft

Dies war der Fall bei vielen anderen gefälschten Sicherheitsprodukte gewesen, damals und heute. Mit anderen Worten, Sie das Programm haben könnte selbst heruntergeladen, glauben, dass es eine nützliche und wahrhaftig war.

Die Verbreitungsmethoden von Cyber ​​Gauner setzten ihre Schurken Produkte zu propagieren sind nicht so verschieden von den Möglichkeiten, Malware über das Web verbreitet (sowohl auf dem Desktop und mobile Geräte):

  • Web-Navigation. In einem solchen Fall, Sie wird eine gefälschte Pop-up-Warnung angezeigt werden behaupten, dass Ihr Gerät infiziert ist. Dann, Sie werden Sie Rogue AV-Programm kaufen und herunterladen was landete auf aufgefordert,. Dies ist die Scareware-Taktik wir bereits beschrieben. Oft, gefälschte Pop-up-Warnungen sagen, dass Sie System-Updates oder fehlende Treiber herunterladen müssen, oder dass Sie benötigen die Malware "gefunden" durch den Schurken zu entfernen. Sobald Sie sich in Klick auf das Pop-up-ausgetrickst, Sie werden ein Schelm AV haben.
  • SEO-Vergiftung. Hast du davon gehört? Es ist eine gängige Methode, die von Betrügern und böswillige Programmierer verwendet. SEO-Vergiftung würde voranzutreiben schlechte Links oben auf der Suchergebnisse in den Suchmaschinen. Wenn Sie nicht zahlen viel Aufmerksamkeit auf die Links in den Ergebnissen, Sie leicht täuschen kann, vor allem, wenn beschädigte Links unter legitimen Sicherheitsanbieter gelegen. Nächstes Mal, nur besonders vorsichtig sein, wenn Sie eine Suche mit Schlüsselwörtern wie "kostenlose Antivirus-Scan'.
  • Email, Phishing, Spam. Die drei kommen oft zusammen. Denken Sie zweimal, bevor Sie eine verdächtige E-Mail und unerwartete Öffnung. Wenn Sie bereits geöffnet eine solche E-Mail, Klicken Sie nicht auf Links. Jedoch, kann es zu spät sein,. Malware kann bereits eingegeben Ihr System, die zweite geöffnet Sie die E-Mail.
  • Drive-by-Downloads. Wie jede andere Malware, Rogue-AV-Programme können über Drive-by-Downloads propagiert werden, die keine Interaktion mit dem Benutzer erwerben. Solche Downloads ausnutzen meist bekannten Sicherheitslücken in Software. Deshalb ist es wichtig, alle Programme zu halten up-to-date. Ihr Betriebssystem enthalten.
  • Online-Video-Streaming-Websites. Achtung, Wenn Sie Videos auf zufällige Websites beobachten. Sie werden wahrscheinlich einen angeblich fehlenden Codec zum Download aufgefordert, das Video zu spielen. Stattdessen, Sie können einen Schurken-Programm oder eine andere Form von Adware herunterladen oder schlechter, Malware.
  • Gefälschte Updates. Rogue Security-Programme getarnt werden kann, wie (Fälschung) Aktuelles, meist Java oder Flash. Wenn Sie sehen gefälschte Pop-ups beim Surfen, beachten Sie, dass Ihr System ein Ziel von Online-Betrügern geworden ist.
  • Peer-to-Peer-Gemeinschaften. und Torrents. Sie nichts von nicht vertrauenswürdigen p2p Seiten herunterladen, sei es kostenlos oder geknackt Software-Produkte, Kino, oder Musik. Oder was auch immer Sie suchen, kostenlos zum Download.
  • Botnets. Botnets, bestehend aus Tausenden von Bot-infizierten PCs, sind meist zu versenden Spam in verschiedenen bösartigen Kampagnen. Jedoch, Forscher bei Secureworks warnen, dass Botnets auch Rogue AV-Programme auf den Computern der Benutzer zum Download sind im Einsatz. Nach Forscher, es ist eine bewährte Methode, eine bestimmte Botnet zu monetarisieren.

Wie Sie Ihren Schutz gegen unseriöse AVs zu verbessern?

Erstens, wenn Sie landen auf einer Seite, die zu hart versucht, Sie davon zu überzeugen, ein bestimmtes Produkt zum Download, inspizieren es eng.

Ist die Website in perfektem Englisch geschrieben (oder was auch immer die Sprache ist es geschrieben in)? Typos, falschen Buchstaben Kapitalisierung und Rechtschreibfehler dienen als Hinweis nicht nur schlechte Grammatik, sondern auch von Rogue Absichten. Wenn die Software-Entwickler wurden auf ihr Produkt und ihre Förderung wirklich gewidmet, sie würden nicht alle diese Fehler gemacht haben.

