Zuhause > Trojan > Retefe Banking Trojaner nach Kunden der britischen Banken NatWest, Barclays, HSBC
BEDROHUNG ENTFERNT

Retefe Banking Trojan nach Kunden der britischen Banken NatWest, Barclays, HSBC

Trojaner

Banking-Trojaner und Ransomware sind die Top-Finanz Cyber-Bedrohungen, derzeit Millionen von Nutzern in Gefahr. Neben der Entstehung von neuen Bedrohungen, Sicherheitsforscher auch bereits bekannt und erkannt diejenigen beobachten, mit aktualisierten Code und Fähigkeiten reemerging.

Threat Zusammenfassung

Name Retefe Banking Trojan
Art Banking-Trojaner
kurze Beschreibung Der Banking-Trojaner ist auf einem neuen Schad Betrieb gesetzt derzeit Targeting britischen Banken
Symptome Bösartige E-Mail gesendet wird, ein gefälschtes Zertifikat installiert ist angeblich von Comodo zu sein. Siehe Artikel für weitere Details
Verteilungsmethode Spam-E-Mails
Detection Tool Überprüfen Sie, ob Ihr System von Malware betroffen ist

Herunterladen

Malware Removal Tool

Benutzererfahrung Abonnieren Sie unseren Forum Retefe Banking Trojaner Diskutieren.

Retefe Banking-Trojaner intensive Kampagnen wurden im Oktober entdeckt 2014 und August 2015. Der Bankier ist wieder aktiv, mit neuen Updates und Reihe von Fähigkeiten. Retefe neueste Kampagne zielt auf Bankkunden im Vereinigten Königreich. Der Trojaner nutzt jetzt gefälschte Zertifikate potenzielle Opfer zu locken in ihre Anmeldeinformationen und persönlichen Daten enthüllt, wie von Avast Forscher berichteten,.

verbunden: Telah 4.7 Banking-Trojaner

Ein Blick in Retefe Backen Trojan Angriffsszenario

Wie in den meisten Ransomware und Malware-Fälle, Der Angriff wird durch die Öffnung eines Dokuments ausgelöst, die hat bösartige und verschleierten JavaScript eingebettet und wird per E-Mail gesendet. Das Dokument enthält ein kleines Bild mit einer Notiz der Benutzer aufgefordert, es zu verdoppeln klicken, um es besser zu sehen. Es ist interessant, dass die Aufforderung in deutscher Sprache verfasst wird, obwohl der Trojaner englischsprachigen Nutzer zielt.

böswillige-doc-avast-stforum

Nachdem der JavaScript aktiviert, das Skript Web-Browser töten, ein bösartiges Zertifikat zu installieren und den Proxy-Auto-config auf eine Website auf Tor gehostet zu verknüpfen ändern.

Dann, eine Kurznachricht über ein Zertifikat der Installation angezeigt, aber es verschwindet schnell. Auch wenn das Zertifikat wird von Comodo zu sein, es wird herausgegeben von “me@myhost.mydomain,” und hat nichts mit dem Anti-Virus-Unternehmen zu tun.

Comodo-fake-Sicherheit-Zertifikat-retefe-avast-stforum

Damit verschwindet die Meldung, die JavaScript-Dokument fällt auch und führt eine powershellscript, die aufzählt alle Fenster mit Klasse “#32770” was “Die Klasse für ein Dialogfeld”. Wenn das Fenster gehört oder certutil Prozesse zu csrss, BM_CLICK Nachricht wird an sie gesandt, das simuliert einen Benutzer durch Klick “Ja”.

Mit Blick auf Chrome HTTPS / SSL -> "Zertifikate verwalten ..." Menü, unter "Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen", wir können ein Zertifikat mit einem verdächtigen Emittent sehen, "Me@myhost.mydomain".

Das Zertifikat wird in der Registrierung befindet sich in: HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft System Root Zertifikate 34E6D8C4F9F4448AC7B3B713E3A093BDF78436D9

Retefe Banking Trojan Modifiziert die Proxy-Einstellungen des Benutzers

Während der Installation des Zertifikats Wurzel behauptet, von Comodo zu sein (siehe oben Bild), Retefe ist auch eine Proxy-Verbindung einrichten, um Datenverkehr über einen Tor-Website umleiten.

