Entfernen „des Windows-infiziert mit (2) Viren“WinSecurity Scam
BEDROHUNG ENTFERNT

Entfernen „des Windows-infiziert mit (2) Viren“WinSecurity Scam

Dieser Artikel soll Ihnen zeigen, wie die Online-scamming Meldung „Windows zu entfernen, infiziert mit (2) Viren“, kommen von Winsecurity.info vollständig von Ihrem Computer.

Neue Online-scamming Virus-ähnliche Meldungen erscheinen, haben beug im Wilden, sehr ähnlich der „Ihr System ist stark beschädigt durch (4) Virus!" Betrug. Die Nachrichten werden als Resul einer Bahn auf eine URL redired begonnen erscheinen, das zeigt ein Pop-up mit ihnen. Das Ziel dieser Nachrichten ist Opfer zu erhalten eine verdächtige Telefonanwendung zu installieren, die eine Software auf dem Computer des Opfers installieren, bekannt als PCSmartCleanup. Die Software wird berichtet, misstrauisch zu sein und fordert Geld nicht vorhanden Probleme auf Ihrem Computer zu beheben. Dies ist der Hauptgrund, warum wir raten Ihnen dringend, durch das Lesen der folgenden Artikel vollständig dieses scamming Nachrichten von Ihrem Browser und PC zu entfernen.

Threat Zusammenfassung

NameWinsecurity.info
ArtBetrug / Browser-Redirect
kurze BeschreibungEin Browser auf eine URL in der Regel zufällig umleiten, die eine Verriegelungslasche Meldung anzeigt, fragen Opfer ein vermeintliches Anti-Virus-Programm herunterladen.
SymptomeEine neue Registerkarte in Ihrem Browser möglicherweise eine Meldung an, „Ihr Windows-infiziert mit (2) Viren“.
VerteilungsmethodeVia Adware oder Werbung von Malware auf Ihrem Computer installieren oder indem sie von einer verdächtigen Seite umgeleitet.
Detection Tool Prüfen Sie, ob Ihr System von Winsecurity.info betroffen

Herunterladen

Malware Removal Tool

BenutzererfahrungAbonnieren Sie unseren Forum zu Besprechen Winsecurity.info.

Wie funktioniert WinSecurity Virus verbreiten

Um weit verbreitet zu sein, der Betrug kann Vorteil einer Ad-gestützte Software übernehmen, bekannt als potenziell unerwünschte Programme auf Ihrem Computer. Diese Software kann mehrere Web-Browser Umleitungen verursachen, unter denen sein, die folgenden Betrug kann. Solche Programme werden als Adware oder Browser-Hijacker oft bekannt und sie können über andere Adware auf Ihrem PC oder über Software Bündelung installiert werden. Bündelung ist ein aggressives Marketing-Trick-Software wie die, das „das Windows verursacht schlittern infizierte mit (2) Viren“Pop-ups erscheinen. Dies bedeutet, dass wenn Sie ein kostenloses Programm Installateur Ihres Lieblings-Media-Player oder andere Freeware heruntergeladen, Sie können auch als auch die WinSecurity scamming Nachricht Programm auf Ihrem PC installiert.

Andere Methoden, mit denen Sie auf der WinSecurity Webseite landen können, wenn Sie verdächtige Website besucht, die ein Skript hat, die die Umleitungen oder Pop-ups von diesem Betrug verursacht direkt auf Ihrem Computer angezeigt. Einige verdächtigen Websites haben intelligente Methoden, die umgehen alle Ad-Blocker oder ähnliche Programme dieser Art.

WinSecurity Scam „Virus“ - Aktivität und Zweck

Das Endziel des WinSecurity scamming Programms ist eine gefälschte Nachricht mit Anweisungen innerhalb es auf zeigen, wie ein gefälschtes Antiviren-Programm zum Download, auch als Rogue Antivirus bekannt. Eine solche Software führt eine gefälschte Scan Ihres Computers, kurz nach dem Ziel, Sie zu überzeugen Geld zu zahlen, um die Beseitigung dieser Viren durchzuführen. Diese scamming Praxis führt oft zu Opfern der Zahlung der Cyber-Kriminelle online und sogar ihre finanzielle Details zu riskieren, indem ihre Kreditkartennummer aussetzt, Sicherheitscode und andere Anmeldeinformationen.

