Zuhause > Cyber ​​Aktuelles > Apple Bans Cryptocurrency Miners from the App Store
CYBER NEWS

Apple-Bans Kryptowährung Miners aus dem App Store

Bild Apple

Apple hat begonnen, von seinem App Store die Aufnahme von Kryptowährung Bergleute beschränken. Das Unternehmen tut dies in der Hoffnung, Computer-Nutzer vor bösartigen Fällen zu schützen. Die Mehrheit des Bergmann-Code auf diesen Software-Repositories kann in der Natur schädliche seine.

Kryptowährung Miners werden von Apples App Store entfernt werden

Apple hat aktualisiert App Store-Richtlinien und insbesondere ihre Hardwarekompatibilität explizit iOS und Mac-Anwendungen beschränken von Kryptowährung Operationen. Dies begrenzt effektiv die Verteilung der Kryptowährung Bergleute aus dem offiziellen Repository des Unternehmens. Es ist durchaus möglich, dass dies die eine beliebte Anwendung weiterverfolgt wird aufgerufen Kalender 2 , Das gebündelte einen Monero Miner in seinem “Prämie” Version. Die Anwendung bietet dem Nutzer eine Auswahl von all den bezahlten Funktionen im Austausch für die Ausführung des Bergmann mit. Als Folge der komplexen Operationen Einnahmen generieren können, die viel größer ist, dass der Preis und die Belastung auch die Geräte mit starken Performance-Probleme.

Apple hat hinzugefügt speziell einen Absatz besagt, dass “Kryptowährung Anwendungen bieten möglicherweise nicht Währung zur Durchführung einer Aufgabe, wie andere Anwendungen Download, andere Nutzer ermutigen zum Download, Beitrag zu sozialen Netzwerken, usw.”. Das bedeutet, dass ein solches Verhalten nicht mehr von der Gesellschaft toleriert werden. Google hat bereits Kryptowährung Code in die Zustimmung ohne dass der Benutzer auf den Chrome Web Store hochgeladen Erweiterungen verhindert. Andere beliebte Web-Services folgen diesem Versuch ihre Verteilung zu begrenzen.

ähnliche Geschichte: Coldroot macOS RAT und Keylogger unentdeckt für Jahre

Die Gefahr von Kryptowährung Miners - die Gründe für die Apple-Ban

Kryptowährung Bergleute sind eine der beliebtesten Bedrohungen im Moment, da sie in allen möglichen Nutzlast Abgabemechanismen verborgen werden kann. Ihr Hauptziel ist es, die verfügbaren Geräteressourcen zu nutzen, um komplexe Operationen auszuführen. Am Ende erhält der Hacker-Betreiber Beiträge für die zugewiesenen Ressourcen in Form von Kryptowährung Vermögenswerte (Spielmarken oder Münzen,).




Kryptowährung Bergleute als Ganzes sind ein ernstes Risiko, da sie auf die folgenden schädlichen Aktionen führen kann:

  • Zusätzliche Malware-Infektion - Die Kryptowährung Bergleute können auf den infizierten Rechner auf die Verteilung von anderen Bedrohungen führen. Als solche werden sie ein Schritt in die Infektion Fortschritt.
  • Trojan-Modul - Wenn sie in Kombination mit Trojan-Instanzen verwendet werden, kann der Hacker auf den Opfern in Echtzeit ausspionieren, nehmen ihre Computer über und kapern alle gesammelten Daten.
  • Informationen zu stehlen - Viele erweiterte Kryptowährung Bergleute haben die Fähigkeit, zu stehlen sensible Informationen über sowohl die Benutzer und die kompromittierten Geräte. Der Code ist in der Lage ein komplettes Profil der verfügbaren Hardware-Komponenten zusammen mit bestimmten Zeichenfolge aus dem Betriebssystem genommen zu schaffen. Es kann auch die Identität der Opfer aussetzen von Strings im Zusammenhang mit ihrem Namen Hijacking, Anschrift, Lage, Interessen, Passwörter und Kontoinformationen.
Avatar

Martin Beltov

Martin hat einen Abschluss in Publishing von der Universität Sofia. er schreibt gerne über die neuesten Bedrohungen und Mechanismen des Eindringens Als Cyber-Security-Enthusiasten.

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...