Zuhause > Cyber ​​Aktuelles > macOS Catalina: Neue Sicherheit und Privatsphäre Eigenschaften
CYBER NEWS

MacOS Catalina: Neue Sicherheit und Privatsphäre Eigenschaften

Apple enthüllte vor kurzem sein neues Betriebssystem - macOS Catalina - während der jährlichen Worldwide Developers Conference.

Da konzentrieren wir uns in der Regel auf der Cyber-Seite der Dinge, Mal sehen, was das neueste Betriebssystem-Update in Bezug auf Datenschutz und Sicherheit bringt. Natürlich, gibt es eine ganze Menge neuer Features vorgestellt, aber wir werden die Privatsphäre und Sicherheit Verbesserungen durchlaufen, dass MacOS Catalina enthält.




Anmelden Der Erbauer mit Apple Eigenschaft

Dies ist definitiv eine der interessantesten Ankündigungen von Apple während der Worldwide Developers Conference gemacht. Die Funktion ist mit der Idee der Privatsphäre von Apples Verbrauchern entwickelt und wie sie mehr privat sein, wenn Apps mit dem iOS Ökosystem Zugriff. Auch wenn die Funktion erfüllt positive Reaktionen auf den ersten, einige Bedenken auch erschienen. Wie von Aaron Parecki in einem Artikel für Unternehmer wiesen darauf hin,, es gibt "Bedenken über Apple für Entwickler Verwendung des Anmelde-Features Mandatierung und was für die Plattform Riesen bedeutet dies verlangt, dass potenziell beeinflussen Verbraucherverhalten zu machen."

Durch die Mandatierung, dass Entwickler erlassen Einloggen mit Apple, wenn sie einen Dritten Identity-Provider verwenden, Apple lädt den Würfel zugunsten der Anmeldung mit Apples Erfolg. Breite Akzeptanz ist sicherlich wahrscheinlich, und während Facebook und Google kann öffentlich als Privatsphäre scofflaws zu sehen, Apple selbst ist eine Plattform wie Google und Facebook. Indem sich direkt zwischen der Beziehung eines App-Entwickler und einem Verbraucher, Apple hat das Potenzial, noch mehr Wert aus den Anwendungen abzuleiten, die in ihrem Ökosystem sitzen, Parecki schrieb.

Wie funktioniert Einloggen mit Apple Arbeit?

Das Merkmal arbeitet in ähnlicher Weise wie Anmeldung mit Google oder Anmeldung mit Facebook. Die Identitätsmerkmale basieren auf den offenen Standards bekannt als OAuth und OpenID Connect Kundenidentitäten mit App Bauherren zu teilen. Diese Standards haben breite Unterstützung, die sie sehr effizient für App-Builder macht. Im Gegensatz zu dem Google und Facebook einloggen Features, Einloggen mit Apple sollte die gemeinsame Nutzung von Daten einschließlich E-Mail-Adresse begrenzen, Name, Profilinformationen des Benutzers.

Apple bietet die Möglichkeit für den Benutzer zu wählen, ob sie eine anonymisierte E-Mail oder ein alternativen vollständigen Namen verwenden möchten. Die anonymisierten E-Mail-Adresse sollte E-Mails aus den App-Entwicklern auf den authentischen E-Mail-Adresse des Benutzers weiterleiten. Auf diese Weise des App-Entwickler mit dem Benutzer in Verbindung steht, ohne ihre Privatsphäre eindringende.

Genauer, Anmeldung unter Verwendung von In mit Apple, kann der Benutzer entweder ihren Namen und E-Mail-Adresse eingeben, oder sie können wählen, eine zufällige E-Mail-Adresse zugeordnet werden. Diese E-Mail-Adresse wird für die jeweilige Website oder App verwendet werden, die ihre iCloud E-Mail-Adresse weitergeleitet wird. Die E-Mail wäre so etwas wie: randomcharacters@privaterelay.appleid.com.

Es ist auch bemerkenswert, dass die Anmeldung mit Apple-Funktion kann sich herausstellt eine Plattform Lock-in sein, ähnlich wie Facebook und Google können Nutzer auf ihre Plattformen verknüpft halten. Es ist auch noch zu bestimmen, ob der Benutzer eine iCloud E-Mail-Adresse benötigt, verwenden, um die Weiterleitung von E-Mails zu empfangen. Jedoch, wie viele Nutzer verwenden iCloud E-Mail-Adressen als ihre Apple-IDs nicht, die Funktion der Lage sein, mit verschiedenen E-Mail-Provider funktionieren.

verbunden: [wplinkpreview url =”https://sensorstechforum.com/top-5-destructive-macos-malware/”] Top 5 Zerstörerischsten macOS Malware Stück

Aktivierungssperre für Macs

Wie bereits erläutert von Apple, "Alle Mac-Modelle mit dem Apple-T2 Security Chip unterstützen jetzt Aktivierung Lock - genau wie Ihr iPhone oder iPad. Also, wenn Ihr Mac jemals verlegt oder verloren, die einzige Person, die gelöscht werden können und reaktivieren ist es Ihnen". Es ist wichtig zu beachten, dass die Funktion auf dem iPhone bereits vorhanden ist und iPad, und jetzt ist es immer für Mac-Nutzer verfügbar. Seine Idee ist es, die Diebstähle dieser Geräte zu begrenzen,.

verbesserte Torwächter

Der verbesserte Torwächter wird sicherstellen, dass alle neue Anwendungen auf dem Gerät installiert sind, auf bekannte Sicherheitsprobleme überprüft, bevor der Benutzer sich zum ersten Mal ausgeführt wird und danach, in regelmäßigen Abständen. "Dies erweitert den Schutz von der Quelle der App automatisierter Kontrollen zu schließen, was in der App,“Apfel erklärt.