Die häufigste Botschaft des WinSecurity Betrugs erscheint in der folgenden Art und Weise:

Sie gibt vor, Opfern eine Frist zu geben, das paar Minuten und dispays einen gefälschten Countdown-Timer, um die Opfer zu bekommen, um in Panik. Jedoch, wenn die Zeit abgelaufen ist, nichts passiert, es ist nur eine Scareware Taktik. Die Botschaft, die Tricks unerfahrene Opfer in die Schaltfläche „Entfernen“ klicken und das Herunterladen der gefälschten Software zum Entfernen ist die folgende:

Ihre Windows-Windows- 10 infiziert mit (2) Viren!
25 September 2017
Ihre Windows-Windows- 10 infiziert mit (2) Viren. Der Pre-Scan gefunden Spuren (2) Malware und (1)
Phishing / Spyware. Systemschäden: 28.1% – Sofortige Beseitigung erforderlich!
Die Entfernung von (2) Viren sind erforderlich, sofort weitere Systemschäden zu verhindern. Verlust von Apps. Fotos
oder andere Dateien.
Spuren von (1) PhishingISpyware wurde auf Ihrem Computer gefunden. Personal und Bankdaten sind bei
Risiko.
2 Minuten und 0 Sekunden

Zusätzlich diese Nachricht angezeigt wird, die Web-Links, die Sie können auf diese Nachricht in Zusammenhang dargestellt werden können als auch bösartige sein. Die meisten von ihnen haben in der Regel Tracking-Technologien eingebettet direkt in sie, sowie:

  • Kekse.
  • Tags.
  • Flash-Cookies (LSOs).
  • Pixel.
  • Geo-Locators.

Diese Technologien sind nicht bösartig von essence, aber sie können autorisiert werden, um verschiedene Informationen von Ihrem Computer zu sammeln und zu speichern, es. Solche Informationen können:

  • Ihr Standort und Sprache.
  • Browserverlauf.
  • Online Klicks.
  • Online Suchverlauf.

Außerdem, die Webseite Winsecurity.info kann sich diese technolgoies verwenden, wenn Sie die gefälschte Antiviren-Software als auch kaufen. Dies wird wahrscheinlich mit dem Zweck getan Ihre persönlichen und finanziellen Informationen zu sammeln.
Ähnlich wie bei vielen Tech-Support-Betrug, das "Ihr Windows infiziert mit (2) Viren“ Betrug kann auch eine gefälschte Telefonnummer anzeigen, die Sie bekommen soll einen gefälschten Tech-Support-Agenten anrufen. Neben dem Risiko, dass der Anruf abonnieren Ihre Nummer Dienste, die Ihre Telefonrechnung Rampe kann, die Person auf der anderen Seite können Sie Informationen abrufen möchten auch. Deshalb, wird nachdrücklich empfohlen, es nicht zu nennen eine beliebige Anzahl vorgesehen empfohlen und sofort entfernen die „Ihr Windows-Infizierte mit (2) Viren“Betrug mit einer Anti-Malware-Software, die speziell verwendet wird, Low-Level-Bedrohungen wie diese sowie High-End diejenigen zu bekämpfen.

Wie Entfernen von „Ihr Windows-infiziert mit (2) Viren“Scam

Da dieser Betrug kann sowohl auf dem Computer angezeigt sowie mobiles Gerät, wir haben die Anweisungen zum Entfernen in der Entfernung für Computer und mobile Geräte als auch geteilt.

Wenn Sie sehen, Pop-ups gestartet, wie oder ähnlich wie die „Ihr Windows-infiziert mit (2) Viren“Betrug, Sie sollten sofort Ihren Web-Browser heruntergefahren und die nachfolgenden Anweisungen befolgen, es zu entfernen und den PC in Zukunft zu schützen und. Da die manuelle Entfernung kann eine heikle Prozess sein, Experten raten dringend eine erweiterte Anti-Malware-Software zu verwenden, die „Ihr Windows-infiziert ist, um loszuwerden, mit (2) Viren“Betrug mit einem automatischen Scan Ihres Computers durch eine Anti-Malware-Software.

Anleitung PC Entfernen:

Löschen Sie manuell Winsecurity.info von Windows- und Browser

Notiz! Erhebliche Benachrichtigung über die Winsecurity.info Bedrohung: Manuelle Entfernung von Winsecurity.info erfordert Eingriffe in Systemdateien und Registrierungsstellen. So, es kann zu Schäden an Ihrem PC führen. Auch wenn Ihr Computer Fähigkeiten nicht auf professionellem Niveau, mach dir keine Sorgen. Sie können die Entfernung selbst nur in zu tun 5 Minuten, Verwendung einer Malware Removal Tool.

