Entfernen FBI Kopfransomware vollständig von Ihrem System - Wie, Technologie und PC Security Forum | SensorsTechForum.com
BEDROHUNG ENTFERNT

Entfernen FBI Kopfransomware vollständig von Ihrem System

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading ...

NameFBI-Header Ransom
ArtRansomware
kurze BeschreibungDies ist ein typischer Polizeiransom als das Gesetz aufwirft und ransom verschlüsselten Benutzerdateien von Bedeutung zu entschlüsseln fordern.
SymptomeVerschlüsselt Benutzerdateien mit starker Verschlüsselung von Dateien und verwendet unbekannte Erweiterung um sie zu verschlüsseln (.Krypta, .Schließfach, .CRPT, .fbi, etc).
VerteilungsmethodeEs kann über Riss oder keygen Programme in Torrent-Sites verteilt werden. Es kann auch über unsichere Browsing verteilt werden, beschädigte Anhänge, Drive-by-Downloads, schädliche Apps, Bündelung usw..
Werkzeug zur ErkennungDownload Advanced Anti-Malware-Tool, Wenn Ihr System zu sehen wurde von FBI-Header Ransomware betroffen
BenutzererfahrungVerbinden Sie unsere Foren, um folgen der Diskussion über FBI-Header Ransomware.
Data Recovery-ToolWindows Data Recovery von Stellar Phoenix Beachten! Dieses Produkt scannt Ihr Laufwerk Sektoren verlorene Dateien wiederherzustellen, und es kann sich nicht erholen 100% der verschlüsselten Dateien, aber nur wenige von ihnen, je nach Situation und ob Sie das Laufwerk neu formatiert haben.

fbi-SiegelEine neue Ransomware ist ins Freie heraus, eine authentische Botschaft von Strafverfolgungs ähnelt. Sie können denken,: 'Mein PC ist sicher bin ich vorsichtig, und ich habe nie offen cat Videos von unerlaubten Websites ". Aber stellen Sie dieses Szenario - Eines Tages kommen Sie wieder nach Hause, Schalten Sie Ihren PC Ihre Lieblings Kitty versagt zu beobachten und dann 'BANG!'- Ist hilflos gegen einen gefährlichen Virus Sie plötzlich Ihren ganzen Computer sehen, Sperren Ihren Zugriff und die Verschlüsselung von Dateien. Was Sie sehen, ist eine Nachricht,, sagen, dass Sie andere Verbrechen gegen die Menschlichkeit wie Pädophilie begangen haben, Herunterladen von illegalen Porno, mp3s oder andere krank Aktivitäten und Sie müssen eine "fein" an das FBI zahlen Sie Ihre Dateien zurück zu bekommen. Diese besondere Bedrohung ist nicht leicht genommen werden, und Experten beraten Sie sofort Ihren PC vom Netz zu trennen und nach Wegen suchen, um Ihre Daten zu entschlüsseln.

FBI-Header Ransomware - Wie haben Infect Es ist mein PC?

Sie mögen denken, dass Sie in Kategorisieren erfahren werden, welche Websites auf Ihren Computer gefährlich sind. Aber was, wenn Sie eine verdächtige Browser-Erweiterung auf Ihrem PC, die bewirkt, dass zufällige Pop-ups und Umleitungen an Dritt-Domänen zu fließen? Oder was, wenn Sie hatten zuvor mit einem Rootkit-Virus auf Ihrem Computer betroffen, die die Standorte Änderungen, die Sie gehen zu, wenn Sie auf Ihre Suchergebnisse zu Google? Diese Fallen sind so gut, dass sie sogar einige erfahrene Power-User anfällig für sie gemacht. Stellen Sie sich Ihr Lieblingsprogramm von einem Software-Website zum ersten Mal herunterladen und installieren Sie es. Das nächste, was Sie wissen, während internetting, erhalten Sie eine bösartige Umleitung, die die Malware von installiert Drive-by es auf Ihrem Computer ohne Ihre Zustimmung Download.

