Zuhause > Guest Blogging > How Is GDPR Creating Better Career Opportunities in Cybersecurity?
CYBER NEWS

Wie schafft BIPR bessere Karrierechancen in Cyber?

Sind Sie einer jener infosec Profis für eine Veränderung suchen? Gut, dieser Artikel ist für Sie eine neue und erfolgreiche Karriere in Cyber ​​zu erkunden. Dies ist die beste Zeit, um Ihre IT-Fähigkeiten herauszufordern und in den Datenschutz und Sicherheitsbereich spezialisiert. Der Arbeitsmarkt für eine solche Karriere ist ständig weiterentwickelnden in der globalen Landschaft und hat immense Umfang innerhalb der EU. IT-Riesen wie Google, Microsoft, Apfel usw.. sucht ständig nach Top-Talente und sie sind immer bereit, ein lukratives Geschäft mit einem geeigneten Kandidaten zu treffen, die für den Job eine richtige Passform. Der Umfang der Internetsicherheit im IT-Bereich ist ziemlich faszinierend und die Beschäftigungssicherheit und Vorteile beispielhaft. Es gibt eine Vielzahl von Rollen und Positionen in Cyber ​​auf allen Ebenen. Also, worauf wartest Du? Eine Welt voller Wachstum und Chancen erwarten Sie. Ergreifen Sie es, bevor es endet!




Warum sollten Sie eine Karriere in der Cyber ​​Betrachten

Cyber ​​gilt als einer der kryptischen Spezialitäten im Bereich der Informationstechnologie. Es ist ein sich entwickelndes Phänomen und vergleichsweise wenig Menschen besprachen oder, um es in der Vergangenheit zahlen Beachtung. Aber in den letzten Jahren, Internetsicherheit hat einen Mittelpunkt gewonnen und es hat ein Boom in der weltweiten Diskussion über Informationen gewesen, Standard Privatsphäre Muster, Schutz vor Malware, etc.

ähnliche Geschichte: Cyber ​​Jobs: Karriere-Optionen zu prüfen,

Dies hat vor allem eine globale Verschiebung bei der Beschleunigung ein Bewusstsein für die Sicherheitspraktiken gebracht, wo es eine Sicherheitsverletzung oder Skandal ist, die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt verschlingt. In den letzten Jahren, Millionen von Online-Nutzer wurden mit verschiedenen Datenschutzverletzungen und Skandalen verschlungen, um ein paar zu nennen:

Monströse Datenmissbrauch und Skandale in den letzten Jahren

Die Facebook Datenschutzverletzung betroffen ist schätzungsweise von 87 Millionen Facebook-Nutzer, mit mehr als 1 Millionen Menschen je in Großbritannien, Philippinen, und Indonesien und Daten von 310,000 Australian Facebook-Nutzer wurden mit einem Wähler Analytik Firma mit dem Namen Cambridge Analytica geerntet und geteilt. Mit den verfügbaren Daten, Diese Analytik Firma soll psychologische geschaffen haben Profile von 30 Millionen Menschen oder mehr ohne ihre Zustimmung und verwendet es die Brexit Abstimmung zu beeinflussen und verdrehen die 2016 US-Präsidentschaftswahlen in der Unterstützung der Kunden. Diese Kunden wurden gesagt haben eine riesige Menge an Geld investiert, um den Deal zu ihren Gunsten zu bringen.

Vor kurzem, Uber wurde auch gehackt und Daten von rund 57 Millionen Menschen wurden sichtbar gelassen. Also von dieser Analogie, wir können einfach feststellen, dass es nicht nur der Umfang oder das Ausmaß der Verletzungen, die legislative Kontrolle sind Ätzen, aber die unzureichenden Antworten von den jeweiligen Unternehmen, die hier beteiligt sind, scheinen eher geneigt, und daran interessiert, die Verstöße zu vertuschen, anstatt die Fragen zum richtigen Zeit Adressieren.