1.Entfernen oder Deinstallieren Winsecurity.info in Windows

Entfernen oder Deinstallieren Winsecurity.info in Windows.

Schritt 1: Entfernen / Deinstallieren Winsecurity.info in Windows

Hier ist eine Methode, in wenigen einfachen Schritten, um das Programm zu entfernen. Egal ob Sie mit Windows arbeiten 8, 7, Vista oder XP, diese Schritte werden den Job zu erledigen. Ziehen Sie das Programm oder den entsprechenden Ordner in den Papierkorb kann eine sehr schlechte Entscheidung. Wenn Sie das tun, Bits und Stücke des Programms hinter sich gelassen zu bekommen, und das kann zu instabilen Arbeit von Ihrem PC führen, Fehler mit den Dateitypzuordnungen und andere unangenehme Tätigkeiten. Der richtige Weg, um ein Programm von Ihrem Computer zu erhalten, ist es zu deinstallieren. Um das zu tun:

  • Halten Sie die Windows-Logo-Knopf und “R” auf Ihrer Tastatur. Ein Pop-up-Fenster erscheint (Abb.1).
  • uninstall-Virus-fig1

  • In der Feldtyp in “appwiz.cpl” und drücken ENTER (Abb.2).
  • uninstall-Virus-fig2

  • Dies öffnet ein Fenster mit allen auf dem PC installierten Programme zu öffnen.
    Wählen Sie das Programm, das Sie entfernen möchten, und drücken “Uninstall” (Abb.3).
  • uninstall-Virus-fig3

    Folgen Sie den Anweisungen oben und Sie werden erfolgreich deinstallieren Winsecurity.info.

    2.Entfernen Winsecurity.info von Ihrem Browser

    Entfernen Winsecurity.info von Ihrem Browser.

    Entfernen Sie eine Symbolleiste aus Mozilla FirefoxEntfernen Sie eine Symbolleiste aus Google Chrome Entfernen Sie eine Symbolleiste aus Internet Explorer Entfernen Sie eine Symbolleiste aus Safari
    Start Mozilla Firefox Öffnen Sie das Menü Fenster

    uninstall-fig4

    Wählen Sie das “Add-ons” Symbol aus dem Menü

    uninstall-fig5

    Wählen Winsecurity.info und klicken Sie auf “Entfernen

    uninstall-fig6

    Nach Winsecurity.info entfernt wird, Neustart Mozilla Firefox durch Schließen sie aus dem roten “X” in der oberen rechten Ecke und starten Sie es erneut.

    Start Google Chrome und öffnen Sie die Drop-Menü

    uninstall-fig7

  • Bewegen Sie den Mauszeiger über “Werkzeuge” und dann aus dem erweiterten Menü wählen “Extensions
  • uninstall-fig8

  • Aus der geöffneten “Extensions” Menü finden Winsecurity.info und klicken Sie auf den Mülleimer-Symbol auf der rechten Seite sie.
  • uninstall-fig9

  • Nach Winsecurity.info entfernt wird, Neustart Google Chrome nach dem Schließen der roten “X” in der oberen rechten Ecke und starten Sie es erneut.
  • Starten Sie Internet Explorer:

  • Klicken “'Extras’ um die Dropdown-Menü zu öffnen, und wählen Sie "Add-Ons verwalten’
  • uninstall-fig10

  • Im "Add-Ons verwalten’ Fenster, stellen Sie sicher, dass in dem ersten Fenster 'Add-On-Typen’, die Drop-Menü "Anzeigen’ auf "Alle Add-ons’
  • uninstall-fig11

    wählen Sie Winsecurity.info entfernen, und klicken Sie dann auf 'Deaktivieren’. Ein Pop-up-Fenster wird angezeigt, um Ihnen mitzuteilen, dass Sie, um die ausgewählte Symbolleiste deaktivieren sind, und einige zusätzliche Symbolleisten könnte genauso gut deaktiviert werden. Lassen Sie alle Felder überprüft, und klicken Sie auf 'Deaktivieren’.

    uninstall-fig12

    Nach Winsecurity.info entfernt wurde,, Neustart Internet Explorer mit dem Schließen von der rot 'X’ in der oberen rechten Ecke und starten Sie es erneut.

