Zuhause > Cyber ​​Aktuelles > SpyLocker Android-Trojaner nach Kunden von EU-Banken
CYBER NEWS

SpyLocker Android Trojan Nachdem Kunden von Banken in der EU

Android-Trojaner-spylocker

Wenn Sie sind ein Android-Nutzer, Sie sollten, da eine andere gefährliche Malware besonders vorsichtig sein, ein Banking-Trojaner, Derzeit strebt das Betriebssystem. McAfee-Forscher haben die Bedrohung genannt SpyLocker.

SpyLocker zeigt Pop-up-Fenster mit Credential Prompts Phishing adressiert an Kunden der Europäischen Union Banken und Nutzer von mehreren beliebten Android-Apps, wie Google-Konten, eBay oder Instagram.

Ein Blick in SpyLocker Malicious Betrieb

Dies ist nicht der erste SpyLocker hat Angriffe auf Android-Geräten ausgeführt. Seine ersten Kampagne stützte sich auf den Vertrieb über erwachsenen Content-Seiten und einem geschwächten Flash Player App. Die ersten Opfer des Malware-Stück waren Kunden von Banken in der Türkei, Neuseeland, und Australien.

Die aktuelle bösartige Kampagne ist auch über einen kompromittierten Flash-App oder ein gefälschtes Android System-Update verteilt. Jedoch, Cyber-Kriminelle beschäftigen jetzt kompromittierten Wordpress und Joomla-Websites.

Die Forscher haben eine weitere interessante Entdeckung gemacht - die Malware ist irgendwie ähnlich wie Police Locker, die festgestellt wurde in 2014.

Mehr über:
Cyber.Police Ransomware
Einfache Locker Ransom

Nach Angaben der Forscher, Opfer der aktuellen SpyLocker Kampagne in Frankreich, Polen, und das Vereinigte Königreich, und sind Kunden von Banken in den gleichen Ländern. Module für die russischen Banken haben auch in der Malware entdeckt worden,. Jedoch, sie wurden nicht aktiviert.

SpyLocker bösartige Aktivitäten

Einmal installiert, SpyLocker ernten, was Daten, die es braucht, und wird es auf einen Befehl senden & Steuerserver. Die Malware kann:

  • Erhalten Sie Administratorrechte;
  • Intercept eingehende SMS-Nachrichten;
  • Zugriff auf die Anrufliste des Opfers;
  • Überprüfen Sie die installierten Anwendungen.

Über alle, SpyLocker scheint mit allen Werkzeugen, die ein typischer modernen Android Banker haben ausgerüstet werden. Eine Möglichkeit, Infektionen mit Malware dieser Art zu verhindern, ist von nie Admin-Rechte auf Anwendungen gewähren, vor allem, wenn von ungesicherten Websites heruntergeladen.

Mehr über Android App-Berechtigungen

Zusamenfassend, erinnere dich an:

  • Erforschen Sie Ihre Anwendungen vor der Installation;
  • Lesen Sie sorgfältig die Datenschutzbestimmungen, Bezug auf den Service und die Liste der Berechtigungen im Google Play Store;
  • Überprüfen Sie, ob die Berechtigungen der App von dem App-Funktionalitäten abgedeckt fragt;

Android und Virenschutz

Android-Nutzer, Notizen. Von allen mobilen Betriebssystemen, Android scheint im größten Bedarf an AV-Schutz zu sein. Verschiedene Untersuchungen und Statistiken weisen darauf hin, dass Android ist in der Tat die gezielten mobilen OS, mit mehr als 95% von mobilen Malware bevorzugt es gegenüber anderen OS, Trojaner wie SpyLocker enthalten.

Es ist kein Geheimnis, dass Android-App-Stores ist voll von verdächtigen Produkten von Drittanbietern, die nicht richtig abgeschirmt werden. So, es ist durchaus möglich, dass Sie das nächste Mal eine zufällige herunterladen (böswillig) Anwendung, Sie holen Sie sich ein Android-spezifische Malware, wie das in diesem Artikel beschrieben.

Und vergessen Sie nicht, dass Adobe die Entwicklung von Android-Flash endete 2012. Alle Versuche, die Sie auffordert, installieren Sie den Flash auf Ihrem Android-Geräte sollten Alarm Sie sofort von bösartigem Verhalten.

Milena Dimitrova

Milena Dimitrova

Ein begeisterter Autor und Content Manager, der seit Projektbeginn bei SensorsTechForum ist. Ein Profi mit 10+ jahrelange Erfahrung in der Erstellung ansprechender Inhalte. Konzentriert sich auf die Privatsphäre der Nutzer und Malware-Entwicklung, sie die feste Überzeugung, in einer Welt, in der Cybersicherheit eine zentrale Rolle spielt. Wenn der gesunde Menschenverstand macht keinen Sinn, sie wird es sich Notizen zu machen. Diese Noten drehen können später in Artikel! Folgen Sie Milena @Milenyim

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...