Zuhause > Cyber ​​Aktuelles > Lenovo Reaches $7.3 Millionen Settlement Nach Superfish Adware Debacle
CYBER NEWS

Lenovo Reaches $7.3 Millionen Settlement Nach Superfish Adware Debacle

Vor fast vier Jahren, Lenovo machte die Schlagzeilen in einem vorinstallierten Adware Debakel. Zurück in 2015, Standardmäßig wurde der Computerhersteller fängt den Superfish von Visual Discovery-Vergleich-Suchmaschinen-Software Installation auf den Consumer-Laptops.




Kurz nach dieser Offenbarung, Sicherheitsexperten davor gewarnt, dass die Anwendung Superfish ist nicht nur Adware, aber es ist auch verschlüsselten Datenverkehr in Gefahr ausgesetzt von Angreifern abgefangen werden.

Mehr zu den Superfish Adware App

Der Hauptzweck [wplinkpreview url =”https://sensorstechforum.com/lenovo-microsoft-superfish-app/”]Superfish war Werbung in den Webseiten von Nutzern besucht zu injizieren, sie mit alternativen Einkaufs Ergebnisse präsentiert für verschiedene Produkte, die sie gesucht haben, Verwendung nur des Bildes des Gegenstands.

Obwohl der Anwendungscode selbst wurde nicht bösartig betrachtet, Es beinhaltet sowohl einen transparenten Man-in-the-Middle-Dienst, der auf dem SSL-Digestor Motor beruhte. Letzteres erzeugt Root-CA Zertifikate und private Schlüssel, die nicht eindeutig sind.

Lenovo erreicht Vergleichsvereinbarung von $7.3 Million

Vier Jahre später, Lenovo hat eine Vergleichsvereinbarung mit den Verbrauchern erreicht, die ein betroffenes Modell gekauft, Bloomberg Law kürzlich berichtet. Lenovo Group Ltd. kann nun weiter mit einer bewegen $7.3 Millionen Siedlung eine Klasse Aktion, die seine Ad-Software Kunden-Laptops Leistung ausgesetzt zu beenden, Privatsphäre, und Sicherheitsprobleme, Bloomberg sagte,.

Die US-. District Court für den Northern District of California gewährt anfängliche Genehmigung der Vergleichs November. 21, vier Monate nach Lenovo und der Consumer-Klasse mit dem Gericht der Spyware Aktion zu beenden. Die Software Superfish, die Lenovo begann in der Installation 2014, könnten Kunden Sozialversicherungsnummern zugreifen, Finanzdaten, und sensible Informationen Heide, Das Gericht sagte,.

Lenovo vorinstalliert Adware / Spyware Fall ist eine Erinnerung an den fragilen Zustand der Verbraucher Privatsphäre und Sicherheit. Es wirft Sicherheitsbedenken über die Gerätehersteller und ihre unbestreitbaren Versuche Benutzerdaten zu erfassen, ohne zunächst sie über diese Praktiken zu informieren. Und wie sich herausstellt, ohne entsprechende Ankündigung und Zustimmung, Unternehmen können teure Durchsetzungsmaßnahmen unterziehen.

verbunden: [wplinkpreview url =”https://sensorstechforum.com/rottensys-android-malware-pre-installed-5-million-devices/”]RottenSys Android Malware vorinstallierter 5 Millionen Geräte

Gerichtsdokumente zeigen, dass Lenovo installiert Superfish auf 28 Laptop-Modelle, alle von ihnen in der US-verkauft. im Zeitraum zwischen September. 1, 2014 und Februar. 28, 2015.

Lenovo wird zahlen $7.3 Millionen an den Entschädigungsfonds, und Superfish wird in einem anderen Kick $1 Millionen von einem früheren Geschäft mit den Verbrauchern über das Spyware-Problem. Keines der Mittel wird wieder zurück zu Lenovo oder Superfish und stattdessen gehen an „alle Personen, die einen Lenovo-Computer in den USA erworben, auf dem VisualDiscovery von Lenovo installiert wurde,“US-. Richter Haywood S. Gilliam, Jr. schrieb November. 21, Bloomberg sagte.

Milena Dimitrova

Milena Dimitrova

Ein begeisterter Autor und Content Manager, der seit Projektbeginn bei SensorsTechForum ist. Ein Profi mit 10+ jahrelange Erfahrung in der Erstellung ansprechender Inhalte. Konzentriert sich auf die Privatsphäre der Nutzer und Malware-Entwicklung, sie die feste Überzeugung, in einer Welt, in der Cybersicherheit eine zentrale Rolle spielt. Wenn der gesunde Menschenverstand macht keinen Sinn, sie wird es sich Notizen zu machen. Diese Noten drehen können später in Artikel! Folgen Sie Milena @Milenyim

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...