Was sind 5 Augen, 9 Augen und 14 Augen Länder und warum sollten Sie darauf achten?
CYBER NEWS

Was sind 5 Augen, 9 Augen und 14 Augen Länder und warum sollten Sie darauf achten?

Globale Online- und Offline-Überwachung scheint ein fester Bestandteil des Lebens geworden zu sein. und ironischer, wir können nicht Stimme dagegen zu erheben scheinen oder andere Gegenmaßnahmen ergreifen entsprechend. Oder, können wir?




Bevor wir zu der Gegen Taktik vorgehen zu bekämpfen

Massenüberwachung, Lassen Sie uns zuerst die Wurzeln des Problems und die Quelle diskutieren aus dem Schatten Betriebs.

Was wissen wir über fünf Augen?

Weltweite Online-Überwachung, Datensammlung, und die gemeinsame Nutzung sind Teile der UKUSA Vereinbarung, zwischen fünf Nationen, darunter das Vereinigte Königreich unterzeichnet, die USA, Kanada, Australien, und Neuseeland.

Ursprünglich, die Vereinbarung wurde BRUSA Vereinbarung genannt. Es begann in der Ära des Kalten Krieges und wurde zwischen dem Vereinigten Königreich und den USA spionieren in auf der sowjetrussischen Intelligenz Kommunikation unterzeichnet. Jedoch, später in den 1950er Jahren, die drei ehemaligen britischen Kolonien nämlich Kanada, Australien, und Neuseeland trat der Pakt und, daher, das Etikett, Fünf Augen oder FVEY.

Anfangs, die Vereinbarung zur Folge, dass die in der Anordnung beteiligten Nationen von Klopfen oder der Überwachung jeden der anderen Bürger ausgeschlossen waren. Jedoch, nach einem neuen Entwurf von der NSA in 2005, wurde beschlossen, dass der Partner vollständige Rechte auf Durchführung Intelligenz und andere Überwachungsmaßnahmen gegen sich die Bürger haben würde.

Seit Beginn der Vereinbarung, die Fünf-Augen-Club befindet sich in der gemeinsamen Nutzung von drei Arten von Intelligenz Informationen beteiligt, einschließlich Signal Intelligenz (signIT), Verteidigung Intelligenz, und nationale Beurteilung. Zudem, die Existenz der Anordnung wurde streng geheim gehalten, bis sie in ein vertrauliches Dokument später ausgesetzt war durchgesickert.

Die durchgesickerten Dokumente offenbart, wie die Intelligenz-Sharing-Club komplexe Tools wie PRISM entwickelt hatte, dass die Regierung die Überwachung auf einer beliebigen Anzahl von Zielen nahtlos leiten lassen könnte, wie und wann sie benötigt.

verbunden: Browsing ohne Angst vor Hacker Durch einen VPN mit

Was ist Neun Augen & Welche Länder sind daran beteiligt?

Die neun Augen ist die erweiterte Anordnung der fünf Augen, die die gleichen fünf Nationen eng die Zusammenarbeit mit den zusätzlichen vier Ländern, darunter Dänemark gehören, Frankreich, Niederlande, und Norwegen.

Was ist Vierzehn Augen & Die Länder, die ein Teil davon sind?

Ähnlich wie bei der 9 Augen, die 14 Augen sind die weitere Verlängerung der Vereinbarung mit den zusätzlichen fünf Partnerländer, darunter Spanien, Belgien, Schweden, Italien, und Deutschland.

Es ist wichtig zu verstehen, dass die beteiligten Nationen in dem Neun Augen oder Vierzehn Augen Vertrag können nicht in extremem Austausch von Erkenntnissen beteiligt sein, im Gegensatz zu den Fünf Augen Länder. Jedoch, sie haben eine gute Rolle in der Intelligenz-Sharing spielen, wann immer die Notwendigkeit entsteht.

Zudem, neben dem 5, 9 und 14 Augen, es gibt auch andere Fremdüberwachung Partner als auch mit Ländern wie Israel beteiligt, Singapur, Japan, und Südkorea.

Warum sollten Sie besorgt über Sie

Die Massenüberwachung und Datenprotokollierung Praktiken des internationalen Intelligenz Club durchgeführt stellen eine erhebliche Bedrohung für die Privatsphäre der Nutzer auf der ganzen Welt. Wie, Sie fragen sich vielleicht,?

