CYBER NEWS

All WLAN-Router gefunden, die von Nicht behebbarer Sicherheitsanfälligkeit betroffen sein

Moderne Wi-Fi-Router wurden aufgrund eines technischen Design-Problem zu sein, anfällig für eine gefährliche Schwachstelle gefunden. Ein Forscherteam entdeckt, dass das Problem innerhalb der Spezifikationen der Netzwerkprotokolle liegt und bis Änderungen in sie gemacht werden, ist es wahrscheinlich, das Problem bleibt nicht fixierten.



Network Design Protokolle Make Wi-Fi-Router anfällig für Hacker

Wi-Fi-Router haben sich als anfällig für eine neue Art des Angriffs gefunden, eine, die auf Probleme im Netzwerk-Design-Protokoll-Implementierung abhängt. Dies wurde präsentiert von einem Team von Forschern entdeckt, dass gibt es eine grundlegende Schwäche im Wi-Fi-Design. Sie wurden aus über 20 Jahre und Änderungen an deren Umsetzung als sehr schwierig angesehen, dies ist der Grund, warum Berichte zeigen, dass die Fehler praktisch unfixable sind.

ähnliche Geschichte: wenn Exploited, CVE-2018-1149 Peekaboo Flaw konnte CCTV-Kameras Hijack

Die Schwäche erlaubt grundsätzlich böswilliger Hacker-Netzwerk-Pakete zu fälschen. Der Exploit erfordert das Opfer Benutzer eine bestimmte Website von den Hackern kontrolliert zu besuchen. Die Website wird einen JavaScript-Code ausführen, der eine TCP-Verbindung zu einem Bankstelle aufbauen wird oder ein anderes Ziel. Das Opfer Benutzer nicht darauf aufmerksam gemacht, dass diese Verbindung hergestellt wurde. Wenn die Ziel-Banking-Seite durch den Benutzer die Cache-Seite tatsächlich sein eine gefälschte Kopie besucht. Diese Poisoning-Attacke nicht mit verschlüsselten Websites arbeiten - diejenigen, die HSTS verwenden, HTTPS und Ethernet-Verbindungen.
Während des Tests des Fehlers zeigt die Analyse, dass einige Banking-Websites verwenden normale HTTP-Protokolle für ihren Homepages und die sicheren Verbindungen hergestellt werden, wenn der Benutzer der eigentlichen Zielseiten Online-Banking umgeleitet werden. Dies ist besonders wichtig, da die Benutzer können leicht auf eine gefälschte Seite umgeleitet werden.
Andere schädliche Aktionen, die durch den Missbrauch des Wi-Fi verursacht werden können Router Protokolle Implementierungen Verbreitung von gefälschten Nachrichten und Informationsdiebstahl. Die Experten beachten Sie auch, dass erweiterte Konfigurationen und Techniken, um Spionageversuchen führen können.
Eine dauerhafte Lösung für das Problem ist der Router zu programmieren, auf verschiedene Frequenzen zu arbeiten, wenn das Senden und Empfangen von Daten. Dies kann Änderungen an den Protokollen erfordern, die einen Kern Überarbeitung der Spezifikationen erfordern würde.

Avatar

Martin Beltov

Martin hat einen Abschluss in Publishing von der Universität Sofia. er schreibt gerne über die neuesten Bedrohungen und Mechanismen des Eindringens Als Cyber-Security-Enthusiasten.

Mehr Beiträge - Webseite

Folge mir:
ZwitschernGoogle plus

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...