entfernen SearchThatUp(.)com Browser Hijacker Effizientes - Wie, Technologie und PC Security Forum | SensorsTechForum.com
BEDROHUNG ENTFERNT

entfernen SearchThatUp(.)com Browser Hijacker Effizientes

STF-searchthatup-com-search-that-up-browser-hijacker-main-page

SearchThatUp(.)com is the main page and search engine of a browser hijacker software. The ClientConnect Ltd. has developed that software, which is the company that made Trovi Search and some other browser hijackers. This hijacker can show you targeted third-party content and advertisements as you browse the internet. SearchThatUp(.)com will replace your current homepage, the new tab setting and the default search engine of your browsers.

Um die Entführer zu entfernen und alle seine Dateien, Sie sollten den ganzen Artikel lesen Sie sorgfältig.

Threat Zusammenfassung

NameSearchThatUp(.)mit
ArtBrowser Hijacker, PUP
kurze BeschreibungJeder Browser auf Ihrem Computer betroffen sein könnten. Die Entführer könnten Sie umleiten und werden alle Ihre Suche filtern.
SymptomeBrowser-Einstellungen, die geändert werden können, sind die Homepage, Suchmaschine und neue Registerkarte. You could see sponsored third-party content and advertisements.
VerteilungsmethodeFreeware-Installationen, gebündelte Pakete
Detection Tool See If Your System Has Been Affected by SearchThatUp(.)mit

Herunterladen

Malware Removal Tool

BenutzererfahrungAbonnieren Sie unseren Forum to Discuss SearchThatUp(.)mit.

SearchThatUp(.)com - Verteilung Ways

SearchThatUp(.)mit has a few ways distribution. Third-party installations seem to be the main way for its distribution. Freeware and bundle software setups might have installed the hijacker onto your PC. Those setups could have additional components set for installation, standardmäßig. Before you realize, the hijacker might have changed lots of settings on your browsers. Preventing such unwanted programs with browser hijacking capabilities from installing is doable if you find Brauch oder Fortgeschritten Optionen, von wo aus Komponenten zu deaktivieren.

SearchThatUp(.)mit might be distributed in other ways. Einer von ihnen ist durch Werbung, like banners and pop-ups displaying on dubious websites. The hijacker could also distribute with the aid of redirecting links hosted on these sites. The owners of the websites may be in an affiliate program or partnered up with SearchThatUp(.)mit. Die folgenden Browser betroffen sein könnten: Google Chrome, Internet Explorer, Safari und Mozilla Firefox.

SearchThatUp(.)com - Ein genauerer Blick

SearchThatUp(.)mit is the search engine and main domain of the browser hijacker that has the same name. ClientConnect Ltd. is its developer of this and many other similar Trovi Search hijackers. You can take a closer look at how the web page looks like from the screenshot below:

STF-searchthatup-com-search-that-up-browser-hijacker-main-page

Die SearchThatUp(.)mit web page is composed of a search bar, and a couple of links to its Privacy Policy, Endbenutzer-Lizenzvertrag (EULA) und dergleichen. That exact web page will appear every time you launch your browsers on their homepage when you open a new tab or try to search for something. Except your default search settings, other ones might be changed as well.

If any software tied to SearchThatUp(.)mit ist im Inneren des Computers Maschine oder Browser-Anwendungen, you will see that all of the above mentioned changes to settings will be present across your browsers. Software related to the website services can enter through programs, which are bundled. Extensions and additive apps, plus with software with hijacking capabilities can spread advertisements and redirects to sites you browse. You could end up on websites with targeted content, hosted by third parties. The third parties could be affiliates of SearchThatUp(.)mit.

STF-searchthatup-com-search-that-up-browser-hijacker-sofia-vergara-search-results

Aus dem obigen Bild, es wird deutlich, dass SearchThatUp(.)mit is a fake search engine that redirects to other legitimate search engines. In this case is that of Bing. There might even be advertisements displayed in some results and in-text links that can redirect you. Do not be fooled, as the hijacker only links to the search results page of a reputable search engine to gain your trust.