Hier ist ein Beispiel:

Antiviren-Sicherheit-360-rogue-Software

Image Source: MakeUseOf.com

Wie sichtbar, diese Sätze machen keinen Sinn. das Produkt Download nicht machen jede, entweder.

Schließlich, hier ist, wie den Schurken AV-Programm zu entfernen

Wenn es zu spät ist und Sie bereits ein Schelm AV-Programm haben ständig Ihr System scannen und überfluten Sie mit lästigen Pop-up-Benachrichtigungen, siehe unten an den Stufen.

Löschen gefälschter Antiviren-Programme von Windows und Browser

1.Entfernen oder Deinstallieren gefälschter Antiviren-Programme in Windows

Entfernen oder Deinstallieren gefälschter Antiviren-Programme in Windows.

Schritt 1: Entfernen / Deinstallieren gefälschter Antiviren-Programme in Windows

Hier ist eine Methode, in wenigen einfachen Schritten, um das Programm zu entfernen. Egal ob Sie mit Windows arbeiten 8, 7, Vista oder XP, diese Schritte werden den Job zu erledigen. Ziehen Sie das Programm oder den entsprechenden Ordner in den Papierkorb kann eine sehr schlechte Entscheidung. Wenn Sie das tun, Bits und Stücke des Programms hinter sich gelassen zu bekommen, und das kann zu instabilen Arbeit von Ihrem PC führen, Fehler mit den Dateitypzuordnungen und andere unangenehme Tätigkeiten. Der richtige Weg, um ein Programm von Ihrem Computer zu erhalten, ist es zu deinstallieren. Um das zu tun:

  • Halten Sie die Windows-Logo-Knopf und “R” auf Ihrer Tastatur. Ein Pop-up-Fenster erscheint (Abb.1).
  • uninstall-Virus-fig1

  • In der Feldtyp in “appwiz.cpl” und drücken ENTER (Abb.2).
  • uninstall-Virus-fig2

  • Dies öffnet ein Fenster mit allen auf dem PC installierten Programme zu öffnen.
    Wählen Sie das Programm, das Sie entfernen möchten, und drücken “Uninstall” (Abb.3).
  • uninstall-Virus-fig3

    Folgen Sie den Anweisungen oben und Sie werden erfolgreich gefälschter Antiviren-Programme deinstallieren.

    2.Entfernen gefälschter Antiviren-Programme von Ihrem Browser

    Entfernen gefälschter Antiviren-Programme von Ihrem Browser.

    Entfernen Sie eine Symbolleiste aus Mozilla FirefoxEntfernen Sie eine Symbolleiste aus Google Chrome Entfernen Sie eine Symbolleiste aus Internet Explorer Entfernen Sie eine Symbolleiste aus Safari
    Start Mozilla Firefox Öffnen Sie das Menü Fenster

    uninstall-fig4

    Wählen Sie das “Add-ons” Symbol aus dem Menü

    uninstall-fig5

    Wählen gefälschte Antiviren-Programme und klicken Sie auf “Entfernen

    uninstall-fig6

    Nach gefälschte Antiviren-Programme entfernt wird, Neustart Mozilla Firefox durch Schließen sie aus dem roten “X” in der oberen rechten Ecke und starten Sie es erneut.

    Start Google Chrome und öffnen Sie die Drop-Menü

    uninstall-fig7

  • Bewegen Sie den Mauszeiger über “Werkzeuge” und dann aus dem erweiterten Menü wählen “Extensions
  • uninstall-fig8

  • Aus der geöffneten “Extensions” Menü finden gefälschte Antiviren-Programme und klicken Sie auf den Mülleimer-Symbol auf der rechten Seite sie.
  • uninstall-fig9

  • Nach gefälschte Antiviren-Programme entfernt wird, Neustart Google Chrome nach dem Schließen der roten “X” in der oberen rechten Ecke und starten Sie es erneut.
  • Starten Sie Internet Explorer:

  • Klicken “'Extras’ um die Dropdown-Menü zu öffnen, und wählen Sie "Add-Ons verwalten’
  • uninstall-fig10

  • Im "Add-Ons verwalten’ Fenster, stellen Sie sicher, dass in dem ersten Fenster 'Add-On-Typen’, die Drop-Menü "Anzeigen’ auf "Alle Add-ons’
  • uninstall-fig11

    Wählen Sie gefälschter Antiviren-Programme entfernen, und klicken Sie dann auf 'Deaktivieren’. Ein Pop-up-Fenster wird angezeigt, um Ihnen mitzuteilen, dass Sie, um die ausgewählte Symbolleiste deaktivieren sind, und einige zusätzliche Symbolleisten könnte genauso gut deaktiviert werden. Lassen Sie alle Felder überprüft, und klicken Sie auf 'Deaktivieren’.

    uninstall-fig12

    Nach gefälschte Antiviren-Programme entfernt wurde,, Neustart Internet Explorer mit dem Schließen von der rot 'X’ in der oberen rechten Ecke und starten Sie es erneut.