Aktuelle Ziele des Trojaners sind Kunden von mehreren Banken in Großbritannien:

  • NatWest, Barclays, HSBC, Santander, Ulster Bank, Sainsbury Bank, Tesco Bank, Cahoot, IF.com

Jedoch, generic Verkehr gehen zu .com und .co.uk-Domains wird auch gezielt.

Wie kann Retefe Banking Trojan entfernt?

In Anbetracht der bösartigen und zerstörerischen Natur des Retefe, ihre Entfernung sollte über eine professionelle Anti-Malware-Programm durchgeführt werden. Jedoch, fortgeschrittene Anwender können die Bedrohung mit Hilfe der Schritte unterhalb des Artikels versuchen und zu entfernen.

Milena Dimitrova

Ein begeisterter Autor und Content Manager, der seit Projektbeginn bei SensorsTechForum ist. Ein Profi mit 10+ jahrelange Erfahrung in der Erstellung ansprechender Inhalte. Konzentriert sich auf die Privatsphäre der Nutzer und Malware-Entwicklung, sie die feste Überzeugung, in einer Welt, in der Cybersicherheit eine zentrale Rolle spielt. Wenn der gesunde Menschenverstand macht keinen Sinn, sie wird es sich Notizen zu machen. Diese Noten drehen können später in Artikel! Folgen Sie Milena @Milenyim

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern


Preparation before removing Retefe Banking Trojan.

Vor dem eigentlichen Entfernungsprozess starten, Wir empfehlen Ihnen die folgenden Vorbereitungsschritte zu tun.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie diese Anweisungen haben immer offen und vor Ihren Augen.
  • Führen Sie eine Sicherung aller Dateien, selbst wenn sie beschädigt werden könnten. Sie sollten Ihre Daten mit einer Cloud-Backup-Lösung und sichern Sie Ihre Dateien gegen jede Art von Verlust sichern, selbst von den schwersten Bedrohungen.
  • Seien Sie geduldig, da dies könnte eine Weile dauern.
  • Nach Malware durchsuchen
  • Register reparieren
  • Entfernen Sie Virendateien

Schritt 1: Scannen Sie mit dem SpyHunter Anti-Malware-Tool nach Retefe Banking Trojan

1. Klicken Sie auf die "Herunterladen" Klicken Sie auf die Schaltfläche, um zur Download-Seite von SpyHunter zu gelangen.


Es wird empfohlen, eine Prüfung ausgeführt werden, bevor die Vollversion der Software kaufen, um sicherzustellen, dass die aktuelle Version der Malware kann durch SpyHunter nachgewiesen werden. Klicken Sie auf die entsprechenden Links, um SpyHunter's zu überprüfen EULA, Datenschutz-Bestimmungen und Threat Assessment Criteria.


2. Nachdem Sie SpyHunter installiert haben, warten Sie, bis automatisch aktualisieren.

SpyHunter 5 Scan-Schritt 1


3. Nach der Update-Vorgang abgeschlossen ist, Klicken Sie auf "Malware / PC-Scan" Tab. Ein neues Fenster erscheint. Klicke auf 'Scan starten'.

SpyHunter 5 Scan-Schritt 2


4. Nach SpyHunter hat Ihren PC beendet das Scannen für alle Dateien der zugehörigen Bedrohung und fand sie, Sie können versuchen, sie durch einen Klick auf das automatisch und dauerhaft entfernt zu erhalten 'Nächster' Taste.

SpyHunter 5 Scan-Schritt 3

Werden Bedrohungen entfernt wurden, ist es sehr zu empfehlen Starten Sie Ihren PC.

Schritt 2: Reinigen Sie alle Register, Erstellt von Retefe Banking Trojan auf Ihrem Computer.