Every bit of information you enter into any search bar of SearchThatUp(.)mit will go through its servers, collect and store it. Cookies and other such related technologies can obtain more information, zu. Be wary with what kind of information you input in your searches, vor allem, wenn es persönlich. Read the article to the end, to find out how much information is acquired by SearchThatUp(.)mit und was mit ihr geschehen.

SearchThatUp(.)com - Datenschutz

Die Datenschutz-Bestimmungen des SearchThatUp(.)mit website is found on that same domain and is very descriptive. Am Ende, it is stated that the hijacker belongs to the company ClientConnect Ltd. which has developed Trovi Search Hijacker in der Vergangenheit. From reading the policy, it becomes clear that personally and non-personally identifying information is acquired. All information that is obtained may be disclosed and sold to third-parties, such as partners or affiliates of the company.

You can see the Privacy Policy from the image here:

STF-searchthatup-com-search-that-up-browser-hijacker-privacy-policy

The policy breaks the data collection into certain types of information:

Technische Information
  • Ihr Browser Typ
  • Art, Name und Version des Betriebssystems
  • Art, Name und Version anderer Software
  • Ihr Internet-Provider (Internetanbieter)
  • Ihr physischer Standort
  • Ihr Internet-Protokoll (IP) Anschrift
  • Anonyme Benutzerkennungen
  • Gerätekonfiguration und Identifikatoren
  • Die Version, Konfiguration und Einstellungen ihrer Software
Nutzungsdaten
  • Ihre Nutzung und Interaktion mit dem Gerät
  • Wann und wie Sie verwenden, um ihre Software
  • Wie Sie verwenden, um Ihre Internet-Browser und Internet-Suche bezogene Anwendungen
  • Die von Ihnen besuchten Webseiten und die Inhalte, die Sie sehen
  • Ihre Interaktionen mit Angeboten und Werbung, die Sie sehen
  • Ihre Suchanfrage
  • Die Uhrzeit und das Datum Ihrer Suche
Soziale Netzwerke Informationen
  • Ihre Interaktionen in sozialen Netzwerken über ihre Software
  • Freunde oder Kontaktlisten
  • Notizen
  • Aktuelles
  • Fotos
Registrierung Verwandte Informationen
  • Informationen, die Sie, wenn Sie sich für ihre Software registrieren
  • Dein Name
  • Privat- oder Geschäftsadresse
  • Deine Emailadresse
  • Telefon- und Faxnummern
  • Dein Geburtstag
  • Dein Geschlecht
Unterstützung Verwandte Informationen
  • deine Emailadresse
  • Dein Name
  • Alle Informationen, die freiwillig von Ihnen übermittelten
Informationen, die von der Website gesammelt werden kann „unbeabsichtigt“
  • Sozialversicherungsnummern
  • Kreditkartennummern
  • Anmeldeinformationen

You should also read the following quote from the Policy, about third-party content:

bestimmte Software & Dienste können und / oder aktivieren Sie Inhalt zu ihnen hinzufügen. Der Inhalt kann in Form von Apps sein, Tasten, Gadgets, Links zu anderen Anzeigen, Webseiten, Produkte und Dienstleistungen (einschließlich Suchdienste) sowie zusätzliche Mittel, die von Dritten zur Verfügung gestellt werden

Using any services or software associated with SearchThatUp(.)mit is automatically considered that you grant your permission for the collection of your information. In the policy is also written that cookies are used for data gathering as well as similar technologies.

entfernen SearchThatUp(.)com effektiv von Ihrem PC

Zu entfernen SearchThatUp(.)mit manuell von Ihrem Computer, Hier folgen Sie den Schritt-für-Schritt-Anweisungen zum Entfernen vorgesehen unten. Falls die manuelle Entfernung erhält nicht die Entführer zu befreien und alle seine Dateien vollständig, Sie sollten für die Suche und alle Reste mit einem fortschrittlichen Anti-Malware-Tool entfernen. Solche Software kann Ihr Computer sicher in der Zukunft halten.

