Hallo du,
BE IN DER KNOW!

35,000 Ransomware-Infektionen pro Monat und Sie immer noch glauben, Sie sind geschützt?

Melden Sie sich für:

  • Warnungen
  • Nachrichten
  • frei, wie zu entfernen Führer

der neuesten Online-Bedrohungen - direkt in Ihren Posteingang:


Welches ist die sicherste Browser für 2016 - Firefox, Chrom, Internet Explorer, Safari

Mann-Kaffeetasse-Stift
Image Source: Pexels.com

Wenn Sie die Option Browser(s), Ist Sicherheit Ihr Hauptanliegen?

Unnötig zu sagen, Diese Frage ist von entscheidender Bedeutung. Der Browser ist die Verbindung zum Online-Welt, und desto sicherer ist es, desto sicherer werden Sie spüren, während die Erkundung. Jedoch, Sicherheit hängt nicht nur auf dem Browser selbst, sondern auch auf dem eigenen Surfgewohnheiten (und auf der Agenda der Angreifer und Fähigkeiten, zu). Andere Fragen, und jeweils ihre Antworten, sollte auch berücksichtigt werden,:

  • Sie aktualisieren Sie Ihren Browser, sobald eine neue Version verfügbar ist?
  • Haben Sie Ihren Browser-Updates als automatische konfiguriert?
  • Haben Sie von Drittanbietern Browser-Add-ons und Plugins, und wenn ja, Sie sind mit ihren Entwicklern vertraut?
  • Haben Sie Software von Drittanbietern von unbekannten Download-Seiten installieren, ohne die Aufmerksamkeit auf die Download-Abkommens zahlen?

Bevor Sie fortfahren, sollten wir klarstellen, dass oft aus zufälligen Websites Herunterladen von Software endet mit einem unerwünschten und persistent Verlängerung (Add-on), an Ihrem Browser. Um zu vermeiden, gebündelte Pakete herunterzuladen und zu beeinträchtigen sowohl Ihrem Browser und System, gehen immer langsam durch die Installations-Setup und deaktivieren Sie unerwünschte Anwendungen. Oder besser - nur aus vertrauenswürdigen Quellen herunterladen und ersparen Sie sich die Kopfschmerzen der Entfernen von PUPs.

AKTUALISIEREN 2017! Auschecken Der sicherste Browser für 2017!

Jetzt, Lassen Sie uns zum Thema zurückzukehren. Neben häufig überprüfen Sie mit Ihrem eigenen Surfgewohnheiten, es gibt eine weitere Sache, die Sie tun sollten. Forschung. Erforschen Sie Ihre Browser vor deren Verwendung.

Wir sind hier, um Ihnen zu helfen. Umreißt die sicherste oder relativ die sicherste Browser, um unsere Priorität während der letzten paar Jahre hat:

Welches ist der sicherste Browser 2014?
Welches ist der sicherste Browser 2015?

Bevor Sie die gleiche Frage zu beantworten für 2016, wir beschlossen, zuerst, was Sie fragen,, unsere Leser, über eine Umfrage gedacht, die auf unserer Website aktiv war 11 Tage. 603 Menschen nahmen an unserer kleinen Umfrage. Vielleicht waren Sie einer von ihnen?

Hier sind die Ergebnisse:

  • Die überwiegende Mehrheit unserer Nutzer glauben, dass Google Chrome ist der sicherste Browser - 49% oder 296 Stimmen;
  • Als nächstes ist Mozilla Firefox mit 31% der Stimmen, oder 187 Wähler;
  • 7% oder 43 Wähler denken, dass Internet Explorer die sicherste Browser;
  • Safari und Opera bekamen beide 4% Ihr Vertrauen, oder 25 Stimmen;
  • Microsoft Edge ist als nächstes mit 3%, oder 19 Stimmen;
  • Maxthon ist vielleicht weniger bekannt und ist an der Unterseite mit 1% oder 9 Stimmen.

Notiz. Später, wir fügten hinzu 2 mehr Browsern in unserer Forschung - Epic Browser und Avira Scout.

