Schützen Sie Ihr Smartphone vor Spyware und Privacy Invasions Richtig - Wie, Technologie und PC Security Forum | SensorsTechForum.com
BEDROHUNG ENTFERNT

Schützen Sie Ihr Smartphone vor Spyware und Privacy Invasions Richtig

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading ...

Es gibt viele Artikel gibt, die Tipps und Tricks haben Sie Ihr Smartphone zu schützen, und die meisten von ihnen sind in der Regel unterschiedliche Schutz-Software für ein Smartphone zu bieten oder einfach nur sagen, Sie zu aktualisieren oft, aber nicht ein ganzes System von Anwendungen und Tipps, die für einen erhöhten Schutz kombiniert werden können,. Dies hat uns zu denken, wie können wir einen bestimmten Smartphone als am besten schützen, wie wir können,. Aus diesem Grund wir in dem folgenden Artikel erstellt, die erweiterten Anweisungen darüber enthält, wie Sie Ihr Smartphone-Gerät vor neugierigen Blicken zu schützen, auch von jemandem, der Zugang zu ihm hat körperlich. Und wenn Sie diese Sicherheits-Tipps und sie in Ihrer Gewohnheit zu folgen und vernachlässigen sie nie, Sie werden sicher eine geschützte Smartphone in der Zukunft haben.

Wir haben diesen Artikel in verschiedenen Schlüsselbereichen der Verbesserung eines Smartphone-Gerät getrennt. Zu diesen Bereichen gehören:

  • Datenschutz.
  • Schutz vor schädlicher Software und Hacker.

Die Bereiche der Verbesserung, die wir auf Verständnis konzentrieren wird in erster Linie die drei Haupttypen von Gerätebetriebssysteme, die es gibt - Windows mobile, Android OS, und iOS. Wir werden eine Vielzahl von Tipps und Tricks, deuten darauf hin, verbessern diese Geräte verschiedene Anwendungen für jede Verwendung und jedes Gerät draußen. Gründlich durchlesen, Wenn Sie Ihr Telefon die Sicherheit die richtige Verbesserung Weise interessiert sind,.

Der Privacy Protection Area

Wenn es um die Privatsphäre, alles, was wir können darüber reden, ist Apps, Cookies und andere Tracking-Technologien von legitimer Software verwendet, um das Gerät hebeln. Wenn Sie sind empfindlich zu diesem Thema, dann verschiedene wichtige Anwendungen können Sie Ihr Gerät aus der Privatsphäre invasive Anwendungen schützen helfen. Diese Anwendungen können legitime sein, aber es gibt auch solche Anwendungen, die die Vorteile der Privatsphäre des Telefons nehmen wichtige Informationen daraus zu extrahieren und sie für böswillige Zwecke verwenden. Nach Forschung an Statista die Anzahl der Apps in App Stores verfügbar werden über 2 Million, und dies ist eine große Zahl zu steuern, wenn immer neue Anwendungen kommen. Es gibt für beide sogar Fälle von gefälschten Apps gewesen Androide und iOS Vorrichtungen in der Vergangenheit, und es gab mehrere Benutzer infiziert. Also, was tun wir uns zu schützen?

Androide

Überprüfen Apps

In Bezug auf Android, es kann gesagt werden, dass es die gezielte Reihe von Geräten ist es aus. Es gibt viele Privatsphäre invasive Anwendungen, die unterschiedliche Berechtigungen anfordern. Eine Möglichkeit, manuell für die Berechtigungen überprüfen, bevor Sie eine bestimmte App installieren. Ach Was Google Plays tut, ist es, die Anwendungen zu Ihnen jedes Mal, bevor sie ihre Installationen und Anzeigen überprüft, was sie wollen von Ihnen, wenn Sie nach unten scrollen, um mehr über die App zu lesen, bevor Sie es installieren.

Hier ist, wo Sie eine Entscheidung treffen müssen, und überprüfen Sie die App online für andere Benutzer Meinungen und Bewertungen der App zu wissen, ob es zu vertrauen oder nicht. Jedoch, viele Android-Geräte kommen mit embedded "empfohlen" Apps in ihnen die in der Regel Bloatware genannt werden. Solche bloatware Apps sind nützlich für Sie, aber in vielen Fällen, fordern sie entweder zu viele Informationen oder eine registrierte Version, die Geld kostet zu verwenden. Um eine App überprüfen, die auf Ihrem Computer installiert wurde für invasive Berechtigungen bereits, Sie sollten die Einstellungen von Ihrem Android-Gerät besuchen und die Apps-Management-Einstellung finden. Es werden alle Ihre Anwendungen öffnen. Da wird es sie auf verschiedenen Registerkarten trennen, stellen Sie sicher zu gehen, auf "Alle" Tab alle Anwendungen anzuzeigen.