Avatar

Berta Bilbao

Berta ist ein spezieller Malware-Forscher, Träumen für eine sichere Cyberspace. Ihre Faszination für die IT-Sicherheit begann vor ein paar Jahren, wenn eine Malware sie aus ihrem eigenen Computer gesperrt.

Mehr Beiträge


Fenster Mac OS X Google Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge- Safari Internet Explorer

How to Remove SearchThatUp(.)com unter Windows.


Schritt 1: Boot Your PC In Safe Mode to isolate and remove SearchThatUp(.)mit

ANGEBOT

Manuelle Entfernung dauert in der Regel Zeit und riskieren Sie Ihre Dateien Schädliche Wenn nicht vorsichtig!
Wir empfehlen auf Ihren PC zu scannen mit SpyHunter

Denken Sie daran,, dass SpyHunter Scanner ist nur für Malware-Erkennung. Wenn SpyHunter erkennt Malware auf Ihrem PC, Sie müssen das Tool zum Entfernen von Malware von SpyHunter erwerben, um die Malware-Bedrohungen zu entfernen. Lesen unsere SpyHunter 5 Kritik. Klicken Sie auf die entsprechenden Links, um SpyHunter's zu überprüfen EULA, Datenschutz-Bestimmungen und Threat Assessment Criteria

1. Halten Sie Windows-Taste() + R


2. Die "Lauf" Fenster erscheint. Drin, Art "msconfig" und klicken Sie auf OK.


3. Gehen Sie zum "Kofferraum" Tab. dort wählen "Safe Boot" und klicken Sie dann auf "Bewerben" und "OK".
Spitze: Achten Sie darauf, diese Änderungen durch Haken bei Safe Boot danach umkehren, weil Ihr System ab sofort in Safe Boot immer bootet.


4. wenn Sie gefragt werden, klicke auf "Neustart" gehen in den abgesicherten Modus.


5. Sie können den abgesicherten Modus durch die Worte geschrieben an den Ecken des Bildschirms erkennen.


Schritt 2: Uninstall SearchThatUp(.)com und zugehörige Software unter Windows

Hier ist ein Verfahren, in wenigen einfachen Schritten der in der Lage sein sollte, die meisten Programme deinstallieren. Egal ob Sie mit Windows arbeiten 10, 8, 7, Vista oder XP, diese Schritte werden den Job zu erledigen. Ziehen Sie das Programm oder den entsprechenden Ordner in den Papierkorb kann eine sehr schlechte Entscheidung. Wenn Sie das tun, Bits und Stücke des Programms zurückbleiben, und das kann zu instabilen Arbeit von Ihrem PC führen, Fehler mit den Dateitypzuordnungen und anderen unangenehmen Tätigkeiten. Der richtige Weg, um ein Programm von Ihrem Computer zu erhalten, ist es zu deinstallieren. Um das zu tun:


1. Halten Sie die Windows-Logo-Knopf und "R" auf Ihrer Tastatur. Ein Pop-up-Fenster erscheint.


2. In der Feldtyp in "appwiz.cpl" und drücken ENTER.


3. Dies öffnet ein Fenster mit allen auf dem PC installierten Programme zu öffnen. Wählen Sie das Programm, das Sie entfernen möchten, und drücken "Uninstall"
Folgen Sie den Anweisungen oben und Sie werden erfolgreich die meisten Programme deinstallieren.


Schritt 3: Reinigen Sie alle Register, created by SearchThatUp(.)com auf Ihrem Computer.

Die in der Regel gezielt Register von Windows-Rechnern sind die folgenden:

  • HKEY_LOCAL_MACHINE Software Microsoft Windows Currentversion Run
  • HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Windows Currentversion Run
  • HKEY_LOCAL_MACHINE Software Microsoft Windows Currentversion RunOnce
  • HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Windows Currentversion RunOnce

Sie können auf sie zugreifen, indem Sie den Windows-Registrierungs-Editor und löschen Sie alle Werte öffnen, created by SearchThatUp(.)com dort. Dies kann passieren, darunter indem Sie die Schritte:

1. Öffne das Run-Fenster wieder, Art "regedit" und klicken Sie auf OK.


