Hallo du,
BE IN DER KNOW!

35,000 Ransomware-Infektionen pro Monat und Sie immer noch glauben, Sie sind geschützt?

Melden Sie sich für:

  • Warnungen
  • Nachrichten
  • frei, wie zu entfernen Führer

der neuesten Online-Bedrohungen - direkt in Ihren Posteingang:


BankBot Android Trojan Targets 428 Legitim Banking Apps

BankBot ist zurück, erneut unter Umgehung der Sicherheitsmaßnahmen von Google Play Store. Die Banking-Trojaner landete zum ersten Mal im Januar dieses Jahres, wenn Angreifer verwendet, um den Quellcode eines ungenannten Android Banker. Angreifer nahm den Code und verwandelte es in BankBot. Die Forschung zeigt, dass der Trojaner bei Angriffen auf Banken in Russland verwendet worden, Großbritannien, Österreich, Deutschland, und der Türkei.

BankBot Neue Kampagnen erkannt plagen Play Store

BankBot hat sich auch verbessert worden, sich zu verbergen, so dass es vermeidet Googles Sicherheits-Scanner. Drei verschiedene aktive Kampagnen wurden bereits nach unten erkannt und aufgenommen. Mit anderen Worten, Google hat Maßnahmen ergriffen, und hat die infizierten Apps trägt BankBot entfernt.

verbunden: Trojan Sathurbot, Ein weiterer Grund Nicht Torrents zum Download

Aber wie es oft vorkommt, in der Malware-Welt, Angreifer waren schnell die beseitigt Anwendungen mit neuen zu reagieren und ersetzt. Nach Securify, zwei neue BankBot Kampagnen erstellt wurden und erneut Googles Sicherheitskontrollen umgangen, Das heißt, sie konnten im Play Store zu finden.

428 Legitime Banking Apps Gezielte

Securify geteilt hat eine Liste mit 428 legitime Banking Apps die neuesten Versionen von BankBot gezielt. Die Liste enthält Banknamen wie Santander, ING, Erste, Volksbank, Euro, ABN AMRO, BNP Paribas, Garantie, etc. Schauen Sie sich die volle Liste.

Für die Infektion stattfinden, BankBot würde zeigt ein gefälschtes Fenster an der Spitze eines der legitimen Banking-Anwendungen oben aufgeführten. Nicht überraschend, Der Trojaner Zweck ist die Anmeldeinformationen für die gleichen Banking-Anwendungen zu ernten. Jedoch, die Malware kann auch den SMS-Nachrichten des Benutzers abfangen, sperren ihrem Gerät oder sogar Bypass Bestätigung in zwei Schritten.

verbunden: Acecard, Android Trojaner und Phishing-Tool Ziele über 30 Banken

Leider, die Malware kann gegen andere beliebte Apps wie Facebook eingesetzt werden, YouTube, Snap Chat, WhatsApp, Zwitschern, und sogar Google Play Store allein. Android-Nutzer sollten besonders vorsichtig sein, da sie zu oft ausgerichtet sind, durch bösartige Stücke entwickelt, um ihre Anmeldeinformationen zu stehlen. Einmal sind diese Details in den Händen von Angreifern, Dinge können wirklich beängstigend erhalten.

Milena Dimitrova

Ein Schriftsteller inspiriert, auf die Privatsphäre der Nutzer und Schadsoftware konzentriert. Genießt «Mr.. Robot "und Ängste" 1984 ".

Mehr Beiträge - Webseite

Rundschreiben
Melden Sie sich an regelmäßige Updates über den Zustand der PC-Sicherheit erhalten und letzte Themen.

Warten Sie mal...

Abonniere unseren Newsletter

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn unsere Artikel veröffentlicht? Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und den Namen unter den ersten sein, wissen.