So, Welches ist die sicherste Browser für 2016?

DENEN-is-the-most-secure-Browser-2016-3

Viele Faktoren sind bei der Herstellung eines bestimmten Browser enthalten sichere. Der Marktanteil des Browsers bestimmt, wie bekannt und vertrauenswürdig ist, sowie, wie sicher die Nutzer fühlen sich darüber mit. Mit einem größeren Nutzerbasis von einem bestimmten Browser, ist es wahrscheinlicher, für Hacker von der Suche nach Schwachstellen diese Benutzer angreifen zu wollen, zu nutzen.

Je mehr Schwachstellen und Angriffe ein Browser hat, desto schneller seine Updates sollte für den Endbenutzer kommen. ein Browser häufig mit allen neu gefundenen Schwachstellen aktualisiert gepatcht und fixiert Zeit zu halten wird seinen Benutzer glücklich zu halten und zu sichern.

Diese werden auch die wichtigsten Punkte in Bezug auf die unsere 2016 Forschung präsentiert die Browser:

  • Marktanteil
  • Updates Frequenz
  • Sicherheit
  • Add-ons in Bezug auf Sicherheit - Verfügbarkeit

Notiz Es wird keine spezifische Ranking Klassifizierung wie jeder Browser etwas Einzigartiges hat. Die Browser werden durch Marktanteil positioniert werden, oder mit anderen Worten, der Browser mit dem größten Marktanteil wird zuerst analysiert werden, und dann den Rest mit weniger Aktien, in absteigender Reihenfolge. Auch, die Statistiken für die Marktanteile in diesem Artikel verwendet wurden von Net Applications genommen worden.

Internet Explorer

  • Größter Marktanteil
  • Aktualisiert alle 30 Tage
  • Tracking-Schutz
  • Ad-Block verfügbaren Add-ons

Internet Explorer hält noch der größte Anteil auf dem Weltmarkt, kombiniert mit Microsoft Rand – 43.40%. Dies ist nicht überraschend, da das Windows-Betriebssystem hält rund 90% der aktuellen Weltmarkt für Desktop-Anwender.

Es braucht 30 Tage für ein Update freigegeben werden. Im Januar dieses Jahres, Unterstützung wurde fallen gelassen für IE 8 und IE 10 Versionen des Webbrowsers, für Windows XP und Windows Vista, beziehungsweise. Internet Explorer hat InPrivate-Browsing-Modus, das wird keine Spur von Ihrer Suchanfragen oder Geschichte hinterlassen. Es verfügt auch über Tracking-Schutz und Sie können Add-ons verwalten eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzufügen, wie zum Beispiel ein Ad-Blocker.

Microsoft Edge-

  • 1/6 der Marktanteil für Windows-Desktop
  • Aktualisiert häufiger als IE
  • InPrivate-Browsing-Modus (fest)
  • Keine nativen Ad-Blocker, aber andere können verwendet werden,

Microsoft Rand hält rund 1/6 der Gesamtmarktanteil für Windows-Desktop-Benutzer. Es ist die neue und verbesserte Variante des Internet Explorer.

Aktuelles unvereinbar sind, aber häufiger als die der IE, weil neue Features noch hinzugefügt werden. Am 9. Februar wurde ein Update veröffentlicht Festsetzung ein Fehler mit dem InPrivate -Browsing-Modus. Der Fehler bestand aus gecached Informationen nach zur Verfügung stehen den privaten Modus auswählen.

Im März dieses Jahres, Unterstützung wurde hinzugefügt, um Erweiterungen im Browser. Ingenieure auf dem Browser arbeiten, sagte, dass sie nicht über eine native Ad-Blocker stellen wird, denn mit den Erweiterungen zur Verfügung stehen, es ist nun möglich, für die Benutzer eine manuell einstellen, wenn sie es vorziehen,.