2. Wenn Sie es öffnen, Sie können frei auf der Ebene Run und RunOnce Schlüssel, deren Orte sind oben gezeigt.


3. Sie können den Wert des Virus durch einen Rechtsklick auf ihn entfernen und ihn zu entfernen.
Spitze: Um einen Virus erstellten Wert zu finden, Sie können sich auf der rechten Maustaste und klicken Sie auf "Ändern" um zu sehen, welche Datei es wird ausgeführt. Ist dies der Virus Speicherort, Entfernen Sie den Wert.

WICHTIG!
Bevor es losgeht "Schritt 4", Bitte booten wieder in den Normalmodus, falls Sie sich gerade im abgesicherten Modus.
Dies ermöglicht es Ihnen, zu installieren und zu Verwendung SpyHunter 5 erfolgreich.

Schritt 4: Scan for SearchThatUp(.)com mit SpyHunter Anti-Malware-Tool

1. Klicken Sie auf die "Herunterladen" Klicken Sie auf die Schaltfläche, um zur Download-Seite von SpyHunter zu gelangen.


Es wird empfohlen, eine Prüfung ausgeführt werden, bevor die Vollversion der Software kaufen, um sicherzustellen, dass die aktuelle Version der Malware kann durch SpyHunter nachgewiesen werden. Klicken Sie auf die entsprechenden Links, um SpyHunter's zu überprüfen EULA, Datenschutz-Bestimmungen und Threat Assessment Criteria.


2. Nachdem Sie SpyHunter installiert haben, warten Sie, bis automatisch aktualisieren.

SpyHunter5-update-2018


3. Nach der Update-Vorgang abgeschlossen ist, Klicken Sie auf "Malware / PC-Scan" Tab. Ein neues Fenster erscheint. Klicke auf 'Scan starten'.

SpyHunter5-Free-Scan-2018


4. Nach SpyHunter hat Ihren PC beendet das Scannen für alle Dateien der zugehörigen Bedrohung und fand sie, Sie können versuchen, sie durch einen Klick auf das automatisch und dauerhaft entfernt zu erhalten 'Nächster' Taste.

SpyHunter-5-Free-Scan-Next-2018

Werden Bedrohungen entfernt wurden, ist es sehr zu empfehlen Starten Sie Ihren PC.


Fenster Mac OS X Google Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge- Safari Internet Explorer

Get rid of SearchThatUp(.)com from Mac OS X.


Schritt 1: Uninstall SearchThatUp(.)mit und entfernen Sie die zugehörigen Dateien und Objekte

ANGEBOT
Manuelle Entfernung dauert in der Regel Zeit und riskieren Sie Ihre Dateien Schädliche Wenn nicht vorsichtig!
Wir empfehlen, Ihren Mac mit SpyHunter für Mac zu scannen
Denken Sie daran,, dass SpyHunter für Mac gekauft werden muss, um die Malware-Bedrohungen zu entfernen. Klicken Sie auf die entsprechenden Links SpyHunter überprüfen EULA und Datenschutz-Bestimmungen


1. hit the ⇧ + ⌘ + U Schlüssel zu öffnen Dienstprogramme. Eine weitere Möglichkeit ist es, klicken Sie auf „Gehen“Und dann auf„Dienstprogramme", wie das Bild unten zeigt:


2. Finden Activity Monitor und doppelklicken Sie darauf,:


3. Im Activity Monitor sucht verdächtige Prozesse, belonging or related to SearchThatUp(.)mit:

Spitze: So beenden Sie einen Prozess vollständig, wählen Sie das "Sofort beenden" Möglichkeit.


4. Klicken Sie auf die "Gehen" Taste erneut, aber dieses Mal wählen Anwendungen. Ein anderer Weg ist mit der ⇧ + ⌘ + A Tasten.


