.OGONIA Dateien Virus (Ransomware) - Entfernen und Wiederherstellen von Daten
BEDROHUNG ENTFERNT

.OGONIA Dateien Virus (Ransomware) – Entfernen Sie und Wiederherstellen von Daten

Dieser Artikel wurde erstellt, um Ihnen zu zeigen, wie die .OGONIA Datei Virus entfernen, welches eine CryptoMix Ransomware-Variante und wie zu versuchen, das Lösegeld zu zahlen, ohne dass so viele verschlüsselten Dateien wie möglich zurück Hacker.

Eine neue Variante der CryptoMix Ransomware Familie, bekannt als der .OGONIA Virus wurde von Malware Forscher erkannt wurde Marcelo Rivero Dateiverschlüsselung und benennen wichtige Dateien auf den Computer zu verwenden, indem sie infizierte. Das Virus fällt dann eine Datei, genannt HELP_INSTRUCTION.txt, in dem es fragt TankPolice@aolonline.top zu kontaktieren, um zu den meisten wahrscheinlich eine saftige Lösegeld Gebühr in BitCoins zahlen die Dateien entschlüsselt und wieder in Gang zu bekommen. Wenn Sie ein Opfer der Erpresser-Form der Online-Erpressung geworden, es wird dringend empfohlen, um das Lösegeld nicht zu zahlen und diesen Artikel lesen zu lernen, wie sicher die .OGONIA CryptoMix Ransomware-Variante zu entfernen, und wie so viele Dateien wiederherzustellen, die ohne Zahlung eines Lösegeld, indem sie es als möglich verschlüsselt wurden.

Threat Zusammenfassung

Name.OGONIA Virus
ArtRansomware, Cryptovirus
kurze BeschreibungVerschlüsselt die Dateien auf Ihrem Computer, so dass sie korrupt scheinen. Fordert eine Zahlung wird per E-Mail, um gemacht, um sie einmal zu arbeiten, um mehr.
SymptomeFügt die .OGONIA Dateierweiterung auf die verschlüsselten Dateien und ändert ihren Namen, um zufällige A-Z 0-9 a-z-Name. Erstellt eine Erpresserbrief, genannt HELP_INSTRUCTION.txt.
VerteilungsmethodeSpam-E-Mails, E-Mail-Anhänge, ausführbare Dateien
Detection Tool Prüfen Sie, ob Ihr System von .OGONIA Virus betroffen

Herunterladen

Malware Removal Tool

BenutzererfahrungAbonnieren Sie unseren Forum zu Besprechen .OGONIA Virus.
Data Recovery-ToolWindows Data Recovery von Stellar Phoenix Beachten! Dieses Produkt scannt Ihr Laufwerk Sektoren verlorene Dateien wiederherzustellen, und es kann sich nicht erholen 100% der verschlüsselten Dateien, aber nur wenige von ihnen, je nach Situation und ob Sie das Laufwerk neu formatiert haben.

.OGONIA Ransomware - wie funktioniert es Verbreiten

Für diesen Virus wirksam sein muss es Ihren Computer eingeben. Um dies zu tun, kann das Virus verwenden verschiedene Verschleierungstechniken and slither unnoticed on your computer. Die Cyber-Kriminelle haben mehrere Methoden entwickelt, von denen die meisten Ransomware Viren infizieren. Einer von ihnen, die wahrscheinlich verwendet durch .OGONIA Ransomware ist über schädliche E-Mail-Spam-Nachrichten. Solche Nachrichten können Sie die schädlichen Dateien in Öffnen Trick, wie sie als legitime Dokumente oder E-Mail-Anhänge stellen.

Andere Methoden, mit denen man ein Opfer werden kann .OGONIA Ransomware schließen Öffnen gefälschte Setups, Spiel Risse, key generators and other types of files uploaded on suspicious sites online.

.OGONIA Datei-Virus – Analyse

Da diese Ransomware ist eine Variante der CryptoMix Ransomware Viren ist, hat es fast identische Aktivität, sobald es Ihren Computer in der. Es ist erste Aktivität ist es, die schädlichen Dateien, die für die Aktivität des Virus auf dem infizierten Computer fallen. Sie werden in der Regel in den wichtigen Systemordner des Betriebssystems unter verschiedenen Namen befindet:

Nachdem die Dateien fallen, kann das Virus läuft sie auch als Hintergrundprozess ist es bösartige Aktivitäten auszuführen. Sie können mit Angriff auf die Schattenvolumen Kopien auf dem Opfer-PC starten und sie zu löschen, indem Sie eine Batch-Skript ausführen, die Windows-Eingabeaufforderung als Administrator ausgeführt wird, ohne dass Sie es im Hintergrund bemerken. Das Skript kann den folgenden Befehl ausführen:

Nachdem die Schattenkopie-Backups gelöscht, die .OGONIA Virus kann auch Registrierungswerte hinzu, die automatisch für laufende Programme Verantwortlichen in den folgenden Registrierungsunterschlüssel befinden können, wenn Windows startet:

HKEY_LOCAL_MACHINE Software Microsoft Windows Currentversion Run
HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Windows Currentversion Run
HKEY_LOCAL_MACHINE Software Microsoft Windows Currentversion RunOnce
HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Windows Currentversion RunOnce

Außerdem, der .OGONIA Virus fällt auch dann ist es Erpresserbrief, genannt HELP_INSTRUCTION.txt. Es hat die folgenden Inhalte:

