Zuhause > Cyber ​​Aktuelles > Dixons Carphone Data Breach Exposes 5.9 Millionen Zahlungskarten
CYBER NEWS

Dixons Carphone Daten Breach Exposes 5.9 Millionen Zahlungskarten

Laut einer Erklärung von der Firma, Europäische Elektronik-Riese Dixons Carphone hat eine schwere Datenschutzverletzung erlitten, oder was es zu sein scheint, zwei separate Datenmissbrauch.

Dixons Carphone Offizielle Stellungnahme zum Datum Breach

Im Rahmen einer Überprüfung unserer Systeme und Daten, wir haben festgestellt, dass es wird von der Gesellschaft gehaltene unberechtigten Zugriff auf bestimmte Daten gewesen. Wir starteten umgehend eine Untersuchung, führenden Cyber-Security-Experten engagiert und hat zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen zu unseren Systemen. Wir haben Maßnahmen ergriffen, diesen Zugang zu schließen und haben keine Beweise es weiterhin wird.

Das Unternehmen sagt, dass gibt es keine Hinweise auf eine betrügerische Nutzung der Daten auf dem neuesten Stand als Ergebnis der beschriebenen Vorfälle. Die zuständigen Behörden, einschließlich der ICO, FCA und die Polizei, haben auch darüber informiert worden, die Aussage liest.

ähnliche Geschichte: Ticketfly Daten Breach: 26,151,608 Kunden-E-Mails Exposed

Der multinationale Einzelhändler besitzt und betreibt eine Reihe von bekannten Marken und Dienstleistungen in Europa, wie PC World, Carphone Warehouse, Currys, und Dixons Travel. Gemessen an ihrer Aussage, im Juli 2017 es ist ein Versuch, zu kompromittieren 5.9 Millionen Karten in einem der Verarbeitungssysteme von Currys PC World und Dixons Travel Shops. Die Untersuchung enthüllte auch, dass 1.2 Millionen Datensätze nicht-finanzielle persönliche Daten wie Name enthalten, Adresse oder E-Mail-Adresse auch kompromittiert. Auch wenn das Unternehmen sagt, waren sie schnell eine Untersuchung einzuleiten, die Datenschutzverletzungen sind mehr als irritierend.

Das Unternehmen sagt auch, dass, aus der 5.9 Millionen Karten, 5.8 Millionen haben Chip und Pin-Schutz an Ort und Stelle. Dies bedeutet, dass die in Bezug auf diesen Karten griffenen Daten weder PIN-Codes enthalten,, Karte Prüfwerte (CVV) noch irgendwelche Datenauthentifizierung ermöglicht Karteninhaberidentifikation oder einen Einkauf gemacht werden. Diese Blätter ca 105,000 Nicht-EU ausgegebenen Zahlungskarten ohne Chip und PIN-Schutz ausgesetzt und kompromittiert.




Als Vorsichtsmaßnahme, Dixons Carphone sofort benachrichtigt die entsprechenden Kartenunternehmen über ihre Zahlungsanbieter über all diese Karten so, dass sie die geeigneten Maßnahmen ergreifen, könnten die Kunden zu schützen, so die Erklärung.

Nach Angaben des Unternehmens, nur erscheinen Kartennummern wurden in der Datenschutzverletzung ausgesetzt haben, erklärt, dass „die in Bezug auf diesen Karten zugegriffen Daten weder PIN-Codes enthalten, Karte Prüfwerte (CVV) noch irgendwelche Datenauthentifizierung ermöglicht Karteninhaberidentifikation oder einen Einkauf gemacht werden”.

Obwohl ist dies eine gute Nachricht betrachtet, die gestohlenen Kartendaten könnten noch in Online-Betrug missbraucht werden. Das Unternehmen hat unterstrichen, dass sie eine singt von illegalen Aktivitäten nicht gesehen, aber der Mangel an Beweisen nicht bedeutet, dass es kein Verbrechen gewesen. Und wenn es ist kein Verbrechen, Wer ist zu sagen, dass dieses Verbrechen nicht morgen passieren wird?

ähnliche Geschichte: BIPR beeinflusst die Weise WHOIS Works, Sicherheitsexperten Sorgen

Hat BIPR Bewerben Dixons Carphone Daten Breach?

Dies ist nach wie vor, da die Daten Verletzung von Juli stammen könnte entschieden werden, 2017. Dennoch, Organisationen, die BIPR sind anfällig für Geldbußen von bis zu verletzen 4 Prozent ihrer jährlichen weltweiten Umsatz oder 20 Mio € ($23 Million), je nachdem, welcher Betrag größer ist. Andere Sanktionen können auch in die Tat umsetzen werden, einschließlich verlieren die Fähigkeit der Organisation, um die persönlichen Daten zu verarbeiten.

Milena Dimitrova

Milena Dimitrova

Ein begeisterter Autor und Content Manager, der seit Projektbeginn bei SensorsTechForum ist. Ein Profi mit 10+ jahrelange Erfahrung in der Erstellung ansprechender Inhalte. Konzentriert sich auf die Privatsphäre der Nutzer und Malware-Entwicklung, sie die feste Überzeugung, in einer Welt, in der Cybersicherheit eine zentrale Rolle spielt. Wenn der gesunde Menschenverstand macht keinen Sinn, sie wird es sich Notizen zu machen. Diese Noten drehen können später in Artikel! Folgen Sie Milena @Milenyim

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...