Wie zu erkennen, Mac Phishing-Seiten und verhindern, dass sie
BEDROHUNG ENTFERNT

Wie zu erkennen, Mac Phishing-Seiten und verhindern, dass sie

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading ...

Dieser Blog-Eintrag wird gemacht, um Ihnen einen Einblick zu geben, wie Phishing-Seiten zu erkennen und zu entfernen, die zu Ihrer Information ausgerichtet sind, und es wird auch erklären, wie Sie ein solche gefälschten Seiten von Ihrem PC, indem Sie die Software oder Website eliminiert werden, die verursacht werden könnte entfernen Sie.

Bisher, Phishing zeigt keine Anzeichen zu stoppen, da gibt es zahllose Phishing-Attacken waren dort und viele Anwender, die Erfahrung mit Phishing fehlen neigen dazu, für diese Fallen und als Ergebnis entweder finanziellen oder persönlichen fallen (oder beides) Informationen werden in dem Prozess verloren. Die meisten Antivirus-Unternehmen arbeiten jetzt aktiv in Zusammenarbeit mit Web-Browsern Phishing-Websites von ihrer Quelle Hosts zu blockieren, die die URLs in großem Maßstab mit einer alarmierenden Geschwindigkeit verbreiten. Und diese Sprühmenge kann nicht scheinen, weil die schiere Anzahl der neuen Phishing-Seiten, die täglich erscheinen gestoppt werden. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, Sie mit Informationen darüber, wie Sie URLs Phishing stoppen können und wie können Sie sicherstellen, dass sie nicht wieder ausbreiten wird auf dem Mac.

Wie kann Phishing Links auf Macs Verbreiten

Viel Aufwand, den ich in einem Phishing-Angriff setzen, um es wie die Original-Website erscheinen zu lassen, die das Opfer zielt. Cyber-Kriminelle gehen so weit wie kluge Taktik zu beschäftigen viel schneller zu verbreiten Phishing als normal, Verwendung automatisierter Methoden, wie die, die unter:

Verbreitung Via Referrer-Spam

Einige Phishing-Seiten, die mit einer alarmierenden Geschwindigkeit verbreitet wurden durch Manipulation Google selbst Web-Seiten automatisch erkannt zu replizieren. Sie verwenden spezielle Methoden Google Indizierung, die als Web-Crawler und Geist Referrer, dass Angriff Websites und Spam die Phishing-URLs auf ihren Kommentar Abschnitten und anderen Orten auf den Seiten bekannt sind,. Web-Crawler, einer der Spam-Bots Ziel durch verschiedene Seiten zu gehen und für diese Seiten suchen, die bestimmte Sicherheitsmaßnahmen gegen Referrer-Spam fehlt, wie Check Captcha fehlen und so weiter und diese Schwächen nutzen, um Spam-URLs Kommentar. Das andere Verfahren, bekannt als Ghosting weiter fortgeschritten und persistent Software verwendet, die mit einer alarmierenden Geschwindigkeit nicht verbreitet, aber seit Jahren auf einer Website bleiben, da es erweiterte Taktik verwendet verborgen bleiben und direkt mit ihm verbunden. Diese Verweisung Spam-Bedrohungen sind nicht nur schlecht für den Benutzer, aber für den Website-Anbieter als auch, weil die Seiten die Links denen sind Punkt falsch und kann auf der Website des Ruf senken. Hier ist ein Beispiel für eine Fälschung und tatsächliche Befassung Spam umleiten, indem von einem Verweisung Spam-Kommentar zu einem URL klicken:

Verbreitung über Adware, Hijacker und andere PUPs

Diese Methode der Webseiten Phishing verbreitet, ist möglicherweise die am häufigsten verwendete ein, denn es ist eine schnelle Möglichkeit für die Adware-Entwickler über Pay-per-Click-Systeme, reich zu werden oder auch wenn die Adware-Hersteller ist sich der Phishing-Angreifer. Das Ausbringen kann im Bereich von gefälschten Browser-Erweiterungen, Ad-unterstützten Symbolleiste, Software, auf Ihrem Mac installiert und sogar gefälschte Web-Browser. Alle diese unerwünschten Anwendungen verursachen können Umleitungen, die letztlich auf die Phishing-Seite führen.