Mehr über BIPR (Datenschutz-Grundverordnung)

Die Europäische Union (US) BIPR wurde im Jahr vergangen 2016. Jedoch, es in Kraft trat nur von Mai 2018 und es hat Augäpfel verschiedener Privatsphäre und den Datenregler auf der ganzen Welt gepackt. Als detaillierte Reihe von Daten Praktiken und Richtlinien, BIPR wird gesagt, nicht nur die Online-Unternehmen beeinflussen, die in der EU positioniert sind, sondern auch von den Benutzern, die einmal werden im Rahmen der EU aufhalten. In erster Linie, es verpflichtet, die betroffenen Unternehmen ein paar Profis zu ernennen, der die Datenschutzstrategien sind vorhanden gewährleisten könnten.

ähnliche Geschichte: Was sind die BIPR Verordnungen und wie sie Internet-Nutzer beeinflussen

Lassen Sie uns einige der infosec Karrieremöglichkeiten erforschen, die BIPR in Cyber ​​erlaubt:

Datenschutzbeauftragter (DPO): Die Datenschutzbeauftragten sind diejenigen, die mit der Aufgabe bezeichnet eines Unternehmens Datenschutzaktionsplan und die Strategie zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie in Übereinstimmung mit den Anforderungen BIPR ist. Im Jahr 2017, es gab Schätzungen, die die etwa zeigen 28,000 Datenschutzbeauftragter(DPO) Positionen wurden gefüllt werden benötigt, um die folgenden Standardkriterien zu erfüllen:

1.Einweisen und schulen die Mitarbeiter auf bestimmte Datenschutzgrundlagen, Prozesse, und Strategien.
2.Halten Sie ein wachsames Auge auf die Datensicherheitsaudits, Compliance und Risse innerhalb des internen Netzwerks von Zeit zu Zeit überwachen.
3.Stellen Sie sicher, dass die umfangreiche Reihe von Datensätzen von Datenverarbeitungstätigkeiten und Offenlegung von Informationen an die Öffentlichkeit nur auf Anfrage.
4.Act als Vertreter für BIPR Aufsichtsbehörden und der Hauptansprechpartner für Mitglieder der Öffentlichkeit und die entsprechenden Fragen und Beschwerden über den Datenschutz und die Rechte an.

Vertreter vor Ort:
Ein lokaler Vertreter kommt ins Bild für einen bestimmten Standort oder Unternehmen, die nicht EU-Präsenz hat. In diesen Fällen, ein lokaler Vertreter in dem EU-Mitgliedstaat ernannt und seine Verantwortung hat einen Schatten des DPOs und umfasst die folgende:

1.Act als Vertreter für BIPR Aufsichtsbehörden und der Hauptansprechpartner für Mitglieder der Öffentlichkeit und die entsprechenden Fragen und Beschwerden über den Datenschutz und die Rechte an.
2.Stellen Sie sicher, dass die umfangreichen Aufzeichnungen Datenverarbeitungstätigkeiten und Offenlegung von Informationen an die Öffentlichkeit nur auf Anfrage.

BIPR hat nicht nur in der Existenz solcher spezifische Positionen gebracht, hat aber neue Wege für Cyber-Profis für die ordnungsgemäße Wartung des Datenschutz und Schutzstandards geöffnet. Cyber ​​wird jeden Tag weiterentwickelt und es gibt eine steigende Nachfrage nach kompetenten IT-Sicherheitsexperten im kompetitiven Arbeitsmarkt. Es wurde beobachtet, dass herausragende BIPR Darsteller außergewöhnliche Gehälter verdienen und es wird geschätzt, dass es ein Wachstum von rund sein 5-10 Prozent so hoch qualifiziertes Personal zu behalten.





Über den Autor: Jane Thomson


Jane Thomson ist ein Content-Marketing-Manager bei GreyCampus mit 5 Jahren reicher Erfahrung auf der Entwicklung von Inhalten für professionelle Zertifizierung Kurse wie PMP- Project Management Professional, PMI-ACP, Prince2, ITIL (Bücherei für Informationstechnologische Infrastruktur), Große Daten, Wolke, Digital Marketing und Six Sigma.

SensorsTechForum Guest Autoren

SensorsTechForum Guest Autoren

Von Zeit zu Zeit, SensorsTechForum bietet Gastbeiträge von Cyber-Führer und Enthusiasten. Die Meinungen in dieser Bewertung der Beiträge zum Ausdruck, jedoch, denen der mitwirkenden Autoren sind vollständig, und nicht über die in der SensorsTechForum reflektieren.

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...