Zuhause > Cyber ​​Aktuelles > Facebook and Twitter Flooded with 437,165 Finanz Scams
CYBER NEWS

Facebook und Twitter überflutete mit 437,165 Finanz Scams

Scams, die nach dem Kreditkarten- und Finanzinformationen sind, haben sich im vergangenen Jahr verdoppelt, neuer Bericht zeigt. Solche Betrügereien sind über Social-Media-Websites verteilt. Trotz ihrer Fülle und Frequenz, es scheint, dass hinter ihnen die Zahl der Hacker-Gruppen eindrucksvoll klein ist - nur 18,175.

ähnliche Geschichte: Google Mail-Phishing-Attacken 2017

Forscher an ZeroFOX entdeckt, dass allein im vergangenen Jahr rund 250,000 Finanz- und Banken Betrügereien wurden Nutzer auf Social-Media-Plattformen wie Facebook und Twitter austricksen. Die Zahl hat sich verdoppelt in 2017, was bedeutet, dass insgesamt 437,165 hoaxes nachgewiesen.

Wie viel Geld sind finanzielle Betrügereien machen?

Der Bericht zeigt, dass, wenn jeder Betrug erfolgreich ein Opfer gelockt, dies würde summieren sich zu $180,986,310 insgesamt globalen Verluste. Auch wenn diese Zahlen sind viel kleiner in der Realität, Betrüger sind immer noch Tonnen von Geld.

Wie viel Geld ein Finanz Betrug zum Opfer kosten?

Die Analyse von ZeroFOX zeigt, dass ein Opfer verliert $414 pro Betrug im Durchschnitt. Wie, warum sind diese Betrügereien so erfolgreich auf Social Media Plattformen - diese Plattformen bieten einen großen Pool an potentiellen Opfern.

Welche Techniken werden von Betrügern verwendet?

Im Grunde, gibt es drei wichtigsten Methoden Nutzer zu gewinnen. Die Grundlinie von Betrug Arbeit hier, jedoch, Identitätswechsel Finanzdienstleistungsinstitute.

Social Engineering ist die Nummer eins eingesetzte Verfahren. Kurz beschrieben,, Social Engineering ist die Kunst Nutzer von Formen, so dass sie ihre persönlichen und / oder finanzielle Informationen preisgeben. In diesem Fall, Social Media-Nutzer sind in der Regel in einer Art und Weise ähnlich, wie ein Wasserloch Angriff erfolgt ausgetrickst.

Ein Wasserloch Angriff ist ein Sicherheits Exploit, der versucht, eine genaue Gruppe von Verbrauchern durch Anschlagen Websites zu beeinträchtigen, dass die Gruppe regelmäßig besucht. Das Endziel kann die Ziele Computer werden zu infizieren, Remote-Zugriff auf die Netzwerke zu erhalten bei den Opfern Ort der Beschäftigung, etc.

Angreifer verwenden FinServ [Finanzdienstleistungen] Hashtags & Folgers Überwachungs, der Prozess mit der Folge des von einer Organisation Marke Konto von Eingriff, segmentieren und überzeugende Werbung zu sympathisch Benutzergruppen liefern. Die lukrativsten Zielen gehören FinServ Kunden oder Interessenten, deren Karteninhaber oder anderer Mitgliedsstatus, verfügbares Vermögen, und allgemeines Interesse erhöht ihre Wahrscheinlichkeit mit einem bösartigen Angebote oder fällt für einen Social-Engineering-Trick zu engagieren.

ähnliche Geschichte: Zunder Scam Flirts mit Phrasen und Fotos, Stiehlt Hunderte Dollar

Andere Verfahren von Betrügern über Social Media beschäftigt ist nahe, was Spear-Phishing ist. In diesem Fall, Opfer werden sorgfältig ausgesucht und Betrügern Aufklärung Bühne. Während des Prozesses der Auswahl der Opfer, Benutzer werden sorgfältig geprüft. Diese Forschung umfasst gehen durch die Information der Öffentlichkeit, Mitgliederlisten, Gruppen, Seiten, gemocht Inhalt, Zeitangaben, Demographie, etc.

Der nächste Schritt ist trickst das Ziel in Finanzdaten verlosen.

Diese Forschungsarbeit zeigt die wachsenden Schwierigkeiten bei der Erkennung Bedrohungen auf Social Media, die zunehmend von Angreifern genutzt zu Finanzdienstleistungen Integrität zu schwächen, Datensicherheit, und Fußzeilen, Forscher stellten fest,.

Da viele Betrügereien sind eigentlich ein Tor zur Verbreitung von Malware, das System zu halten geschützt wird dringend empfohlen.

Herunterladen

Malware Removal Tool


SpyHunter Scanner erkennt nur die Bedrohung. Wenn Sie wollen, dass die Bedrohung automatisch entfernt wird, Müssen sie die vollversion des anti-malware tools kaufen.Erfahren Sie mehr über SpyHunter Anti-Malware-Tool / Wie SpyHunter Deinstallieren

Milena Dimitrova

Ein begeisterter Autor und Content Manager, der seit Projektbeginn bei SensorsTechForum ist. Ein Profi mit 10+ jahrelange Erfahrung in der Erstellung ansprechender Inhalte. Konzentriert sich auf die Privatsphäre der Nutzer und Malware-Entwicklung, sie die feste Überzeugung, in einer Welt, in der Cybersicherheit eine zentrale Rolle spielt. Wenn der gesunde Menschenverstand macht keinen Sinn, sie wird es sich Notizen zu machen. Diese Noten drehen können später in Artikel! Folgen Sie Milena @Milenyim

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...