Zuhause > Cyber ​​Aktuelles > EventBot: die nächste große Android-Malware zum Stehlen Ihrer Finanzdaten
CYBER NEWS

EventBot: die nächste große Android-Malware zum Stehlen Ihrer Finanzdaten

Genau wie jede andere Form von Malware, Auch Android-Malware entwickelt sich weiter, Dadurch wird der Schaden, den es anrichtet, vielseitiger. Die neueste Art solcher Malware ist ausschließlich nach Finanzdaten, während in der Zwischenzeit Spionageoperationen durchgeführt werden. Der Name der Bedrohung lautet EventBot.

EventBot Android Malware: Was es kann

Die EventBot Android-Malware wird derzeit von den Cybereason Nocturnus-Forschern untersucht. Nach Ihnen Ergebnisse, Die Malware erschien erstmals im März 2020.

Wie wird EventBot klassifiziert?? Es fällt unter die Kategorie Mobile Banking Trojaner (Android-Trojaner) und Informationsdiebstahl, Dies ist auch in der Lage, Benutzerdaten aus Finanz-Apps zu stehlen, Lesen und Stehlen von SMS-Nachrichten. Die SMS-Aktionen helfen beim Umgehen der Malware Zwei-Faktor-Authentifizierung.




Wer gezielt? Mehr als 200 Mobile Finanz- und Kryptowährungs-Apps sind in Gefahr, einschließlich Apps von PayPal, Barclays, CapitalOne UK, Coinbase, Revol, und TransferWise. Es sei darauf hingewiesen, dass Finanz- und Bankdienstleistungen in Europa und den Vereinigten Staaten ausdrücklich ins Visier genommen werden. Institutionen in Italien, Großbritannien, Spanien, Schweiz, Frankreich, und Deutschland sollte über die potenzielle Bedrohung durch diese neue Android-Malware informiert werden.

EventBot befindet sich noch in der Entwicklung

Offenbar, Die Malware-Autoren arbeiten immer noch an ihrem Schadcode. Es gibt Indikatoren für Versionsnummern 0.0.0.1, 0.0.0.2, und 0.3.0.1. Es werden auch IDs synchronisiert “Test” in seiner Codebasis

Trotz Neuheit und aktiver Entwicklung, Die Malware zeigt großes Potenzial, schon in diesen frühen Stadien. Die Forscher glauben, dass es das große Potenzial hat, die nächste große mobile Malware zu werden. EventBot wird ständig verbessert; Es ist in der Lage, eine wichtige Betriebssystemfunktion zu missbrauchen; Es zielt auf Finanz-Apps ab.

Warum ist EventBot für Unternehmen potenziell gefährlich?? Durch Zugriff auf und Diebstahl von wertvollen Benutzerinformationen, Systeminformationen, und Daten, die in anderen Apps gespeichert sind, Die Malware kann auf wichtige Geschäftsdaten zugreifen, Die Forscher verraten.

60% von Geräten, die Unternehmensdaten enthalten oder darauf zugreifen, sind mobil, und mobile Geräte enthalten in der Regel eine erhebliche Menge an persönlichen und geschäftlichen Daten, Angenommen, die Organisation verfügt über eine Richtlinie zum Mitbringen eigener Geräte. Mobile Malware ist ein erhebliches Risiko für Unternehmen und Verbraucher, und muss beim Schutz personenbezogener und geschäftlicher Daten berücksichtigt werden.

Ist EventBot im Google Play Store versteckt? Offenbar, noch nicht. Jedoch, Die Forscher konnten mehrere Symbole finden, mit denen sich die Malware als legitime Anwendung tarnt. "Wir glauben das, wenn es offiziell veröffentlicht wird, Es wird höchstwahrscheinlich in betrügerische APK-Stores und andere zwielichtige Websites hochgeladen, beim Maskieren als echte Anwendungen,Sagt das Team.

Wie können Benutzer geschützt bleiben?? Es gibt verschiedene Sicherheitsempfehlungen, die sowohl Einzelpersonen als auch Geschäftsbenutzer befolgen können, um das Infektionsrisiko zu verringern. Hier sind sie:

  • Halten Sie Ihr Mobilgerät mit den neuesten Software-Updates aus legitimen Quellen auf dem neuesten Stand.
  • Lassen Sie Google Play Protect aktiviert.
  • Laden Sie keine mobilen Apps von inoffiziellen oder nicht autorisierten Quellen herunter. Die meisten legitimen Android-Apps sind im Google Play Store erhältlich.
  • Wenden Sie immer kritisches Denken an und überlegen Sie, ob Sie einer bestimmten App die erforderlichen Berechtigungen erteilen sollten.
  • Im Zweifel, Überprüfen Sie die APK-Signatur und den Hash in Quellen wie VirusTotal, bevor Sie sie auf Ihrem Gerät installieren.
  • Verwenden Sie mobile Bedrohungserkennungslösungen für mehr Sicherheit.
Milena Dimitrova

Milena Dimitrova

Ein begeisterter Autor und Content Manager, der seit Projektbeginn bei SensorsTechForum ist. Ein Profi mit 10+ jahrelange Erfahrung in der Erstellung ansprechender Inhalte. Konzentriert sich auf die Privatsphäre der Nutzer und Malware-Entwicklung, sie die feste Überzeugung, in einer Welt, in der Cybersicherheit eine zentrale Rolle spielt. Wenn der gesunde Menschenverstand macht keinen Sinn, sie wird es sich Notizen zu machen. Diese Noten drehen können später in Artikel! Folgen Sie Milena @Milenyim

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...