Google Chrome

  • 39.09% der Marktanteil
  • Aktualisiert alle 15 Tage
  • Schwachstellen sind schnell behoben und an alle Chromium Projekte angewendet
  • Keine nativen Ad-Blocker, externe Erweiterung kann verwendet werden,

Googles Browser Chrome hält 39.09% der Marktanteil Platzieren sie direkt nach den Microsoft-Browser. Es kann sogar spekuliert werden, dass bald Google Chrome sie stürzen wird, immer die Nummer eins Browser, von PC-Nutzer bevorzugt. Google ist in der Nähe zu diesem Ziel, weil sie dazu neigen, die Sicherheitslücken in ihrem Browser so schnell wie möglich zu beheben.

Aktuelles für Chrome kommen in einer Basis von 15 Tagen, wobei der Browser die schnellste aktualisiert. Nicht nur das, aber diese Updates werden für alle anderen Browser auf der Basis ihrer Chromium-Projekt zur Verfügung stellen sie sicherer. Nicht nur das Browser hat die schnellsten Updates, es hat auch eine der am schnellsten Last und Seite-Viewing-mal.

Chrom ist Open Source, so dass mehr Menschen auf dem Code arbeiten zu machen für eine schnellere Auffinden von Schwachstellen. Es gibt keine nativen Add-ons zum Schutz enthalten mit der Installation des Browsers, Sie können jedoch Erweiterungen eingestellt Anzeigen für die Sperrung, Blitz usw..

Chrome hat auch eine private Browsing-Modus, namens Inkognito.

Mozilla Firefox

  • 10.54% Marktanteil
  • Aktualisiert alle 28 Tage
  • Nächtlich, Beta und Developer Edition
  • Keine nativen Ad-Blocker, externe Erweiterung kann verwendet werden,

Mozilla Firefox hat rund 12 jährige Geschichte, und hat sich zu einem der beliebtesten und bevorzugten Browser von heute geworden. Mit einen Marktanteil von 10.54%, der Browser wachsenden wurde nur in der Gemeinschaft, Funktionen und Datenschutzoptionen. Mit einer Periode von 28 Tage zwischen den Updates, Firefox hat eine zuverlässige Build mit nur einem kleinen Fenster für Cyber-Kriminelle auf neue Schwachstellen ausnutzen.

Firefox hat ein paar frühen Zugriff Versionen der Community helfen neue Funktionen zu testen und finden Schwachstellen schneller. Sie sind in drei Kanäle aufgeteilt – Nächtlich, Beta und Developer Edition. Firefox hat eine private Browsing-Modus, der auch Tracking-Schutz. Es kommt nicht mit eingebauten Add-ons, aber es gibt viele zur Auswahl, einschließlich Ad-Blocker, Flash-Blocker, etc.

Firefox ist ein großer Allround-Browser, der mit schnellen Updates kommt, eine benutzerfreundliche Schnittstelle, Lichtnutzung und ist leicht modifizierbar. Es hat auch einen Virus-Check für jeden herunterladen, die Sie machen.

Safari

  • 4.87% Marktanteil
  • Aktualisiert alle 54 Tage
  • Weniger Mängel im Vergleich zu anderen Browsern
  • Privates Surfen Fenster, Schutz vor schädlichen Websites, Drittanbieter-Cookie Sperrung und Sandbox

Safari-Browser von Apple hält nur 4.87% aller Marktanteile, aber das ist nicht zu erwarten. Die Version für Windows verfügbar wurde abgebrochen zurück 2012, und wurde überholt.

Safari hat ein Update Zeitraum von 54 Tage. Es ist eine weniger verwendete Browser, da die Mehrheit der Desktop-Nutzer bevorzugen das Windows-Betriebssystem über Mac verwenden. Mehr, gibt es in diesem Browser gefunden weniger Schwachstellen im Vergleich zu den meisten anderen populären. So ist die Aktualisierungszeit ist ausreichend.

Apfel, als Unternehmen, hat immer unterstützt Datenschutz und Sicherheit. Nicht wundern, dass Safari kommt mit einem eigenen Browser-Fenster, Schutz vor schädlichen Websites, Drittanbieter-Cookies gesperrt und eine einzigartige Sandbox für Websites.

Es ist bis heute argumentiert, dass Mac und Safari sind sicherer als Windows und anderen Browsern.

