Zuhause > Cyber ​​Aktuelles > Ein Bot-Krieg gegen Betrug durch den technischen Support von Windows hat begonnen
CYBER NEWS

Ein Bot Krieg gegen Windows-Tech Support Scams hat begonnen

Tech Support-Betrug, insbesondere das Telefon die über, zu viele Benutzer haben sich zu verlosen Informationen persönliche und Zahlung ausgetrickst, unter anderem negative Folgen. Windows-Support Tech-Support-Betrug scheinen die beliebtesten zu sein.

Viele Windows-Nutzer haben, um Anrufe mit einer freundlichen Stimme erhielt sie sagen, dass sie ihre Systeme gescannt und haben festgestellt, Malware. Das Szenario ist immer das gleiche und das Endziel ist immer Zugriff auf die Kreditkartendaten des Opfers.

ähnliche Geschichte: Dell Tech Support Scams Punkt bei einem großen Kundendaten Breach

Leider, Diese Tech-Support-Betrügereien sind international und beeinflussen Nutzer aus der ganzen Welt, der Hauptgrund, die hoch profitable Charakter der Betrug sein. Betrüger fordern typischerweise von Call-Centern, so dass es eine tägliche Arbeit für Menschen, die sich entschieden haben, Geld aus dem Elend anderer Menschen zu machen.

Roger Anderson, Programmierer, Findet einen Weg zu bekämpfen Tech Support Scams

Zum Glück, ein Programmierer, Roger Anderson von der Jolly Roger Telephone Company, hat die Motivation gefunden, einen Krieg auf diesen Betrügern zu starten, so dass es seinen Zweck, sie vollständig mit Hilfe von Bots zu zerstören. Der Entwickler ist bereits bekannt, dass die Jolly Roget bot für die Entwicklung entworfen Betrug robocalls abfangen, indem er nie endende Loops zu erzeugen, die Anrufe weg von Menschen zu halten. Der Bot wird jetzt mit einer Reihe von vorab aufgezeichneten Gespräche und Antworten bewaffnet.

Interessant, die Bots verwenden Ausdrücke wie "Hallo?"Und" hmmm?"Um die Dinge weniger verdächtig. Real-life Gespräche sind ebenfalls enthalten, wie eine Frau, die mit ihren Kindern während am Telefon spricht!

Roger sagt, dass er eine wichtige Initiative plant Windows-Support Betrug zu schließen, und dass er sich über die Kern auf ihnen zu gehen.

So schnell, wie Sie gefälschte berichten “Sie haben einen Virus nennen diese Zahl jetzt” Nachrichten an mich, Ich werde in der Lage, sie mit Tausenden von Anrufen von Bots zu schlagen. Es ist wie wenn das Piratenschiff verwandelt “Breitseite” auf einen Feind, um mit allen Kanonen angreifen gleichzeitig. Ich nenne es eine “Breitseite” Kampagne gegen Windows-Unterstützung und die gefälschten IRS,” Anderson fügt hinzu.

Der Entwickler gebaut, um die Bots, nachdem er ein Pop-up auf seinem Computer vor kurzem bemerkt,. Das Pop-Up, Natürlich, behauptete, dass sein Computer infiziert wurde. Das Pop-up bot auch eine Telefonnummer, die er rief. Es war in der Tat ein "Microsoft Technical Department" auf der anderen Seite der Linie. Der Programmierer die Zahl wieder aus unterschiedlichen IDs genannt und wurde er zum gleichen Call-Center weitergeleitet. Er behauptet, haben die Call-Center in den Boden mit seinen Botnet Anrufe schlug.

Nach ungefaehr 300 robocalls, die Zahl wurde getrennt.

Hier ist eine Liste der verschiedenen technischen Support-Betrug bewusst zu sein,:

Milena Dimitrova

Ein begeisterter Autor und Content Manager, der seit Projektbeginn bei SensorsTechForum ist. Ein Profi mit 10+ jahrelange Erfahrung in der Erstellung ansprechender Inhalte. Konzentriert sich auf die Privatsphäre der Nutzer und Malware-Entwicklung, sie die feste Überzeugung, in einer Welt, in der Cybersicherheit eine zentrale Rolle spielt. Wenn der gesunde Menschenverstand macht keinen Sinn, sie wird es sich Notizen zu machen. Diese Noten drehen können später in Artikel! Folgen Sie Milena @Milenyim

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern

2 Kommentare
  1. Terry Licia

    Es wundert mich oft, dass die Leute sich für dieses Zeug entscheiden. PT Barnum hatte recht, “Jede Minute wird ein Trottel geboren.” SMH ;-) Gute Geschichte. Werden teilen, für meinen weniger als aufgeklärten Sofort-Internet-Experten’ Freunde. GRINSEN!

    Antworten
    1. Vencislav Krustev

      Unterschätze niemals die Dummheit von Menschen : )

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...