Zuhause > Cyber ​​Aktuelles > Let’s Google Google! Nicht so beliebt Fakten über The Search Engine
CYBER NEWS

Lassen Sie uns Google Google! Nicht so beliebt Fakten über The Search Engine

pexels-photo-67112

Image Source: Pexels.com

Können Sie Ihr Leben ohne Google vorstellen? Vielleicht können Sie, Vielleicht können Sie nicht. Und vielleicht hängt es ab, ob Sie vor oder nach dem Google geboren wurden, wurde in die Welt eingeführt. Dennoch, Die Wahrheit ist, verwenden wir die Suche Monopolist (und seine Produkte) ohne dass es einen zweiten Gedanken.

Warum? Da Google uns in unserer Arbeit hilft, wann immer wir wollen, schnell zu lernen, wie etwas zu tun; weil Google uns in unserem täglichen Leben hilft, wenn wir unseren nächsten Urlaub planen, oder wenn wir müssen wissen, wie irgendwo zu bekommen.

(Es gibt einen Grund) Wir verwenden Google, wenn wir Informationen schnell zu erwerben müssen und adeptly.

Wir sind so auf die Suche Riese verwendet, die wirGoogle"Alles, anstatt es von oben schauen Online (das ist gleich, eh?) oder tun es auf die altmodische Art und Weise durch die lokale Bibliothek besuchen. Google ist unsere Bibliothek. Google ist ein Synonym zu "suchen" und einer der beliebtesten modernen Verben, bereits in Wörterbücher enthalten.

Google-Verb-dictionary-stforum

Image Source: https://www.merriam-webster.com

Die Statistiken beweisen es. Ab März 2016, Google hat den größten Desktop-Marktanteil mit 67.78% (Daten von NetMarketShare.com), gefolgt von Bing, Baidu, Yahoo, AOL.

Denken Sie daran, wenn wir beschlossen, zu prüfen, wie viel Google wusste über uns, seine engagierten Nutzer? Jetzt ist es Zeit, um zu sehen, wie viel wissen wir über Google. Wir googeln Google, Bildlich gesprochen. Es versteht sich von selbst, dass es viele viele interessante Fakten sind zu erkunden. Jedoch, einige sind hervorragend als andere, und das sind die Tatsachen, die die Zukunft der Menschheit skizzieren.

Wir geben Ihnen einige bekannte und andere weniger bekannte Fakten über den Internet-Giganten zu beweisen, dass wir mehr Fragen stellen müssen, anstatt alles für selbstverständlich.

Wie sind die Aussichten, mehr über Google lernen?

1) Sie erhalten einen Hinweis, wo Technologie geleitet wird;
2) Sie verdienen das Recht ein "Know-all" betitelt zu werden;
3) Nächstes Mal, wenn Sie nicht das Gefühl, ein Gespräch, Sie können schnell das Thema wechseln zu "Wussten Sie, dass Googlе…?".

Wenn Sie sind mit diesen Optionen nicht zufrieden, nicht vergessen, dass Google hat es schon seit fast 20 Jahre. Sind Sie nicht nur ein bisschen neugierig, was während dieser langen Zeit passiert? Ihr sind, nicht wahr? Lassen Sie uns gehen.

Neugierig Fakten aus 'S Vergangenheit

Googles Origin

(Sie wissen wahrscheinlich, diese, aber Konsistenz erfordert, dass wir von Anfang an zu beginnen). Google begann als ein Forschungsprojekt, das von Larry Page und Sergey Brin (die Gründer von Google) in 1996, und wurde ursprünglich mit dem Namen BackRub. Seite und Brin waren beide Ph.D. Studenten an der Stanford University und wurden in die mathematischen Eigenschaften des World Wide Web einzutauchen, seine Link-Struktur als eine große Graph Analyse. Sie waren auch Freunde.

Google15R
Googles erste Computer. Image Source: https://infolab.stanford.edu

Wir werden nicht gehen tiefer in die Details über die Geburt von Google (für mehr Details, gehen zur Wikipedia Seite). Aber es ist erwähnenswert, dass die Suchmaschine von Stanford Website mit der Domain ursprünglich verwendeten google.stanford.edu. Die Domain google.com wurde am September registriert 15, 1997.

Googles First Office (und wie es führen zu einer erfolgreichen Karriere)

Der erste Firmensitz war eine Garage in Menlo Park, Kalifornien, im Besitz von Susan Wojcicki. Susan Wojcicki ist der aktuelle CEO von YouTube. Sie war auch als Senior Vice President of Advertising & Handel, und hat auf Google AdWords gearbeitet, AdSense, Doubleclick und Google Analytics. Tatsächlich, AdSense wurde von Susan Wojcicki entwickelt. Susan hat 5 Kinder. beeindruckend, nicht wahr?

Google PageRank

Google-Mitbegründer Larry Page erfunden PageRank zusammen mit Brin. PageRank ist Googles Suche Ranking-Algorithmus. PageRank ist eigentlich nach Larry Page benannt, nicht, weil es hat etwas mit Web-Seiten zu tun. Oder vielleicht ist es eines jener großen Zufälle!