Oper

  • 1.66% Marktanteil
  • Aktualisiert alle 48 Tage
  • Weniger Mängel im Vergleich zu anderen Browsern
  • Privates Surfen, Pop-up-Blocker und Erweiterungen unterstützt

Der Opera-Browser hat ein 1.66% Marktanteil, aber es ist immer noch eine gute Option für Browser-Sicherheit zu prüfen,. 48 Tage sind für die Entwickler benötigt in Updates zu senden, aber viel wie Safari - weniger Schwachstellen sind alle um das Brett gefunden.

Privates Surfen, Pop-up-Blocker und Erweiterungen werden von Opera unterstützt. Der Browser ist auch für Windows, Mac OS X und Linux-Betriebssysteme.

Opera war schon immer sehr innovativ. Dies ist der Browser, der Tabs und war die erste geschaffen, um sie umzusetzen.

Andere Browser: Anerkennungen

Alle anderen Browser halten insgesamt 0.44% Marktanteil. Die folgenden Browser sind lobende Erwähnungen, die verdienen einen Platz in diesem Artikel.

Maxthon

Das Maxthon Browser an Popularität gewann vor ein paar Jahren, wenn es die schnellste Browser zu dieser Zeit mit Mozilla Firefox kommt in der zweiten gefeierte wurde. Der Browser hat eigentlich mehr als 10 jährige Geschichte, es wird jedoch nicht häufig verwendet. Update-Frequenz variiert von 3 zu 15 Tage was relativ schnell. Der Browser kann Seiten laden geschrieben sowohl in WebKit und Trident Rendering-Engines, Die meisten Browser können nur eine dieser Motortypen auf HTML5 lesen.

Extensions sind für Maxthon und es kommt mit einem eingebauten Ad-Blocker-Programm AdBlockPlus.

Maxthon ist eine Wolke Browser, ist eines der am schnellsten Browser im Web. Es ist auch für eine große Anzahl von Betriebssystemen und Gerätetypen. Plätzchen und Geschichte lokal auf jedem Gerät gespeicherten, so kann der Anwender sauber wischen alle Daten leicht.

Epos

Epos, alias Epische Privacy Browser genau auf die Privatsphäre zentriert. Es basiert auf Chromium, so Aktualisierungszeiten sollten denen von Google Chrome relativ sein. Es hat begrenzte Verlängerung Verfügbarkeit zu Erweiterungen in epischen Webstore. Alle anderen Erweiterungen sind aufgrund von Datenschutzproblemen blockiert.

Dieser Browser Staaten zu erreichen wirkliche Privatsphäre im Internet. Einschließlich aller Funktionen haben andere Browser in Bezug auf das private Surfen, dieser hat keine DNS und Web-Cache, keine URL Scheck oder URL-Tracker, keine Fehlermeldungen oder RLZ-Tracking-Nummer. Keine Vorschläge und Auto-Füllung Optionen, etc.

Die wichtigsten Merkmale sind die erweiterte Suche Schutz, umfassende Anzeige und Tracker Blockierung, und mit einem Klick verschlüsselt Proxy. Epische Browser behauptet, dass ihre Proxy selbst für Ihre Internet-Suchanbieter oder Regierung es unmöglich macht, die Sie verfolgen! Wie Epos ist, dass?

Avira Scout

Avira Scout ist die neueste Ergänzung zu Browser für Sicherheit gebaut. Es ist basierend auf dem Chromium-Projekt, so sollten Updates in der gleichen ankommen 15 Tage-Frist. Es hat eine Mischung aus Open-Source-Erweiterungen darin implementiert. Es wird von den Entwicklern aus Avira Anti-Virus, und verwendet die Datenbank von Avira für einen besseren Schutz gegen bösartigen Code über das Internet.

HTTPS Everywhere und Datenschutz Badger sind in den Code des Browsers, aber in der Erweiterungen Seite versteckt. Der Browser sammeln keine Daten und hält soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter Sie verfolgen, sowie alle anderen Websites. Auch wenn dieser Browser ist nur etwa zwei Monate alt und noch in der Early-Access-Phase, es sieht schon wie der sicherste Browser 2016.