5. Im Menü Anwendungen, sucht jede verdächtige App oder eine App mit einem Namen, similar or identical to SearchThatUp(.)mit. Wenn Sie es finden, Rechtsklick auf die App und wählen Sie „Ab in den Müll".


6: Wählen Sie Konten, Nach dem Klick auf den Startobjekte Präferenz. Ihr Mac zeigt Ihnen dann eine Liste der Elemente, die automatisch gestartet werden, wenn Sie sich einloggen. Look for any suspicious apps identical or similar to SearchThatUp(.)mit. Überprüfen Sie die App, die Sie vom Laufen automatisch beenden möchten und wählen Sie dann auf der Minus ("-") Symbol, um es zu verstecken.


7: Entfernen Sie alle übrig gebliebenen Dateien, die auf diese Bedrohung manuell unten in Zusammenhang stehen könnten, indem Sie die Teilschritte:

  • Gehe zu Finder.
  • In der Suchleiste den Namen der Anwendung, die Sie entfernen möchten,.
  • Oberhalb der Suchleiste ändern, um die zwei Drop-Down-Menüs "Systemdateien" und "Sind inklusive" so dass Sie alle Dateien im Zusammenhang mit der Anwendung sehen können, das Sie entfernen möchten. Beachten Sie, dass einige der Dateien nicht in der App in Beziehung gesetzt werden kann, so sehr vorsichtig sein, welche Dateien Sie löschen.
  • Wenn alle Dateien sind verwandte, halte das ⌘ + A Tasten, um sie auszuwählen und fahren sie dann zu "Müll".

In case you cannot remove SearchThatUp(.)mit über Schritt 1 über:

Für den Fall, können Sie nicht die Virus-Dateien und Objekten in Ihren Anwendungen oder an anderen Orten finden wir oben gezeigt haben, Sie können in den Bibliotheken Ihres Mac für sie manuell suchen. Doch bevor dies zu tun, bitte den Disclaimer unten lesen:

Haftungsausschluss! Wenn Sie dabei sind, mit dem Bibliotheks-Dateien auf Mac zu manipulieren, müssen Sie den Namen des Virus Datei kennen, denn wenn man die falsche Datei löschen, es kann irreversible Schäden an Ihrem MacOS verursachen. Fahren Sie auf eigene Verantwortung!

1: Klicke auf "Gehen" und dann "Gehe zum Ordner" wie gezeigt unter:

2: Eintippen "/Library / LauchAgents /" und klicken Sie auf Ok:

3: Delete all of the virus files that have similar or the same name as SearchThatUp(.)mit. Wenn Sie glauben, dass es keine solche Datei, lösche nichts.

Sie können die gleiche Prozedur mit den folgenden anderen Bibliothek Verzeichnisse wiederholen:

→ ~ / Library / Launchagents
/Library / LaunchDaemons

Spitze: ~ ist es absichtlich, denn es führt mehr LaunchAgents- zu.


Schritt 2: Scan for and remove SearchThatUp(.)mit Dateien von Ihrem Mac

When you are facing problems on your Mac as a result of unwanted scripts and programs such as SearchThatUp(.)mit, der empfohlene Weg, um die Bedrohung zu beseitigen ist durch ein Anti-Malware-Programm. Combo-Reiniger bietet erweiterte Sicherheitsfunktionen zusammen mit anderen Modulen, die Ihren Mac die Sicherheit verbessern und schützen es in der Zukunft.



Fenster Mac OS X Google Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge- Safari Internet Explorer


entfernen SearchThatUp(.)com from Google Chrome.


Schritt 1: Start Google Chrome und öffnen Sie die Drop-Menü


Schritt 2: Bewegen Sie den Mauszeiger über "Werkzeuge" und dann aus dem erweiterten Menü wählen "Extensions"


Schritt 3: Aus der geöffneten "Extensions" Menü suchen Sie die unerwünschte Erweiterung und klicken Sie auf den "Entfernen" Taste.