Erst gestern schrieben wir einen neuen Malware-Typen über die Umgehung wird [wplinkpreview url =”https://sensorstechforum.com/osx-linker-malware-gatekeeper-vulnerability/”] eine bekannte Schwachstelle Torwächter. Diese Sicherheitslücke wurde im Mai von Sicherheitsforscher Filippo Cavallarin offenbart. Der Fehler könnte ein böswilliger binär aus dem Internet heruntergeladen erlauben Torwächter des Scan-Prozess zu umgehen.

"Auf MacOS X-Version <= 10.14.5 (at time of writing) it is possible to easily bypass Gatekeeper in order to execute untrusted code without any warning or user's explicit permission,“Die Forscher schrieben Mai nach seiner Entdeckung. Bisher, die Forscher Theorie ist, dass die Malware-Hersteller war „eine Erfassungstest reconnaissance lediglich leitende". Dennoch, dies ist eine weitere Erinnerung daran, dass Malware-Entwickler aktiv mit neuen Methoden experimentiert Apples eingebaute Schutzmechanismen zu umgehen. Wollen wir hoffen, dass die verbesserte Torwächter von macOS Catalina mächtig genug sein wird, alle Angriffe zu verhindern.

Weitere erwähnenswerte Sicherheitsmerkmale in macOS Catalina

Dedicated Systemvolumen

Es ist bemerkenswert, dass macOS Catalina wurde entwickelt, um zu laufen „in einem eigenen, Nur-Lese-Systemvolumen. Das bedeutet, dass es von allen anderen Daten getrennt ist, damit sicher, dass nichts die kritischen Betriebssystemdateien überschreiben.

DriverKit

Zuvor viele Hardware-Peripherie und ausgefeilte Funktionen benötigt, ihren Code direkt innerhalb macOS mit Kernel-Erweiterungen laufen, oder kexts. Nun laufen diese Programme getrennt vom Betriebssystem, wie jede andere App, so können sie nicht macOS beeinflussen, wenn etwas schief geht“, Apple sagte,.

Datenschutz

MacOS Catalina ist so konzipiert, um den Benutzer zu fragen, bevor eine App so dass ihre Daten in Dokumenten zugreifen, Desktop, Download und Ordner, sowie iCloud-Laufwerk, die Ordner von Drittanbietern Cloud-Storage-Anbieter, Wechselmedien, und externe Volumes. Der Benutzer wird aufgefordert, auch bevor eine App Key-Logging oder Erfassung von Video des Bildschirms führt.

verbunden: [wplinkpreview url =”https://sensorstechforum.com/best-mac-antivirus/”] Top 10 Bester Mac Antivirus für 2019

Projekt Katalyse

Vielleicht haben Sie über Project Katalysator gehört, oder die Idee, die Entwicklung für iOS und Mac-Anwendungen zu fusionieren, die Verbraucher ermöglicht, sie bei allen Arten von Apple-Geräten austauschbar zu verwenden. Mit anderen Worten, Projekt Katalyse zielt auf Anwendungen über macOS und iOS macht universal. Tatsächlich, das Projekt wurde offiziell während der Worldwide Developers Conference enthüllt in 2018.

Es gibt Hinweise darauf, innerhalb macOS Catalina darauf hindeutet, dass Apple hat mehr im Speicher für Projekt Katalysator.

Entwickler Steve Troughton-Smith teilte vor kurzem auf Twitter Beweis, dass Apple arbeitet an Catalyst-Versionen von zwei neuen Anwendungen, Meldungen und Shortcuts. Aber warum ist Apple-Arbeit an einem solchen Projekt?




Die Gründe können unterschiedlich sein. Einige Leute spekulieren, dass Apple einen Weg suchen kann Mac App Store zu speichern, wie es ein wenig im Stich gelassen wurde vor kurzem. Twitter entfernt seine App aus dem Laden aus dem Grunde, dass die meisten Benutzer die Web-Anwendung verwenden. Weiter, es scheint, dass die Zahl der Entwickler es mit ziemlich klein. So, wenn Apple kann die Intensität seiner iOS Dritt Entwicklung greifen und bringen es auf Mac, wird das Unternehmen viele neue Möglichkeiten in einem neuen Markt.

Milena Dimitrova

Ein begeisterter Autor und Content Manager, der seit Projektbeginn bei SensorsTechForum ist. Ein Profi mit 10+ jahrelange Erfahrung in der Erstellung ansprechender Inhalte. Konzentriert sich auf die Privatsphäre der Nutzer und Malware-Entwicklung, sie die feste Überzeugung, in einer Welt, in der Cybersicherheit eine zentrale Rolle spielt. Wenn der gesunde Menschenverstand macht keinen Sinn, sie wird es sich Notizen zu machen. Diese Noten drehen können später in Artikel! Folgen Sie Milena @Milenyim

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...