Zuhause > Cyber ​​Aktuelles > FAQ Passwords, Umarmung Sicherheit
CYBER NEWS

FAQ Passwörter, Umarmung Sicherheit

Top-5-Wörter-Passwörter-ashley-madisonWenn Ihr offline Realität ziemlich beinhaltet rund wobei onlinе im Wachzustand, dann müssen Sie sich fragen, wie sicher Ihre Daten. Etwas präziser, denken Sie an Ihr Passwort Gewohnheiten. Sind sie gesund genug, um durch die Sicherheitslücken überbrückt werden, Identitätsdiebstahl, Erpressung und Betrug?

Viele neuere Studien und Forschungen, durch Anbieter von Sicherheitssoftware durchgeführt, zeigen, feierlich, dass Benutzer nicht genug über ihre Passwörter Pflege. Unvorsichtig kann oder auch nicht Folgen haben. Jedoch, warum warten, um herauszufinden,? Wie Sie vielleicht gehört haben, Ihre maniac Freunde sagen, nicht einmal oder zweimal - Vorsorge ist die beste Maßnahme gegen Viren aller Art.

In diesem Artikel, wir werden Sie zu überzeugen, dass es von entscheidender Bedeutung, um über Ihre Online-Sicherheit vor, ein Opfer einer Verletzung oder Angriff zu denken.

Häufig gestellte Fragen über Passwörter und Sicherheits

Um zu bewerten, Ihr Passwort, sollten Sie die folgenden Fragen und Antworten beziehen sich Ihr eigenes…




Was sind die häufigsten Fehler, die Menschen in Bezug auf ihre Passwörter zu machen?

Das allererste Passwort weise Sicherheits Fauxpas nicht genug über Ihre Online-Präsenz Pflege. Wir wagen Sie kümmern, besonders wenn Sie sehr aktiv auf Social Media sind (Facebook, Zwitschern, Instagram, Reddit, usw.), oder Sie können online lieber Ihrem Warenkorb. Die Dinge werden noch komplizierter, mit dem Aufstieg mobilen Bedrohungen.

Um es zusammenzufassen, Passwort-Sicherheit sollte Ihre oberste Priorität sein, wenn Sie:

  • Habe noch nie Ihr Passwort geändert(s) oder kann mich nicht erinnern das letzte Mal tat;
  • Verwenden Sie Passwörter, die wie "1234" suchen oder '123abc';
  • Sind auf Social Media und Aktien Details über Ihr persönliches Leben aktiv;
  • Verwenden sozialen Login Buttons ('Mit Facebook einloggen') auf andere Medien zu erreichen;
  • Shop online und nutzen Sie Ihre Kreditkartennummer auf einer regelmäßigen Basis (Banking-Sicherheit Tipps hier);
  • Neigen dazu, "erinnern", alle Ihre Passwörter im Browser;
  • Von Konten anmelden nie;
  • Kann mich nicht erinnern, das letzte Mal, wenn Sie Cache oder die Geschichte Ihres Browsers "gelöscht;
  • Verwenden Sie sowohl einen persönlichen und korporativen Computer;
  • Inhalt, die als NSFW ist;
  • Weiß nicht, was Phishing ist;
  • Haben Sie einen Chef, der nicht weiß, was Phishing ist;
  • Weiß nicht, was ein Keylogger ist;
  • Nicht mehr aktualisiert haben Ihre AV-Software;
  • Nicht mehr aktualisiert haben Ihrem Browser(s) und Plugins;
  • Installieren von Windows-Updates automatisch (Lerne mehr über Einbautelemetrie);
  • Eine vage Vorstellung (in der Nähe von keiner) von Verschlüsselung;
  • Wurden Ihre Online-Sicherheit in den Händen von Google gelassen;
  • Halten Sie Ihre Kennwörter in einer Textdatei auf Ihrem Desktop.

Wenn Sie in Übereinstimmung mit den obigen Ausführungen genickt haben, dann sind Sie und Ihre Konten in Schwierigkeiten. Gehen Sie mit dem Lesen.
Herausforderung akzeptierte-sensorstechforum

Sind Passwort-Manager zu trauen?

Die durchschnittliche Passwort-Manager würden sich als Browser-Plug-in installieren, und kümmern sich um das Kennwort-Capture-.