  • Für den Anfang, die Regierung kann in Ihre vertraulichen E-Mails leicht peak.
  • Sie können Ihr Internet-Suchverhalten überwachen und sehen, was Sie vor allem über das Internet beteiligt.
  • Sie können sogar tippen Telefone oder VoIP-Kommunikation.
  • Sie haben, tatsächlich, Tools, die das ausnutzen können Sicherheitslücken auf Smart-TVs, Smartphones oder andere angeschlossene Geräte jede Bewegung zu überwachen.
  • Sie brauchen niemanden um Erlaubnis, die Daten zu teilen, und Sie würden nie wissen, wo Ihre vertraulichen Daten würden schließlich landen.

Insgesamt, Ihre Privatsphäre bleibt immer unter der Gnade der fünf Augen oder 14 Augen Allianz. Die Allianz beschränkt sich nicht auf Massenüberwachung, aber mit dem Segen der UKUSA Vereinbarung, sie erstrecken sich ferner die Operationen in Form von anti-Datenschutz Rechnungen wie der Investigatory Strom Bill, aka Snoopers Charter.

Aber, nicht die Hoffnung verlieren noch.

Wie können Sie es vermeiden?

Stimmen und Bedenken wurden in der Vergangenheit angehoben. Es ist nach wie vor wird in den Parlamenten und auf Straßen angehoben, aber ohne Erfolg. Deshalb, der einzige Weg, links, dieses Problem zu überwinden, und schützen Sie Ihre Privatsphäre, indem Sie a virtuelles privates Netzwerk (VPN) Bedienung.

VPN-Dienste, wie NordVPN (mit Sitz in Panama), VPN.ac (mit Sitz in Rumänien), PureVPN (mit Sitz in Hong Kong), und VPNArea (mit Sitz in Bulgarien), mit dem Schutz der militärischen Grad-Verschlüsselung ist gesegnet, die Benutzerdaten nicht nur anonym, sondern auch gesichert hält. Das Tool hilft den Benutzern über ihre Internet-Aktivitäten über einen verschlüsselten Tunnel führen durch das VPN erstellt. Während dabei, der VPN-Benutzer erhält auch anonyme IP-Adressen zu verwenden,, was letztlich dem Anwender helfen, ihre Online-Titel in Deckung.

Jedoch, wenn die Entscheidung für einen VPN-Dienst, es ist zwingend notwendig, dass Sie einige wichtige Punkte beachten. Für den Anfang, suchen Sie nach einem Service, der von einem Bereich arbeitet, die wie die USA nicht unter der so UKUSA Vereinbarung kommt, Großbritannien, Kanada, etc. Länder, die in der enthalten sind 14 Augen Allianz wird durch die Vereinbarung gebunden Benutzerdaten mit der Regierung zu teilen oder dem 14 Eyes’ Mitglieder bei Bedarf.

Zweitens, stellen Sie sicher, dass der VPN-Dienst eine Politik nicht-log hat, was bedeutet, dass der VPN-Dienst nicht funktioniert überwachen oder zu speichern Benutzerdaten zu löschen.

verbunden: Löschen Sie Ihre Daten, Reclaiming Ihre Privatsphäre, und Wunschdenken

Letzte Worte

Wir leben in einer Welt, die überwiegend von Bürokraten regiert. Wenn die Dinge sind dies schlimmer, Plakate außerhalb des Parlaments Anzeige wird nicht gut tun. Deshalb, es ist höchste Zeit, dass wir die Sache selbst in die Hände nahm und beginnen unsere Privatsphäre zu schützen, indem sie berechnet Schritte,.





Über den Autor: Kevin Austin

Kevin Austin ist ein Cyber-Experte und verfügt über langjährige Erfahrung in der Tech-Industrie. Er genießt das Schreiben über die Informationssicherheit, Hacker, IoT und alles, was im Zusammenhang mit Technologie. Auch, Kevin verbringt die meiste seiner Zeit auf neue Sachen zu lernen und zu erforschen, neue Dinge auf der ganzen Welt.

SensorsTechForum Guest Autoren

SensorsTechForum Guest Autoren

Von Zeit zu Zeit, SensorsTechForum bietet Gastbeiträge von Cyber-Führer und Enthusiasten. Die Meinungen in dieser Bewertung der Beiträge zum Ausdruck, jedoch, denen der mitwirkenden Autoren sind vollständig, und nicht über die in der SensorsTechForum reflektieren.

Mehr Beiträge

1 Kommentar

  1. AvatarJacob

    Es ist eine sehr genaue Überprüfung, Ich bin etwa nach meinem ersten Jahr mit NordVPN zu erneuern (Ich habe eine Sorge um die Privatsphäre geben und wollte Geschwindigkeit über die Erschwinglichkeit, so entschied sich zu diesem Service) und ich habe null Probleme hatte. Es hat eine gute mobile App und bietet viele Funktionen, und es wird immer die besten Bewertungen von VPN-Experten.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...