    Starten Sie Safari

    Öffnen Sie das Dropdown-Menü, indem Sie auf das Zahnrad-Symbol oben rechts.
    uninstall-fig13

    Wählen Sie im Dropdown-Menü wählen 'Einstellungen’
    Im neuen Fenster wählen Sie "Extensions’
    Klicken Sie einmal auf Winsecurity.info
    Klicken "Uninstall’

    uninstall-fig14

    Ein Popup-Fenster erscheint, die um Bestätigung zur Deinstallation Winsecurity.info. Wählen "Uninstall’ wieder, und die Winsecurity.info werden entfernt.

    3.Fix Registry-Einträge von Winsecurity.info auf Ihrem PC erstellt

    Fix Registry-Einträge von Winsecurity.info auf Ihrem PC erstellt.

    Einige bösartige Skripte können die Registry-Einträge des Computers ändern unterschiedliche Einstellungen zu ändern. Aus diesem Grund manuelle Säuberung von Ihrer Windows-Registry-Datenbank wird dringend empfohlen. Da das Tutorial auf, wie dies zu tun, ist ein lenghty Bit, wir empfehlen nach unserer instruktiv Artikel über Registry-Einträge Festsetzung.

    Automatisch entfernen Winsecurity.info durch eine erweiterte Anti-Malware-Programm herunterzuladen

    1. Entfernen Winsecurity.info mit SpyHunter Anti-Malware-Tool

    Entfernen Winsecurity.info mit SpyHunter Anti-Malware-Tool

    1. Installieren Sie SpyHunter zu scannen und entfernen Winsecurity.info.2. Scannen mit SpyHunter zu erkennen und entfernen Winsecurity.info.
    Schritt 1: klicken Sie hier auf SpyHunter Download Anweisung Seite zu gelangen.
    Schritt 2: Führen Sie sich selbst von den Download-Anweisungen für jeden Browser bereitgestellt.
    Schritt 3: Nachdem Sie SpyHunter installiert haben, warten Sie, bis automatisch zu aktualisieren.

    Haustiere-by-myway-ads-Virus

    Schritt 1: Nach der Update-Vorgang abgeschlossen ist, Klicken Sie auf 'Scan Computer jetzt’ Taste.
    Haustiere-by-myway-ads-Virus
    Schritt 2: Nach SpyHunter hat Ihren PC für alle Winsecurity.info Dateien beendet Scannen, Klicken Sie auf "Fix Bedrohungen’ Taste, um sie automatisch und dauerhaft entfernen.
    Haustiere-by-myway-ads-Virus
    Schritt 3: Sobald die Einbrüche auf Ihrem PC entfernt worden, ist es sehr zu empfehlen starten Sie es neu.

    2. Sichern Sie Ihre Daten bis zu sichern gegen zu Winsecurity.info in der Zukunft Angriffe

    Sichern Sie Ihre Daten, um sie vor Angriffen in der Zukunft zu sichern

    WICHTIG! Vor dem Lesen Sie die Windows-Backup-Anweisungen, wir empfehlen dringend Ihre Daten automatisch mit Cloud-Backup sichern und versichern sie gegen jede Art von Datenverlust auf Ihrem Gerät, selbst die schwersten. Wir empfehlen, mehr über das Lesen und Herunterladen SOS Online Backup .

    1. Für Windows- 7 und früher 1. Für Windows- 8, 8.1 und 10 1. Aktivieren Sie die Windows-Defense Eigenschaft (Vorherige Versionen)

    1-Klicke auf Windows-Startmenü
    Backup-1
    2-Art Sichern und Wiederherstellen
    3-Öffnen Sie es und klicken Sie auf Einrichten von Backup-
    W7-backup3
    4-Es erscheint ein Fenster gefragt, wo die Einrichtung Backup. Sie sollten ein Flash-Laufwerk oder eine externe Festplatte haben,. Markieren Sie es, indem Sie auf sie mit der Maus klicken Sie dann auf Nächster.
    Backup-3
    5-Im nächsten Fenster, das System wird Sie fragen, was Sie sichern möchten. Wählen Sie das "Lassen Sie mich wählen" Option und klicken Sie auf Weiter.
    Backup-4
    6-Klicke auf 'Einstellungen speichern und ausführen Backup' auf dem nächsten Fenster, um Ihre Dateien vor möglichen Angriffen zu schützen, indem Winsecurity.info.
    Backup-5

