Zuhause > Trojan > Entfernen Sie den Gustuff-Trojaner von Ihrem Computer
BEDROHUNG ENTFERNT

Entfernen Gustuff Trojan von Ihrem Computer

Gustuff Trojan BildWas ist Gustuff? Wie Gustuff Trojan von Ihrem PC oder Mac entfernen?

Die Gustuff Trojan ist eine gefährliche Malware-Bedrohung, die in erster Linie für Microsoft Windows-Computer ausgelegt ist,. Es kann aus verschiedenen Quellen gewonnen werden, jede Kampagne Angriff auf eine bestimmte Taktik konzentrieren. Normalerweise Virusinfektionen wie diese werden durch die Interaktion mit einem aus Infizierte Datei — Dies kann entweder ein Makro-infizierte Dokument oder eine Hacker-made Software Installer sein. Sie werden oft, indem sie die legitimen Dateien von den offiziellen Quellen und zur Änderung den sie mit dem erforderlichen Viruscode aus. Andere Daten können ebenfalls betroffen sein. Alle anderen Arten von Daten können auch verwendet werden, — Dazu gehören bösartige Plugins für Web-Browser und usw.. In anderen Fällen kann der Hacker verwendet eine direkte Angriffe dass suchen nach Schwachstellen im System und Schwächen. Falls eine gefunden werden, dann wird der Gustuff Trojan installiert werden.

Diese besondere Bedrohung ist dafür bekannt, eine Vielzahl von Schwächen verbreitete mit. Es wird gegen beide Endanwendern und Servern. Nach der Infektion der Gustuff Trojaner kann andere Bedrohungen gemacht wurde herunterladen, mehrere gefährlichen Module starten und einen Kryptowährung Bergmann installieren, die eine Folge von leistungs anspruchsvollen Aufgaben ausgeführt werden.

Threat Zusammenfassung

Name Gustuff Trojan
Art Malware, Trojan, Bergmann
kurze Beschreibung Eine gefährliche Malware, die einen Bergmann und starten Sie ein Trojan-Modul starten können.
Symptome Die Opfer können Performance-Probleme feststellen und kann mit anderen Malware infiziert.
Verteilungsmethode Gemeinsame Verteilung Taktik und direkte Web-Attacken.
Detection Tool Überprüfen Sie, ob Ihr System von Malware betroffen ist

Herunterladen

Malware Removal Tool

Benutzererfahrung Abonnieren Sie unseren Forum zu Besprechen Gustuff Trojan.

Gustuff Trojaner - Update Oktober 2019

Es wurde festgestellt, dass einige der neuesten Gustuff-Trojaner-Beispiele eine aktualisierte Codebasis enthalten. Was an ihnen besonders gefährlich ist, ist, dass ein großer Teil der Proben über gesendet wurde Instagram-Profile. Die genaue Angriffskampagne konzentriert sich auf das Posten von Posts auf der Plattform sozialer Netzwerke unter Verwendung gefälschter oder automatisch generierter Profile. Das Ziel der Hacker ist es, die Benutzer dazu zu bringen, den Malware-Code herunterzuladen und auszuführen. Eine Alternative ist die Verwendung SMS-Nachrichten das kann verschiedene Dienstleistungen und Produkte verkörpern. Die laufende Angriffskampagne mit dem Gustuff-Trojaner scheint weiterhin auf australische Unternehmen - hauptsächlich Finanzinstitute - abzuzielen, Banken, Kryptowährungsunternehmen und Händler. Das Hauptziel ist zu Finanzinformationen sammeln über die Opfer und nutzen Sie es für verschiedene Verbrechen. Die Liste der extrahierten Daten kann Folgendes enthalten:

  • Persönliche Informationen - Dies beinhaltet verschiedene Identitätsinformationen über den Benutzer, die den Benutzer offenbaren: den Namen einer Person, Anschrift, Telefonnummer, gespeicherte Benutzeranmeldeinformationen und etc..
  • Anwendungsdaten - Dies kann gespeicherte Daten in Webbrowsern einschließlich Einstellungen enthalten, Lesezeichen und gespeicherte Konfigurationseinstellungen.
  • Geräteinformationen - Die Haupt-Engine kann auch einen vollständigen Bericht über die installierten Hardwarekomponenten erstellen. Dies kann verwendet werden, um eine eindeutige Kennung zu generieren, die jedem kontaminierten Computer zugewiesen wird.

