Zuhause > Cyber ​​Aktuelles > Evil Corp Hackers that stole $100 Million Angeklagt durch US DoJ
CYBER NEWS

Das Böse Corp Hacker, die gestohlen $100 Million Angeklagt durch US DoJ

Im Laufe der Jahre gab es mit verschiedenen Malware konstanten Angriffen, einer der Hauptschuldigen erscheint eine russische Hacker-Gruppe namens Böse Corp zu sein.




Das berichtet haben entführt mehr als $100 Millionen in verschiedenen Kampagnen konzentrieren sich hauptsächlich auf die Dridex Malware mit. Die größeren Kampagnen für Finanzinstitute wie Banken konzentriert. Die US-Department of Justice hat eine Untersuchung durchgeführt, die in ihrer Anklage geführt haben.

Dridex Malware-Angriffe sind die Hauptwaffe des bösen Corp russischen Hackers

Im Laufe der Jahre zu einem der beliebtesten Hacker-Tools von verschiedenen Hacker-Gruppen verwendet wird, ist die Dridex Malware. Dies ist eine spezielle Malware einzuschleusen Zielcomputer entwickelt und stehlen Verhalten finanzielle Verbrechen wie Fonds und Identitätsdiebstahl. Einer der Gründe, warum es so erfolgreich ist, ist die Tatsache, dass die Bedrohung eines sehr gemeinsamen Mechanismus verteilt wird unter Verwendung - infizierte Dokumente. Die Art und Weise dies funktioniert, ist, dass die kriminelle Gruppe des notwendigen Code in die gängigsten Dateiformate von Dokumenten und sende sie an die beabsichtigten Opfer einbetten, indem Sie Phishing-Kampagnen.

verbunden: [wplinkpreview url =”https://sensorstechforum.com/truedialog-data-breach-millions-sms-messages/”]Millionen von privaten SMS-Nachrichten Exposed in TrueDialog Daten Breach

Die Dridex Malware kann auch durch andere vorhandene Viren installiert werden - dies bedeutet, dass Ransomware und Trojaner die in der Lage gewesen, um die Systeme infizieren können es installieren. Normalerweise werden sie eine Art von System Manipulation durchführen und umgehen die bestehenden Sicherheitsmaßnahmen, um die Malware-Bedrohungen bereitstellen.

Das Böse Corp russischer Hacker durch das US Department of Justice Charged

Die Bösen Corp Hacker läuft seit einem der erfolgreichsten Dridex Malware-Operationen in der Lage, die auf ganze Computernetze mit dem gefährlichen Code zu infizieren. Im Laufe der Jahre haben sie in der Lage gewesen, in den Zugang zu Banken und Finanzunternehmen zu gewinnen 40 Länder, die verursacht mehr haben als $100 Millionen Diebstahl. Nach einer weit verbreiteten Untersuchung Das DOJ hat eine Belohnung für Informationen über die Erfassung des Bösen Corp Mitglieder ausgegeben. Dies hat in einer groß angelegten Operation mit der Absicht, führt die Gruppe heruntergefahren.

Die Zeit nach der Operation führte zur Anklageschrift der Mitglieder, die an die Hacking-Gruppe stehen im Verdacht, zu gehören,. Die Untersuchung zeigt, dass das Kollektiv durch ihre ausgeführt wird Führer Maksim Yakubets aus Moskau. Berichte zeigen, dass auch in der Arbeit mit Evgeniy Bogachev, die für die Verbreitung von anderen Banking-Trojaner wie Zeus und kundenspezifische Versionen davon verantwortlich ist verbunden ist,. Andere Böse Corp Mitglieder wurden ebenfalls unter Anklage gestellt worden. Weitere Informationen sind aus dem Treasury zur Verfügung Pressemitteilung online veröffentlicht.

Avatar

Martin Beltov

Martin hat einen Abschluss in Publishing von der Universität Sofia. er schreibt gerne über die neuesten Bedrohungen und Mechanismen des Eindringens Als Cyber-Security-Enthusiasten.

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...