Mehr über FBI-Header Ransom

Ähnlich wie FBI Moneypak, FBI überarbeitet, FBI Cyber-Abteilung, FBI Umbesetzungen, FBI renovo und andere Polizei ransowmare Varianten, diese Bedrohung verschlüsselt wichtige Dateien mit starker Verschlüsselung, sie so gut wie unmöglich machen im besten Fall zu entschlüsseln. Auf dem Rechner aktiviert, zunächst beginnt das Virus in den Benutzer-PC Scannen für verschiedene Dateiformate von Bedeutung für den Anwender (.pdf, .docx, .vdi, .xml, .txt, usw.). Es verschlüsselt sie dann mit einem starken Algorithmus, so dass sie für Ihren PC wie korrupt aussehen.

Nachdem er seine Anfangsphase abgeschlossen, das Virus dann einen Erpresserbrief als Ihre Startseite verlassen können, Ihre Tapete oder einfach ein Dokument auf dem Desktop. Diese fiesen Infektion nutzt den Ruf von FBI Angst in den Benutzern zu induzieren und sie Lösegeld zahlen zu lassen. Anwender berichten, dass mit Ausnahme Anweisungen auf Zahlungsmethoden einschließlich die Kriminellen ermöglichen, anonym zu bleiben, es hatte auch gefordert 500$. Die Ransomware wird auch berichtet, eine Frist zu verfügen, nach dem die Dekodierungsschlüssel angeblich für immer gelöscht werden,.

Und da es sich um ein Trojanisches Pferd, nachdem alle, es könnte auch Downloader Funktionen haben. Eine solche jederzeit auf dem PC-Benutzer Aktivität Spur, sondern auch laden Sie die bösen Virus ermöglichen, nicht nur andere Tools auf dem PC, die Angreifer zu unterstützen. Jedoch, die meisten Ransomware Kriminelle bevorzugen nur die Dateien zu verschlüsseln und brechen dann eine aktive Verbindung mit dem Benutzer, weil sie nicht zurückverfolgt werden können,.

Entfernen FBI-Header Ransom

Ein Profi würde die Beseitigung dieses Ransomware, indem sie unverzüglich seine OS Neuinstallation und für Rootkits überprüfen, weil Profis sind in der Regel nicht ihre lebenswichtigen Daten zu halten auf ihren PCs. Jedoch, wenn Sie mit Ihrer wertvollen Daten stecken, ziehen Sie sofort den Computer aus dem Internet. Und tun Sie es nicht über das herkömmliche Windows-Weg entweder – Sie sollten entweder den Kabelstecker herausgezogen oder die Wi-Fi-Karte auf den Computer ausschalten. Dadurch werden alle Fallen zu verhindern, die in Form von Skripten aktiviert werden kann, wenn Sie versuchen, manuell etwas anderes zu tun, als im Anschluss an die Cyber-Kriminellen Anweisungen.

Aus diesem Grund ist nach dem Trennen Sie sofort Ihren Computer im abgesicherten Modus neu gestartet werden sollte (Anweisungen für die wir unten zur Verfügung gestellt haben) und scannen Sie es mit einem fortgeschrittenen Anti-Malware-Programm, das den Faden aus dem Boden auszurotten wird.

1. Starten Sie Ihren PC im abgesicherten Modus zu entfernen FBI-Header Ransom.

Für Windows XP, Aussicht, 7 Systeme:

1. Entfernen Sie alle CDs und DVDs, Starten Sie danach den PC wieder “Start” Menü.
2. Wählen Sie eine der beiden folgenden Optionen zur Verfügung gestellt:

Bei PCs mit einem einzigen Betriebssystem: Presse “F8” immer wieder nach dem ersten Boot-Bildschirm erscheint beim Neustart des Computers. Bei der Windows-Logo- Auf dem Bildschirm erscheint, Sie müssen die gleiche Aufgabe wiederholen.