Hier ist, wie PageRank Werke, in den Google-eigenen Worten:

PageRank funktioniert, indem die Anzahl und Qualität der Links zu einer Seite zählen eine grobe Schätzung, wie wichtig die Website ist zu bestimmen,. Die zugrunde liegende Annahme ist, dass wichtiger Websites sind wahrscheinlich mehr Links von anderen Websites zu erhalten.

Warum “Google”?

Wissen Sie, was ein Googol? 1 googol = 1,0 × 10100. Ein Googol ist die große Zahl 10100. Der Begriff wurde erfunden 1920 von einem neun Jahre alten, Milton Sirotta, Neffe des amerikanischen Mathematikers Edward Kasner.

Als Larry Page und Sergey Brin waren auf der Suche nach einem Namen für ihr Projekt (BackRub würde den Job nicht machen, offensichtlich), sie kamen auf die Idee, googol zu verwenden. Sie glaubten, dass googol die Absicht der Suchmaschine illustriert von großen Mengen zur Bereitstellung von Informationen. Jedoch, sie falsch geschriebene es während der Überprüfung, ob eine solche Domäne bereits vorhanden.

Die Kasner Familie betrachtet verklagt Google für die Nutzung des googol Begriff in 2004. Jedoch, eine Klage wurde nie eingereicht.

Damals, als Excite Abgelehnt Google zu kaufen

Anregen, einer der ursprünglichen Portale Internet, einmal weigerte sich Google für weniger als eine Million Dollar zu erwerben. Die Geschichte war sehr beliebt bei den IT-Leute vor ein paar Jahren, aber es gibt eine gute Chance, dass Sie es verpasst.

Hier ist, was passiert ist. In 1999, Brin und Seite suchen Google verkaufen, weil das Projekt einen großen Teil ihrer Zeit in Anspruch nimmt. Wie geht die Geschichte, die zwei von ihnen arrangierte ein Treffen mit George Bell, CEO von Excite zu diesem Zeitpunkt, und machte ihm ein Angebot von einer Million Dollar. Jedoch, Glocke lehnte das Angebot. Tatsächlich, er wies sie zweimal. Die Summe wurde später sank auf $750,000 aber Glocke war damit nicht einverstanden, um es. Wir wetten, dass er seine Entscheidung im Bedauern darüber, jetzt, während Brin und Seite zufrieden sind, könnten sie nicht verkaufen!

erregen-stforum
Image Source:https://www.excite.com/

Mittlerweile, Excite wurde Ask.com, wie es von Jeeves erworben wurde in Frage 2004. Präziser sein, Excite des Portals und Dienstleistungen sind im Besitz von Excite Networks. Jedoch, in den USA, Excite ist ein persönliches Portal, Meine Excite benannt, gesteuert durch Mindspark und im Besitz von IAC Search und Medien. Wenn Mindspark klingt vertraut zu Ihnen, es ist sehr wahrscheinlich, weil Sie eine Mindspark-assoziierte unerwünschte Haus zu entfernen wurden kämpfen, oder eine Seite aus dem Browser zu suchen.

Die Chancen stehen Sie auf einem unserer Adware entfernen Artikel gelandet von Mindspark im Besitz Produkte gewidmet, wie
FromDocToPDF(.)mit oder SoccerInferno.

Was für ein kleines Internet der wir leben!

Neugierig Fakten über 'S Gegenwart

Google Tod Vorteile

Im August 2012, eine Geschichte erschien auf Forbes, Googles eigentümlichsten und erstaunliche Politik gegenüber dem Tod ihrer Mitarbeiter enthüllt, seltsam, aber genau als "Sterbegeld" genannt.

Hier ist, was Autor Meghan Casserly fand heraus, in einem Interview mit dem Chief People Offizier Laszlo Bock:

Sollte ein US-. geben Googler weg, während unter den Diensten des 14-jährigen Suche Riese, ihre überlebenden Ehegatten oder Lebenspartner erhält einen Scheck über erhalten 50% jedes Jahr für das nächste Jahrzehnt ihres Gehalts. Noch überraschender, ein Google-Sprecher bestätigt, dass "kein tenure Anforderung" für diese Leistung gibt es, Bedeutet die meisten ihrer 34 Tausend Google-Mitarbeiter qualifizieren.

Weiter im Gespräch, Bock erklärt, dass mit dem Tod Ihrer Partner zu kämpfen ist nie eine leichte Aufgabe. Deshalb ist Google als Unternehmen es geschafft hat ihre Mission, ihr Bestes zu tun, um die überlebenden Ehegatten zu helfen. Zusätzlich zu dem 10-Jahres-Pay-Paket, der überlebende Ehepartner werden ihre Bestände sofort anvertraut haben und alle Kinder erhalten eine monatliche Zahlung in der Größe erhalten $1,000 bis zum Alter von 19, oder 23 falls das Kind eine Vollzeit-Student.

