BEDROHUNG ENTFERNT

.KENS@TUTA.IO Virus (Globe Imposter Ransomware) - Entfernen Sie es

stf-KENS@TUTA.IO-virus-file-globeimposter-ransomware

.KENS@TUTA.IO Virus Datei – ist es ein Globe Imposter? Was ist KENS@TUTA.IO Ransomware? KENS@TUTA.IO ist ein Globe Imposter Ransomware-Variante. Kann Dateien verschlüsselt KENS@TUTA.IO werden zurückgewonnen?

KENS@TUTA.IO oder sonst bekannt als .KENS@TUTA.IO Virus Datei ist Ransomware. Es verschlüsselt Dateien durch das Anhängen .KENS@TUTA.IO Erweiterung auf sie, so dass sie nicht zugänglich.

Alle verschlüsselten Dateien wird die neue Erweiterung als sekundäre erhalten. Eine weitere Verlängerung wird, bevor sie hinzugefügt werden, die nach dem Zufallsprinzip generiert wird. Die KENS@TUTA.IO Ransomware fällt ein Erpresserbrief, was gibt Anweisungen für die Opfer, wie sie ihre Daten angeblich wiederherstellen.

Threat Zusammenfassung

Name.KENS@TUTA.IO virus
Dateierweiterung.KENS@TUTA.IO
ArtRansomware, Cryptovirus
kurze BeschreibungDie Ransomware verschlüsselt Dateien auf Ihrem Computersystem und verlangt ein Lösegeld angeblich bezahlt werden, um sie zu erholen.
SymptomeDie KENS@TUTA.IO ransomware will encrypt your files by appending the .KENS@TUTA.IO extension to them, along with a unique identification number placing the new .KENS@TUTA.IO extension as a secondary.
Ransom Anspruchsvolle Hinweishow_to_back_files.html
VerteilungsmethodeSpam-E-Mails, E-Mail-Anhänge
Detection Tool Überprüfen Sie, ob Ihr System von Malware betroffen ist

Herunterladen

Malware Removal Tool

BenutzererfahrungAbonnieren Sie unseren Forum to Discuss .KENS@TUTA.IO virus.

.KENS@TUTA.IO Virus (Globe Imposter v2.0 Ransomware) – Wie habe ich es bekommen und was zu tun?

A new threat has emerged taking its name from the extension it bestows upon the compromised files — the .KENS@TUTA.IO virus. It is descendant from the Globe Imposter v2.0 family — one of the biggest and most dangerous file encrypting viruses. Over the years there have been hundreds of custom variants and versions by different hacking groups. About this particular release we don’t have detailed information about the group behind it. This means that they may be experienced to have created the customizations by themselves or they can pay a malware developer to create it for them.

Such ransomware are usually directed against the target users using gemeinsame Infektionsstrategien. They are chosen by the criminals in such a way as to maximize the impact and delivery of the file encrypting viruses. This can be in the form of coordinated social engineering and phishing campaigns — they will attempt to coerce and manipulate the users into thinking that they have received a legitimate mesage or notification. This is done by the use of email messages and hacker-made sites. They can include similar sounding domain names to well-known companies and services and also integrate embedded self-signed security certificates for added authenticity.

File encrypting viruses may also be installed by interacting with Datei Träger — these are various executables and documents that when opened will start the infection. Common document file formats may be used, when it comes to the app setup files they will be of popular applications which are often downloaded and installed by end users. These files may also be directed against the victims by uploading them to various File-Sharing-Netzwerke where both pirate and legitimate data can be shared freely among Internet users. Advanced large-scale infections can be launched by the use of Browser-Hijacker which are malware-infected browser plugins that have been uploaded to extension repositories.

We have obtained a sample analysis of the .KENS@TUTA.IO virus and can report on the malicious actions which it will invoke on the infected computers. The collected samples appear to feature only the file encrypting engine in the released versions. This shows that it is probably a ransomware still under development. However given the fact that the threat was captured from a live attack it is possible that the attack was a test. We anticipate that future releases of this ransomware will include common modules that are present in other Globe Imposter v2.0 threats. Among them is the well-developed information gathering function which can generate a full report of the installed hardware components, as well as sensitive data about the users.

Features specific to dangerous ransomware also include various file stealing mechanisms und Systemänderungen. They can access the boot options, Windows Registry and important configuration files. This is done to make the virus harder to remove, delete data and lead to system issues: Fehler, data loss and performance problems.