Der Gustuff-Trojaner folgt den typischen Verhaltensmustern, indem er eine sichere Verbindung zu einem von Hackern kontrollierten Server herstellt und Befehle von diesen empfängt. Dies ermöglicht den Hackern, die Opfer auszuspionieren und ihre Daten zu entführen. Andere Aktionen, die ausgeführt werden, umfassen das Starten von a Sicherheit Bypass. Dieser Schritt erfolgt durch Scannen des Speicherinhalts und der Dateien nach installierten Produkten oder Diensten, die den Virus blockieren können: Anti-Virus-Programme, Firewalls, Hosts für virtuelle Maschinen und Debug-Umgebungen.

Der aktualisierte Gustuff-Trojaner wird zur Interaktion verwendet Banking Apps und Services Dies bedeutet, dass die Malware-Engine die Aktivitäten der Benutzer nachschlagen kann. Dies ist ein erweiterter interaktiver Mechanismus, mit dem der Trojaner sich als Benutzeraktionen ausgeben kann, Spionieren Sie die Aktivitäten aus und ersetzen Sie Werte und Formulardaten.

Solche Angriffe zeigen, dass fortgeschrittene Trojaner-Infektionen verheerende Folgen haben können und auch bereitstellen andere Bedrohungen - Zu den Möglichkeiten gehören Cryptocurrency Miner, Browser-Hijacker und Ransomware.

Gustuff Trojan — Wie habe ich es bekommen

Der Gustuff Trojan ist ein berüchtigtes Banking-Trojaner, ist bekannt unter den verschiedenen kriminellen Kollektive. Das bedeutet, dass es sehr wohl möglich ist, für verschiedene Hacking Gruppen des Basiscode zu nehmen und es in Kampagnen. Die neueste Version wird von einem nicht identifizierten Hacking Kollektiv gestartet. Die Sicherheitsanalyse zeigt, dass der Hacker in erster Linie australische Ziele angreifen.

Im Moment ist die Hacker-Gruppe über die finanziellen und FinTech Unternehmen und Organisationen konzentriert, in erster Linie Banken und Kryptowährung Brieftasche Inhaber. Das bedeutet, dass der Trojaner wird gesetzt, sowohl die Endanwender und die Unternehmen und Organisationen zielen, die mit Finanzen und Daten arbeiten. Dies wird in der Regel durchgeführt in Phishing und Social-Engineering-Kampagnen. Die beiden häufigsten Arten sind die folgenden:

  • E-Mail-Nachrichten - Die Verbrecher Handwerk E-Mail-Nachrichten, die als Identitätswechsel die Finanzinstitute und FinTech Unternehmen erscheinen sollen. Die Opfer Benutzer werden wahrscheinlich die entsprechende Skripte und gefälschten / gehackt Inhalt erhalten.
  • Phishing Seiten - Der Hacker kann spezielle Hacker gesteuerte Websites erstellen, die auf ähnlich klingenden Domain-Namen abgespritzt werden und kann selbstsignierten Sicherheitszertifikate enthalten. Um die der Besucher mit ihnen interagieren den Hacker wird wahrscheinlich gefälschte Anmeldeaufforderungen zu machen, Zielseiten und etc.

Einige der Intrusionen gefunden wurden auch SMS-Nachrichten verwenden Links zu den Zielbenutzer zu liefern. In dem jüngsten Angriff gibt es einen Fokus auf mobile Websites was bedeutet, dass es beim Erwerb von so viel Opfer wie möglich ein anhaltendes Interesse ist. Der Trojaner kann die Besucher geliefert wird über Links, die in eigens angefertigten mobilen Websites platziert werden. Dies ist, um zu locken in diesen Benutzern getan. Was noch wichtiger ist, dass, um der Hacker so effektiv zu tun auch schaffen kann mobile Anwendungen in einer Weise, die Browser-Hijacker sehr ähnlich ist. Dies bedeutet, dass sie die Hacker werden die Entwickler imitieren und die Anwendungen auf den offiziellen Repositories hochladen und werben die Malware-Anwendungen aufwendige Beschreibungen mit. Oft gefälschte User-Bewertungen werden auch veröffentlicht.

Zu jeder Zeit kann die Vertriebsstrategie ändern und auf Virusinfektionen über andere Mechanismen führen. Eine solche kann die Aufnahme der Virus-Skripte in anderen Arten von Dateien sein. Sobald sie von den Benutzern heruntergeladen und ausgeführt wird die Infektion folgen.