Schritt 4: Nach der Erweiterung wird entfernt, Neustart Google Chrome nach dem Schließen der roten "X" Schaltfläche in der oberen rechten Ecke und starten Sie es erneut.


Fenster Mac OS X Google Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge- Safari Internet Explorer


Erase SearchThatUp(.)com from Mozilla Firefox.

Schritt 1: Start Mozilla Firefox. Öffne das Menüfenster


Schritt 2: Wählen Sie das "Add-ons" Symbol aus dem Menü.


Schritt 3: Wählen Sie die unerwünschte Erweiterung und klicken Sie auf "Entfernen"


Schritt 4: Nach der Erweiterung wird entfernt, Neustart Mozilla Firefox durch Schließen sie aus dem roten "X" Schaltfläche in der oberen rechten Ecke und starten Sie es erneut.



Fenster Mac OS X Google Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge- Safari Internet Explorer


Uninstall SearchThatUp(.)com from Microsoft Edge.


Schritt 1: Starten Sie den Edge-Browser.


Schritt 2: Öffnen Sie das Dropdown-Menü durch Klicken auf das Symbol an der Spitze rechts.


Schritt 3: Wählen Sie im Dropdown-Menü wählen "Extensions".


Schritt 4: Wählen Sie den Verdacht auf bösartige Erweiterung Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf die Zahnrad-Symbol.


Schritt 5: Entfernen Sie die bösartige Erweiterung durch Herunterscrollen und klicken Sie dann auf Uninstall.



Fenster Mac OS X Google Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge- Safari Internet Explorer


Delete SearchThatUp(.)com from Safari.


Schritt 1: Starten Sie die Safari-App.


Schritt 2: Nachdem Sie den Mauszeiger an den oberen Rand des Bildschirms schweben, Klicken Sie auf Safari Text seiner Drop-Down-Menü zu öffnen.


Schritt 3: Wählen Sie im Menü, klicke auf "Einstellungen".

stf-Safari-Einstellungen


Schritt 4: Danach, Wählen Sie das 'Erweiterungen' Tab.

stf-Safari-Erweiterungen


Schritt 5: Klicken Sie einmal auf die Erweiterung, die Sie entfernen möchten.


Schritt 6: Klicken 'Deinstallieren'.

stf-Safari deinstallieren

Ein Popup-Fenster erscheint, die um Bestätigung zur Deinstallation die Erweiterung. Wählen 'Deinstallieren' wieder, and the SearchThatUp(.)com werden entfernt.


Wie Zurücksetzen Safari
WICHTIG: Vor dem Rücksetzen Safari sicherzustellen, dass Sie eine Sicherungskopie aller Ihrer gespeicherten Passwörter im Browser, falls Sie sie vergessen.

Starten Sie Safari und dann klicken Sie auf die Leaver Zahnradsymbol.

Klicken Sie auf die Reset-Taste, Safari und Sie werden setzen Sie den Browser.


Fenster Mac OS X Google Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge- Safari Internet Explorer


Eliminate SearchThatUp(.)com from Internet Explorer.


Schritt 1: Starten Sie Internet Explorer.


Schritt 2: Klicken Sie auf die Ausrüstung Symbol mit der Bezeichnung 'Werkzeuge' um die Dropdown-Menü zu öffnen, und wählen Sie 'Add-Ons verwalten'


Schritt 3: Im 'Add-Ons verwalten' Fenster.


Schritt 4: Wählen Sie die Erweiterung Sie entfernen möchten und klicken Sie dann auf 'Deaktivieren'. Ein Pop-up-Fenster wird angezeigt, Ihnen mitzuteilen, dass Sie die ausgewählte Erweiterung sind zu deaktivieren, und einige weitere Add-ons kann auch deaktiviert werden. Lassen Sie alle Felder überprüft, und klicken Sie auf 'Deaktivieren'.


Schritt 5: Nachdem die unerwünschte Verlängerung wurde entfernt, Neustart Internet Explorer mit dem Schließen von der rot 'X' Schaltfläche in der oberen rechten Ecke und erneut starten.


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.