When everything has completed the final encryption stage will be launched — the .KENS@TUTA.IO virus will encrypt target data with a strong cipher. The processed will be locked and unavailable to the users. To mark them the virus engine will rename them with the .KENS@TUTA.IO Erweiterung. The users will be manipulated into paying the hackers a decryption fee in cryptocurrency. The message will be recorded in a file called how_to_back_files.html in various folders where there are encrypted files.

Remove .KENS@TUTA.IO Virus File (Globe Imposter)

Wenn bekam Ihren Computer mit dem infizierten .KENS@TUTA.IO Virus Datei, Sie sollten Malware beim Entfernen ein wenig Erfahrung haben. Sie sollten so schnell wie möglich loswerden dieser Ransomware, bevor es die Chance, weiter zu verbreiten haben können und andere Rechner infizieren. Sie sollten die Ransomware entfernen und die Schritt-für-Schritt-Anleitung Anleitung folgen unten angegeben.

Avatar

Martin Beltov

Martin hat einen Abschluss in Publishing von der Universität Sofia. er schreibt gerne über die neuesten Bedrohungen und Mechanismen des Eindringens Als Cyber-Security-Enthusiasten.

Mehr Beiträge - Webseite

Folge mir:
ZwitschernGoogle plus


Achtung! SensorsTechForum empfiehlt dringend, dass alle Malware-Opfer nur von seriösen Quellen Hilfe suchen. Viele Guides behaupten, kostenlose Wiederherstellung und Entschlüsselung für Dateien anzubieten, die mit Ransomware-Viren verschlüsselt sind. Beachten Sie, dass Einige von ihnen sind möglicherweise nur hinter Ihrem Geld her.

Als Website, die sich seitdem der Bereitstellung kostenloser Anweisungen zum Entfernen von Ransomware und Malware widmet 2014, Die Empfehlung von SensorsTechForum lautet: Achten Sie nur auf vertrauenswürdige Quellen.

Wie man vertrauenswürdige Quellen erkennt:

  • Immer überprüfen "Über uns" Website.
  • Profil des Inhaltserstellers.
  • Stellen Sie sicher, dass sich echte Personen hinter der Website befinden und keine falschen Namen und Profile.
  • Überprüfen Sie Facebook, Persönliche Profile von LinkedIn und Twitter.


ANGEBOT

Jetzt entfernen (PC)
mit Spy Hunter
Wir empfehlen Ihnen, SpyHunter herunterladen und ausführen Scannen Sie alle Viren Dateien auf Ihrem PC zu entfernen. Das spart Sie Stunden Zeit und Mühe im Vergleich zu der Entfernung selbst zu tun.
SpyHunter 5 Kostenloser Entferner ermöglicht es Ihnen, vorbehaltlich einer Wartezeit von 48 Stunden, eine Korrektur und Entfernung für Ergebnisse gefunden. Lesen EULA und Datenschutz-Bestimmungen


Fenster Mac OS X

How to Remove .KENS@TUTA.IO virus from Windows.


Schritt 1: Boot Your PC In Safe Mode to isolate and remove .KENS@TUTA.IO virus

ANGEBOT

Manuelle Entfernung dauert in der Regel Zeit und riskieren Sie Ihre Dateien Schädliche Wenn nicht vorsichtig!
Wir empfehlen auf Ihren PC zu scannen mit SpyHunter

Denken Sie daran,, dass SpyHunter Scanner ist nur für Malware-Erkennung. Wenn SpyHunter erkennt Malware auf Ihrem PC, Sie müssen das Tool zum Entfernen von Malware von SpyHunter erwerben, um die Malware-Bedrohungen zu entfernen. Lesen unsere SpyHunter 5 Kritik. Klicken Sie auf die entsprechenden Links, um SpyHunter's zu überprüfen EULA, Datenschutz-Bestimmungen und Threat Assessment Criteria

1. Halten Sie Windows-Taste() + R


2. Die "Lauf" Fenster erscheint. Drin, Art "msconfig" und klicken Sie auf OK.


3. Gehen Sie zum "Kofferraum" Tab. dort wählen "Safe Boot" und klicken Sie dann auf "Bewerben" und "OK".
Spitze: Achten Sie darauf, diese Änderungen durch Haken bei Safe Boot danach umkehren, weil Ihr System ab sofort in Safe Boot immer bootet.


