Turla Trojan Anweisungen zum Entfernen - Wiederherstellung des Computers vor Infektionen
BEDROHUNG ENTFERNT

Turla Trojan Anweisungen zum Entfernen - Wiederherstellung des Computers vor Infektionen

Die Turla Trojaner-Angriffe infizieren derzeit Nutzer weltweit in einer offensiven Kampagne. Die erfassten Proben zeigen, dass die Bedrohung große Schäden auf dem angegriffenen Rechner verursachen kann. Unsere Artikel geben einen Überblick über die Virus-Operationen und es kann auch hilfreich sein bei dem Versuch, den Virus zu entfernen.

Threat Zusammenfassung

NameDer Turm Trojan
ArtTrojan
kurze BeschreibungDer Turla Trojaner ist ein Programm, Malware, die im Stillen entwickelt, um Computersysteme zu infiltrieren, aktiven Infektionen werden auf den Opfer-Benutzer auszuspionieren.
SymptomeDie Opfer dürfen keine offensichtlichen Symptome einer Infektion auftreten.
VerteilungsmethodeFreeware-Installationen, gebündelte Pakete, Skripte und andere.
Detection Tool Prüfen Sie, ob Ihr System von Turla Trojan betroffen

Herunterladen

Malware Removal Tool

BenutzererfahrungAbonnieren Sie unseren Forum zu Besprechen Turla Trojan.

Turla Trojan - Verteilungsmethoden

Der Turla Trojan ist der Sammelname von denen eine Gruppe von Backdoors und durch die Hacker-Gruppe führte Malware mit dem gleichen Namen bekannt ist,. Im Laufe der Jahre tragen mehrere aktive Kampagnen modifizierte Versionen davon.

Die jüngsten Angriffe der Bedrohung tragen verwenden, um eine klassische Infiltrationstechnik, die mit einem auf der Interaktion hängt Adobe Flash Installer. Dies bedeutet, dass der Hacker verschiedene Vertriebstechniken nutzen kann:

  • Fake-Download-Sites - Der Hacker kann gefälschte Kopien von legitimen Anbieter-Websites erstellen und Download-Portalen. Sie könnten Elemente Web-Design gestohlen verwenden und das Layout, sowie Domain-Name. Dies kann einen großen Teil der gewöhnlichen Web-Nutzer täuschen, die über Suchmaschinen oder Skripte wie Pop-ups weitergeleitet können, Banner, Anzeigen und in-line Links.
  • Scam-E-Mails - Eine weitere beliebte Technik ist die Koordination der Masse E-Mail SPAM-Nachrichten. Sie sind mit Grafiken und Texten von bekannten Websites oder Internet-Dienst genommen erstellt. Dies kann den Benutzer in dem Denken verwirren, dass sie eine Software-Update-Nachricht von Adobe zum Beispiel erhalten haben. Die gefährliche Datei direkt in den Körper Inhalt befestigt oder verbunden werden können.
  • Installer Bundles - In bestimmten Fällen kann das Virus Teil des legitimen Adobe Flash player Installateur gemacht werden.
  • Dokument Scripts - Der Hacker hinter dem Turla Trojan kann die Installation Code in Makros einbetten. Dies bedeutet, dass Infektionen durch Interaktion mit allen Arten von Dateien passieren können: Rich-Text-Dokumente, Tabellen, Präsentationen und Datenbanken. Sobald sie eine Benachrichtigung auslösen Pop-up fragt die Benutzer geöffnet werden, um den integrierten Content zu ermöglichen. Ist dies der Infektion erfolgt folgen.

In bestimmten Fällen kann der Hacker liefert auch die Bedrohungen durch Browser-Hijacker - bösartige Web-Browser-Erweiterungen. Sie werden in der Regel auf den entsprechenden Repositories verteilen sich über eine ausführliche Beschreibung vielversprechende neue Funktionserweiterungen mit. Die Verwendung von gefälschten Entwickler-Anmeldeinformationen und die Verwendung Bewertungen weiter die Opfer zwingen, es zu installieren. Wenn dies dann werden ihre Browser erfolgen Einstellungen geändert zu einer bestimmten Hacker gesteuerte Seite zu umleiten. Die nächsten Aktionen werden die entsprechenden Trojan Code installieren.

Einige der Infektionen wurden verursacht durch Prüfungen auf Schwachstellen. Der Hacker nutzt beliebte Sicherheits-Audit-Tools Schwächen in Computer-Hosts und Netzwerken zu finden. Wenn eine ungepatchte Service-Software gefunden wird, und sie haben das Recht, Exploit-Code der Code Turla Trojan automatisch bereitgestellt werden können.

Turla Trojan - Detaillierte Beschreibung

Sobald der Turla Trojan des Computers Sicherheit durchdrungen hat, wird es automatisch eine Reihe von integrierten Befehlen starten. Dieser Trojaner nutzt einen anderen Ansatz im Vergleich zu anderen Bedrohungen. Statt eine traditionelle sichere Verbindung zu einem Hacker-kontrollierten Server auf der Lieferung von Dateien und E-Mail-Korrespondenz hängt die Infektionsberichte zu automatisieren.

