Zuhause > Software Bewertungen > Die Sicherheit von Android 7 Nougat
MEINUNGEN

Die Sicherheit von Android 7 Nougat

Seit der Veröffentlichung von Android das neueste Betriebssystem - Nougat 7, Google hat es zur Verfügung zu zahlreichen Android-Geräte für das Upgrade und die Hersteller haben das neue OS schnell eingebettet ist, die in ihm zahlreiche Verbesserungen hat. Das mobile Betriebssystem ist jetzt für den größten Teil des Flaggschiff-Geräte Nexus (6P, 5X, 9, 6), HTC (10, Ein M9, A9), Sony (Xperia Flaggschiffe), Motorola (G, G plus, G Wiedergabe, X, X-Art, X Wiedergabe, X Force, Von, Z Wiedergabe), LG, Samsung, Asus, OnePlus. Zusammen mit der Veröffentlichung und breite Verfügbarkeit von Upgrade, Google hat auch die Sicherheitsfunktionen von Nougat freigegeben. Und sie scheinen erstaunlich.

Sicherheitsverbesserungen in Nougat

Eine der wichtigsten Verbesserungen der Sicherheit in Bezug auf Android Nougat Handy-Betriebssysteme ist, wie das Gerät bootet. Deshalb, Ingenieure bei Google haben entschieden Direkt-Boot-Funktion sowie eine stärkere Verschlüsselung auf dem Gerät selbst. Dies bedeutet, dass die Benutzer wird nun Passwörter und andere Informationen erforderlich sein, um verschiedene Segmente des Telefons zugreifen. Dies ist möglich, indem das eigentliche Gerät Verschlüsseln, wenn der Benutzer entscheidet, Nougat, es zu tun. Dieses exklusive neue Funktion ermöglicht es dem Gerät neu zu starten viel schneller und zusätzlich dazu vor neugierigen Blicken sicherer zu sein.

Ein weiteres Merkmal ist die Mediaserver von Android, die eine Überarbeitung erhalten mit der neuen Version von verschiedenen Angriffen zu schützen. Die Media Komponenten von Android sind ein Teil des Betriebssystems und mit den neuen Verbesserungen, Angreifer haben hoffentlich weniger Berechtigungen über diese Komponenten, das Szenario von ihnen die Geräte gegeben angreifen.

Das Nougat Betriebssystem hat auch eine sogenannte Verified Boot-Funktion welche verhindert, dass beschädigte Geräte überhaupt zu starten.

Außerdem, Google hat auch gezeigt, Verbesserungen, wenn es darum geht, Berechtigungen und welche Berechtigungen Anwendungen erfordern auf dem Gerät. Noch wichtiger ist, Google hat auf die Begrenzung der Informationen konzentriert, die zwischen verschiedenen Anwendungen gemeinsam genutzt wird und eingeschränkt hat auch die Anwendungen vom Stoppen Sie, sie zu löschen. Apps können auch keine Codes und Sicherheitsmaßnahmen zu ändern auf den Geräten.

Google hat auch eingeführt Verbesserungen bei der, wie die Anwendungs-Updates installiert sind, so bedeutet, dass sie nun auf einem separaten logischen Laufwerk installiert werden kann, dass die eigentliche Arbeit am Android Gerät vom Benutzer nicht unterbrochen wird.

Weitere Merkmale des Betriebssystems auch eine VPN-Funktion für die Privatsphäre von Business-Level-Benutzer und komplexe Passwörter auf Geräten, wenn der Benutzer will, dass sie Segmente der Daten auf ihrem Gerät zu schützen, wie wichtige Dokumente, beispielsweise. Ein weiteres Merkmal ist erwähnenswert, dass das Betriebssystem auch eine hat "Arbeitsmodus" die darauf abzielt, den Benutzern weniger ablenken während der Arbeit.

Es gibt auch ein sehr interessantes Feature, das Fehler-Administratoren und Programmierer arbeiten zu beheben können, fordern sensible Informationen zu Fehlern von den Android-Nutzer, um den fragwürdigen Fehler zu beheben. Diese benachrichtigt den Benutzer unverzüglich und der Benutzer kann entscheiden, ob er diese Informationen geteilt werden.

Aber ist es sicher?

Das ist die große Frage, an die die einzige relevante Antwort Zeit. Sicher, es ist sicherer als eine der früheren Versionen, weil es Verschlüsselungsprotokolle verwendet jetzt, mehr als je zuvor, dies kann aber nicht machen es undurchdringlich. Verschiedene Geräte die sich nicht auf die neue Version zu aktualisieren, richtig verschiedene Arten von Exploits aufweisen können, die für jedes Gerät unterschiedlich sein könnten, könnte aber von entscheidender Bedeutung sein, wenn es um die Sicherheit.

Ventsislav Krastev

Ventsislav Krastev

Ventsislav ist seitdem Cybersicherheitsexperte bei SensorsTechForum 2015. Er hat recherchiert, Abdeckung, Unterstützung der Opfer bei den neuesten Malware-Infektionen sowie beim Testen und Überprüfen von Software und den neuesten technischen Entwicklungen. Nachdem auch graduierte-Marketing, Ventsislav hat auch eine Leidenschaft für das Erlernen neuer Veränderungen und Innovationen in der Cybersicherheit, die zu Spielverändernern werden. Nach dem Studium des Wertschöpfungskettenmanagements, Netzwerkadministration und Computeradministration von Systemanwendungen, Er fand seine wahre Berufung in der Cybersecrurity-Branche und glaubt fest an die Aufklärung jedes Benutzers über Online-Sicherheit.

Mehr Beiträge - Webseite

Folge mir:
Zwitschern

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...