Bitcoin und Ransomware, Huhn oder das Ei
CYBER NEWS

Bitcoin und Ransomware, Huhn oder das Ei

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading ...

shutterstock_349951421(1)

“Sie können nicht Dinge wie Bitcoin stoppen. Es wird überall sein und die Welt wird neu einzustellen. Die Regierungen der Welt müssen nachstellen”
– John McAfee, Gründer von McAfee

Q: Hat Bitcoin Multi-Millionen Internet-Kriminalität Operationen ermöglichen, wie Zepto, Locky und Cerber?

A: Sehr wahrscheinlich.

Genau in diesem Moment, Ransomware ist die häufigste, verheerendsten und am meisten gefürchteten (böswillig) Cyber-Bedrohung. Und diese Behauptung ist nicht übertrieben, nicht ein Bisschen. Nicht nur Ransomware hat Millionen von Nutzern weltweit in Verzweiflung setzen, aber es hat auch verheerende Auswirkungen auf wichtige Branchen hat. Leider, Gesundheitsorganisationen haben ein primäres Ziel von Ransomware gewesen, zu einem gewissen Grad setzt das Leben von Patienten in Gefahr. Ein persönlichen Daten, insbesondere Aufzeichnungen Gesundheit, ist kein Witz, und Ransomware-Betreiber wissen, dass nur allzu gut riesiges Lösegeld zu fordern. Das Krankenhaus ist keine andere Wahl, aber das Lösegeld zu zahlen, unabhängig von ihrer Größe, und gehen wieder normal so schnell wie möglich.

Das Schlimmste ist, dass Sicherheitsingenieure die Gemeinschaft über die Gefahren Ransomware Posen Warnung wurden aber beide Benutzer und Organisationen haben es versäumt, ihre Daten zu schützen oder die Risiken solcher Angriffe zu minimieren. Einer der skandalösen Krypto Virus-Attacken geschah in diesem Jahr auf dem Hollywood Presbyterian Medical Center. Weil ihre IT-Systeme wurden gesperrt, wurde das Krankenhaus gezwungen, einen internen Notfall zu erklären. Dies war kein Einzelfall, so viele Angriffe auf Krankenhäuser, gefolgt.

Egal, ob das Opfer ein normaler Benutzer ist, ein Unternehmen oder eine Organisation,, Ransomware Fällen alle etwas gemeinsam haben. Bitcoin. Obwohl Ransomware ist etwas 20 Jahre älter als Bitcoin, aktuelle Ereignisse treiben uns zu denken, dass es eine Verbindung zwischen dem Wachstum der Ransomware und dem Wachstum von Bitcoin.

Wie viel wissen wir über Bitcoin?

Wie durch Investopedia erklärt, Bitcoin ist eine digitale Währung erstellt in 2009. Es folgt die Idee in einem White Paper von dem mysteriösen Satoshi Nakamoto festgelegten, deren wahre Identität noch nicht verifiziert werden. Bitcoin bietet die Möglichkeit, niedrigere Transaktionsgebühren als herkömmliche Online-Zahlungssysteme und ist durch eine dezentrale Behörde betrieben, im Gegensatz zu der Regierung ausgegeben Währungen. Außerdem, es gibt keine physischen Bitcoins, nur Salden im Zusammenhang mit öffentlichen und privaten Schlüsseln. Diese Guthaben sind auf einem öffentlichen Buch gehalten, zusammen mit allen Bitcoin-Transaktionen, durch eine große Menge an Rechenleistung verifizierter.

Bitcoin bietet auch eine sichere und meist unauffindbar Verfahren mit Zahlungen von Arbeits. Nicht überraschend, Bitcoin hat sich zu Cyber-Kriminellen geworden Lieblings Währung, weil es hilft, ihre Aktivitäten zu decken.

Gibt es eine Verbindung zwischen Ransomware und Bitcoin?

giphy2
Neben den offensichtlichen einer (Lösegeldforderungen in Bitcoin), vielleicht gibt es eine andere Art und Weise die beiden verbunden sind,. Parallel zum Wachstum der Ransomware, Bitcoin ist auch deutlich gewachsen, insbesondere im gesamten 2016. eine tiefere Verbindung zwischen Ransomware und digitalen Währungen zu suchen ist ein logischer Schritt, vor allem für die infosec Gemeinschaft.

Sicherheitsforscher sehen definitiv eine Verbindung zwischen den anonymisierten Zahlungsmechanismen Bitcoin bietet, und die Wachstum von Ransomware.

“Es hilft. Ich denke, das ist definitiv wahr. Die Existenz effektiv anonymisierter Zahlungsmechanismen spielt auf jeden Fall in die Hände von Cyber-Kriminellen,” David Emm, Hauptsicherheitsforscher bei Kaspersky Lab, für ZDNet

Jedoch, es ist immer noch wichtig, dass Online-Erpressung beachten geschah lange vor der Geburt von Bitcoin. Aber es war nicht annähernd so erfolgreich wie ‚Moderne‘ Ransomware, und es ist leicht zu sehen, warum. Die Vergangenheit hat basierend auf Computerviren viel Betrug gesehen, aber alle diese Geschichten hatte ein unglückliches Ende für Cyber-Gauner. Beispielsweise, Gauner, die traditionelle Postdienste verwendet Zahlungen erhalten wurden leicht aufgespürt und gefangen.

