Zuhause > Cyber ​​Aktuelles > 50 Millionen Facebook-Benutzer, die einem Sicherheitsfehler ausgesetzt waren, wurden aufgefordert, sich erneut anzumelden
CYBER NEWS

50M Facebook-Nutzer von Sicherheits Bug ausgesetzt gestellten Re-Log-In

Sind Sie unerwartet aus Ihrer Facebook-Sitzung angemeldet gerade heute Morgen (28th September, 2018)? Gut, gibt es einen Grund dafür, und es hatte mit einer brandneuen Sicherheitslücke in Facebook zu tun, BBC berichtet.




Flaw Neue Sicherheit im Blick des Facebook als Feature entdeckt

Die Sicherheitslücke residiert in einem Feature als „View As“ bekannt. Laut Facebook, Angreifer konnten die Funktion nutzen, die Kontrolle über Benutzerkonten zu gewinnen. Der Fehler wurde in dieser Woche am Dienstag entdeckt, und die Polizei auch darüber informiert worden,.

Facebook-Nutzer, die hatten möglicherweise von dem Fehler betroffen waren, wurden aufgefordert, am Freitag erneut einloggen in. Die Zahl der betroffenen Nutzer beträgt 50 Million. Zum Glück, der Fehler wurde bereits angesprochen, wie Facebook-Sicherheitschef, Guy Rosen.

“Da wir nur haben unsere Untersuchung gerade erst begonnen, wir haben noch zu bestimmen, ob diese Konten missbraucht wurden oder alle Informationen zugegriffen. Wir wissen auch nicht, wer hinter diesen Angriffen ist oder wo sie basieren," er erklärte, fügte hinzu, dass:

Die Privatsphäre und Sicherheit ist unglaublich wichtig,, und es tut uns leid dies geschah.

Milena Dimitrova

Ein begeisterter Autor und Content Manager, der seit Projektbeginn bei SensorsTechForum ist. Ein Profi mit 10+ jahrelange Erfahrung in der Erstellung ansprechender Inhalte. Konzentriert sich auf die Privatsphäre der Nutzer und Malware-Entwicklung, sie die feste Überzeugung, in einer Welt, in der Cybersicherheit eine zentrale Rolle spielt. Wenn der gesunde Menschenverstand macht keinen Sinn, sie wird es sich Notizen zu machen. Diese Noten drehen können später in Artikel! Folgen Sie Milena @Milenyim

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Datenschutz-Bestimmungen.
Genau