Dies bedeutet, dass die Haupt-Malware-Engine zu einem E-Mail-Posteingang Hut verbinden kann, wird speziell für diesen Zweck geschaffen worden. Netzwerkadministratoren in der Lage, nicht diesen speziellen Strom aufzuspüren, da es nur wie ein normales Nutzerverhalten erscheint. Der Motor wird die Daten in einer Datei melden, in der Regel in Form einer PDF-Datei, die als Anhang gesendet und an den Hacker Operatoren geschickt. Nach dem Empfang wird die Nachricht des Remote-Administration-Client der Daten lesen und dann spezifische Anweisungen senden, um den gleichen Mechanismus zurück zu den infizierten Hosts.

Die Sicherheitsanalyse zeigt, dass die Turla Trojan hat die Fähigkeit, mit E-Mail-Clients zu interagieren (Outlook und The Bat!). Der bösartige Motor setzt sich als ein persistent Abhängigkeit die es erlaubt, jedes Mal die Anwendungen zugegriffen zu starten.

ähnliche Geschichte: Beschäftigen Turla Hacker Mosquite Backdoor Against Diplomats

Die vollständige Analyse hat die Befehle aufgedeckt, die von den Hackern ins Leben gerufen werden kann. Die vollständige Liste der Aktionen enthält die folgenden:

  • Zeigen Sie eine MessageBox - Ermöglicht der Hacker auf dem Opfer Desktop eine Benachrichtigung Feld anzuzeigen. Dies ist weit verbreitet, wenn Social Engineering-Angriffe orchestriert.
  • Schlaf - Löst ein “Schlaf” Macht Ereignis.
  • Datei löschen - Ermöglicht den Hacker eine Datei auf dem Computer des Benutzers zu wählen, die gelöscht werden sollen.
  • Eine Datei bekommen Ruft eine ausgewählte Datei aus dem infizierten Rechner -.
  • Set Betreiber E-Mail-Adresse A(Überschreiben der anfänglichen in den DLL fest einprogrammiert) Ändert die kontrollierende E-Mail-Adresse auf einen anderen -.
  • setzen Sie Datei - Verteilt einen Hacker-angegebene Datei an den Maschinen.
  • Run-Shell-Befehl - Damit kann der Hacker Befehle ihrer Wahl auszuführen - entweder in Power oder die Eingabeaufforderung.
  • erstellen Prozess - Der malicius Motor wird ein zweites Verfahren in einem separaten Thread erstellen.
  • Verzeichnis löschen - Löscht ein ausgewähltes Verzeichnis.
  • Verzeichnis erstellen - Erstellt ein Verzeichnis unter einem angegebenen Namen in einem bestimmten Verzeichnis.
  • ändern Timeout - ändert das Intervall zwischen der E-Mail-Korrespondenz Überwachung.
  • Run Powershell-Befehl - Ermöglicht den Hacker Powershell-Befehle und Skripte ausführen.
  • Stellen Sie Antwortmodus - Modifiziert die Anweisungen für die Rückgabe-Modus.

Die meisten der Turla Trojaner-Angriffe können mit konfiguriert werden, entweder eingebaut in Skripten oder von den Hackern programmierten komplex Infiltrationen durchzuführen. Dazu gehören ein persistent Installation. Dies bedeutet, dass es die Boot-Optionen ändern kann und automatisch gestartet, sobald der Computer hochgefahren wird. Dieses Verfahren kann auch Zugriff auf das Recovery Menü deaktivieren, die meisten manuellen Wiederherstellungsanweisungen machen wertlos.

Die Verwendung des Turla Trojan kann führen zu sensible Informationen Ernte. Dies bedeutet, dass es Strings abrufen kann, die die Identität des Opfers aussetzen können - ihren Namen, Anschrift, Telefonnummer, Interessen, Standort und alle gespeicherten Kontodaten. Die andere Art von Information, die missbraucht werden kann, ist Metriken über das Betriebssystem und die installierten Hardware-Komponenten, die verwendet werden können, die bevorstehenden Angriffe zu optimieren.

Der bösartige Algorithmus kann auch eine beliebige System-Wiederherstellungsinformationen wie Sicherungen und Schatten Volume-Kopien löschen konfiguriert werden. Dies bedeutet, dass effektiv den infizierten Computers wiederherzustellen, ist nur möglich mit einer Recovery-Software professionellen, beachten Sie unsere Anweisungen, um weitere Informationen zu diesem Thema.

Es ist möglich, dass die Turla Trojan modifiziert werden kann, auszuführen Banking-Trojaner Verhalten. Dank der Fernbedienung und Spionage-Funktionen kann der Hacker überwachen, wenn die Opfer Benutzer geben Sie in bestimmte Dienste wie E-Mail-Postfächer und Online-Bänke. Wenn sie die entsprechenden Login-Seiten die Kriminellen Zugriff auf die Mausbewegungen und Tastatureingaben direkt extrahieren. Die Anmeldeinformationen werden automatisch an den Hacker übertragen werden.

Entfernen Trojan Turla

Wenn Ihr Computersystem wurde mit dem infizierten der Turm Trojan, Sie sollten Malware beim Entfernen ein wenig Erfahrung haben. Sie sollten so schnell wie möglich loswerden diesen Trojaner erhalten, bevor es die Chance, weiter zu verbreiten haben kann und andere Computer zu infizieren. Sie sollten die Trojaner entfernen und die Schritt-für-Schritt-Anleitung Anleitung folgen unten angegeben.

Avatar

Martin Beltov

Martin hat einen Abschluss in Publishing von der Universität Sofia. er schreibt gerne über die neuesten Bedrohungen und Mechanismen des Eindringens Als Cyber-Security-Enthusiasten.

Mehr Beiträge - Webseite

Folge mir:
ZwitschernGoogle plus

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...