BEDROHUNG ENTFERNT

Wie Sie Ihre Daten sicher auf Apples iCloud Halten

Nach den Nacktfotos von mehreren Prominente haben vor kurzem online durchgesickert, und die Kelihos Botnet Phishing-Kampagne verwaltet, um die Vorteile von Sorgen der Nutzer nehmen Spamming sie mit gefälschten E-Mails und sammelt so ihre Apple-IDs, das Problem mit der Sicherheit iCloud hat ziemlich populär geworden.

Nicht nur Hollywood-Stars besorgt über die Sicherheit der Daten, die sie auf ihren Apple-Geräten zu halten sind. Corporate Mitarbeiter haben häufig sensible Informationen über ihre iPhones, beispielsweise. Regelmäßige Nutzer halten auch private Videos und Bilder auf ihre iOS-Geräte.

Hier sind ein paar Tipps, wie Sie Ihre Daten sicher.
icloud-Backup-Sicherheit

Sorgfältig Wählen Sie die Daten wieder auf iCloud

Es ist wichtig, dass Sie die Informationen zu beschränken, dass Sie wieder auf der Wolke. Wenn Sie in das Menü Einstellungen auf dem Gerät gehen und wählen Sie iCloud, Sie werden mit einer Liste aller Anwendungen, die hier gesichert werden vorgestellt. Es ist ein Wechsel auf und schalten Sie die Option Aus jedem von ihnen. Wählen, welche Sie gerne sichern. Nachdem Sie Ihre Dokumente und E-Mail gesichert ist immer eine gute Wahl. Bilder, andererseits, sind kaum so wichtig.

Ein sicheres Kennwort

Sie brauchen nicht, ein Genie zu sein, um herauszufinden, dass ein einzigartiges und starkes Passwort ist von großer Bedeutung für die Sicherheit der jedes Ihrer Konten, insbesondere in den Fällen, (wie iCloud) bei dem die Option für die zweistufige Überprüfung noch nicht aktiviert worden ist. Machen Sie Ihr Passwort lang, beispielsweise, 15 oder 16 Zeichen. Achten Sie darauf, Ziffern enthalten, Symbole, Groß-und Kleinbuchstaben. Versuchen Sie nicht, echte Wörter zu verwenden, und erstellen Sie ein einmaliges Passwort für jedes Ihrer Konten. Wenn die Erinnerung an alle von ihnen klingt wie eine unmögliche Aufgabe, Sie können immer ein Passwort-Manager.

Drehen Sie den Anwendungs ​​Aus

Falls Sie sich entscheiden, dass die in einem möglichen Datenverlust von Ihrem iCloud-Speicher Risiken führen, dass Sie mehr Probleme als tatsächlich halten diesen Service aktiv, Sie kann immer kündigen Sie Ihr Konto.

Um dies zu tun, Sie müssen gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie iCloud. Auf der Unterseite des Bildschirms, Sie erhalten die Option Löschen Konto finden.

Da das Löschen Ihres Kontos automatisch bedeutet, dass es keine Datensicherung auf Ihrem Gerät, Sie brauchen eine Alternative. Apples iTunes ist einer von ihnen. Folgen Sie einfach den Schritten unten bereitgestellt.

  • Sie benötigen die neueste Version von iTunes. Stellen Sie sicher, dass Sie herunterladen und installieren es auf Ihrem Gerät.
  • Schließen Sie das Gerät an den PC.
  • Wählen Sie Datei, dann auf Geräte und dann auf Backup

Und denken Sie daran, dass Sie Ihre Backups regelmäßig durchführen.

Avatar

Berta Bilbao

Berta ist ein spezieller Malware-Forscher, Träumen für eine sichere Cyberspace. Ihre Faszination für die IT-Sicherheit begann vor ein paar Jahren, wenn eine Malware sie aus ihrem eigenen Computer gesperrt.

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...