Erfassung

Für PCs mit mehreren Betriebssystemen: Der Erbauer der Pfeiltasten wird Ihnen helfen, das Betriebssystem zu starten Sie es vorziehen, in wählen Safe Mode. Presse “F8” ebenso wie für ein einzelnes Betriebssystem beschrieben.

safe-mode-Fenster

3. Da die “Erweiterte Startoptionen” Bildschirm erscheint, Wählen Sie das Safe Mode Option, die Sie mit den Pfeiltasten werden sollen. Wie Sie Ihre Auswahl getroffen, Presse “Eingeben“.

4. Melden Sie sich bei Ihrem Computer mit Ihrem Administratorkonto

windows-safe-mode-Lauf

Während sich der Computer im abgesicherten Modus, die Wörter “Safe Mode” wird in allen vier Ecken des Bildschirms angezeigt.

Für Windows- 8, 8.1 und 10 Systeme:
Schritt 1: Öffne das Startmenü
Windows 10-0 (1)
Schritt 2: Indem die Umschalttaste gedrückt halten Taste, klicke auf Power und klicken Sie dann auf Neustart.
Schritt 3: Nach dem Neustart, die aftermentioned Menü erscheint. Von dort sollten Sie wählen Problembehandlung.
Windows 10-1-257x300
Schritt 4: Sie werden das sehen, Problembehandlung Menü. Aus diesem Menü können Sie wählen, Erweiterte Optionen.
Windows 10-2 (1)
Schritt 5: Nach dem Erweiterte Optionen Menü erscheint, klicke auf Starteinstellungen.
Windows 10-3 (1)
Schritt 6: Klicke auf Neustart.
Windows 05.10 (1)
Schritt 7: Ein Menü wird bei einem Neustart erscheinen. Sie wählen sollten Safe Mode durch Drücken der entsprechenden Nummer und das Gerät wird neu gestartet.

2. Entfernen FBI-Header Ransomware automatisch durch eine erweiterte Anti-Malware-Programm herunterzuladen.

So reinigen Sie Ihren Computer sollten Sie eine aktualisierte Anti-Malware-Programm auf einem sicheren PC downloaden und installieren Sie es auf dem betroffenen Computer im Offline-Modus. Danach sollten Sie in den abgesicherten Modus starten und scannen Sie Ihren Computer alle FBI-Header Ransom assoziierten Objekte zu entfernen.

HINWEIS! Erhebliche Benachrichtigung über die FBI-Header Ransom Bedrohung: Manuelle Entfernung von FBI-Header Ransom erfordert Eingriffe in Systemdateien und Registrierungsstellen. So, es kann zu Schäden an Ihrem PC führen. Auch wenn Ihr Computer Fähigkeiten nicht auf professionellem Niveau, mach dir keine Sorgen. Sie können die Entfernung selbst nur in zu tun 5 Minuten, Verwendung einer Malware Removal Tool.

Entschlüsseln von Dateien

Um zu versuchen, Ihre Daten zu entschlüsseln, Bitte überprüfen Sie eine dieser beiden Optionen.

Option Nummer 1 - Verwenden von Datei Entschlüsselungssoftware in Windows.

Option Nummer 2 -Mit Datei Entschlüsselungssoftware in Linux-basierten OS.

Denken Sie daran, dass, wenn es richtig gemacht, diese Entschlüsselungsverfahren können von Stunden bis Monate dauern, und sogar Jahre (d.h.. nie) abhängig von der Stärke und Verschlüsselungsalgorithmus. (AES, RSA)

Der Schutz und die Wiederherstellung Ihrer gesicherten Dateien

Sicherheitsingenieure empfehlen, dass Sie sofort Ihre Dateien, vorzugsweise auf einem externen Speicherträger um in der Lage, sie wiederherzustellen. Um sich von FBI-Header Ransomware zu schützen (Für Windows-Benutzer) folgen Sie bitte diesen einfachen Anweisungen:

Für Windows- 7 und früher:
1-Klicke auf Windows-Startmenü
Backup-1
2-Art Sichern und Wiederherstellen
3-Öffnen Sie es und klicken Sie auf Einrichten von Backup-
W7-backup3
4-Es erscheint ein Fenster gefragt, wo die Einrichtung Backup. Sie sollten ein Flash-Laufwerk oder eine externe Festplatte haben,. Markieren Sie es, indem Sie auf sie mit der Maus klicken Sie dann auf Nächster.
Backup-3
5-Im nächsten Fenster, das System wird Sie fragen, was Sie sichern möchten. Wählen Sie das "Lassen Sie mich wählen" Option und klicken Sie auf Weiter.
Backup-4
6-Klicke auf 'Einstellungen speichern und ausführen Backup' auf dem nächsten Fenster, um Ihre Dateien vor möglichen Angriffen zu schützen, indem FBI-Header Ransom.
Backup-5
Für Windows- 8, 8.1 und 10:
1-Presse Windows-Taste + R
filehistory 1
2-In der Fenstertyp 'Filehistory " und drücken Eingeben
2 filehistory
3-Ein Datei-History-Fenster erscheint. Klicke auf 'Configure Dateiversionen Einstellungen "
3 filehistory
4-Das Konfigurationsmenü für Datei-History wird angezeigt. Klicken Sie auf "Turn On '. Nach der am, klicken Sie auf Select Drive, um die Backup-Laufwerk wählen. Es wird empfohlen, eine externe Festplatte wählen,, SSD oder ein USB-Stick, dessen Speicherkapazität für die Größe der Dateien entspricht, die Sie sichern möchten.
4 filehistory
5-Wählen Sie das Laufwerk klicken Sie dann auf "OK", um einzurichten Datensicherung und schützen Sie sich vor FBI-Header Ransom.
Aktivieren der Windows-Defense Eigenschaft:
1- Presse Windows-Taste + R Schlüssel.
sysdm
2- Ein Lauf Fenster sollte erscheinen. Darin Typ "Sysdm.cpl’ und klicken Sie dann auf Lauf.
windows-Defense2
3- Ein Systemeigenschaften-Fenster erscheinen soll. Darin wählen Systemschutz.
Fenster Verteidigung 3
5- Klicke auf Schalten Sie Systemschutz und wählen Sie die Größe auf der Festplatte die Sie zum Schutz des Systems nutzen wollen.
6- Klicke auf Ok und Sie sollten eine Anzeige in zu sehen Schutzeinstellungen dass der Schutz von FBI-Header Ransomware ist auf.
windows-defense1
Die Wiederherstellung einer Datei über Windows-Defense-Funktion:
1-Rechtsklick auf der verschlüsselten Datei, wählen Sie Eigenschaften.
Datei-restore1
2-Klicken Sie auf die Vorherige Versionen Registerkarte und markieren Sie die letzte Version der Datei.
Datei-restore2
3-Klicke auf Bewerben und Ok und die Datei von verschlüsselten FBI-Header Ransom wiederhergestellt werden soll.

Falls die Anweisungen, wie zu machen Back-up sind unklar, Sie können auch dieses Video überprüfen. Auch, stellen Sie sicher, die richtige Anti-Malware-Programm finden sich von allen Gefahren zu schützen, die Schäden an Ihre Informationen oder Ihren PC bringen kann.

donload_now_250
Spy Hunter Scanner nur die Bedrohung erkennen. Wenn Sie wollen, dass die Bedrohung automatisch entfernt wird, Müssen sie die vollversion des anti-malware tools kaufen.Erfahren Sie mehr über SpyHunter Anti-Malware-Tool / Wie SpyHunter Deinstallieren

Avatar

Berta Bilbao

Berta ist ein spezieller Malware-Forscher, Träumen für eine sichere Cyberspace. Ihre Faszination für die IT-Sicherheit begann vor ein paar Jahren, wenn eine Malware sie aus ihrem eigenen Computer gesperrt.

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...