Ein beliebter Spread-Mechanismus ist die Schaffung von Malware-Dokumente die kann von allen gängigen Dateitypen - sie Präsentationen sein können, Textdateien,, Datenbanken und Tabellen. Sobald sie von den Benutzern eine Aufforderung geöffnet sind, erscheint sie bittet, die integrierten Makros zu aktivieren. Eine Alternative ist die Schaffung von Anwendung Installateure die populäre Software, die oft von den Endnutzern installiert ist. Diese Dateien können über verteilt werden, um sowohl die Phishing-E-Mails und Websites, sowie File-Sharing-Netzwerke. Größere Kampagnen können auch gefälschte oder gestohlene sozialen Netzwerk-Profile verwenden.

Gustuff Trojan — Fähigkeiten

Der Gustuff Trojan und seine neueste Version gefunden wurde, eine Reihe von gefährlichen Module enthalten, die so schnell gestartet werden, da das Virus auf einer bestimmten Maschine installiert ist.

Einige der Funktionen, die für diesen Trojaner unterscheiden gehören den dynamischen Laden von Web-Ansichten. Dies kann für bestimmte Hacker-kontrollierten Domänen festgelegt werden, um die Kriminellen auf der komplexe Infektion Kampagnen zu organisieren. Der Hacker kann ständig die Adressen ändern und Proxy-Server und Botnets, um die realen Orte der Maschinen verwenden zu verstecken, die verwendet werden Befehle zu senden, und die infizierten Rechner steuern.

Die Infektionen werden in der Regel mit dem Beginn eines beginnen Erntedatenkomponente die eine Menge von sensiblen Informationen ernten auf den Computern gefunden. Dazu gehören nicht nur persönliche Informationen, sondern auch Maschinendaten, die von anderen Modulen verwendet werden können,. Die gesammelten Daten werden die Identität der Opfer zeigen und für finanziellen Missbrauch und Identitätsdiebstahl geschehen lassen. Die Daten, die gesammelt wird, können verwendet werden, um festzustellen, ob es eine laufende Sicherheitssoftware ist und dass deaktivieren. Normalerweise geschieht dies gegen die folgenden Anwendungen: Anti-Virus-Programme, Firewalls, Hosts für virtuelle Maschinen und etc.

Wenn sie in Kombination mit Phishing-Seiten und anderen Social-Engineering-Tricks verwendet, wird es eine Eingabeaufforderung angezeigt werden oder eine Website auslösen, die die Opfer fragen zu aktualisieren und / oder ihre Kreditkarteninformationen eingeben. Dies wird mit einem Design, durchgeführt werden, die Dienstleistungen oder Unternehmen, die die Nutzer vertraut Identitätswechsel wird.

Der Trojaner wie andere ähnliche Bedrohungen wird die Fähigkeit der Kontrolle über den infizierten Computer zu nehmen. Dies geschieht, um eine Verbindung mit einem Hacker-kontrollierten Server mit, die persistent gehalten und werden die Hacker ermöglichen, Befehle auszuführen und führen komplexe Operationen.

Da die Gustuff Trojan wird oft als ein bezeichnet Banking-Trojaner es wird alle entsprechenden Funktionen umfassen, einschließlich der Fähigkeit, mit den installierten Web-Browser zu interagieren und erkennen, wenn die Benutzer alle Online-Banken oder FinTech Profile zugreifen. Einige der beliebtesten Taktiken, die durch solche Trojaner getan werden, umfassen die folgenden Aktionen:

  • Automatische Informationssammlung - Wenn erkennt das Virus, dass die Benutzer die Daten in Bankinformationen eingeben automatisch an die Kriminellen übertragen werden.
  • Feld Daten Replacement - Zu den beliebtesten Techniken ist die Felder Austauschaktion. Wenn die Benutzer Geld übertragen oder für Waren zahlen der Trojaner das Empfänger Bankkonto automatisch ersetzen. Dadurch werden die Opfer nicht bewusst, dass sie eine Transaktion zu einem Hacker gesteuerte Bankkonto haben.
  • Erpressung - Mit dem Zugriff auf die Finanzdaten und persönliche Informationen, die die Kriminellen ihre Opfer für finanziellen Gewinn oder für sonstige Vermögenswerte Erpressung.