Berta Bilbao

Berta ist der Editor-in-Chief der SensorsTechForum. Sie ist eine engagierte Malware-Forscher, Träumen für eine sichere Cyberspace.

Mehr Beiträge - Webseite

  • James B. DiGriz

    Ich werde die Liste der sicheren Browsern kürzer:
    1. TOR (aber nicht für alle!)
    2. Epos (hochsichere und minimalistisch, fast perfekt)
    3. Comodo Dragon / Icedragon (sicher und vielseitig). Besonders Icedragon, wie es basiert auf den folgenden.

    Alle anderen Browser sind ein Witz.

    • MilenaDimitroff

      Hallo James,

      TOR ist nicht wirklich so sicher, wie es scheint. Für eine, (die Info ist von Wiki) eine bemerkenswerte Sybil Angriff (in Verbindung mit einem Verkehrs Bestätigung Angriff) ins Leben gerufen gegen das Tor Anonymität Netzwerk wurde für mehrere Monate in 2014 von unbekannten Tätern. Viele in der Netzwerk-Security-Community die NSA / CIA vermuten, dass für den Angriff verantwortlich sein, und einige spekulieren, dass der Angriff auf die Untersuchung in der Seidenstraße Website verbunden sein können.

      Soweit ich weiss, früheren Versionen von Comodo Dragon wurden Ad-gestützte. Korrigieren Sie mich, wenn ich falsch liege, oder wenn die neueste Version ist werbefrei.

      • James B. DiGriz

        Hallo Milena,

        Ja und nein. TOR ist nicht perfekt, aber wenn Ihr Ziel ist typisch Malware zu vermeiden, Anzeigen und Tracking, während in keiner Anti-Regierungs-Tätigkeit ausüben, es wird die Arbeit getan. TOR ist nicht etwas, das man einfach installieren und alles funktioniert von selbst. Sie können es auf so viele Arten konfigurieren (wenn Sie wissen, wie!), so auch NSA / CIA werden Sie nicht nach unten verfolgen. Jedoch, wie ich sagte, es ist nicht für jedermann. Es sei denn, Sie sind ein wirklicher Aussenseiter und haben zu viel Freizeit, oder Ihre Arbeit ist es im Zusammenhang mit.

        Keiner von Comodo Browsern, ob Drachen, Icedragon oder Chromodo sind Ad-gestützte, und ich habe mit ihnen (insbesondere IceDargon – sehr empfehlenswert!) mehrere Jahre jetzt. Sie müssen es mit etwas anderem verwechselt. Nicht einmal sicher, wie ein Browser (which has all the ad-blocking ads-ons) can be ad-supported. 🙂

        Persönlich, I just use IceDragon (with uBlock and Ghostery) and Epic as secondary browser.

        I’ve tried and checked other browsers built around Chromium or Firefox, and imo Comodo did the best job in optimizing them and making them safer. Pale Moon is also an interesting attempt to tweak Firefox, and they have very light version for older machines. Epic is also a great adaptation of Chromium’s source code.

        • MilenaDimitroff

          Hey there,

          Ad-supportedI meant ads coming from Comodo itself, like when you install a bundled package of software from CNET or DownloadEven though these ads may not be coming from the vendor but from the download platform, affiliate marketing can be quite annoying 🙂 Nonetheless, I will be looking into those browsers, thanks for the recommendation 🙂

        • MilenaDimitroff

          From Comodo IceDragon License Agreement: Third Party Extensions and Programs. Comodo browsers may include third party extensions for blocking, Entfernen, Lieferung, or replacing advertisements. The third party extensions may show you a limited number of ads on your screen.
          unter 7. Disclaimers and Limitation of Liability.

    • Brandon Camilleri

      Out of your list only TOR is fully compatible with Linux.
      Having said that, it’s extensive configuration will put off many L. Benutzer.
      Me amongst.

Please wait...

Subscribe to our newsletter

Want to be notified when our article is published? Enter your email address and name below to be the first to know.