Zuhause > Cyber ​​Aktuelles > Der Malware-Angriff der Indian Cosmos Bank endet mit dem Diebstahl von $13.5 Million
CYBER NEWS

Indian Cosmos Bank Malware Angriff endet mit Diebstahl $13.5 Million

Cosmos Bank, zweitgrößte Genossenschaftsbank als Indiens bekannt, wurde von Hackern verletzt, und insgesamt 940 Millionen Rupien, oder $13.5 Million, wurde gestohlen. Genauer, Angreifer stahlen Kundendaten über einen Malware-Angriff auf die ATM-Server der Bank, und es gelang ihm Geld, um ein in Hongkong ansässigen Unternehmens Konto bei der Übertragung.




Der Hack ist noch untersucht, und die genaue Zeit des Eindringens wurde noch nicht festgelegt. Jedoch, Vertreter der Bank gesagt haben, dass der Angriff auf die Konten der Bank in drei Stufen geschehen, im Bereich von drei Tagen.

Mehr über den Angriff auf Cosmos Bank

Cosmos Bank sagte, nicht identifiziert Hacker Kundeninformationen über einen Malware-Angriff auf seinen Geldautomaten gestohlen (Geldautomat) Server, Rückzug 805 Millionen Rupien in 14,849 Transaktionen in knapp über zwei Stunden im Aug. 11, vor allem in Übersee, Reuters vor kurzem berichtet.

Neben dem ATM-Angriff, die Hacker-Gruppe auch übertragen 139 Millionen Rupien zu einem in Hongkong ansässigen Unternehmen Konto durch die Ausgabe von Netzwerk drei unberechtigte Transaktionen über das SWIFT weltweit Zahlungen.

Cosmos Bank, die in der westlichen Stadt Pune basierend, offiziell erklärte, dass seine wichtigste Bankensoftware Debitkarte Zahlungsanforderungen über ein „Vermittlungssystem“ erhält. Leider, das System wurde bei dem Angriff umgangen. "Während der Malware-Angriff, ein Proxy-Switch erstellt wurde und alle betrügerischen Zahlungs Genehmigungen wurden von dem Proxy-Vermittlungssystem übergibt,“So die Erklärung.

Drei Stufen des Angriffs

Wie in der eingangs genannten, der Angriff auf Cosmos Bank entfaltete in drei Stufen.

Die erste Stufe beinhaltet 12,000 Entnahmen über das VISA-Card-System, das den Diebstahl führte von 780 Millionen Rupien ($11 Million). Die meisten dieser Transaktionen geschah vor allem im Ausland. Die Bank, jedoch, ist nicht angegeben, wo genau.

Die zweite Welle des Angriffs wurde zwei Stunden später begonnen, wenn Kriminellen zogen eine zusätzliche Menge an 25 Millionen Rupien ($400,000) über 2,849 ATM-Transaktionen auf der Basis des Rupay Debitkartensystem an Geldautomaten in ganz Indien.

Nach der Beendigung der ersten Stufen, Hacker blieb in das Netzwerk der Bank. Montags, August 13, ein dritte Diebstahl erfolgte durch die Bank SWIFT inter-Banking-System. Angreifer erfolgreich gegen einen anderen zu einem Bankkonto in Hongkong drei Transaktionen initiiert 139 Millionen Rupien ($2 Million).

Die Bank sagt, dass das Geld nicht von Kundenkonten gestohlen, und dass alle Verluste werden von der Bank unterstützt werden, in Übereinstimmung mit dem internationalen Bankenstandards.

Der technische Aspekt des Hack wird immer noch untersucht. Denn jetzt ist es bekannt, dass Hacker die sogenannte Proxy-Switch verwendet betrügerische Zahlungs Zulassungen Trichter. In Bezug auf das ist verantwortlich für den Angriff auf Cosmos Bank, Hinweise darauf, dass der Angriff kam aus Kanada. Jedoch, es ist wahrscheinlicher, dass Angreifer ihre wirkliche Lage maskiert haben.

Es ist interessant festzustellen, dass Sicherheitsforscher Brian Krebs berichtete kürzlich, dass das FBI Warnung Banken von Cyber-Kriminellen zu hoch choreographierte eine“durchzuführen, globales Betrugssystem als bekannt „ATM cashout,“, In dem Gauner eine Bank oder Kreditkartenprozessor hacken und geklonten Karten an Geldautomaten verwenden auf der ganzen Welt in betrügerischer Absicht in nur wenigen Stunden Millionen Dollar zurückziehen“.

Milena Dimitrova

Ein begeisterter Autor und Content Manager, der seit Projektbeginn bei SensorsTechForum ist. Ein Profi mit 10+ jahrelange Erfahrung in der Erstellung ansprechender Inhalte. Konzentriert sich auf die Privatsphäre der Nutzer und Malware-Entwicklung, sie die feste Überzeugung, in einer Welt, in der Cybersicherheit eine zentrale Rolle spielt. Wenn der gesunde Menschenverstand macht keinen Sinn, sie wird es sich Notizen zu machen. Diese Noten drehen können später in Artikel! Folgen Sie Milena @Milenyim

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...