.Sankt-Dateien Virus (Dharma) - So entfernen Sie
BEDROHUNG ENTFERNT

.Sankt-Dateien Virus (Dharma) - So entfernen Sie

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading ...

Dieser Blog-Eintrag wurde gemacht, zu erklären, Was ist die .santa Dateiversion von Dharma Ransomware und wie Sie es entfernen und Wiederherstellen von Dateien, verschlüsselt, indem sie es auf Ihrem Computer.

Eine neue Variante von Dharma Ransomware hat rund um den Winterferien aufgetaucht, Herumtragen der .santa Dateierweiterung, die sie ergänzt die verschlüsselten Dateien. Der Virus nutzt die E-Mail newsantaclaus@aol.com für den Kontakt mit den Cyber-Kriminellen, um Opfer zu erpressen Lösegeld Gebühr für ihre Dateien zu zahlen, die durch sie verschlüsselt werden. Wenn Ihr Computer von dieser Variante infiziert Crysis / Dharma Ransomware, wir empfehlen, dass Sie diesen Artikel lesen gründlich.

Threat Zusammenfassung

NameDharma .santa Virus
ArtRansomware, Cryptovirus
kurze BeschreibungZielt darauf ab, die Dateien auf den Computer zu verschlüsseln, indem sie infiziert und halten sie als Geisel, bis Lösegeld durch das Opfer gezahlt wird, um sie zu entschlüsseln und sie wieder nutzbar.
SymptomeDie wichtigsten Symptome sind die .santa Dateierweiterung und die newsantaclaus@aol.com E-Mail von den Kriminellen verwendet.
VerteilungsmethodeSpam-E-Mails, E-Mail-Anhänge, ausführbare Dateien
Detection Tool Prüfen Sie, ob Ihr System von Dharma .santa Virus betroffen

Herunterladen

Malware Removal Tool

BenutzererfahrungAbonnieren Sie unseren Forum zu Besprechen Dharma .santa Virus.
Data Recovery-ToolWindows Data Recovery von Stellar Phoenix Beachten! Dieses Produkt scannt Ihr Laufwerk Sektoren verlorene Dateien wiederherzustellen, und es kann sich nicht erholen 100% der verschlüsselten Dateien, aber nur wenige von ihnen, je nach Situation und ob Sie das Laufwerk neu formatiert haben.

Dharma .santa Ransomware – Verteilungsmethoden

Für die Dharma Ransomware einen bestimmten Computer zu infizieren, die Menschen, die sie verbreiten können verschiedene Methoden der Vermehrung verwenden. Eines der am häufigsten verwendete ist Vorteil von ahnungslosen Anwender zu nehmen, indem sie E-Mails, dass er Infektion Datei maskiert als legitime Bindung enthalten, wie:

  • Rechnung.
  • Quittung für einen Kauf.
  • Bankdokument.
  • Andere Art von Dokument.

Außerdem, Dharma Ransomware können auch Benutzer über andere Mittel infizieren, wie die Infektion von Dateien auf dem betroffenen Wordpress-Websites hochladen, wo können sie vorgeben zu sein:

  • Aufnäher.
  • portable Programme.
  • Spiel Risse.
  • Software-Aktivator.
  • Key-Generatoren.

Dharma Ransomware .santa Variant – Aktivität

Wenn Dharma .sankt-Variante fallen gelassen wird auf dem Computer des Opfers, die Malware kann seine Nutzlast Drop, die in den folgenden Windows-Verzeichnissen befinden können:

  • %AppData%
  • %Local%
  • %LocalLow%
  • %Wandernd%
  • %Temp%

wenn gesunken, die bösartige Datei dieses Ransomware ausgeführt werden kann und das Ergebnis davon ist, dass es die folgenden bösartigen Aktivitäten auf dem infizierten Computer pefrorm kann:

  • erstellen mutexes.
  • Erstellen Sie Einträge in der Registrierungs-Editor von Windows.
  • Lösche Backups.
  • Planen Sie Aufgaben.
  • Deaktivieren Sie Windows Recovery.
  • ändern Tapeten.
  • Set Erpresserbrief zu öffnen automatisch.
  • Ändern Sie Windows-Systemdateien und Objekte.

Die Dharma .santa Ransomware kann ändern automatisch den Run und RunOnce Windows-Registrierungsschlüssel mit dem Leitgedanken, die schädlichen Dateien des Virus laufen. Diese Unterschlüssel haben die folgenden Windows-Standorte:

→ HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Windows Currentversion
HKEY_LOCAL_MACHINE Software Microsoft Windows Currentversion

Aber das ist nicht alles. Dharma .santa Virus kann auch löschen, die gesicherten Dateien auf die Opfer Computer durch Ausführen der folgenden Befehle als Administrator:

→ sc stop Sanitär
sc stop wscsvc
sc stop WinDefend
sc stop wuauserv
sc Stopbits
sc stop ERSvc
sc stop WerSvc
cmd.exe / C bcdedit / set {Standard} recoveryenabled Nein
cmd.exe / C bcdedit / set {Standard} bootstatuspolicy ignoreallfailures
C:\Windows System32 cmd.exe "/ C Vssadmin.exe löschen Schatten / Alle / Quiet

