Zuhause > WIE GUIDES > Entfernen Sie Malware effektiv von Ihrem Router
WIE

Entfernen Sie Malware von Ihrem Router effektiv

nice-pic-sensorstechforrum
Cyber-Kriminelle haben immer weiterentwickelt worden, wenn es Systeme angreifenden Computer kommt. Und was noch schlimmer ist, dass Ihr Heim-Router auch ein Opfer solcher Malware sein kann. In diesem lehrreichen Artikel, werden wir Ihnen erklären, wie Sie Ihr Home-Router für Malware-Infektionen zu überprüfen und sie kostenlos reparieren, ohne dafür irgendeine Art von Software.

Es hat sich etabliert Cyber- Gauner bevorzugen zentrale Geräte mehr angreifen. Es kann für sie schwierig sein,, aber die Ergebnisse sind sehr befriedigend, weil sie Zugriff auf den Engpass zu gewinnen, durch die der gesamte Web-Datenverkehr ist vorbei. Das bedeutet, dass sie gefälschte Webseiten zu einem der Geräte an den Router angeschlossen angezeigt werden kann, wie:

  • Gefälschte Facebook und anderen Social-Media-Login-Seiten.
  • Gefälschte Online-Zahlungsseiten.
  • Phishing-Web-Seiten, die den Benutzer auffordert, melden Sie sich mit seiner E-Mail-Adresse und das Passwort.
  • Bösartiger URLs, die das Gerät mit noch mehr Malware infizieren, wie Petja Ransom, welche Sperren Sie aus Ihrem Computer, beispielsweise.

Satori Botnet Plagues Router – Update Februar 2018

Vor kurzem in diesem Jahr die Satori Botnet detektiert wurde, einen Fehler zu nutzen, (CVE-2017-17215) in Huawei Router sowie einen Bug in Realtek SDK-basierten Geräten. Der Exploit-Code verwendet, um die CVE-2017-17215 Verwundbarkeit auslösen ermöglicht es Angreifern Huawei Home-Router zu kompromittieren. Angriffe gegen Huawei-Geräte wurden in mehreren Ländern beobachtet, einschließlich der USA, Deutschland, Italien, und Ägypten. Die neue Satori Variante zielt Zielplattformen zu hacken und dann Bergbau für die Astraleum Kryptowährung starten.

Überprüfen der Router für Malware

So, wie Sie Ihren Router zu schützen und wie diese Bedrohung zu neutralisieren? Dies wird geschehen, effektiv im Falle folgen Sie den unten angegebenen allgemeinen Anweisungen. Sie haben in der Regel entworfen Sie die Home-Router-Einstellungen zu helfen, zu überprüfen und es zurücksetzen.

Bevor es losgeht, Sie sollten die Standard-IP-Adresse und das Passwort Ihres Routers etablieren. Dies kann über zwei Methoden geschehen:

Verfahren I: Überprüfen der Rückseite des Routers

Im Fall geändert haben Sie keine Einstellungen auf die Anmeldeinformationen des Routers, Die Information ist in der Regel auf der Rückseite sichtbare oder unterhalb des Routers. Hier ist ein Beispiel Bild:

IMG_20160413_153228

Methode II(Falls Methode I nicht funktioniert): Überprüfung von einem Computer, der mit dem Router verbunden ist.

1) Presse + R.
2) Art "Cmd" und drücken Sie dann Eingeben.
Eingabeaufforderung-sensorstechforum
3) In der Eingabeaufforderung geben Sie den folgenden Befehl - "Ipconfig" und drücken Eingeben.
4) Unter "Wireless-LAN-Adapter WiFi:" überprüfen Sie die IP-Adresse auf dem Feld, namens "Standard-Gateway".
Router-IP-Adresse-sensorstechforum

Dies ist die IP-Adresse Ihres Router. Wenn Sie keinen Zugang zu einer Eingabeaufforderung, versuchen, den Router Eingabe unter Verwendung von Kombinationen von Standard-IP-Adressen für Router.

5) Überprüfen Sie Ihren Router-Modell von der Rückseite des Gerätes.

6) Gehen Sie auf die Webseite Router Passwörter und geben Sie Ihr Gerät überprüfen Sie die Standard-Benutzernamen und das Passwort.
7) Gehen Sie zu Ihrem Web-Browser nach dem Geben Sie die IP-Adresse, die Sie entdeckt in 4) Wie das Bild zeigt:

Adress sensorstechforum

8) Geben Sie den Admin-Benutzernamen und das Passwort. Wenn sie geändert werden, gehen Sie direkt Ihren Router unter dem Zurücksetzen

Router-sensorstechforum

9) Anmeldung zu Ihrem Router und überprüfen Sie die DNS-Einstellungen. Die übliche Position der DNS-Einstellungen in der "Wireless Settings" Kategorie, aber sie können mit verschiedenen Routern unterscheiden.