    Starten Sie Safari

    Öffnen Sie das Dropdown-Menü, indem Sie auf das Zahnrad-Symbol oben rechts.
    uninstall-fig13

    Wählen Sie im Dropdown-Menü wählen 'Einstellungen’
    Im neuen Fenster wählen Sie "Extensions’
    Klicken Sie einmal auf gefälschte Antiviren-Programme
    Klicken "Uninstall’

    uninstall-fig14

    Ein Popup-Fenster erscheint, die um Bestätigung zur Deinstallation gefälschte Antiviren-Programme. Wählen "Uninstall’ wieder, und die gefälschte Antiviren-Programme werden entfernt.

    Entfernen gefälschter Antiviren-Programme automatisch durch eine erweiterte Anti-Malware-Programm herunterzuladen.

    1. Entfernen gefälschter Antiviren-Programme mit SpyHunter Anti-Malware-Tool

    Entfernen gefälschter Antiviren-Programme mit SpyHunter Anti-Malware-Tool

    1. Installieren Sie SpyHunter zu scannen und gefälschte Antiviren-Programme zu entfernen.2. Scan mit SpyHunter zu erkennen und gefälschte Antiviren-Programme entfernen.
    Schritt 1: klicken Sie hier auf SpyHunter Download Anweisung Seite zu gelangen.
    Schritt 2: Führen Sie sich selbst von den Download-Anweisungen für jeden Browser bereitgestellt.
    Schritt 3: Nachdem Sie SpyHunter installiert haben, warten Sie, bis automatisch zu aktualisieren.

    Haustiere-by-myway-ads-Virus

    Schritt 1: Nach der Update-Vorgang abgeschlossen ist, Klicken Sie auf 'Scan Computer jetzt’ Taste.
    Haustiere-by-myway-ads-Virus
    Schritt 2: Nach SpyHunter hat Ihren PC für alle gefälschte Antiviren-Programme Dateien beendet Scannen, Klicken Sie auf "Fix Bedrohungen’ Taste, um sie automatisch und dauerhaft entfernen.
    Haustiere-by-myway-ads-Virus
    Schritt 3: Sobald die Einbrüche auf Ihrem PC entfernt worden, ist es sehr zu empfehlen starten Sie es neu.

    2. Sichern Sie Ihre Daten gegen Angriffe auf gefälschte Antiviren-Programme in Zukunft mit Bezug zu sichern

    Sichern Sie Ihre Daten, um sie vor Angriffen in der Zukunft zu sichern

    WICHTIG! Vor dem Lesen Sie die Windows-Backup-Anweisungen, wir empfehlen dringend Ihre Daten automatisch mit Cloud-Backup sichern und versichern sie gegen jede Art von Datenverlust auf Ihrem Gerät, selbst die schwersten. Wir empfehlen, mehr über das Lesen und Herunterladen SOS Online Backup .

    1. Für Windows- 7 und früher 1. Für Windows- 8, 8.1 und 10 1. Aktivieren Sie die Windows-Defense Eigenschaft (Vorherige Versionen)

    1-Klicke auf Windows-Startmenü
    Backup-1
    2-Art Sichern und Wiederherstellen
    3-Öffnen Sie es und klicken Sie auf Einrichten von Backup-
    W7-backup3
    4-Es erscheint ein Fenster gefragt, wo die Einrichtung Backup. Sie sollten ein Flash-Laufwerk oder eine externe Festplatte haben,. Markieren Sie es, indem Sie auf sie mit der Maus klicken Sie dann auf Nächster.
    Backup-3
    5-Im nächsten Fenster, das System wird Sie fragen, was Sie sichern möchten. Wählen Sie das "Lassen Sie mich wählen" Option und klicken Sie auf Weiter.
    Backup-4
    6-Klicke auf 'Einstellungen speichern und ausführen Backup' auf dem nächsten Fenster, um Ihre Dateien vor möglichen Angriffen zu schützen, indem gefälschte Antiviren-Programme.
    Backup-5

    1-Presse Windows-Taste + R
    filehistory 1
    2-In der Fenstertyp 'Filehistory " und drücken Eingeben
    2 filehistory
    3-Ein Datei-History-Fenster erscheint. Klicke auf 'Configure Dateiversionen Einstellungen "
    3 filehistory
    4-Das Konfigurationsmenü für Datei-History wird angezeigt. Klicken Sie auf "Turn On '. Nach der am, klicken Sie auf Select Drive, um die Backup-Laufwerk wählen. Es wird empfohlen, eine externe Festplatte wählen,, SSD oder ein USB-Stick, dessen Speicherkapazität für die Größe der Dateien entspricht, die Sie sichern möchten.
    4 filehistory
    5-Wählen Sie das Laufwerk klicken Sie dann auf "OK", um einzurichten Datensicherung und schützen Sie sich vor gefälschte Antiviren-Programme.

