Zuhause > Cyber ​​Aktuelles > Database Exposed Details of 49 Millionen Nutzer Instagram
CYBER NEWS

Datenbank Exposed Details von 49 Millionen Nutzer Instagram

Ein weiterer groß angelegten Daten Vorfall wurde berichtet,, dieses Mal zu beeinflussen Instagram Benutzer.

Genauer, Informationen, die zu Millionen Instagram Beeinflusser, Prominente und Marken Konten wurden Online ausgesetzt. Die Datenbank wurde von Amazon Web Services gehostet, TechCrunch berichtet, und es hatte mehr als 49 Millionen Datensätze zum Zeitpunkt des ursprünglichen Berichts.



Informationen von Instagram Influencers Exposed

Eine kurze Überprüfung der Daten zeigt, dass jeder Datensatz von öffentlichen Daten bestand aus Instagram Beeinflusser Konten geschabt, wie der E-Mail-Adresse und Telefonnummer des Instagram Kontoinhabers.

Die Datenbank wurde von Sicherheitsforscher Anurag Sen entdeckt. Der Forscher kontaktiert TechCrunch „in dem Bemühen, den Besitzer zu finden und die Datenbank bekommt gesichert". TechCrunch „die Datenbank zurück nach Mumbai-basierter Social-Media-Marketing-Firma verfolgt Chtrbox, das zahlt Beeinflusser auf ihren Konten gesponserten Inhalte zu veröffentlichen".

Jeder Datensatz in der Datenbank enthalten einen Datensatz, der den Wert jedes Konto berechnet, basierend von der Zahl der Anhänger, Engagement, erreichen, mag und teilt sie hatten. Dies wurde als eine Metrik verwendet, um zu bestimmen, wie viel das Unternehmen eine Instagram Berühmtheit oder influencer zahlen könnte eine Anzeige aufgeben, TechCrunch entdeckt.

verbunden: [wplinkpreview url =”https://sensorstechforum.com/instagram-users-terrorized-phishing-ransomware/”] Benutzer instagram Terrorisiert durch Phishing und Ransomware.

Die Informationen von mehreren hochkarätigen Beeinflusser (Lebensmittel Blogger, Berühmtheiten, und Social-Media-Persönlichkeiten) wurde in der Datenbank ausgesetzt.

Die Technologie-Website kontaktiert sogar mehrere Personen auf einer Zufallsbasis, deren Informationen in der Datenbank gefunden und gab ihnen ihre Telefonnummern. Zwei der Menschen bestätigt, dass diese waren in der Tat ihre E-Mails Adressen und Telefonnummern. Weiter, ihre Instagram Konten wurden diese Informationen verwendet einzurichten. Der Instagram Beeinflusser sagte auch nichts, was sie hatte tun mit Chtrbox.

TechCrunch kontaktiert dann die indische Firma, die schnell die Datenbank offline gezogen. Pranay Swarup, Firmengründer und Chief Executive, nicht auf eine Anfrage für eine Stellungnahme reagieren und sagte nichts darüber, wie das Unternehmen privaten E-Mail-Konto Instagram-Adressen und Telefonnummern erhalten, berichteten die Medien.

Milena Dimitrova

Milena Dimitrova

Ein begeisterter Autor und Content Manager, der seit Projektbeginn bei SensorsTechForum ist. Ein Profi mit 10+ jahrelange Erfahrung in der Erstellung ansprechender Inhalte. Konzentriert sich auf die Privatsphäre der Nutzer und Malware-Entwicklung, sie die feste Überzeugung, in einer Welt, in der Cybersicherheit eine zentrale Rolle spielt. Wenn der gesunde Menschenverstand macht keinen Sinn, sie wird es sich Notizen zu machen. Diese Noten drehen können später in Artikel! Folgen Sie Milena @Milenyim

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...