Und die Vorteile für die Schöpfer dieser Ad-unterstützten Programme sind viele auch:

  • Sie führen Verkehr automatisiert durch Umleitungen auf die Phishing-Seite verursacht.
  • Sie zeigen andere Anzeigen, die schließlich Umleitungen führen zu schädlichen Webseiten in einigen Fällen.
  • Sie zeigen Phishing-Seiten, die Passwörter und Benutzernamen stehlen wollen.

Eine solche Phishing-Seiten können als Folge einer Web-Browser-Umleitung oder über eine gefälschte Webseite gezeigt werden, dass auf einer Symbolleiste als eine Art Lesezeichen gebucht. Dazu gehören gefälschte Login-Seiten, wie Facebook Nachahmung Anmeldeseiten, PayPal, Amazonas, Apfel, LinkedIn und viele andere Phishing.

Solche unerwünschten Programme werden oft als Folge der Software Bündelung verteilt, wo die betreffende Anwendung als ein mitgeliefertes Programm beworben, der auch ein nützlicher und ein kostenloses Angebot neben der aktuellen Installation. Die schlechte Nachricht dabei ist, dass solche gebündelten Anwendungen auf verdächtige Download-Sites zu sehen war, oder Torrent-Websites. Sie können nicht einfach lokalisiert werden, da ihr Installationsschritt liegt oft in der „Advanced" oder "Custom" installieren Modi, Suche ähnlich unter dem Beispiel Bild:

Wenn es um die Mac-Nutzer, das Ergebnis davon ist, gefälschte Webseite, die in Dienste anmelden verlangen, wie iCloud und andere, während der Anzeige sehr gut getarnt Webseiten, dieser Blick nahe an den ursprünglichen:

Verbreitung über Viren und andere Malware

Die beste Methode, die auf jeden Fall in einer Menge von Phishing-Seiten führt auf Ihrem Mac ungehindert erscheinen soll, über Phishing-Angriffe als Folge von Malware-Infektionen. Diese Arten von Infektionen sind in der Regel trojanische Pferde, die geändert werden Anzeigen schalten. Diese Bedrohungen sind häufig reffered als Trojan.Clickers und sie neigen oft dazu, eine Menge von automatisierten Umleitungen zu verschiedenen Seiten zu verursachen, wenn das Opfer sie besucht. Ein gutes Beispiel ist, wenn Sie versuchen, PayPal den Zugriff auf und das Virus erkennt sie, und als Ergebnis werden Sie eine gefälschte PayPal Webseite angezeigt. Das gleiche gilt von Dropbox, das war vor kurzem im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit für viele Phishing-Versuche.

verbunden: Dropbox Phishing Scams und Malware-E-Mails - entfernen und verhindern, dass sie

Verbreitung Via Phishing E-Mails

Eine weitere sehr bekannte und oft verwendete Taktik Phishing-Seiten zu verbreiten, indem sie das Senden E-Mail-Spam Nachrichten, die sehr nahe an den ursprünglichen erscheinen. Nach einer Recherche, zurückgeführt in 2017, die meisten Benutzer gezielt für Phishing sind Benutzer, die Banking-Websites gehören, elektronische Zahlungs Websites und Telekommunikation, so wissen die Angreifer auf jeden Fall, was sie tun.

verbunden: Apple-Phishing Saison ist hier und die Benutzer sind in Gefahr

Und sie sind sehr klug, wie sie die Phishing-Systeme durchführen und, da sie sehr listig E-Mails senden, die die Original-E-Mails sehr eng imitieren:

Die E-Mails betonen oft wichtige Themen, um die Opfer zu überzeugen, ihre lebenswichtigen Anmeldeinformationen zum Verschenken. Die am weitesten verbreiteten Themen, die sehr überzeugend sind,:

  • Angemeldet Konto von einem anderen Gerät.
  • Nicht autorisierte PayPal-Überweisung.
  • Verdächtige Aktivitäten auf dem Konto des Opfers.
  • Kaufbeleg hat das Opfer nicht gemacht.