    1-Presse Windows-Taste + R
    filehistory 1
    2-In der Fenstertyp 'Filehistory " und drücken Eingeben
    2 filehistory
    3-Ein Datei-History-Fenster erscheint. Klicke auf 'Configure Dateiversionen Einstellungen "
    3 filehistory
    4-Das Konfigurationsmenü für Datei-History wird angezeigt. Klicken Sie auf "Turn On '. Nach der am, klicken Sie auf Select Drive, um die Backup-Laufwerk wählen. Es wird empfohlen, eine externe Festplatte wählen,, SSD oder ein USB-Stick, dessen Speicherkapazität für die Größe der Dateien entspricht, die Sie sichern möchten.
    4 filehistory
    5-Wählen Sie das Laufwerk klicken Sie dann auf "OK", um einzurichten Datensicherung und schützen Sie sich vor Winsecurity.info.

    1- Presse Windows-Taste + R Schlüssel.
    sysdm
    2- Ein Lauf Fenster sollte erscheinen. Darin Typ "Sysdm.cpl’ und klicken Sie dann auf Lauf.
    windows-Defense2
    3- Ein Systemeigenschaften-Fenster erscheinen soll. Darin wählen Systemschutz.
    Fenster Verteidigung 3
    5- Klicke auf Schalten Sie Systemschutz und wählen Sie die Größe auf der Festplatte die Sie zum Schutz des Systems nutzen wollen.
    6- Klicke auf Ok und Sie sollten eine Anzeige in zu sehen Schutzeinstellungen dass der Schutz von Winsecurity.info auf.
    windows-defense1
    Die Wiederherstellung einer Datei über Windows-Defense-Funktion:
    1-Rechtsklick auf der verschlüsselten Datei, wählen Sie Eigenschaften.
    Datei-restore1
    2-Klicken Sie auf die Vorherige Versionen Registerkarte und markieren Sie die letzte Version der Datei.
    Datei-restore2
    3-Klicke auf Bewerben und Ok und die Datei von verschlüsselten Winsecurity.info wiederhergestellt werden soll.

    Fakultativ: Mit Alternative Anti-Malware-Tools

    Entfernen Winsecurity.info Verwendung andere Alternative Werkzeuge

    STOPzilla Anti Malware
    1. Herunterladen und Installieren STOPzilla Anti-Malware zu scannen und entfernen Winsecurity.info.
    Schritt 1: Laden Sie STOPzilla durch Klicken Sie hier.
    Schritt 2: Ein Pop-up Fenster öffnet sich. Klicken Sie auf die 'Datei speichern’ Taste. Falls nicht, klicken Sie auf die Schaltfläche Download, und speichern Sie sie anschließend.
    Haustiere-by-myway-ads-Virus
    Schritt 3: Nachdem Sie das Setup heruntergeladen haben, einfach öffne es.
    Schritt 4: Das Installationsprogramm sollte angezeigt werden. Klicken Sie auf die 'Nächster’ Taste.
    Haustiere-by-myway-ads-Virus
    Schritt 5: Überprüfen Sie die 'Ich akzeptiere die Vereinbarung' Check Kreis, wenn nicht überprüft, wenn Sie akzeptieren, und klicken Sie auf die 'Nächster' Taste erneut.
    Haustiere-by-myway-ads-Virus
    Schritt 6: Überprüfen und klicken Sie auf die 'Installieren’ Taste.
    Haustiere-by-myway-ads-Virus
    Schritt 7: Nachdem der Installationsvorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf die 'Fertig’ Taste.

    2. Scannen Sie Ihren PC mit STOPzilla Anti Malware alle Winsecurity.info zugehörigen Dateien vollständig entfernen.
    Schritt 1: Starten STOPzilla wenn Sie es nicht nach dem Start haben installieren.
    Schritt 2: Warten Sie, bis die Software automatisch zu scannen und dann klicken Sie auf die 'Jetzt reparieren’ Taste. Wenn es nicht automatisch scannen, Klicken Sie auf 'Scanne jetzt’ Taste.
    Haustiere-by-myway-ads-Virus
    Schritt 3: Nach dem Entfernen aller Bedrohungen und zugeordneten Objekte, Du solltest Starten Sie Ihren PC.

