After Effects: Die tatsächlichen Kosten eines Cyber-Angriff
CYBER NEWS

After Effects: Die tatsächlichen Kosten eines Cyber-Angriff




Wenn wir denken, von Cyber-Kriminalität gegen Unternehmen, es kann einfach nur sein, die unmittelbare Wirkung zu prüfen,: die Daten, die von Hackern während der Verletzung gestohlen.

Jedoch, es ist eigentlich viel mehr zu denken. Hier nehmen wir einen Blick auf einige der anderen Fragen im Zusammenhang mit Cyber-Angriffen und wie sie verschiedene Aspekte von Organisationen schädigen können.

Finanzielle Belastung

Es kann kein Zweifel daran bestehen, dass eine der größten Herausforderungen jede Art von Internet-Kriminalität konfrontiert ist, dass es sehr viel Geld kosten zu beheben. Erstens, es kann der Fall sein, dass der Angriff Geld direkt von Ihrem Unternehmen gestohlen, wie in den Angriffen, die Ihre eigenen Konten Ziel - zum Beispiel, ein Business-E-Mail-Kompromiss Angriff.

Aber jenseits diesen unmittelbar Kosten, es ist auch sehr teuer, die laufende Sanierung von Ihrer Website und Systemen zu verwalten. Typisch, dies wird die Sicherheit weiter zu Arbeiten und Upgrades für Ihre Abwehrkräfte einbeziehen, die Stelle in teure Analyse, wie der Angriff nahm beinhalten kann, und wie Sie möglicherweise es beheben.

Probleme für SEO

Hier ist man, dass viele Unternehmen nicht einmal darüber nachdenken,, oder sogar erst viele Monate zu realisieren, nachdem der Angriff stattgefunden hat: Internet-Kriminalität Schäden Ihre SEO-Arbeit. Optimieren Sie Ihre Website für Suchmaschinen wie Google kann ein sehr heikles Geschäft, mit kleinen Änderungen einen großen Unterschied machen, wo Ihre Website Reihen.

So, wenn Ihre Website ein Ereignis wie ein Hack oder einen Zeitraum von erheblichen Ausfallzeiten aufgrund der Verbrechen erfährt sanierenden wird - hat dies schwerwiegende Folgewirkungen. Beispielsweise, Inhaltsänderungen auf einer gehackten Website oder eine Google-Warnung, dass Ihre Website gehackt wurden Sie verlieren Ranking-Positionen führen kann.

Der Verlust des Kundenvertrauens

Es gibt zwei Möglichkeiten, die das Vertrauen der Kunden in Ihrem Unternehmen gehackt beeinflussen. Erstens, aktuelle Kunden können ihre Daten gestohlen haben - und es kann sehr schwierig sein, jede Art von Vertrauen in einer Organisation zu setzen, die bereits ausgefallen Ihre privaten Daten einmal zu schützen.

Aber zusätzlich zu diesem, wenn potenzielle Kunden den Kauf von Ihnen unter Berücksichtigung hören, dass Sie wurden gehackt, es kann sie zweimal überlegen. Wenn Sie kämpfen, neue Unternehmen zu gewinnen, weil die Öffentlichkeit das Gefühl, dass Ihre Sicherheitsmaßnahmen nicht vertraut werden kann,

verbunden: BEC Scams: E-Mails, die Unternehmen Bankrupt

Rufschädigung

Denken Sie daran, dass es nicht nur Kunden ist, die den Glauben an Ihr Unternehmen verlieren. Erst gehackt ist großes Problem für Ihren Ruf. Wenn Ihr Unternehmen als ein leichtes Ziel bekannt wird, dann sind Sie genauso wahrscheinlich Cyber-Attacken in Zukunft zu Angesicht. Nicht zu erwähnen, dass gehackt kann Ihre Beziehung mit Partnern schwächen, Lieferanten, und sogar Mitarbeiter.

Unternehmen leben und sterben durch ihren Ruf, so müssen Sie alles tun können Sie Ihr vor Beschädigung zu schützen, indem sie ein Hack verursacht wird.




Compliance-Herausforderungen

Eine der wichtigsten Fragen eine Datenschutzverletzung umgibt, ist, dass Sie Foul der Einhaltung der Gesetzgebung fallen können, wenn Sie die richtigen Schritte zu unternehmen, scheitern. Die Datenschutz-Grundverordnung (BIPR) regelt Anforderungen in Bezug auf die Daten von Kunden und Mitarbeitern Unternehmen schützen, und wenn Sie nicht genug getan haben, persönliche Daten geheim halten Sie unter Verstoß gegen die Vorschriften sein können.

Beispielsweise, die BIPR schreibt vor, dass Ihr Unternehmen alle Parteien informieren müssen, die von der Verletzung betroffen sind innerhalb 72 Stunden Entdeckung der Verletzung. Dies bedeutet, dass Sie robuste Systeme verfügen, müssen in der Lage zu verstehen, haben die Art der Verletzung und welche Dateien zugegriffen wurde.

Geistiges Eigentum

Es ist auch sehr gemein haben geistiges Eigentum während eines Systems Verletzung gestohlen. In Anbetracht der Tatsache, dass IP die USP eines Unternehmens sein kann, diese Art von kritischer IP verlieren kann schwerwiegende Probleme verursachen, vor allem, wenn Ihr Unternehmen arbeitet in der Technologie oder Pharmaindustrie.

Wenn dies auf Sie zutrifft, dann müssen Sie die Schritte ergreifen, um sicherzustellen, dass Sie sich als resistent gegen Cyber-Attacken wie möglich.

Abschließende Gedanken

Cyber-Kriminalität ist so viel mehr als die Daten, die gestohlen. Sie können das Vertrauen der Kunden verlieren, SEO harte Arbeit, und sogar Geld aufgrund eines täglichen Angriff auf Ihrem System. Es ist, leider, der Fall, dass die Beweislast nun auf die Unternehmen ist es, sicherzustellen, dass sie zu jeder Zeit geschützt sind. Es kann eine gute Idee für Sie neben Cyber ​​Spezialisten arbeiten Sie jederzeit geschützt werden, um sicherzustellen,.





Über den Autor: Chester Avey

Chester Avey verfügt über ein Jahrzehnt Erfahrung in der Cyber-Sicherheit und Wachstum Berater über. Er genießt sein Wissen mit anderen gleichgesinnten Profis durch sein Schreiben teilen. Finden Sie heraus, was sonst Chester nun angestellt hat auf Twitter: @ Chester15611376.

Avatar

SensorsTechForum Guest Autoren

Von Zeit zu Zeit, SensorsTechForum bietet Gastbeiträge von Cyber-Führer und Enthusiasten. Die Meinungen in dieser Bewertung der Beiträge zum Ausdruck, jedoch, denen der mitwirkenden Autoren sind vollständig, und nicht über die in der SensorsTechForum reflektieren.

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...