4. wenn Sie gefragt werden, klicke auf "Neustart" gehen in den abgesicherten Modus.


5. Sie können den abgesicherten Modus durch die Worte geschrieben an den Ecken des Bildschirms erkennen.


Schritt 2: Uninstall .KENS@TUTA.IO virus and related software from Windows

Hier ist ein Verfahren, in wenigen einfachen Schritten der in der Lage sein sollte, die meisten Programme deinstallieren. Egal ob Sie mit Windows arbeiten 10, 8, 7, Vista oder XP, diese Schritte werden den Job zu erledigen. Ziehen Sie das Programm oder den entsprechenden Ordner in den Papierkorb kann eine sehr schlechte Entscheidung. Wenn Sie das tun, Bits und Stücke des Programms zurückbleiben, und das kann zu instabilen Arbeit von Ihrem PC führen, Fehler mit den Dateitypzuordnungen und anderen unangenehmen Tätigkeiten. Der richtige Weg, um ein Programm von Ihrem Computer zu erhalten, ist es zu deinstallieren. Um das zu tun:


1. Halten Sie die Windows-Logo-Knopf und "R" auf Ihrer Tastatur. Ein Pop-up-Fenster erscheint.


2. In der Feldtyp in "appwiz.cpl" und drücken ENTER.


3. Dies öffnet ein Fenster mit allen auf dem PC installierten Programme zu öffnen. Wählen Sie das Programm, das Sie entfernen möchten, und drücken "Uninstall"
Folgen Sie den Anweisungen oben und Sie werden erfolgreich die meisten Programme deinstallieren.


Schritt 3: Reinigen Sie alle Register, created by .KENS@TUTA.IO virus on your computer.

Die in der Regel gezielt Register von Windows-Rechnern sind die folgenden:

  • HKEY_LOCAL_MACHINE Software Microsoft Windows Currentversion Run
  • HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Windows Currentversion Run
  • HKEY_LOCAL_MACHINE Software Microsoft Windows Currentversion RunOnce
  • HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Windows Currentversion RunOnce

Sie können auf sie zugreifen, indem Sie den Windows-Registrierungs-Editor und löschen Sie alle Werte öffnen, created by .KENS@TUTA.IO virus there. Dies kann passieren, darunter indem Sie die Schritte:

1. Öffne das Run-Fenster wieder, Art "regedit" und klicken Sie auf OK.


2. Wenn Sie es öffnen, Sie können frei auf der Ebene Run und RunOnce Schlüssel, deren Orte sind oben gezeigt.


3. Sie können den Wert des Virus durch einen Rechtsklick auf ihn entfernen und ihn zu entfernen.
Spitze: Um einen Virus erstellten Wert zu finden, Sie können sich auf der rechten Maustaste und klicken Sie auf "Ändern" um zu sehen, welche Datei es wird ausgeführt. Ist dies der Virus Speicherort, Entfernen Sie den Wert.

WICHTIG!
Bevor es losgeht "Schritt 4", Bitte booten wieder in den Normalmodus, falls Sie sich gerade im abgesicherten Modus.
Dies ermöglicht es Ihnen, zu installieren und zu Verwendung SpyHunter 5 erfolgreich.

Schritt 4: Scan for .KENS@TUTA.IO virus with SpyHunter Anti-Malware Tool

1. Klicken Sie auf die "Herunterladen" Klicken Sie auf die Schaltfläche, um zur Download-Seite von SpyHunter zu gelangen.


Es wird empfohlen, eine Prüfung ausgeführt werden, bevor die Vollversion der Software kaufen, um sicherzustellen, dass die aktuelle Version der Malware kann durch SpyHunter nachgewiesen werden. Klicken Sie auf die entsprechenden Links, um SpyHunter's zu überprüfen EULA, Datenschutz-Bestimmungen und Threat Assessment Criteria.


2. Nachdem Sie SpyHunter installiert haben, warten Sie, bis automatisch aktualisieren.

SpyHunter5-update-2018


3. Nach der Update-Vorgang abgeschlossen ist, Klicken Sie auf "Malware / PC-Scan" Tab. Ein neues Fenster erscheint. Klicke auf 'Scan starten'.