Router-dns-Einstellungen

10) Wenn Ihr Router hat eine modifizierte DNS, Sie sollten die Adresse überprüfen mit IP-Whois und Vergleichen des ISP (Internetanbieter) wenn es bei Ihnen oder nicht. Sie können auch Ihre Internet-Provider rufen direkt die DNS für Sie überprüfen.

Zurücksetzen des Routers

Falls der Router infiziert, Sie sollten sofort neu starten,. Dafür, Sie müssen über die Informationen zur Verfügung gestellt zu haben - Standard-IP-Adresse des Routers sowie Standard-Benutzernamen und das Passwort. Hier ist, wie Sie Ihren Router zurücksetzen.

1) Ergreifen Sie ein Objekt, das sehr dünn ist und solide, so wie ein Stift-Magazin oder ein haarnadel.
2) Damit können Sie Ihren Router zurücksetzen, indem Sie die Reset-Taste Ortung und gedrückt halten sie gedrückt mit dem Objekt für 5Und 10 Sekunden ähnlich unten, um das Bild.

IMAG02381

3) Der Router wird neu gestartet, und alles wird auf Standard gesetzt. Sie müssen die Router zu konfigurieren SSID und das Passwort, weil es nicht gesichert werden.
4) So konfigurieren Sie es, Wir empfehlen die schnelle Inbetriebnahme mit sonst als Setup-Assistenten in Ihrem Router bekannt. Um dies zu tun, Wiederholen Sie die Anweisungen in Schritt 7 von Methode II.

5) Nachdem Sie darauf klicken, der Router fragen Sie Ihren Verbindungstyp und Sicherheitstyp wählen:

Router-Setup

6) Schließlich, Sie werden die SSID einstellen aufgefordert,, das ist, wie Sie Ihren Router der Öffentlichkeit erscheint und Ihr Passwort ein natürlich. Stellen Sie sicher, dass das Passwort enthält Symbole, Groß- und Kleinbuchstaben und mindestens 2 Nummern, um es zu brutaler Gewalt schwieriger.

Router-ssid

ähnliche Geschichte: Welches sind die sichersten Router

Abschluss

Nach den Router zurückzusetzen, bevor Sie Ihre Geräte daran anschließen, stellen Sie sicher, Sie alle Ihre Geräte auf Malware überprüfen, weil einige Malware, wie Jiton JavaScript Router Malware, infiziert Router über die ihm angeschlossenen Geräte. Aus diesem Grund empfehlen wir, mit den nachstehenden Anweisungen jede Malware von den Computern in Ihrem Netzwerk zu entfernen. Nachdem die Malware entfernt wurde, Sie können sicher mit dem Router verbinden. Als Finale dieser Anleitung, Wir empfehlen Ihnen dringend, diese Tipps zu folgen, wie Ihr Netzwerk und Geräte sicher zu halten und alle Benutzer im Netzwerk zu erziehen, wie sie auch zu nutzen. Wir hoffen, dass dies hilft.

Ventsislav Krastev

Ventsislav ist seitdem Cybersicherheitsexperte bei SensorsTechForum 2015. Er hat recherchiert, Abdeckung, Unterstützung der Opfer bei den neuesten Malware-Infektionen sowie beim Testen und Überprüfen von Software und den neuesten technischen Entwicklungen. Nachdem auch graduierte-Marketing, Ventsislav hat auch eine Leidenschaft für das Erlernen neuer Veränderungen und Innovationen in der Cybersicherheit, die zu Spielverändernern werden. Nach dem Studium des Wertschöpfungskettenmanagements, Netzwerkadministration und Computeradministration von Systemanwendungen, Er fand seine wahre Berufung in der Cybersecrurity-Branche und glaubt fest an die Aufklärung jedes Benutzers über Online-Sicherheit.

Mehr Beiträge - Webseite

Folge mir:
Zwitschern

2 Kommentare
  1. Kiwi in Übersee

    Extrem gutes Material, Dank für die Bereitstellung von Informationen.

    Antworten
  2. Mike T

    Ich lese die Artikel-Router und ich war beeindruckt und bedrückt zugleich, weil ich mit ATT Uverse bin stecken, das ist DSL + VOIP. Die neuen VoIP-Router schauen, wie sie nicht so gut wie diese sind.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...