Von dort, Sie können einfach eine App aus, die Sie Bloatware glauben und sehen, welche Art von Berechtigungen es von Ihrem Android-Gerät fordert:

Stellen Sie sicher, die Anwendungen aus, die Sie aus Ihrem Telefon löschen möchten sorgfältig. Wenn Sie glauben, eine App für Sie wirklich nützlich ist, und Sie haben die App für Legitimität online überprüft (Google), es gibt keine Notwendigkeit, sie zum Löschen.

Aber das ist bei weitem nicht die beste Methode Anwendungen zu überprüfen, weil, generell ist es langsam. Aus diesem Grund gibt es erstellt apps leicht diese Situation. BetterGuard Mobil leicht scannen Sie solche Anwendungen zum Löschen können Ihr Android-Gerät für Anwendungen, die Privatsphäre-invasiv sind und empfehlen. Da die Software überprüft nur die Privatsphäre, es ist bis zu Ihnen zu entscheiden, ob die Apps zu löschen oder nicht.

Die Verbindungseinstellungen

Ein weiteres Problem mit der Privatsphäre für Android ist, dass das Gerät auch auf etwas anderes ausgesetzt ist, neben apps - ist es eigene Verbindung, das Hauptproblem für viele andere Geräte gibt,. Es gibt zahlreiche Szenarien, in denen Hacker nutzen Sie einfach Ihr Smartphone nehmen. "Nehmen Sie das Übel-Zwilling", beispielsweise. Diese Art von Angriff wird ein Duplikat Doppel Wi-Fi-Netzwerk in einem öffentlichen Platz zu schaffen, wo es ungesichert. Beispielsweise, wenn Sie in einem Café und dem Wi-Fi-Netzwerk sind aufgerufen “Cafe”, das doppelte Netzwerk hat absolut die gleichen Namen und niemand Fledermäuse ein Auge, dass es eine Fälschung ist. Sobald verbinden Sie mit Wi-Fi, weil Sie wollen Ihre Datennutzung nicht überschreiten, offensichtlich, es ist immer schon zu spät für Sie. Alles, was Sie online durchsuchen, Ihre Passwörter, Ihre Konten, alles kann zu Angriffen ausgesetzt werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, ernsthafte Maßnahmen gegen diese Angriffe zu ergreifen.

Eine Methode, die Verbindung zu schützen, ist ein VPN-Dienst zu verwenden,. Jedoch, der einzige Begriff VPN bringt heute shadiness zur Sicherheit. Vor kurzem, Forscher haben festgestellt, dass über 38% von VPN können Anwendungen die Privatsphäre des Telefons verfolgen. Aus diesem Grund empfehlen wir eine vertrauenswürdige Anwendung, wie ovpn beispielsweise, die nicht nur einen Service bietet, sondern auch eine Lösung für die meisten Betriebssysteme gibt,.

In Bezug auf die Privatsphäre Ihrer Verbindung, neben VPN, es gibt auch andere Arten von Anwendungen, die Sie nutzen können. Lassen Sie uns nicht etwas von Experten wie Edward Snowden und viele Kriminelle dort verwendet vergessen - die Zufälligkeit des TOR-Netzwerk. Die Vorteile des TOR ist, dass Ihre Online-Daten geht durch zufällige Maschinen, genannt Knoten, die Sie vollständig zu anonymisieren. Und wie Sie vielleicht schon erraten, gibt es eine App tor, genannt Orbot für Android-Geräte, die sie vollständig anonymisiert. Die App ist inkognito sehr beim Laufen, und es gibt eine minimale Verzögerung bei der Internet-Geschwindigkeit, während Sie es.

