CYBER NEWS

Gameover Zeus Spotted Kompromisse Vogue.com

Gameover ZeusGame Over Zeus, ein Botnet entwickelt Systeme zu infizieren und stehlen ihre Bankdaten, erkannt wurde kompromittiert haben vogue.com, nach URLquery.net, eine Website für die Erkennung und Analyse von Malware.

Das Justizministerium und das FBI gelungen, die Gameover Zeus im Juni dieses Jahres stören. Die Malware wurde der für den Diebstahl von Millionen von Dollar aus beiden Unternehmen und Verbraucher in der ganzen Welt verantwortlich zu sein, nach fbi.gov.

Gameover Zeus ist Schadsoftware, die Computer, die dann "werden Sie Teil eines globalen Netzwerks von infizierten Computern als Botnet-ein leistungsfähiges Online-Tool, das Cyber-Kriminellen für ihre eigenen schändlichen Zwecken verwenden können, bekannt infiziert,", Sagt fbi.gov.

Der Hauptzweck des Botnet ist es, Bankdaten von infizierten Computern zu sammeln und nutzen sie, um Überweisungen auf Konten, die bereits in den Händen von Kriminellen manipulieren. FBI geschätzt mehr als eine $100 Millionen von Verlusten, die Gameover Zeus verursacht.

Obwohl Gameover Zeus wurde über im Juni genommen, Hacker begann es wieder aufzubauen und im Juli Experten aufgefallen, dass sie teilweise gelungen. Offenbar, haben sie daran gearbeitet für eine Weile als Gameover Zeus war nur getupft zu Kompromissen vogue.com. Mehrere schädliche Dateien wurden auf der Domäne nach denen sie entfernt wurden erkannt. Solche Datei war 1zX67.exe.

Falls Sie sich fragen, ob Ihr Computer infiziert ist, hier sind ein paar Zeichen, die Ihnen vielleicht eine Antwort, nach fbi.gov:

  • Ihr Computer ist langsam.
  • Der Cursor bewegt sich von selbst, ohne dass Sie das Pad oder der Maus berühren.
  • Sie bemerken nicht autorisierte Überweisungen oder Anmeldungen zu Ihren Bankkonten.
  • Sie Zugriff auf Ihre eigenen Dateien verweigert, und Sie sind verpflichtet, zu zahlen, um sie Lösegeld freischalten.

Falls Sie noch nicht infiziert sind,, jedoch, können Sie die folgenden Schritte, um Ihren Computer zu schützen betrachten:

  • Immer eine aktualisierte Antivirenprogramm auf Ihrem Computer und einem Pop-up-Blocker.
  • Unterlassen Sie, mit allen Mitteln, verwenden das gleiche Passwort für alle Ihre Login-Konten; verwenden Starken für jedes Konto.
  • Ermöglichen die automatische Patches für Ihr Betriebssystem und Browser.
  • In Fall, dass Sie Software herunterladen - immer sicher, dass es aus gut vertrauenswürdigen Websites.
  • So streng wie das klingen mag, Klicken Sie niemals auf URLs in einer E-Mail enthalten, unabhängig davon, wer der Absender ist; Sie können vielmehr auf der Website der Organisation direkt gehen
    Das Department of Homeland Security Computer Emergency Readiness Team- (TRUE) hat Updates auf Gameover Zeus und welche weiteren Aktionen, die Sie nehmen, falls Ihr Computer infiziert wird veröffentlicht.
Avatar

Berta Bilbao

Berta ist ein spezieller Malware-Forscher, Träumen für eine sichere Cyberspace. Ihre Faszination für die IT-Sicherheit begann vor ein paar Jahren, wenn eine Malware sie aus ihrem eigenen Computer gesperrt.

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...