    Anleitung Smartphone und Tablet Removal:

    1. Sichern Sie die Daten auf Ihrem Gerät

    Sichern Sie die Daten auf Ihrem Handy

    VORSICHT! Bevor Sie versuchen, die Formatierung alle Umzüge und Laufwerk auf Ihrem Gerät, Sie sollten wissen, dass es wichtig ist, alle wichtigen Kontakte und Dateien von Ihrem Handy speichern. Es gibt mehrere Methoden zur Sicherung Ihrer Dateien:

    Verfahren I: Mit Online Backup-Software oder Speicherkarte wenn das Gerät unterstützt.

    Methode II: Anschließen an ein anderes Gerät und Kopieren der Daten direkt.

    Das ist ein bisschen riskant Option, da das Gerät von Malware auf sie haben kann. Deshalb, Zuerst müssen Sie das Gerät des abgesicherten Modus eingeben:

    Für RAZR Droid Devices:

    1.Schalten Sie das Smartphone und entfernen Sie den Akku für ein paar Sekunden stecken Sie es wieder in.

    2.Schalten Sie das Telefon auf.

    3.Sie sollten sehen, ein Motorola Dual Core Bildschirm erscheinen. Sie sollten Halten Sie die Lauter, und Leiser-Tasten auf der Seite des Smartphones. Halten Sie sie, bis der Lock Screen zeigt sich mit 'Sicherheitsmodus' in der unteren Ecke geschrieben.

    Für HTC Geräte:

    1.Schalten Sie das Smartphone und entfernen Sie den Akku für ein paar Sekunden stecken Sie es wieder in.

    2.Schalten Sie Ihr Telefon während gleichzeitig die MENU Taste halten. Wenn es beginnt, halten Sie die Menü-Taste, bis Sie sehen, 'Sicherheitsmodus' Menü in der unteren Ecke erscheinen.

    Für Nexus-Geräte:

    1.Schalten Sie das Smartphone und entfernen Sie den Akku für ein paar Sekunden stecken Sie es wieder in.
    2.Schalten Sie das Telefon.
    3.Wenn das Willkommen-Logo-Bildschirm erscheint, Halten Sie den Trackball, während Sie es, bis eine Sperre Bildschirm auftaucht, oder Sie sehen, 'Sicherheitsmodus' in der unteren Ecke geschrieben.

    Für andere Motorola-Geräte:

    1.Schalten Sie das Smartphone und entfernen Sie den Akku für ein paar Sekunden stecken Sie es wieder in.
    2.Halten Sie die Menü-Taste, nachdem Sie es beim Einschalten des Telefons drücken. Beim Booten, halten Sie die Taste beim Anblick des Sperrbildschirm oder das Gefühl, das Telefon vibriert.

    Für Moto G Devices:
    1.Drücken Sie die Taste und halten Sie sie, bis die Liste mit Optionen Pop-up-.
    2.Halten Sie die POWER OFF-Taste und warten Sie ein 'In den abgesicherten Modus neu starten " Option angezeigt.
    3.Tippen Sie es und lassen Sie das Telefon zurücksetzen.

    Für Samsung-Galaxie-Geräte:

    1.Während das Gerät eingeschaltet ist, halten Sie die Power-Taste und warten Sie die Liste der Optionen.
    2.Warten Sie, bis ein 'In den abgesicherten Modus neu starten " Option angezeigt.
    3.Wählen Sie diese Einstellung. Das Gerät wird neu gestartet.

    Für Apple-Geräte:

    1. Während Ihr Gerät gesperrt ist, Halten Sie die Power-Taste nach unten und die Home-Taste, bis Sie ein weißes Apple-Logo zu sehen.
    2. Einmal sehen Sie das Logo, gehen von diesen Tasten lassen und starten Sie die Lauter-Taste gedrückt halten. (Geben Sie ihm ein wenig Zeit zu booten)
    3. Nun sollte das Telefon ohne irgendwelche Dritte läuft im abgesicherten Modus starten.

    Und jetzt ist es an der Zeit, indem Sie die eigentliche Sicherung fortzufahren:

    apple iOS

    1. Schließen Sie das Gerät und wählen Sie es in iTunes.
    2. Von dem Backups Abschnitt gehen Sichern Sie manuell und Wiederherstellen und tippen Sie auf Sichern Sie sich jetzt.