Gustuff Trojaner - Trojanische Apps

Während der Sicherheitsanalyse konnten die Forscher eine unvollständige Liste kontaminierter Apps aufdecken, die in Google Play und in Repositorys von Drittanbietern hochgeladen wurden. Diese Anwendungen sollen den Opfern als legitim erscheinen und werden normalerweise mit Betrug oder gehackten Entwickleranmeldeinformationen veröffentlicht. Ihr Ruf kann durch gefälschte Nutzerbewertungen und ausführliche Beschreibungen weiter gestärkt werden. Die Liste enthält die folgenden:

com.android.vending, au.com.nab.mobile, com.anz.android.gomoney, org.westpac.bank, au.com.bankwest,Mobile, com.ubank.internetbanking, au.com.suncopr.SuncorpBank, org.stgeorge.bank, org.banksa.bank, org.bom.bank, com.anz.android, com.citibank.mobile.au, au.com.ingdirect.android, com.commbank.netbank, com.circle.android, com.moneybookers.skrillpayments, com.westernunion.android.mtapp, piuk.blockchain.android, com.bitcoin.mwallet, com.bitcontract.wallet, com.bitpay.wallet, com.bitpay.copay, btc.org.freewallet.app, org.electrum.electrum, com.xapo, com.airbitz, com.kibou.bitcoin, com.qcan.mobile.bitcoin.wallet, me.cryptopay.android, com.bitcoin.wallet, lt.spectrofinance.spectrocoin.android.wallet, com.kryptokt.jaxx, com.wrex, hcn.org.freewallet.app

Wie Entfernen von Trojan Gustuff

Um vollständig Gustuff von Ihrem Computersystem zu entfernen, wir empfehlen, dass Sie die Anweisungen zum Entfernen unter diesem Artikel folgen. Wenn die ersten beiden manuellen Entfernungsschritte scheinen nicht zu arbeiten und Sie noch Gustuff oder Programme sehen, damit verbunden, schlagen wir vor, was die meisten Sicherheitsexperten beraten – zum Download und einen Scan Ihres Computers mit einem seriösen Anti-Malware-Programm ausführen. Herunterladen dieser Software wird Ihnen nicht nur Zeit sparen, aber all Gustuff Dateien und Programme im Zusammenhang mit dem Entfernen und wird Ihren Computer gegen solche aufdringlichen Anwendungen und Malware in Zukunft schützen.

Martin Beltov

Martin hat einen Abschluss in Publishing von der Universität Sofia. er schreibt gerne über die neuesten Bedrohungen und Mechanismen des Eindringens Als Cyber-Security-Enthusiasten.

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern


Preparation before removing Gustuff Trojan.

Vor dem eigentlichen Entfernungsprozess starten, Wir empfehlen Ihnen die folgenden Vorbereitungsschritte zu tun.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie diese Anweisungen haben immer offen und vor Ihren Augen.
  • Führen Sie eine Sicherung aller Dateien, selbst wenn sie beschädigt werden könnten. Sie sollten Ihre Daten mit einer Cloud-Backup-Lösung und sichern Sie Ihre Dateien gegen jede Art von Verlust sichern, selbst von den schwersten Bedrohungen.
  • Seien Sie geduldig, da dies könnte eine Weile dauern.
  • Nach Malware durchsuchen
  • Register reparieren
  • Entfernen Sie Virendateien

Schritt 1: Scannen Sie mit dem SpyHunter Anti-Malware-Tool nach Gustuff-Trojanern

1. Klicken Sie auf die "Herunterladen" Klicken Sie auf die Schaltfläche, um zur Download-Seite von SpyHunter zu gelangen.


Es wird empfohlen, eine Prüfung ausgeführt werden, bevor die Vollversion der Software kaufen, um sicherzustellen, dass die aktuelle Version der Malware kann durch SpyHunter nachgewiesen werden. Klicken Sie auf die entsprechenden Links, um SpyHunter's zu überprüfen EULA, Datenschutz-Bestimmungen und Threat Assessment Criteria.


2. Nachdem Sie SpyHunter installiert haben, warten Sie, bis automatisch aktualisieren.

SpyHunter 5 Scan-Schritt 1


3. Nach der Update-Vorgang abgeschlossen ist, Klicken Sie auf "Malware / PC-Scan" Tab. Ein neues Fenster erscheint. Klicke auf 'Scan starten'.