Und der Körper einer solchen E-Mail enthält Bilder von der Firma, die im Grunde die gleichen wie die Originale, die von der Firma gesendet werden selbst, mit Logo, Links zu den Web-Seiten und sogar Optionen abmelden, genau wie in den realen. Und die Websites, die sie führen zu können nicht immer von Antiviren-Software blockiert werden, so könnten Opfer denken „Ja, Ich habe einen Anti-Virus, so bin ich sicher.“, aber traurigerweise, das ist nicht immer der Fall,.

Wie zu erkennen, eine Phishing(Fälschen) Seite auf dem Mac

eine Phishing-Seite Erkennen kann mit Leichtigkeit von Ihrem Computer zu Hause durchgeführt werden, und in der Regel, dass der beste Weg zu gehen. Wenn Sie sehen, eine Web-Seite und Sie glauben, dass es nicht das wirkliche Sie serviert ist, wegen eines Symbols Sie sah die alte oder ein Logo, das Sie nicht geöffnet werden, sah zu sein, Sie sollten die URL für Phishing prüfen. Das erste Werbegeschenk Symptom so zu tun ist, wenn Sie die URL wit das Original durch Überprüfen vergleichen, wenn es eine ist „https://" auf seinen Namen. In der Regel, die meisten Phishing-Seiten sind nur in HTTP und das ist vielleicht das deutlichste Zeichen dafür, dass die Seite für Daten Phishing, da ist es nicht einmal verschlüsselt:

Ein weiteres sehr starkes Werbegeschenk ist, dass die Web-Seite leuchtet, wenn es durch den Einsatz verschiedene verschiedene Online-Dienste überprüft hat, wie Scamadviser, beispielsweise:

Wie man Phishing-Seiten auf dem Mac Stopp dauerhaft

Wenn Sie wissen, wie eine Phishing-Webseite zu ermitteln und Sie eine Menge zu zeigen, bis auf Ihrem Mac zu sehen, haben begonnen, dann ist dies ein Zeichen dafür, dass Ihr Mac der Sicherheit von Malware oder unerwünschter Software irgendeine Art kompromittiert werden könnte. Deshalb, Sie sollten über die folgenden Schritte gehen zu überprüfen, ob Sie verdächtige Symbolleisten oder Erweiterungen auf Ihrem Mac Web-Browser installiert haben, wodurch Umleitungen auf eine solche Phishing-Seiten, wie wir früher erklärt:

Entfernen Sie Erweiterungen und Symbolleisten von Ihrem Browser

Aber das ist nicht der einzige Weg, mit dem Sie Anzeigen und Browser erhalten haben, können auf Phishing-Seiten umleitet. Einige Malware oft tarnt sich als legitime App, direkt auf Ihrem Mac installiert. Deshalb, zu entfernen, wie zum Malware, wir empfehlen, dass Sie die nachstehenden Anweisungen folgen, wie sie helfen können Sie den schädlichen Prozess zu erkennen und es als App löschen:

Entfernen Schritt #1: Absichern der Mac-Konten

Wenn Sie Ihre gehabt haben Mac betroffen, folgen Sie den folgenden Schritten zu Ihrem Mac sichern.

1 - Trennen vom Netz und versuchen, offline zu bleiben, wenn möglich, bis das Problem behoben ist.
2 - Geben Sie nicht alle Passwörter auf Ihrem Mac, weil Malware Ihre Tastatureingaben Protokollierung werden können Passwörter erhalten.