Der Nachteil der Orbot Anwendung ist, dass selbst wenn Sie es verwenden, anonym online blättern, Bei einigen Websites benötigen noch Cookies und Ihr Gerät immer noch verfolgen können. Aber, sei vorsichtig, Sie können auch den Orfox Browser verwenden, wenn Sie die Toleranz für eine Web-Seite für das Warten auf eine Minute zu laden und auszuführen mehrere CAPTCHA Arten von Kontrollen, Sie können weiter gehen und es aus dem Plays herunterladen:

apple iOS

In Bezug auf Apples neueste iOS, Dinge Privatsphäre betreffen, sind ziemlich einfacher. Dies ist wegen der Sandbox in dem IOS und die höhere Sicherheit der Vorrichtungen. Das Telefon verfügt über benutzerdefinierte Funktionen, die Ihnen ermöglichen, benutzerdefinierte jede App überprüfen und deaktivieren Sie die Berechtigungen, die Sie es Sie nicht wollen, zu verfolgen, mit. Dies kann einfach erreicht werden, wenn Sie auf Einstellungen von Ihrem iOS-Gerät und dann nach unten scrollen, um die Anwendungen zu finden, die auf dem iPhone installiert sind selbst.

Außerdem, in der Nähe Android-Geräte, Die Anwendungen können auch aus dem Appstore vor dem Download überprüft werden. Es gab Fälle von falschen Apps im App Store, dass kompromittierten iOS Geräte in Bezug auf die Privatsphäre, so ist dies, warum es auch notwendig ist, einen Schutz der Privatsphäre-Anwendung für iOS installieren. Ein Vorschlag mit einer relativ guten Online-Bewertung heißt Adguard - Eine Anwendung, die Ihnen nicht nur aus der Werbung schützt, sondern kümmert sich auch um Ihre Privatsphäre als auch.

Aber Apps sind nicht so weit, wie wir gehen wollen, in Bezug auf die Privatsphäre. Es gibt auch einige Einstellungen, die die neueste iOS 10 hat und dass Sie ändern können, um die Vorrichtung sperren. Eine dieser Einstellungen ist die "Add Widgets" Panel, das Sie auf Ihrem iOS-Gerät zu deaktivieren ändern können, welche Anwendungen Sie Informationen auf Ihrem gesperrten Bildschirm zeigen möchten. Dies kann verhindern, dass auch jemand, der Ihr Handy gestohlen hat mehr Informationen über Sie wissen oder auch entsperren die Gerät von in-Widgets Vorteil von Bugs Einnahme.

Für weitere Privatsphäre und Sicherheit, Sie können auch von einigen der Funktionen wechseln, die Sie aus dem Home-Bildschirm des Apple-Gerät zugreifen können. Wenn Sie auf Einstellungen erhalten – touch-ID & Passcode und dann scrollen Sie weiter nach unten, Sie werden mehrere Bereiche auf dem Sperrbildschirm sehen, unter denen Sie deaktivieren können wählen,.

Eine andere Sache, die Sie deaktivieren können, ist Touch-ID und Fingerabdruck-Entriegelung und ermöglichen eine starke Passcode statt, wenn Sie Privatsphäre schätzen viel.

Weiter, Datenschutz - - Location Services-Systemdienste Sie können auch durch den Zugriff auf Einstellungen, um die Standortverfolgung auf Ihrem iPhone stoppen. Aber dies geschehen, Sie haben vergessen, alle Apps mit zu denen Standort. Sie können auch Ihren Standortverlauf für weitere Datenschutzfunktionen deaktivieren.

Wenn Sie Ihre App Store auf Ihrem Konto verbunden, Sie können auch in Ihrem Namen gemacht wurde eine Bestätigung von Ihnen jedes Mal Kauf aus dem App Store zu verlangen gesetzt.

Soweit geht IOS, Diese Einstellungen sollten ausreichen, um Ihre Privatsphäre zu verbessern, aber beachten Sie, dass Sie auch andere Methoden finden kann zu schützen als auch.

Windows mobile

Fenster 10 Mobile hat viele erweiterte Funktionen, und in einigen Windows-Geräte, Das Gerät kann auch ein Computer sein, wenn Sie es in eine Dockingstation und ein HDMI-auf-USB-Kabel auf einem Monitor-Stecker. Wir haben einige Vorschläge, wie man die Privatsphäre Ihres Windows zu schützen 10 mobile Gerät, wenn Sie auf das Thema sensibel sind.