    Androide

    1. Schließen Sie das Gerät über USB an einen Computer und wählen Sie Verwenden Sie als Mediengerät. Sie können auch Verwendung als Dateitransfer zu sehen.
    2. Gehen Sie zu Ihrem Telefon aus Mein Computer und kopieren Sie alle Dateien, die Sie benötigen.
    3. Wenn das Telefon hat eine Option, seine Treiber auf dem Computer zu installieren, wählen Sie sie aus und sie installieren, da dies den Prozess des Kopierens Ihrer Kontaktliste auf Ihrem Computer vereinfachen.

    2. Hard-Reset am Gerät und entfernen Winsecurity.info

    Hard-Reset Ihr Smartphone

    Für Apple iPhone und iPad-Geräte:

    Option I: Über das Gerät

    1.Sichern Sie Ihre Daten mit iCloud oder eine andere Sicherungsmethode.
    2. Gehen Sie zum Einstellungen Menü und gehen Sie zu General.
    3. Auf der Unterseite, tippen Sie auf zurückstellen.
    4. Tippen Sie auf Löschen Alle Inhalte und Einstellungen.
    5. Bestätigen Sie auf dem roten durch Antippen Löschen Taste und geben Sie das Kennwort.

    Option II: via iTunes

    1. Verbinden Sie das Gerät öffnen iTunes.
    2. Klicken Sie auf das GerätDen Namen und das Modell Öffnen Sie das Dialogfeld.
    3. Von dort, Klicken Sie auf die Schaltfläche “Wiederherstellen”

    Für Android-Geräte:

    Nachdem Sie Ihre Dateien gesichert haben,, Sie durchführen sollten eine saubere wischen-out des Telefons. Dies kann entweder über eine der Optionen im abgesicherten Modus oder durch Eingabe Ihrer passieren Recovery Mode Geräts. Verschiedene Methoden, um Wiederherstellungsmodus des Geräts eingeben vorhanden:

    Neustart-System

    Für Nexus-Geräte: - Halten Sie die Lautstärke runter + Lauter + Power Taste, bis ein Wiederherstellungsmenü erscheint. Danach, Sie sollte die wählen Wischen Option Data / Werkseinstellungen. Verknüpfung 4 kann mit der Arbeit Lauter + Power + Lautstärke runter.

    Für Samsung-Geräte: – Halten Sie die Lauter + Power Button + Home" Button bis eine Wiederherstellung Menü erscheint. Danach, Sie sollte die wählen Wischen Option Data / Werkseinstellungen.

    Für Motorola Droid X Devices: Halten Sie die Home" Button + Power Button bis eine Wiederherstellung Menü erscheint. Danach, Sie sollte die wählen Wipe Data / Factory-Reset-Einstellung.

    Bei anderen Geräten mit Kamera-Tasten auf sie: Halten Sie die Lauter + Kamera-Taste bis ein Recovery Menu erscheint. Danach, Sie sollte die wählen Wischen Option Data / Werkseinstellungen.

    Auch im Fall, dass Sie Ihr Gerät in einem Google-Konto gesichert haben, können Sie Ihre Daten wiederherstellen nach einer kompletten Wisch von nur Sie sich in Ihrem Google-Konto mit Ihnen per E-Mail und Passwort.

    Avatar

    Ventsislav Krastev

    Ventsislav wurde über die neuesten Malware, Software und neueste Tech-Entwicklungen bei SensorsTechForum für 3 Jahren. Er begann als Netzwerkadministrator. Nachdem auch graduierte-Marketing, Ventsislav hat auch Leidenschaft für die Entdeckung von neuen Verschiebungen und Innovationen im Cyber ​​der Spiel-Wechsler werden. Value Chain Management Nach dem Studium und Netzwerkadministration dann, er fand seine Leidenschaft in cybersecrurity und ist ein starker Gläubiger in der Grundbildung von jedem Nutzer auf Online-Sicherheit.

    Mehr Beiträge - Webseite

    Folge mir:
    Zwitschern

    Schreibe einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

    Auf Facebook teilen Teilen
    Loading ...
    Empfehlen über Twitter Tweet
    Loading ...
    Share on Google Plus Teilen
    Loading ...
    Share on Linkedin Teilen
    Loading ...
    Empfehlen über Digg Teilen
    Teilen auf Reddit Teilen
    Loading ...
    Empfehlen über Stumbleupon Teilen
    Loading ...