Zuhause > Cyber ​​Aktuelles > AlphaBay Dark Web Marketplace ausgefallen und es ist nicht für die Wartung vorgesehen
CYBER NEWS

Alphabay Dunkle Web Marktplatz unten und es ist nicht für die Wartung

Alphabay Markt, einer der größten Dunkel Web Märkte für illegales Inventar wie Drogen und Waffen ist seit Dienstag Abend gewesen unten.

Die Seite ist oft nach unten aus Gründen, die Wartung, aber dieses Mal um Dinge unterschiedlich sein s seinen Nutzern die Eigentümer einen Exit-Schema herausgezogen vermuten. Admins haben nicht auf das Ereignis kommentiert noch, welches verursacht Menschen über die Gründe des Vorfalls zu spekulieren.

ähnliche Geschichte: Monero Kryptowährung zu folgen Bitcoin in Straf Popularität?

Massive Bitcoin Transaktion Beobachtet – $3.7 Millionen von Benutzerkonten Zurückgezogen

Offenbar, einige Alphabay Benutzer haben über eine massive Bitcoin Transaktion kommen mehr als in Höhe von $3.7 Millionen, die höchstwahrscheinlich aus dem Markt entstanden. Genau 1,479.03904709 wurde von den Konten abgezogen. Reddit und Twitter-Nutzer glauben auch, dass Alphabay die Admins haben den Markt heruntergefahren und haben Benutzer Mittel gestohlen.

Nicht überraschend, Abgangsregelungen sind nicht ungewöhnlich für Dark Web Märkte. Viele andere Seiten haben offline plötzlich und Benutzer Bitcoins wurden zurückgezogen, ohne Anzeichen von der Kryptowährung an die Eigentümer zurückgegeben werden.

Alphabay in die Schlagzeilen zu Beginn dieses Jahres, wenn ein Forscher eine Sicherheitslücke in der Website offenbart. Wenn Ciper00007 erste Alphabay kontaktiert, damit sie über seine Erkenntnisse kennen, sie ignoriert ihn. Deshalb fuhr er fort zu zeigen, was er zu DarkNetMarkets Mods auf Reddit wusste. Er behauptete, dass er einen Bot geschaffen hatte, die Sammlung von Nachrichten zu automatisieren.

ähnliche Geschichte: AlphaBay Dunkle Web Market Place Exposed 200,000 Private User Nachrichten

AlphaBay erklärte später, dass die Nachrichten nicht älter waren als 30 Tage. Nachrichten, die älter als 30 Tage werden automatisch gelöscht. Sie bestätigten auch, dass die Forscher der Lage war, eine Liste von Benutzer-IDs und Benutzernamen zu erhalten. Keine Passwörter oder Bitcoin-Adressen wurden kompromittiert.

Milena Dimitrova

Ein begeisterter Autor und Content Manager, der seit Projektbeginn bei SensorsTechForum ist. Ein Profi mit 10+ jahrelange Erfahrung in der Erstellung ansprechender Inhalte. Konzentriert sich auf die Privatsphäre der Nutzer und Malware-Entwicklung, sie die feste Überzeugung, in einer Welt, in der Cybersicherheit eine zentrale Rolle spielt. Wenn der gesunde Menschenverstand macht keinen Sinn, sie wird es sich Notizen zu machen. Diese Noten drehen können später in Artikel! Folgen Sie Milena @Milenyim

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...