Wie funktioniert es? Wenn Sie sich auf eine sichere Webseite (HTTPS), Die Passwort-Manager bieten würde, um Ihren Benutzernamen speichern. Wenn Sie zurück auf diese Seite kommen, der Manager wird automatisch in Ihre Anmeldeinformationen zu füllen, und manchmal Web-Formulare. Die meisten Passwort-Manager bieten eine Browser-Toolbar-Menü aller gespeicherten Logins es einfacher, um gerettet zu Websites, melden Sie sich an, um.

Sind sichere Passwort-Manager? Es hängt davon ab, ob. Die ideale Situation wäre vergessen, wenn Ihr das menschliche Gedächtnis ist sehr mächtig, und Sie einzigartige Passwörter für jedes Ihrer Konten angelegt haben. Jedoch, in Wirklichkeit die Dinge sind nicht einmal nahe an der Perfektion. Deshalb ist es ganz einfach davon ausgegangen, dass mit einem Passwort-Manager ist eine bessere Idee als nicht brauchen, um es überhaupt zu nutzen (a.k.a. mit einem einzigen einfaches Passwort für alle Konten).

Mit einem Passwort-Manager würde garantieren,:

  • Die Stärke, Komplexität und Zufälligkeit der Passwörter;
  • Die Passwörter werden erinnert und an einem Ort sicher aufbewahrt.

Auch, eine vorherrschende Reihe von Passwort-Manager einige verbesserte Funktionen wie haben:

  • Synchronisieren von Daten auf verschiedenen Geräten in einer sicheren Weise;
  • Automatisches Ausfüllen beiden Passwörter und gemeinsame Web-Formulare;
  • Speichern von beliebigen Notizen.

Jedoch, hier kommt das "aber"… Wie von AskLeo.com hingewiesen, Passwort-Manager wird die Arbeit, wenn nicht:

  • Ihr Computer ist nicht effizient geschützt;
  • Ihr Computer zum Opfer fällt Malware und Ihr Master-Passwort wird geerntet.

Zufällige Scary Cyber ​​Crime Fakten um Ihre Sicherheit zu verbessern

Haus-alone-mit-Malware

Roosevelt hat gesagt, dass das einzige, was zu befürchten ist die Furcht selbst. Allgemein, sind wir uns einig mit ihm. In einer Malware-bezogenen Aspekt, wir wirklich nicht einverstanden. Im Bereich der Schadsoftware und Kunsthandwerk, Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass die Angst (a.k.a. Vorsorge) kann nur hilfreich sein,. Weiter, Je mehr Sie über das Verständnis der Cyber-Kriminalität und Betrug wissen, desto sicherer werden Sie sein wollen,.

Daher, geben wir Ihnen einige ziemlich beängstigend Fakten, damit Sie sich nachzudenken und sich fragen, auf Ihrer eigenen Online-Datenschutz, so dass Sie es sofort zu verbessern:

  • Nach a Forschung von Kaspersky, einer von sieben Menschen ist nicht genug, technisch versierte und nutzt nur ein Passwort für alle Konten;
  • Laut einer Studie von Norton, 3.7 Millionen Australier wurden durch Online-Kriminalität in den betroffenen 2015;
  • Die gruseligsten Ransom – Crypto 4.0 – ist schon da. Sicherheitsexperten sind bereits erwartet eine fünfte und sechste Version.
  • Ab Oktober 2015, Berichte über die Kriminalitätsrate in England und Wales haben um das Doppelte 11.6 Millionen Fälle, weil Beamte haben Cyber-Kriminalität Straftaten zum ersten Mal enthalten.
  • In 2015, Cyberkriminalität als profitabler als Drogenhandel wahrgenommen. Forscher an die Familie Crypto beziehen sogar zu einem sehr erfolgreichen Softwareunternehmen.
  • Crypto 3.0 Allein Cyber-Kriminellen rund gebracht $325 Millionen Einkommens. Die von Cyberkriminalität erzeugten Zahlen stetig wachsen, Kompromisse bei der fragilen Zustand der Weltwirtschaft.
Milena Dimitrova

Milena Dimitrova

Ein begeisterter Autor und Content Manager, der seit Projektbeginn bei SensorsTechForum ist. Ein Profi mit 10+ jahrelange Erfahrung in der Erstellung ansprechender Inhalte. Konzentriert sich auf die Privatsphäre der Nutzer und Malware-Entwicklung, sie die feste Überzeugung, in einer Welt, in der Cybersicherheit eine zentrale Rolle spielt. Wenn der gesunde Menschenverstand macht keinen Sinn, sie wird es sich Notizen zu machen. Diese Noten drehen können später in Artikel! Folgen Sie Milena @Milenyim

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...