"DEIN TEXT:
Alle Dateien Crypted
FÜR DECRYPT WRITE TO : TankPolice@aolonline.top
DECRYPT-ID-(EINDEUTIGE ID)"

.OGONIA Datei-Virus – Verschlüsselungsprozess

The encryption process of the .OGONIA CryptoMix ransomware variant is belived to involve the following important files on the victim’s computer:

→ .sql, .mp4, .7von, .rar, .m4a, .wma, .avi, .wmv, .csv, .d3dbsp, .Reißverschluss, .sie, .Summe, .iBank, .t13, .t12, .QDF, .gdb, .Steuer, .pkpass, .bc6, .BC7, .BKP, .Qin, .BKF, .sidn, .Kidd, .mddata, .itl, .itdb, .icxs, .hvpl, .hplg, .hkdb, .mdbackup, .syncdb, .GHO, .Fall, .svg, .Karte, .WMO, .itm, .sb, .fos, .mov, .vdf, .ztmp, .S ist, .sid, .NCF, .Menü, .Layout, .dmp, .Klecks, .esm, .vcf, .VTF, .dazip, .fpk, .MLX, .kf, .IWD, .LSC, .tor, .psk, .Rand, .w3x, .fsh, .ntl, .arch00, .lvl, .snx, .cfr, .ff, .vpp_pc, .LRF, .m2, .mcmeta, .vfs0, .mpqge, .KDB, .db0, .dba, .rofl, .HKX, .Bar, .KBE, .das, .Menschen, .litemod, .Vermögenswert, .Schmiede, .LTX, .bsa, .apk, .re4, .Wochen, .lbf, .slm, .bik, .EPK, .rgss3a, .dann, .groß, Brieftasche, .wotreplay, .xxx, .desc, .py, .m3u, .flv, .js, .css, .rb, .png, .jpeg, .txt, .P7C, .p7b, .p12, .pfx, .pem, .CRT, .Himmel, .der, .x3f, .SRW, .pef, .ptx, .r3d, .rw2, .RWL, .roh, .raf, .orf, .nrw, .mrwref, .MEF, .erf, .KDC, .DCR, .CR2, .CRW, .Bucht, .SR2, .srf, .ARW, .3fr, .DNG, .JPE, .jpg, .cdr, .indd, .zu, .eps, .pdf, .PDD, .psd, .dbf, .MDF, .wb2, .rtf, .WPD, .DXG, .vz, .dwg, .PST, .mdb, .CIS, .pptm, .pptx, .ppt, .xlk, .xlsb, .xlsm, .xlsx, .xls, .wps, .docm, .docx, .doc, .odb, .Ep, .ODM, .Antworten, .Absatz, .odt.

Das Virus ist so programmiert, jede Art von Datei von denen, zu verschlüsseln, es scannt und macht es nicht mehr geöffnet werden. Außerdem, es benennt auch die Dateien, so dass sie nicht mehr als gut erkannt werden können. Die Dateien verschlüsselt .OGONIA Virus sehen wie folgt aus:

Entfernen .OGONIA Dateien Viren und Wiederherstellen von Dateien

Wenn Sie diesen Virus entfernen, das erste, was Sie vorher tun sollten ist das Kopieren der .OGONIA verschlüsselten Dateien auf einem Flash-Laufwerk oder eine andere Form von Backup, trotz der Tatsache, dass sie bereits verschlüsselt sind. Nach tun, Sie können fortfahren, den Virus zu entfernen, vorzugsweise durch die Anweisungen Entnahme folgenden unter. Sie werden in automatischer und manueller Entfernung geteilt. Beachten Sie, dass Sicherheitsexperten automatisch mit einer Ransomware-spezifische Software zum Entfernen von Scannen Sie Ihren Computer das Entfernen reccomend alle Objekte mit den dazugehörigen zu erkennen .OGONIA Virus auf Ihrem Computer und sie automatisch und sicher entfernen.

Nach diesen Virus zu entfernen, Sie sind mit umbenannten Dateien hinterlassen, die zurückgewonnen werden müssen. Wir haben alternative Methoden geschrieben, wie so viele Dateien wie möglich wiederherzustellen, ohne das Lösegeld zu zahlen. Sie werden in Schritt “2. Wiederherstellen von Dateien verschlüsselt durch .OGONIA Virus” unten. Sie sind in keiner Weise 100% Wirksam, aber wir haben Berichte über Opfer von Ransomware erhalten Sie auf unserer Forum dass sie die meisten ihrer wichtigen Dateien wiederherstellen Mithilfe der Methoden verwaltet.

Avatar

Ventsislav Krastev

Ventsislav wurde über die neuesten Malware, Software und neueste Tech-Entwicklungen bei SensorsTechForum für 3 Jahren. Er begann als Netzwerkadministrator. Nachdem auch graduierte-Marketing, Ventsislav hat auch Leidenschaft für die Entdeckung von neuen Verschiebungen und Innovationen im Cyber ​​der Spiel-Wechsler werden. Value Chain Management Nach dem Studium und Netzwerkadministration dann, er fand seine Leidenschaft in cybersecrurity und ist ein starker Gläubiger in der Grundbildung von jedem Nutzer auf Online-Sicherheit.

Mehr Beiträge - Webseite

Folge mir:
Zwitschern

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...