SpyHunter5-Free-Scan-2018


4. Nach SpyHunter hat Ihren PC beendet das Scannen für alle Dateien der zugehörigen Bedrohung und fand sie, Sie können versuchen, sie durch einen Klick auf das automatisch und dauerhaft entfernt zu erhalten 'Nächster' Taste.

SpyHunter-5-Free-Scan-Next-2018

Werden Bedrohungen entfernt wurden, ist es sehr zu empfehlen Starten Sie Ihren PC.

Schritt 5 (Fakultativ): Try to Restore Files Encrypted by .KENS@TUTA.IO virus.

Ransomware infections and .KENS@TUTA.IO virus aim to encrypt your files using an encryption algorithm which may be very difficult to decrypt. Dies ist, warum wir ein Datenrückgewinnungsverfahren vorgeschlagen haben, die Sie um direkte Entschlüsselung gehen können helfen und versuchen, Ihre Dateien wiederherstellen. Beachten Sie, dass diese Methode nicht sein kann 100% wirksam, aber Sie können auch ein wenig oder viel in verschiedenen Situationen helfen.

1. Laden Sie die reccomended Data Recovery Software, indem Sie auf den Link unten:

Klicken Sie einfach auf den Link und auf die Website-Menüs oben, wählen Datenwiederherstellung - Datenwiederherstellungs-Assistent für Windows oder Mac (abhängig von Ihrem Betriebssystem), Laden Sie das Tool herunter und führen Sie es aus.


Fenster Mac OS X

Get rid of .KENS@TUTA.IO virus from Mac OS X.


Schritt 1: Uninstall .KENS@TUTA.IO virus und entfernen Sie die zugehörigen Dateien und Objekte

ANGEBOT
Manuelle Entfernung dauert in der Regel Zeit und riskieren Sie Ihre Dateien Schädliche Wenn nicht vorsichtig!
Wir empfehlen, Ihren Mac mit SpyHunter für Mac zu scannen
Denken Sie daran,, dass SpyHunter für Mac gekauft werden muss, um die Malware-Bedrohungen zu entfernen. Klicken Sie auf die entsprechenden Links SpyHunter überprüfen EULA und Datenschutz-Bestimmungen


1. hit the ⇧ + ⌘ + U Schlüssel zu öffnen Dienstprogramme. Eine weitere Möglichkeit ist es, klicken Sie auf „Gehen“Und dann auf„Dienstprogramme", wie das Bild unten zeigt:


2. Finden Activity Monitor und doppelklicken Sie darauf,:


3. Im Activity Monitor sucht verdächtige Prozesse, belonging or related to .KENS@TUTA.IO virus:

Spitze: So beenden Sie einen Prozess vollständig, wählen Sie das "Sofort beenden" Möglichkeit.


4. Klicken Sie auf die "Gehen" Taste erneut, aber dieses Mal wählen Anwendungen. Ein anderer Weg ist mit der ⇧ + ⌘ + A Tasten.


5. Im Menü Anwendungen, sucht jede verdächtige App oder eine App mit einem Namen, similar or identical to .KENS@TUTA.IO virus. Wenn Sie es finden, Rechtsklick auf die App und wählen Sie „Ab in den Müll".


6: Wählen Sie Konten, Nach dem Klick auf den Startobjekte Präferenz. Ihr Mac zeigt Ihnen dann eine Liste der Elemente, die automatisch gestartet werden, wenn Sie sich einloggen. Look for any suspicious apps identical or similar to .KENS@TUTA.IO virus. Überprüfen Sie die App, die Sie vom Laufen automatisch beenden möchten und wählen Sie dann auf der Minus ("-") Symbol, um es zu verstecken.


7: Entfernen Sie alle übrig gebliebenen Dateien, die auf diese Bedrohung manuell unten in Zusammenhang stehen könnten, indem Sie die Teilschritte:

  • Gehe zu Finder.
  • In der Suchleiste den Namen der Anwendung, die Sie entfernen möchten,.
  • Oberhalb der Suchleiste ändern, um die zwei Drop-Down-Menüs "Systemdateien" und "Sind inklusive" so dass Sie alle Dateien im Zusammenhang mit der Anwendung sehen können, das Sie entfernen möchten. Beachten Sie, dass einige der Dateien nicht in der App in Beziehung gesetzt werden kann, so sehr vorsichtig sein, welche Dateien Sie löschen.
  • Wenn alle Dateien sind verwandte, halte das ⌘ + A Tasten, um sie auszuwählen und fahren sie dann zu "Müll".

