Zuhause > Cyber ​​Aktuelles > Luscious.net Data Breach Exposed Unverschlüsselte Benutzer’ Daten
CYBER NEWS

Luscious.net Daten Breach Exposed Unencrypted Benutzer’ Daten

Luscious.net, ein Erwachsener Website, hat eine Datenschutzverletzung erlitten, die persönlichen Daten an das Leck von über eine Million Nutzer geführt hat.




Undicht, Ungeschützte Database Exposed Millionen von Luscious.net Benutzer

vpnMentor Forscher waren die ersten, über eine freiliegende Datenbank melden, die Bedrohung Akteure erlaubt, die Konten von Luscious.net Benutzer zu ernten.

Durchgesickerten Daten gehört 1.195 Millionen Nutzer enthalten Benutzername, E-Mail-Adressen, Aktivitätsprotokolle, und Standortdetails. Der Vorfall wurde am August entdeckt 15, und das Problem wurde von Luscious am August fixiert 19.

"Luscious ist eine Nische Website pornografisches Bild konzentriert sich hauptsächlich auf animierte, Benutzer hochgeladenen Inhalte. Basierend auf der Forschung von unserem Team durchgeführt, die Seite hat über 1 Millionen registrierte Nutzer. Jeder Benutzer hat ein Profil,, die Einzelheiten zugegriffen durch unsere Forschung werden könnten,“vpnMentor schrieb in einem Bericht.

Luscious.net Datenschutzverletzung beeinträchtigt die Anonymität seiner Nutzer durch potentiell ermöglicht Hackern ihre persönlichen Daten zugreifen. Der hochsensiblen und privater Charakter des Inhalts der Website macht Nutzer unglaublich anfällig für eine Reihe von Angriffen und Ausbeutung von böswilligen Hackern, die Forscher darauf hingewiesen,. Mit anderen Worten, Besitzer von Konten verletzt konnte beginnen sextortion Empfang (Erpressung) Nachrichten.

ähnliche Geschichte: 4 Gründe, warum Sie erhalten von Sextortion und anderem E-Mail-Scams

Zur Zeit, gibt es keine bestätigten Anzeichen dafür, dass die freiliegende Daten gestohlen wurde, sondern „es war weit offen für die Aufnahme". Was noch schlimmer ist, dass die Daten waren „völlig ungesichert und unverschlüsselt", Das ist ein Rezept für die Privatsphäre Katastrophen. Aber das Schlimmste von allem ist, dass der Benutzer Video-Uploads zu Luscious.net wurden auch aufgerufen, den Hacker Potenzial ermöglichen könnte, die Nutzern zu verbinden echte Namen zu dem hochgeladenen Bild und Videoinhalten.

Die Auswirkungen der Datenschutzverletzung ist enorm und beide auf verschiedene Auswirkungen in persönlichen und finanziellen Aspekte führen kann.

Eine größere Frage der Besorgnis ist die Tatsache, dass viele Benutzer Luscious auf offizielle Regierungs E-Mail verbunden. Wir fanden Beispiele für diese von den Benutzern in Brasilien, Australien, Italien, Malaysia, und Australien, sagten die Forscher.

Wenn Sie unter den Nutzern, deren Konten wurden verletzt, Ihr Passwort ändern. Für die Zukunft, wenn Sie sich registrieren jemals auf ein Erwachsene oder jede andere Website, die Anonymität erfordert, verwenden Sie immer ein Wegwerf-E-Mail-Konto für diesen Anlass geschaffen. Und nie Benutzer Ihren wirklichen Namen.

Milena Dimitrova

Milena Dimitrova

Ein begeisterter Autor und Content Manager, der seit Projektbeginn bei SensorsTechForum ist. Ein Profi mit 10+ jahrelange Erfahrung in der Erstellung ansprechender Inhalte. Konzentriert sich auf die Privatsphäre der Nutzer und Malware-Entwicklung, sie die feste Überzeugung, in einer Welt, in der Cybersicherheit eine zentrale Rolle spielt. Wenn der gesunde Menschenverstand macht keinen Sinn, sie wird es sich Notizen zu machen. Diese Noten drehen können später in Artikel! Folgen Sie Milena @Milenyim

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...