SpyHunter 5 Scan-Schritt 2


4. Nach SpyHunter hat Ihren PC beendet das Scannen für alle Dateien der zugehörigen Bedrohung und fand sie, Sie können versuchen, sie durch einen Klick auf das automatisch und dauerhaft entfernt zu erhalten 'Nächster' Taste.

SpyHunter 5 Scan-Schritt 3

Werden Bedrohungen entfernt wurden, ist es sehr zu empfehlen Starten Sie Ihren PC.

Schritt 2: Reinigen Sie alle Register, erstellt von Gustuff Trojan auf Ihrem Computer.

Die in der Regel gezielt Register von Windows-Rechnern sind die folgenden:

  • HKEY_LOCAL_MACHINE Software Microsoft Windows Currentversion Run
  • HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Windows Currentversion Run
  • HKEY_LOCAL_MACHINE Software Microsoft Windows Currentversion RunOnce
  • HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Windows Currentversion RunOnce

Sie können auf sie zugreifen, indem Sie den Windows-Registrierungs-Editor und löschen Sie alle Werte öffnen, dort von Gustuff Trojaner erstellt. Dies kann passieren, darunter indem Sie die Schritte:


1. Öffne das Run-Fenster wieder, Art "regedit" und klicken Sie auf OK.
Virus-Trojaner-Schritt entfernen 6


2. Wenn Sie es öffnen, Sie können frei auf der Ebene Run und RunOnce Schlüssel, deren Orte sind oben gezeigt.
Virus-Trojaner-Schritt entfernen 7


3. Sie können den Wert des Virus durch einen Rechtsklick auf ihn entfernen und ihn zu entfernen.
Virus-Trojaner-Schritt entfernen 8 Spitze: Um einen Virus erstellten Wert zu finden, Sie können sich auf der rechten Maustaste und klicken Sie auf "Ändern" um zu sehen, welche Datei es wird ausgeführt. Ist dies der Virus Speicherort, Entfernen Sie den Wert.

Schritt 3: Find virus files created by Gustuff Trojan on your PC.


1.Für Windows- 8, 8.1 und 10.

Für neuere Windows-Betriebssysteme

1: Auf Ihrer Tastatur drücken + R und schreibe explorer.exe im Lauf Textfeld ein und klicken Sie dann auf die Ok Taste.

Virus-Trojaner-Schritt entfernen 9

2: Klicke auf Ihren PC von der schnellen Zugriffsleiste. Dies ist in der Regel ein Symbol mit einem Monitor und sein Name ist entweder "Mein Computer", "Mein PC" oder "Dieser PC" oder was auch immer Sie haben es benannt.

Virus-Trojaner-Schritt entfernen 10

3: Navigieren Sie zum Suchfeld oben rechts auf dem Bildschirm Ihres PCs und geben Sie ein "Dateierweiterung:" und wonach geben Sie die Dateierweiterung. Wenn Sie böswillige exe-Dateien suchen, Ein Beispiel kann sein, "Dateierweiterung:exe". Nachdem ich, dass, einen Raum verlassen und den Dateinamen, den Sie sich die Malware glauben geben Sie erstellt. Hier ist, wie es scheinen mag, wenn Ihre Datei gefunden wurde,:

Dateierweiterung bösartig

NB. We recommend to wait for the green loading bar in the navigation box to fill up in case the PC is looking for the file and hasn't found it yet.

2.Für Windows XP, Aussicht, und 7.

Für Ältere Windows-Betriebssysteme

In älteren Windows-Betriebssystemen sollte der herkömmliche Ansatz der effektive sein:

1: Klicken Sie auf die Startmenü Symbol (in der Regel auf der linken unteren) und wählen Sie dann die Suche Vorliebe.

Virus-Trojaner entfernen

2: Nachdem das Suchfenster erscheint, wählen Weitere Optionen von der Suchassistent Box. Eine andere Möglichkeit ist, indem Sie auf Alle Dateien und Ordner.

Virus-Trojaner-Schritt entfernen 11

3: Nach dieser Art für den Namen der Datei, suchen Sie und klicken Sie auf die Schaltfläche Suchen. Dies könnte einige Zeit dauern, nach der Ergebnisse werden angezeigt. Wenn Sie die bösartige Datei gefunden, Sie können ihre Lage zu kopieren oder zu öffnen, indem Sie Rechtsklick auf sie.

Jetzt sollten Sie jede Datei unter Windows, so lange zu entdecken können, wie es auf der Festplatte ist und nicht über eine spezielle Software verborgen.