In case you cannot remove .KENS@TUTA.IO virus via Schritt 1 über:

Für den Fall, können Sie nicht die Virus-Dateien und Objekten in Ihren Anwendungen oder an anderen Orten finden wir oben gezeigt haben, Sie können in den Bibliotheken Ihres Mac für sie manuell suchen. Doch bevor dies zu tun, bitte den Disclaimer unten lesen:

Haftungsausschluss! Wenn Sie dabei sind, mit dem Bibliotheks-Dateien auf Mac zu manipulieren, müssen Sie den Namen des Virus Datei kennen, denn wenn man die falsche Datei löschen, es kann irreversible Schäden an Ihrem MacOS verursachen. Fahren Sie auf eigene Verantwortung!

1: Klicke auf "Gehen" und dann "Gehe zum Ordner" wie gezeigt unter:

2: Eintippen "/Library / LauchAgents /" und klicken Sie auf Ok:

3: Delete all of the virus files that have similar or the same name as .KENS@TUTA.IO virus. Wenn Sie glauben, dass es keine solche Datei, lösche nichts.

Sie können die gleiche Prozedur mit den folgenden anderen Bibliothek Verzeichnisse wiederholen:

→ ~ / Library / Launchagents
/Library / LaunchDaemons

Spitze: ~ ist es absichtlich, denn es führt mehr LaunchAgents- zu.


Schritt 2: Scannen nach und Entfernen von Malware von Ihrem Mac

Wenn Sie auf Ihrem Mac Probleme aufgrund unerwünschter Skripte haben, Programme und Malware, der empfohlene Weg, um die Bedrohung zu beseitigen ist durch ein Anti-Malware-Programm. Combo-Reiniger bietet erweiterte Sicherheitsfunktionen zusammen mit anderen Modulen, die Ihren Mac die Sicherheit verbessern und schützen es in der Zukunft.


Schritt 3 (Fakultativ): Try to Restore Files Encrypted by .KENS@TUTA.IO virus on your Mac.

Ransomware for Mac .KENS@TUTA.IO virus aims to encode all your files using an encryption algorithm which may be very difficult to decode, es sei denn, Sie zahlen Geld.

Dies ist, warum wir ein Datenrückgewinnungsverfahren vorgeschlagen haben, die Sie um direkte Entschlüsselung gehen können helfen und versuchen, Ihre Dateien wiederherstellen, aber nur in einigen Fällen. Beachten Sie, dass diese Methode nicht sein kann 100% wirksam, aber Sie können auch ein wenig oder viel in verschiedenen Situationen helfen.

1. Laden Sie die empfohlene Data Recovery Mac-App herunter, indem Sie auf den Link darunter klicken:


.KENS@TUTA.IO virus FAQ

What is .KENS@TUTA.IO virus ransomware and how does it work?

.KENS@TUTA.IO virus is a Ransomware Infektion - Die schädliche Software, die still in Ihren Computer eindringt und entweder den Zugriff auf den Computer selbst blockiert oder Ihre Dateien verschlüsselt.

Viele Ransomware-Viren verwenden einen ausgeklügelten Verschlüsselungsalgorithmus, mit dem Sie auf Ihre Dateien nicht zugreifen können. Das Ziel von Ransomware-Infektionen besteht darin, eine Lösegeldzahlung zu verlangen, um wieder auf Ihre Dateien zugreifen zu können.

How does .KENS@TUTA.IO virus ransomware infect my computer?

Via several ways..KENS@TUTA.IO virus Ransomware infects computers by being sent über Phishing-E-Mails, mit Virusanhaftung.

Dieser Anhang wird normalerweise als wichtiges Dokument maskiert, wie eine Rechnung, Bankdokument oder sogar ein Flugticket und es sieht für Benutzer sehr überzeugend aus.

Nach dir Laden Sie diesen Anhang herunter und führen Sie ihn aus, Ein Drive-by-Download wird durchgeführt und Ihr Computer ist mit dem Ransomware-Virus infiziert.