Entfernen Schritt #2: Stoppen des Virus, und es entfernen

Wenn Ihr Mac infiziert und Sie haben die Quelle der Infektion liegt, stellen Sie sicher, um es zuerst zu stoppen und es dann entfernen, indem Sie die folgenden Schritte aus:

1 - Offen Activity Monitor und dann das Virus Prozess lokalisieren. Wenn Sie es finden, klicken Sie auf seinen Namen und dann beenden durch Antippen CMD + Q.
2 Entfernen Sie die App aus dem - Dienstprogramme Ordner des Anwendungen Liste. Da drüben, Sie können das Suchfeld in der gleichen App Namen eingeben. Wenn Sie es finden, die App noch werden kann, läuft es so wählen und dann das Klicken X Symbol oben links davon. dann wählen Sie Sofort beenden.
3 Deinstallieren Sie das Programm -, wenn sie, indem Sie die Mini-Schritte in dunkelgrau unten auf Ihren Anwendungen hinzugefügt:

→ -Gehe zu Finder.
-In der Suchleiste den Namen der Anwendung, die Sie entfernen möchten,.
-Oberhalb der Suchleiste ändern, um die zwei Drop-Down-Menü „Systemdateien"Und"Sind inklusive“, So dass Sie alle Dateien im Zusammenhang mit der Anwendung sehen Sie entfernen möchten. Beachten Sie, dass einige der Dateien nicht in der App in Beziehung gesetzt werden kann, so sehr vorsichtig sein, welche Dateien Sie löschen.
-Wenn alle Dateien sind verwandte, Der Befehl + A gedrückt halten, um sie auszuwählen und fahren sie dann zu „Müll".

Wichtig! Die meisten Virenautoren stellen Sie sicher, ihren Code zu verbergen es als eine legitime App zu maskieren, machen die manuelle Entfernung schwierig. Aus diesem Grund sollten Sie Scannen Sie Ihren Mac für alle Dateien, die haben reaktivieren können Sie Infektion oder Objekte verpasst, mit einem seriösen Malware Removal Tool, wie die meisten Experten empfehlen ist der effektivste Weg, um automatisch Bedrohungen zu entfernen.


Herunterladen

Combireiniger

Beraten werden! Combo-Reiniger erkennt nur unerwünschte Software und Bedrohungen. Wenn Sie möchten, um voll und ganz die Bedrohung entfernen und sichern Sie Ihren Mac automatisch von Bedrohungen in der Zukunft auch, Sie benötigen die lizenzierte Version von Combireiniger kaufen.

Wie Sie Ihren Mac in Zukunft schützen

Wenn Sie nicht über diese Phishing-Versuche auf Ihrem Mac wollen, Es gibt einige einfache darauf hin, dass Sie folgen sollten, und dass Sie Ihren Schutz erheblich erhöhen helfen:

Spitze #1: Achten Sie darauf, auf unseren lehr Artikel zu lesen, wie Sie Malware auf Ihrem Mac erkennen (verwandter Link unten).

verbunden: Wie zu erkennen und Mac Virus entfernen

Spitze #2: ändern sofort alle Ihre Passwörter von einem Gerät, das sicher ist. Wenn Sie eine solche fehlt, Sie können ein Live-O aus einem Flash-Laufwerk booten, wie Ubuntu, beispielsweise. Neue Passwörter, die Sie stark sein, geben Sie sollten und nicht in Beziehung gesetzt werden sollte sich ein anderes als es ist leicht, sie zu erraten, zu einem und damit brechen.

Spitze #3: Sichern Sie immer Ihre Dateien.

Spitze #4: Wählen Sie immer ein Internetbrowser das heißt in Richtung Sicherheit orientieren Weg von Mainstream-Praktiken zu bleiben.

Spitze #5: Folgen Sie unseren Schutztipps und versuchen, sie in Ihre täglichen Gewohnheiten zu drehen.

Avatar

Ventsislav Krastev

Ventsislav wurde über die neuesten Malware, Software und neueste Tech-Entwicklungen bei SensorsTechForum für 3 Jahren. Er begann als Netzwerkadministrator. Nachdem auch graduierte-Marketing, Ventsislav hat auch Leidenschaft für die Entdeckung von neuen Verschiebungen und Innovationen im Cyber ​​der Spiel-Wechsler werden. Value Chain Management Nach dem Studium und Netzwerkadministration dann, er fand seine Leidenschaft in cybersecrurity und ist ein starker Gläubiger in der Grundbildung von jedem Nutzer auf Online-Sicherheit.

Mehr Beiträge - Webseite

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...