Später, Cyber-Gauner bewegt Online-Zahlungssysteme und begann Western Union und PayPal. Die Tatsache, dass diese Systeme auf ein Bankkonto verbunden sind, erwies sich als ein großes Problem zu sein,. Crooks bekommen könnte leicht verhaftet.

So, hier bekommen wir Bitcoin, das System, das vollständige Anonymität bietet und ist ideal für Internet-Kriminalität.

Was wir gerade gesagt, ist etwas wahr, aber nicht ganz. Ja, Bitcoin ist anonym, aber das ist nicht der Grund, warum Cyber-Kriminelle es in einem solchen Ausmaß verwenden. Die Wahrheit zu sagen, Karten mit Guthaben eine bessere Passform als Bicoin können - sie sind anonym und physisch verschickt werden können und dann verwendet oder weiterverkauft international.

Weiter, nicht eine Spur hinterlassen die Tatsache, dass Bitcoin-Transaktionen ist nicht wahr,. Bitcoin tut hinterlassen Sie eine Spur von “pseudonymer Paniermehl auf dem blockchain”:

Blockchain Transaktionen können die Struktur der organisierten Kriminalität Ransomware Ringe zeigen, und einzelne Hacker sein und wurden gefangen und verfolgt.

Also, warum ist Bitcoin von Cyberkriminellen bevorzugt? Es ist wahrscheinlicher, ein Favorit, weil es “schnell, zuverlässig, und überprüfbare”.

Q:So, Was macht einen Erpresser-Betreiber zu tun hat, anonym zu bleiben?

A:Geldwäsche!

tumblr_n4e19iGfQt1tz7aq7o1_500

Nehmen wir die Cerber Ransomware-Kampagne. Cerber Betreiber nicht nur Bitcoin Zahlungen verlangen, sondern auch die Währung durch mehrere Bitcoin Geldbörsen laufen. Dies ist, was eine Bitcoin Geldwäsche Regelung aussehen würde, eine Form der Geldwäsche, die Sicherheit von Cyber-Kriminellen, um sicherzustellen,.

Wir sahen Zehntausende von Opfern’ Bitcoin Brieftaschen in einer großen Mappe übertragen. Von dort wird es um Zehntausende von anderen Mappen übertragen. Es ist ein Misch Service genannt und es ist ziemlich Standard für Bitcoin, – Maya Horowitz, Gruppenleiter der Intelligenz Operationen bei Check Point, für ZDNet

Um weiter zu erläutern: ein Cyber-Verbrecher, der nicht jemand sein Geld in die Lage sein zu verfolgen, er will zurück, hätte es durch einen Misch Service in Anspruch nehmen. Schließlich, das Geld wird ihm wieder, aber nicht, bevor es mit anderem Geld gemischt, somit immer unauffindbar.


Zusammenfassend: Bitcoin hilft Cyber-Kriminelle die Anonymität erhalten und ermöglicht es ihnen, ihre Lösemittel, Bargeld

Bitcoin bringt andere “Leckereien” auf dem Tisch, wie Flexibilität, und die Möglichkeit, sich zu bewegen leicht an neue Kampagnen, die veranschaulicht ferner die Fülle der aktuell aktiven Ransomware-Operationen und die Popularität Ransomware-as-a-Service.

Notiz! Herunterladen ein glaubwürdiges Programm Anti-Malware-Kampf Ransomware gegen eine Infektion Ihres Systems zu helfen. Stellen Sie sicher, dass Sie es immer up-to-date für maximale Effizienz.

Avatar

Milena Dimitrova

Ein inspirierter Schriftsteller und Content-Manager, der mit SensorsTechForum ist seit 4 Jahre. Genießt ‚Mr. Robot‘und Ängste‚1984‘. Konzentriert sich auf die Privatsphäre der Nutzer und Malware-Entwicklung, sie die feste Überzeugung, in einer Welt, in der Cybersicherheit eine zentrale Rolle spielt. Wenn der gesunde Menschenverstand macht keinen Sinn, sie wird es sich Notizen zu machen. Diese Noten drehen können später in Artikel!

Mehr Beiträge

2 Kommentare

  1. Avatarfunkenstein

    Criminals im Allgemeinen bevorzugt privat ausgegeben Währungen (Befehl) weil sie ohne öffentliche Aufsicht jederzeit selbst beliebige Beträge ausgeben. Einige sind mit den öffentlichen Währungen wie Bitcoin für Klein Erpressung, wie Sie beschreiben,.

    1. SensorsTechForumSensorsTechForum

      Ransomware (Entfernung, Verhütung, Wiederherstellung von Dateien) ein Thema STF ist konzentriert sich auf, und Bitcoin ist die primäre Zahlungsmethode von Kriminellen bevorzugte.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...