Ein anderer Weg, you may become a victim of .KENS@TUTA.IO virus is if you download a fake installer, Crack oder Patch von einer Website mit geringer Reputation oder wenn Sie auf einen Virenlink klicken. Viele Benutzer berichten von einer Ransomware-Infektion durch Herunterladen von Torrents.

How to open ..KENS@TUTA.IO virus files?

Das kannst du nicht. An diesem Punkt der ..KENS@TUTA.IO virus Dateien sind verschlüsselt. Sie können sie erst öffnen, wenn sie entschlüsselt sind.

Decryptor hat meine Daten nicht entschlüsselt. Was jetzt?

Keine Panik und Sichern Sie die Dateis. Wenn ein Entschlüsseler Ihre nicht entschlüsselt hat ..KENS@TUTA.IO virus Dateien erfolgreich, dann verzweifle nicht, weil dieser Virus noch neu ist.

Eine Möglichkeit, Dateien wiederherzustellen, encrypted by .KENS@TUTA.IO virus ransomware is to use a decryptor dafür. Aber da ist es ein neuer Virus, darauf hingewiesen, dass die Entschlüsselungsschlüssel möglicherweise noch nicht verfügbar und für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Wir werden diesen Artikel aktualisieren und Sie auf dem Laufenden halten, sobald dieser Entschlüsseler veröffentlicht wird.

Wie stelle ich wieder her? "..KENS@TUTA.IO virus" Dateien (Andere Methoden)?

Ja, Manchmal können Dateien wiederhergestellt werden. Wir haben mehrere vorgeschlagen Methoden zur Wiederherstellung von Dateien Das könnte funktionieren, wenn Sie wiederherstellen möchten ..KENS@TUTA.IO virus Dateien.

Diese Methoden sind in keiner Weise 100% garantieren, dass Sie Ihre Dateien zurückerhalten können. Aber wenn Sie ein Backup haben, Ihre Erfolgschancen sind viel größer.

How do I get rid of .KENS@TUTA.IO virus ransomware virus?

Der sicherste und effizienteste Weg zur Entfernung dieser Ransomware-Infektion ist die Verwendung von a professionelle Anti-Malware-Software. It will scan for and locate .KENS@TUTA.IO virus ransomware and then remove it without causing any additional harm to your important ..KENS@TUTA.IO virus files.

Auch, Denken Sie daran, dass Viren mögen .KENS@TUTA.IO virus ransomware Installieren Sie auch Trojaner und Keylogger, die dies können stehlen Sie Ihre Passwörter und Konten. Durch das Scannen Ihres Computers mit einer Anti-Malware-Software wird sichergestellt, dass alle diese Virenkomponenten entfernt werden und Ihr Computer in Zukunft geschützt ist.

Was tun, wenn nichts funktioniert??

Sie können noch viel tun. Wenn keine der oben genannten Methoden für Sie zu funktionieren scheint, dann Probieren Sie diese Methoden aus:

  • Versuchen zu Finde einen sicheren Computer Von hier aus können Sie sich auf Ihren eigenen Leitungskonten wie One Drive anmelden, ich fahre, Google Drive und so weiter.
  • Versuchen zu Kontaktieren Sie Ihre Freunde, Verwandte und andere Personen, damit sie überprüfen können, ob sie einige Ihrer wichtigen Fotos oder Dokumente haben, nur für den Fall, dass Sie sie gesendet haben.
  • Auch, Überprüfen Sie, ob einige der verschlüsselten Dateien vorhanden sind erneut aus dem Internet heruntergeladen.
  • Eine andere clevere Möglichkeit, einige Ihrer Dateien zurückzugewinnen, ist: finde einen anderen alten Computer, ein Flash-Laufwerk oder sogar eine CD oder DVD wo Sie möglicherweise Ihre älteren Dokumente gespeichert haben. Sie könnten überrascht sein, was auftauchen wird.
  • Du kannst auch Gehen Sie zu Ihrem E-Mail-Konto um zu überprüfen, ob Sie Anhänge an andere Personen senden können. Normalerweise wird die gesendete E-Mail in Ihrem Konto gespeichert und Sie können sie erneut herunterladen. Aber am wichtigsten, Stellen Sie sicher, dass dies von einem sicheren Computer aus erfolgt, und entfernen Sie zuerst den Virus.

Weitere Tipps finden Sie auf unserer Foren, Hier können Sie auch Fragen zu Ihrem Ransomware-Problem stellen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...