Ein wichtiger Tipp ist keine Benachrichtigung Pop-ups von Ihrem Windows zu stoppen 10 Mobilgerät. Diese Pop-ups kann herausgeschnitten werden, wenn Sie gehen auf Einstellungen-Systems_notifications und Aktionen. Von dort können Sie jede Einstellung für jede App wählen, einschließlich der Anzeige von Benachrichtigungen.

Ein weiterer cooler Trick ist es, die Zeit auf dem Bildschirm heraus auf ein Minimum zu senken, falls Sie nachlässig (betrunken) und lassen Sie das Gerät nach Gebrauch. Die minimale hierfür ist 30 Sekunden. Personalisierung - - Die Einstellung kann, indem Sie im System geändert werden Lock Screen.

Wenn Ihr Windows Mobile-Gerät hat die Unterstützung für das Feature Blick Bildschirm, gibt es ein Verfahren ist es zu Einstellungen zu ändern. Sie können unter Einstellungen - Personalisierung-Lock Screen wieder. Und von dort aus können Sie die Einstellungen ändern aus "Wählen Sie eine App detaillierten Status zu zeigen" Option.

Es gibt auch eine weitere Option, die Sie weiter helfen kann, die Privatsphäre Ihres Geräts bei der Modifizierung. Sie können die Art und Weise einschränken, wie einige Anwendungen auf dem Gerät das Mikrofon verwenden, für den Fall, vertrauen Sie sie nicht. Die Einstellungen-Privacy-Mikrofon-Menü kann dies ändern.

Eine weitere Einstellung, die Sie können auch ändern ist auszuschalten vollständig die Bewegungsdaten des Geräts aus dem Privatleben - Bewegungsdaten-Einstellung.

Eine andere Informationen, die von Windows gesammelt wird, ist die Rede und Schreibdaten. Dies kann gestoppt werden, wenn Sie das ausschalten "Sie kennen zu lernen" -Funktion.

Ähnlich wie bei Android und IOS, Sie können auch ändern, was genau von verschiedenen Anwendungen auf dem Telefon aus der zuvor erwähnten Datenschutzeinstellungen Menü verwendet wird.

Einige Anwendungen neigen dazu, das Verhalten des Benutzers über einen Dienst für Windows Mobile-Geräte folgen, Werbung ID benannt. Wenn Sie drehen ist es Einstellungen ab, Sie können weiterhin die Privatsphäre Ihres Geräts erhöhen.

Der letzte Vorschlag von Experten bei Windows Phone Bereich(http://www.windowsphonearea.com/10-tips-protect-privacy-windows-10-mobile/) ist, um die Nutzungsdaten zu minimieren. Sie können es auf Voll den ganzen Weg zur Grundausstattung, und natürlich, es wird empfohlen, die grundlegende Option sein.

Der Schutz vor bösartiger Software und Hacker Bereich

Dieses Segment der Forschung ist ein wenig vereinfacht, da die meisten Sicherheitsprobleme aus der Privatsphäre stammen. Jedoch, wir haben auch große Aufmerksamkeit geschenkt, denn es gibt zahlreiche Möglichkeiten, mit denen Sie noch infiziert werden können. Es gibt viele Phishing-Websites, Nachrichten über Social Media mit Web-Links, die eine bösartige Umleitung und Kraft infizieren das Gerät und viele, viele andere Methoden, mit denen Hacker infizieren können Ihren Computer verursachen.

Androide, Windows mobile, und iOS
Es ist mit Schmerz über Android Sicherheit im Allgemeinen zu schreiben, weil während diese Geräte die am häufigsten trafen sich in der Welt sind, Sie sind die auch gezielt durch Malware über gefälschte Apps, Web-Links, und sogar Phishing-Webseiten. So, wie man sich davor zu schützen, neben ein Antivirus und mit Ihrem Android-Gerät häufig zu aktualisieren? Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, dies zu tun.

Normalerweise hat Android verschiedene Sicherheitsfunktionen eingebaut, und diese Merkmale können ausgiebig verwendet werden, die Sicherheit zu erhöhen. Und mit der neueren Androide 7.0 Nougat, diese Merkmale haben nun erhöht.

Eine Möglichkeit, sich auf Ihrem Android-Gerät zu schützen ist, Natürlich, eine erweiterte Antiviren-Programm wählen, die jederzeit auf dem Gerät aktiv ist. Avast, beispielsweise, bietet auf einmal viele Lösungen in seiner Handy-App, die in der völlig frei ist Google Plays, Appstore und Microsoft Store. Und die App nicht einschränkt, den Netzwerkverkehr zu in irgendeiner Weise.