Gustuff Trojan FAQ

What Does Gustuff Trojan Trojan Do?

The Gustuff Trojan Trojan ist ein bösartiges Computerprogramm entworfen, um zu stören, Schaden, oder sich unbefugten Zugriff verschaffen an ein Computersystem.

Es kann verwendet werden, um sensible Daten zu stehlen, Kontrolle über ein System erlangen, oder andere böswillige Aktivitäten starten.

Können Trojaner Passwörter stehlen??

Ja, Trojaner, like Gustuff Trojan, kann Passwörter stehlen. Diese Schadprogramme are designed to gain access to a user's computer, Opfer ausspionieren und vertrauliche Informationen wie Bankdaten und Passwörter stehlen.

Can Gustuff Trojan Trojan Hide Itself?

Ja, es kann. Ein Trojaner kann sich verschiedener Techniken bedienen, um sich zu maskieren, einschließlich Rootkits, Verschlüsselung, und Verschleierungs, um sich vor Sicherheitsscannern zu verstecken und der Entdeckung zu entgehen.

Kann ein Trojaner durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen entfernt werden??

Ja, Ein Trojaner kann durch Zurücksetzen Ihres Geräts auf die Werkseinstellungen entfernt werden. Dies liegt daran, dass das Gerät in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt wird, Entfernen von möglicherweise installierter Schadsoftware. Denken Sie daran,, dass es ausgefeiltere Trojaner gibt, die Hintertüren hinterlassen und auch nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen erneut infiziert werden.

Can Gustuff Trojan Trojan Infect WiFi?

Ja, Es ist möglich, dass ein Trojaner WiFi-Netzwerke infiziert. Wenn sich ein Benutzer mit dem infizierten Netzwerk verbindet, Der Trojaner kann sich auf andere verbundene Geräte ausbreiten und auf vertrauliche Informationen im Netzwerk zugreifen.

Können Trojaner gelöscht werden?

Ja, Trojaner können gelöscht werden. Dies geschieht normalerweise durch Ausführen eines leistungsstarken Antiviren- oder Anti-Malware-Programms, das darauf ausgelegt ist, bösartige Dateien zu erkennen und zu entfernen. In einigen Fällen, Gegebenenfalls ist auch eine manuelle Löschung des Trojaners erforderlich.

Können Trojaner Dateien stehlen??

Ja, Trojaner können Dateien stehlen, wenn sie auf einem Computer installiert sind. Dies geschieht durch Zulassen der Malware-Autor oder Benutzer, sich Zugriff auf den Computer zu verschaffen und dann die darauf gespeicherten Dateien zu stehlen.

Welche Anti-Malware kann Trojaner entfernen?

Anti-Malware-Programme wie z SpyHunter sind in der Lage, Ihren Computer nach Trojanern zu durchsuchen und diese zu entfernen. Es ist wichtig, Ihre Anti-Malware auf dem neuesten Stand zu halten und Ihr System regelmäßig auf schädliche Software zu scannen.

Können Trojaner USB infizieren?

Ja, Trojaner können infizieren USB Geräte. USB-Trojaner verbreitet sich in der Regel über bösartige Dateien, die aus dem Internet heruntergeladen oder per E-Mail geteilt werden, allowing the hacker to gain access to a user's confidential data.

About the Gustuff Trojan Research

Die Inhalte, die wir auf SensorsTechForum.com veröffentlichen, this Gustuff Trojan how-to removal guide included, ist das Ergebnis umfangreicher Recherchen, harte Arbeit und die Hingabe unseres Teams, um Ihnen bei der Beseitigung des spezifischen Trojanerproblems zu helfen.

How did we conduct the research on Gustuff Trojan?

Bitte beachten Sie, dass unsere Forschung auf einer unabhängigen Untersuchung basiert. Wir stehen in Kontakt mit unabhängigen Sicherheitsforschern, Dank dessen erhalten wir täglich Updates zu den neuesten Malware-Definitionen, einschließlich der verschiedenen Arten von Trojanern (hintertür, Downloader, infostealer, Lösegeld, usw.)

Weiter, the research behind the Gustuff Trojan threat is backed with Virustotal.

Um die Bedrohung durch Trojaner besser zu verstehen, Bitte lesen Sie die folgenden Artikel, die sachkundige Details bieten.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit allen Cookies gemäß unserer Datenschutz-Bestimmungen.
Genau