    1- Presse Windows-Taste + R Schlüssel.
    sysdm
    2- Ein Lauf Fenster sollte erscheinen. Darin Typ "Sysdm.cpl’ und klicken Sie dann auf Lauf.
    windows-Defense2
    3- Ein Systemeigenschaften-Fenster erscheinen soll. Darin wählen Systemschutz.
    Fenster Verteidigung 3
    5- Klicke auf Schalten Sie Systemschutz und wählen Sie die Größe auf der Festplatte die Sie zum Schutz des Systems nutzen wollen.
    6- Klicke auf Ok und Sie sollten eine Anzeige in zu sehen Schutzeinstellungen dass der Schutz vor gefälschter Antiviren-Programme ist auf.
    windows-defense1
    Die Wiederherstellung einer Datei über Windows-Defense-Funktion:
    1-Rechtsklick auf der verschlüsselten Datei, wählen Sie Eigenschaften.
    Datei-restore1
    2-Klicken Sie auf die Vorherige Versionen Registerkarte und markieren Sie die letzte Version der Datei.
    Datei-restore2
    3-Klicke auf Bewerben und Ok und die Datei von verschlüsselten gefälschte Antiviren-Programme wiederhergestellt werden soll.

    Fakultativ: Mit Alternative Anti-Malware-Tools

    Entfernen gefälschter Antiviren-Programme verwenden Andere Alternative Werkzeuge

    STOPzilla Anti Malware
    1. Download und Installation von STOPzilla Anti-Malware zu scannen und entfernen gefälschter Antiviren-Programme.
    Schritt 1: Laden Sie STOPzilla durch Klicken Sie hier.
    Schritt 2: Ein Pop-up Fenster öffnet sich. Klicken Sie auf die 'Datei speichern’ Taste. Falls nicht, klicken Sie auf die Schaltfläche Download, und speichern Sie sie anschließend.
    Haustiere-by-myway-ads-Virus
    Schritt 3: Nachdem Sie das Setup heruntergeladen haben, einfach öffne es.
    Schritt 4: Das Installationsprogramm sollte angezeigt werden. Klicken Sie auf die 'Nächster’ Taste.
    Haustiere-by-myway-ads-Virus
    Schritt 5: Überprüfen Sie die 'Ich akzeptiere die Vereinbarung' Check Kreis, wenn nicht überprüft, wenn Sie akzeptieren, und klicken Sie auf die 'Nächster' Taste erneut.
    Haustiere-by-myway-ads-Virus
    Schritt 6: Überprüfen und klicken Sie auf die 'Installieren’ Taste.
    Haustiere-by-myway-ads-Virus
    Schritt 7: Nachdem der Installationsvorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf die 'Fertig’ Taste.

    2. Scannen Sie Ihren PC mit STOPzilla Anti Malware alle gefälschter Antiviren-Programme im Zusammenhang Dateien vollständig zu entfernen.
    Schritt 1: Starten STOPzilla wenn Sie es nicht nach dem Start haben installieren.
    Schritt 2: Warten Sie, bis die Software automatisch zu scannen und dann klicken Sie auf die 'Jetzt reparieren’ Taste. Wenn es nicht automatisch scannen, Klicken Sie auf 'Scanne jetzt’ Taste.
    Haustiere-by-myway-ads-Virus
    Schritt 3: Nach dem Entfernen aller Bedrohungen und zugeordneten Objekte, Du solltest Starten Sie Ihren PC.

    Avatar

    Milena Dimitrova

    Ein inspirierter Schriftsteller und Content-Manager, der mit SensorsTechForum ist seit 4 Jahre. Genießt ‚Mr. Robot‘und Ängste‚1984‘. Konzentriert sich auf die Privatsphäre der Nutzer und Malware-Entwicklung, sie die feste Überzeugung, in einer Welt, in der Cybersicherheit eine zentrale Rolle spielt. Wenn der gesunde Menschenverstand macht keinen Sinn, sie wird es sich Notizen zu machen. Diese Noten drehen können später in Artikel! Folgen Sie Milena @Milenyim

    Mehr Beiträge

    Folge mir:
    Zwitschern

    Schreibe einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

    Auf Facebook teilen Teilen
    Loading ...
    Empfehlen über Twitter Tweet
    Loading ...
    Share on Google Plus Teilen
    Loading ...
    Share on Linkedin Teilen
    Loading ...
    Empfehlen über Digg Teilen
    Teilen auf Reddit Teilen
    Loading ...
    Empfehlen über Stumbleupon Teilen
    Loading ...