Aber eine App nicht der Schutz, und wir wissen, dass es. Aus diesem Grund müssen Sie Ihr Verhalten ändern und denken das Gegenteil von dem, was ein Cyber-Verbrecher tun würde,. Das bedeutet, jeder App zu prüfen, bevor es online und nie öffnen bösartige Web-Links auf Ihrem Android-Gerät herunterladen. Wenn Sie nicht vertrauen jemand, mit dem Sie im Chat, es ist auch ratsam, alle Web-Links zu Ihnen geschickt zu vermeiden oder in Online-Dienste überprüfen wie VirusTotal.com bevor sie tatsächlich öffnen.

Ein anderer Weg, um sich zu schützen, wenn Sie zu einem öffentlichen WLAN-Netzwerken vermeiden verbinden überhaupt. Obwohl sie sicher sind, wenn jemand Zugang zu ihnen, sie können Ihr Gerät durch diesen Kompromiss.

Ein weiterer nützlicher Tipp für Ihr mobiles Gerät prüft Ihre IMEI-Code. Die IMEI-Code kann verfolgen, wenn Ihr Telefon unter Überwachung durch bösartige Software oder Notiz. Um zu überprüfen, die IMEI Code *#06#. Es zeigt Ihnen die ID. Die ID ist typischerweise 15 Ziffern. Wenn die ID ist mehr, als es ist typisch Zahl, dann kann das Gerät eingedrungen sein. Das Original IMEI kann auch auf der Innenseite des Telefons selbst gefunden werden, wenn Sie den Akku entfernen.

Eine weitere interessante Sache, wenn Sie ein Apple-Gerät haben, ist es für eine verdächtige App zu überprüfen, die von jemandem installiert werden kann, die physischen Zugriff auf das Telefon hatte. Die App wurde von Experten berichtet GoHacking(https://www.gohacking.com/iphone-spy/) Website zu colled SpyStealth App und einmal installiert, Diese App läuft im Hintergrund und ist versteckt. Von dort können Sie für Anrufe überwacht werden, Nachrichten, Chat-Aktivität, Lage, Social Media und die anderen üblichen.

Schlussfolgerung zum Smartphone Security

Smartphones sind Geräte, für die Geheimdienste eine Person töten würde, vor ein paar Jahren haben. Sie sind elektronische Geräte, die viele Funktionen haben, die uns bereits bewiesen haben, ihre Nützlichkeit in vielen Situationen. Sie haben einen Teil unseres Lebens geworden. Und wir, als Menschen, wirklich brauchen mehr erzogen werden, wie wir unsere täglichen Aktivitäten mit diesen Geräten zu schützen. Weil, Eines Tages, wir können leider sein, dass wir es nicht tun, aber dann wird es zu spät sein,.

Diese sind nicht alle Tipps und Tricks für Smartphones schützen, aber wenn zusammen verwendet, sie können den Schutz auf Ihrem mobilen Gerät erhöhen, etwas. Oder Sie können einfach wie Eugene Kaspersky sein (CEO von Kaspersky ™) und gehen alte Schule:

Wir haben einige Methoden vorgeschlagen, hier, aber wir würden gerne hören, was Sie zu diesem Thema denken. Für den Fall, dass Sie an dem Thema interessiert sind, bitte lassen Sie uns einen Kommentar unten und lassen Sie uns darüber reden.

Avatar

Ventsislav Krastev

Ventsislav wurde über die neuesten Malware, Software und neueste Tech-Entwicklungen bei SensorsTechForum für 3 Jahren. Er begann als Netzwerkadministrator. Nachdem auch graduierte-Marketing, Ventsislav hat auch Leidenschaft für die Entdeckung von neuen Verschiebungen und Innovationen im Cyber ​​der Spiel-Wechsler werden. Value Chain Management Nach dem Studium und Netzwerkadministration dann, er fand seine Leidenschaft in cybersecrurity und ist ein starker Gläubiger in der Grundbildung von jedem Nutzer auf Online-Sicherheit.

Mehr Beiträge - Webseite

1 Kommentar

  1. AvatarImelda

    ich wählte *#06# auf meinem Samsung Kante und die IMEI erschien so seine 000000000000000/00. Ist es bedeutet, dass ich wirklich eingedrungen bin?

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...