Die in der Regel gezielt Register von Windows-Rechnern sind die folgenden:

  • HKEY_LOCAL_MACHINE Software Microsoft Windows Currentversion Run
  • HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Windows Currentversion Run
  • HKEY_LOCAL_MACHINE Software Microsoft Windows Currentversion RunOnce
  • HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Windows Currentversion RunOnce

Sie können auf sie zugreifen, indem Sie den Windows-Registrierungs-Editor und löschen Sie alle Werte öffnen, dort von Retefe Banking Trojan erstellt. Dies kann passieren, darunter indem Sie die Schritte:


1. Öffne das Run-Fenster wieder, Art "regedit" und klicken Sie auf OK.
Virus-Trojaner-Schritt entfernen 6


2. Wenn Sie es öffnen, Sie können frei auf der Ebene Run und RunOnce Schlüssel, deren Orte sind oben gezeigt.
Virus-Trojaner-Schritt entfernen 7


3. Sie können den Wert des Virus durch einen Rechtsklick auf ihn entfernen und ihn zu entfernen.
Virus-Trojaner-Schritt entfernen 8 Spitze: Um einen Virus erstellten Wert zu finden, Sie können sich auf der rechten Maustaste und klicken Sie auf "Ändern" um zu sehen, welche Datei es wird ausgeführt. Ist dies der Virus Speicherort, Entfernen Sie den Wert.

Schritt 3: Find virus files created by Retefe Banking Trojan on your PC.


1.Für Windows- 8, 8.1 und 10.

Für neuere Windows-Betriebssysteme

1: Auf Ihrer Tastatur drücken + R und schreibe explorer.exe im Lauf Textfeld ein und klicken Sie dann auf die Ok Taste.

Virus-Trojaner-Schritt entfernen 9

2: Klicke auf Ihren PC von der schnellen Zugriffsleiste. Dies ist in der Regel ein Symbol mit einem Monitor und sein Name ist entweder "Mein Computer", "Mein PC" oder "Dieser PC" oder was auch immer Sie haben es benannt.

Virus-Trojaner-Schritt entfernen 10

3: Navigieren Sie zum Suchfeld oben rechts auf dem Bildschirm Ihres PCs und geben Sie ein "Dateierweiterung:" und wonach geben Sie die Dateierweiterung. Wenn Sie böswillige exe-Dateien suchen, Ein Beispiel kann sein, "Dateierweiterung:exe". Nachdem ich, dass, einen Raum verlassen und den Dateinamen, den Sie sich die Malware glauben geben Sie erstellt. Hier ist, wie es scheinen mag, wenn Ihre Datei gefunden wurde,:

Dateierweiterung bösartig

NB. We recommend to wait for the green loading bar in the navigation box to fill up in case the PC is looking for the file and hasn't found it yet.

2.Für Windows XP, Aussicht, und 7.

Für Ältere Windows-Betriebssysteme

In älteren Windows-Betriebssystemen sollte der herkömmliche Ansatz der effektive sein:

1: Klicken Sie auf die Startmenü Symbol (in der Regel auf der linken unteren) und wählen Sie dann die Suche Vorliebe.

Virus-Trojaner entfernen

2: Nachdem das Suchfenster erscheint, wählen Weitere Optionen von der Suchassistent Box. Eine andere Möglichkeit ist, indem Sie auf Alle Dateien und Ordner.

Virus-Trojaner-Schritt entfernen 11

3: Nach dieser Art für den Namen der Datei, suchen Sie und klicken Sie auf die Schaltfläche Suchen. Dies könnte einige Zeit dauern, nach der Ergebnisse werden angezeigt. Wenn Sie die bösartige Datei gefunden, Sie können ihre Lage zu kopieren oder zu öffnen, indem Sie Rechtsklick auf sie.

Jetzt sollten Sie jede Datei unter Windows, so lange zu entdecken können, wie es auf der Festplatte ist und nicht über eine spezielle Software verborgen.

Häufig gestellte Fragen zum Banking-Trojaner Retefe

What Does Retefe Banking Trojan Trojan Do?

The Retefe Banking Trojan Trojan ist ein bösartiges Computerprogramm entworfen, um zu stören, Schaden, oder sich unbefugten Zugriff verschaffen an ein Computersystem.

Es kann verwendet werden, um sensible Daten zu stehlen, Kontrolle über ein System erlangen, oder andere böswillige Aktivitäten starten.