Der Tod Vorteile Politik wurde von Google umarmte in 2011.

Google-Akquisitionspolitik

Im April 16, 2015, Google hatte mehr erworben als 180 Firmen, seine größte Akquisition der Übernahme von Motorola Mobility ist für $12.5 Billion. Interessant, die meisten der von Google gekauft Unternehmen in den Vereinigten Staaten basiert, in oder in der Umgebung von San Francisco Bay (über Wikipedia).

Das bedeutet, dass Google wurde etwa ein Unternehmen pro Woche den Erwerb seit 2010.

Google und Real-Time (Auto) Verkehr-Tracking

Wir alle wissen, dass Google (unter anderen Online-Diensten) sammelt sensible Informationen über seine Nutzer. Die Datenerfassung ist ein zweischneidiges Messer, um es gelinde auszudrücken. Jedoch, es kann ein positives Ergebnis haben. Wussten Sie, dass, Dank Android-Geräte, Google Maps können Sie die Intensität des Verkehrs in Ihrer Umgebung zeigen? Gehe zu Google-Support-Seite für mehr Details. Oder einfach:

  • Öffnen Sie die Google Maps-App.
  • Tippen Sie auf das Menü in der linken oberen Ecke.
  • Wählen Sie Verkehrs.

Mit anderen Worten, der Verkehrsfluss sichtbar auf der Karte ist eine präzise Echtzeit-Anzeige der exakten Anzahl von Android-Handys zur Zeit durch den gleichen Weg vorbei.

Neugierig Fakten über 'S Zukunft (Und unsere eigenen)

Googles Mission und Google Books-Projekt

Wussten Sie, dass Google hat es sich zur Aufgabe gemacht "die Informationen der Welt zu organisieren und allgemein nutzbar und zugänglich zu machen"? Sammeln Sie alle Bücher der Welt an einem (online) Lage ist der perfekte Weg, um ihre Mission in Bewegung zu setzen.

Nach Leonid Taycher, einer der Software-Ingenieure arbeiten an Google Bücher, in 2010, es waren genau 129,864,880 Bücher in der Welt. Zu zählen und alle Bücher der Welt verfügbar digitalisieren, Google-Ingenieure haben Programme geschrieben, die durch gehen 150 Kataloge und Verzeichnisse wie die International Standard Book Numbers (ISBN). Die Programme auch dazu dienen, so viele doppelte Einträge wie möglich zu beseitigen,.

Ab Juni 2010, Google gescannt 12 Millionen Bücher, in etwa geschrieben 480 Sprachen. Grob geschätzt, Google plant, das Scannen innerhalb eines Jahrzehnts abgeschlossen, was bedeutet, dass durch 2020 die Menschheit wird eine vollständige virtuelle Sammlung von vier Milliarden Seiten und zwei Billionen Worte. Tolle, Recht?

Google Lunar XPRIZE

Haben Sie schon von Google mit Spannung erwartete gehört und ehrgeizig Lunar XPRIZE Projekt?

Google-Mond exprize-Projekt-stforum

Erstellt in 2007, die Mission des Google Lunar XPRIZE ist Raum Unternehmer zur Schaffung von Anreizen eine neue Ära der erschwinglichen Zugang zum Mond zu schaffen und darüber hinaus. Der Wettbewerb $30 Millionen Preisgeld wird an Teams vergeben werden, die eine privat finanzierte Rover auf dem Mond zu landen, sind in der Lage, Reise 500 Meter, und übertragen zurück High-Definition-Video und Bilder.

Wenn dies beeindruckt Sie, stellen Sie sich vor, dass "dauert es etwa die gleiche Menge an Rechen zu beantworten Google Search query wie all die Rechen getan — im Flug und am Boden — für das gesamte Apollo-Programm!"

Google liebt definitiv Wissenschaft, wie es beherbergt auch ein Globale Science Fair - Ein internationales Online-Wettbewerb für Einzelpersonen oder Teams aus 13 zu 18 Jahre alt.

Nach all dem Wissen Sie Ihren Geist in nur geschluckt und wahrscheinlich noch zu verdauen, Sie Lust am ehesten für einige Interaktion. Mit Google. Gehen Sie einfach auf google.com und geben Sie in "windschief"! Sonst, überprüfen Sie den Verkehr, und wenn es in Ordnung, gehen und erkunden Sie die Offline-Welt. Es ist so amüsant wie es über Google Earth erkunden!

Milena Dimitrova

Milena Dimitrova

Ein begeisterter Autor und Content Manager, der seit Projektbeginn bei SensorsTechForum ist. Ein Profi mit 10+ jahrelange Erfahrung in der Erstellung ansprechender Inhalte. Konzentriert sich auf die Privatsphäre der Nutzer und Malware-Entwicklung, sie die feste Überzeugung, in einer Welt, in der Cybersicherheit eine zentrale Rolle spielt. Wenn der gesunde Menschenverstand macht keinen Sinn, sie wird es sich Notizen zu machen. Diese Noten drehen können später in Artikel! Folgen Sie Milena @Milenyim

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...