Dharma .santa Ransomware – Verschlüsselungsprozess

Diese Variante des Dharma Ransomware können Dateien verschlüsseln, die die folgenden Dateierweiterungen haben:

→ .ebd, .jbc, .PST, .ost, .Rohr, .Tbk, .hinter, .bac, .ABK, .AS4, .asd, .ashbak, .Sicherungskopie, .BCK, .vg, .bk1, .BKC, .BKF,
.BKP, .boe, .bpa, .bpd, .bup, .cmb, .wff, .FBW, .Im Auftrag von, .ful, .GHO, .IPD, .Nb7, .nba, .nbd, .NBF, .NBI, .NBU, .NCO-,
.oeb, .alt, .Qin, .sn1, .sn2-, .sna, .Schlafplätze, .stg, .lernen, .gewinnen, .XBK, .iso, .htm, .html, .Grüße, .P7, .P7C, .pem, .sgn,
.Sekunde, .Himmel, .csr, .djvu, .der, .stl, .CRT, .p7b, .pfx, .fb, .fb2, .tif, .tiff, .pdf, .doc, .docx, .docm, .rtf,
.xls, .xlsx, .xlsm, .ppt, .pptx, .ppsx, .txt, .cdr, .JPE, .jpg, .jpeg, .png, .bmp, .JIFF, .JPF, .Schicht, .pov, .roh,
.cf, .CFN, .tBN, .XCF, .Schreck, .Taste, .eml, .TBB, .DWF, .Ei, .FC2, .FCZ, .fg, .FP3, .Hilfe, .oab, .psd, .PSB, .PCX,
.dwg, .dh, .dxe, .Reißverschluss, .ZIPX, .7von, .rar, .Umdrehung, .afp, .bfa, .cpc, .BSK, .enc, .RZK, .RZX, .Kopf, .schüchtern, .snk, .mdb,
.ldf, .accdc, .adp, .DBC, .dbx, .dbf, .DBT, .DXL, .Computer, .CEE, .CIS, .MXL, .MDF, .sql, .sqlite, .sqlite3, .sqlitedb,
.KDB, .kdbx, .1CD, .dt, .erf, .lgp, .md, .EPF, .EFB, .eis, .EFN, .EMD, .emr, .Ende, .eog, .erb, .ebn, .Ebbe, .Fertig,
.jif, .wor, .csv, .msg, .msf, .Geschichte, .pwm, .zu, .eps, .abd, .repx, .OXPS, .Punkt., / p>

Außerdem, die .santa Variante od Dharma Sprünge Ransomware verschlüsselt Dateien, wenn sie in den folgenden Windows-Verzeichnissen befinden, so dass das Opfer seine noch Computer benutzen, das Lösegeld zu zahlen:

→ %Local%
%Temp%
%Windows-%
%System%
%Programmdateien%
%System32%

Um die Dateien auf dem infizierten Computer zu verschlüsseln, Diese Variante des Dharma Ransomware können Kopien dieser Dateien erstellen und dann die ursprünglichen Versionen dieser Dateien löschen. Auf diese Weise, das Virus sorgt dafür, dass es sehr schwierig wird Ihre verschlüsselten Dateien wiederherstellen. Die verschlüsselten Dateien haben die .santa Dateierweiterung und sie erscheinen wie folgt aus:

Entfernen Dharma Ransomware und Wiederherstellen von Dateien .santa

Wenn Sie die .santa Variante des Dharma Ransomware entfernen, wir empfehlen, dass Sie die Anweisungen zum Entfernen unter diesem Artikel folgen. Sie haben im manuellen sowie automatischen Entfernungsanleitung mit der wichtigsten Idee im Kopf des Helfens löscht Virus nach Ihrem skillset aufgeteilt. Wenn das manuelle Entfernen funktioniert nicht für Sie, Experten raten immer Entfernen Dharma Ransomware automatisch, prefferably mit Hilfe einer fortschrittlichen Anti-Malware-Software. Ein solches Werkzeug wird sie effektiv sicherstellen, dass durch den Nachweis alle damit verbundenen schädlichen Objekte von Ihrem Computer die Virus-Dateien dieser Infektion werden automatisch weg und Entfernen.

Wenn Sie möchten, um zu versuchen und Dateien wiederherstellen, von dieser Version von Dharma Ransomware verschlüsselt, wir empfehlen, dass Sie die Datei Recovery-Methoden unter versuchen. Sie haben sich mit der Hauptidee geschaffen, Ihnen zu helfen, so viele verschlüsselte Dateien wie möglich wiederherstellen, aber sie kann nicht sein, 100% garantieren, dass alle Dateien wiederherstellen.

Avatar

Ventsislav Krastev

Ventsislav wurde über die neuesten Malware, Software und neueste Tech-Entwicklungen bei SensorsTechForum für 3 Jahren. Er begann als Netzwerkadministrator. Nachdem auch graduierte-Marketing, Ventsislav hat auch Leidenschaft für die Entdeckung von neuen Verschiebungen und Innovationen im Cyber ​​der Spiel-Wechsler werden. Value Chain Management Nach dem Studium und Netzwerkadministration dann, er fand seine Leidenschaft in cybersecrurity und ist ein starker Gläubiger in der Grundbildung von jedem Nutzer auf Online-Sicherheit.

Mehr Beiträge - Webseite

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...