Können Trojaner Passwörter stehlen??

Ja, Trojaner, wie Retefe Banking-Trojaner, kann Passwörter stehlen. Diese Schadprogramme are designed to gain access to a user's computer, Opfer ausspionieren und vertrauliche Informationen wie Bankdaten und Passwörter stehlen.

Can Retefe Banking Trojan Trojan Hide Itself?

Ja, es kann. Ein Trojaner kann sich verschiedener Techniken bedienen, um sich zu maskieren, einschließlich Rootkits, Verschlüsselung, und Verschleierungs, um sich vor Sicherheitsscannern zu verstecken und der Entdeckung zu entgehen.

Kann ein Trojaner durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen entfernt werden??

Ja, Ein Trojaner kann durch Zurücksetzen Ihres Geräts auf die Werkseinstellungen entfernt werden. Dies liegt daran, dass das Gerät in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt wird, Entfernen von möglicherweise installierter Schadsoftware. Denken Sie daran,, dass es ausgefeiltere Trojaner gibt, die Hintertüren hinterlassen und auch nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen erneut infiziert werden.

Can Retefe Banking Trojan Trojan Infect WiFi?

Ja, Es ist möglich, dass ein Trojaner WiFi-Netzwerke infiziert. Wenn sich ein Benutzer mit dem infizierten Netzwerk verbindet, Der Trojaner kann sich auf andere verbundene Geräte ausbreiten und auf vertrauliche Informationen im Netzwerk zugreifen.

Können Trojaner gelöscht werden?

Ja, Trojaner können gelöscht werden. Dies geschieht normalerweise durch Ausführen eines leistungsstarken Antiviren- oder Anti-Malware-Programms, das darauf ausgelegt ist, bösartige Dateien zu erkennen und zu entfernen. In einigen Fällen, Gegebenenfalls ist auch eine manuelle Löschung des Trojaners erforderlich.

Können Trojaner Dateien stehlen??

Ja, Trojaner können Dateien stehlen, wenn sie auf einem Computer installiert sind. Dies geschieht durch Zulassen der Malware-Autor oder Benutzer, sich Zugriff auf den Computer zu verschaffen und dann die darauf gespeicherten Dateien zu stehlen.

Welche Anti-Malware kann Trojaner entfernen?

Anti-Malware-Programme wie z SpyHunter sind in der Lage, Ihren Computer nach Trojanern zu durchsuchen und diese zu entfernen. Es ist wichtig, Ihre Anti-Malware auf dem neuesten Stand zu halten und Ihr System regelmäßig auf schädliche Software zu scannen.

Können Trojaner USB infizieren?

Ja, Trojaner können infizieren USB Geräte. USB-Trojaner verbreitet sich in der Regel über bösartige Dateien, die aus dem Internet heruntergeladen oder per E-Mail geteilt werden, allowing the hacker to gain access to a user's confidential data.

Über die Retefe-Banking-Trojaner-Forschung

Die Inhalte, die wir auf SensorsTechForum.com veröffentlichen, Diese Anleitung zum Entfernen des Retefe-Banking-Trojaners ist enthalten, ist das Ergebnis umfangreicher Recherchen, harte Arbeit und die Hingabe unseres Teams, um Ihnen bei der Beseitigung des spezifischen Trojanerproblems zu helfen.

Wie haben wir die Recherche zum Retefe-Banking-Trojaner durchgeführt??

Bitte beachten Sie, dass unsere Forschung auf einer unabhängigen Untersuchung basiert. Wir stehen in Kontakt mit unabhängigen Sicherheitsforschern, Dank dessen erhalten wir täglich Updates zu den neuesten Malware-Definitionen, einschließlich der verschiedenen Arten von Trojanern (hintertür, Downloader, infostealer, Lösegeld, usw.)

Weiter, the research behind the Retefe Banking Trojan threat is backed with Virustotal.

Um die Bedrohung durch Trojaner besser zu verstehen, Bitte lesen Sie die folgenden Artikel, die sachkundige Details bieten.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit allen Cookies gemäß unserer Datenschutz-Bestimmungen.
Genau