Zuhause > Cyber ​​Aktuelles > Bitcoin-Immobilien, Gaming Währung von Crooks verwendet, um Geld Launder
CYBER NEWS

Bitcoin Real Estate, Gaming Währung von Crooks verwendet, um Geld Launder

Laut einer aktuellen Studie von University of Surrey, cryptocurrencies hat das dominierende Instrument für die Geldwäsche wird.

Wie wurde die Studie durchgeführt,? Forscher sammelten Informationen direkt von verurteilten Kriminellen und Strafverfolgungsbehörden. Offenbar, Gauner verwenden Kryptowährung Immobilien zum kaufen. Bei diesem Verfahren werden illegal erworbene Gelder in den legalen Geld.

ähnliche Geschichte: Warum Cyber-Kriminelle sind Notwasserung Bitcoin für Altcoins

Webseiten wie Bitcoin Real Estate durch Cyber-Kriminelle Leveraged Geld zu waschen

Damit dies geschehen, Cyber-Kriminelle haben Leveraged-Websites wie Bitcoin Real Estate, die den Erwerb von Immobilien mit Bitcoin erlauben. Dies ist möglich, weil der über Kryptowährung erhalten werden, nicht so sorgfältig untersucht, da sie nicht von Zentralbanken und Regierungen geregelt werden.

Jedoch, nach Ansicht vieler Experten im Bereich Internetsicherheit, Bitcoin können die meisten nicht mehr vorzuziehen Kryptowährung Gauner in ihren Betrieben einsetzen. Obwohl Bitcoin weiterhin in Internet-Kriminalität sehr beliebt sein, seine hohe Bekanntheit und Mangel an vollständiger Anonymität machen Verbrecher zu anderen Alternativen drehen, wie Währungs.

Laut Europol 2017 Internet organisierte Kriminalität Bewertung der Bedrohungslage berichtet der Missbrauch von Bitcoin eine wichtige Voraussetzung bleibt für strafbares Verhalten im Internet, und warnt, dass andere cryptocurrencies wie Monero oder Zcash gewinnen mehr Aufmerksamkeit, wie sie "scheinen mehr zu bieten zu haben Kriminelle wollen mit größerer Anonymität bedienen". Bloomberg beobachtet auch die gleichen Trend, bei dem Cyber-Kriminelle Bitcoin verlassen und gehen für andere, sichere cryptocurrencies.

Die Verschiebung in Richtung altcoins ermöglicht Kriminellen mit niedrigem Profil zu bleiben. In Bezug auf die Immobilien zum Verkauf, Finanzanalysten sind besorgt, weil sie etwa erwarten 25 Prozent dieser Verkäufe in Kryptowährung zu sein. Laut Dr.. Mike McGuire, Autor des Berichts und Senior Lecturer in Kriminologie an der Universität Surrey:

Anonymität ist auch der Schlüssel, mit Plattformen wie Monero entwickelt, um wirklich anonym zu sein, und Tumbler Dienste wie CoinJoin, dass die Transaktion Herkunft verschleiern. Gezielte Organisationen müssen mehr tun, um ihre Kunden zu schützen.

Beliebte Video-Spiele’ Währung auch verwendet für Geldwäsche

Oben auf dem Immobilienkauf Trend, Cyber-Kriminelle haben auch gestohlen Einkommen in Videospielwährung und Gegenstände im Spiel wie Gold worden Umwandlung. Letztere werden in Bitcoin umgewandelt und verschiedene elektronische Formate, Experten sagen,.

Offenbar, Spiele in den Gleichen von Minecraft, FIFA, World of Warcraft, sind sehr beliebt bei Kriminellen weil sie verdeckte Interaktionen mit anderen Spielern erlauben, die den Handel von Devisen und Waren ermöglichen.

ähnliche Geschichte: Bitcoin und Ransomware, Huhn oder das Ei

Gaming Währungen und Gegenstände, die über die Grenzen hinweg leicht umgewandelt und bewegt werden können, bieten eine attraktive Aussicht auf Cyber-Kriminelle, sagte Dr.. McGuire. Der Trend ist vor allem beliebt in Ländern wie Südkorea und China. In Südkorea verhaftete die Polizei vor kurzem eine Cyber-Bande, die übertragen $38 Millionen in der koreanischen Spiele gewaschen.

Schließlich, ca 10 Prozent der Cyber-Kriminellen werden mit PayPal Geld über Methoden wie Mikrowäsche waschen. Diese Methode ermöglicht es Tausende von kleinen elektronischen Zahlungen über PayPal durchgeführt werden.

"Digitale Zahlungssysteme sind am wirksamsten, wenn sie mit anderen digitalen Ressourcen kombiniert, wie virtuelle Währungen und Online-Banking. Das blendet die Geldspur und verwirrt Strafverfolgungs- und Finanzaufsichtsbehörden," DR. McGuire kommt zu dem Schluss.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Ergebnisse Teil einer größeren Studie sind - Into the Web of Profit, der durch Bromium gefördert wurde. Die vollständigen Ergebnisse der umfangreichen Studie werden während der RSA Conference im April dieses Jahr enthüllt werden, wie von Infosecurity Magazine.

Milena Dimitrova

Ein begeisterter Autor und Content Manager, der seit Projektbeginn bei SensorsTechForum ist. Ein Profi mit 10+ jahrelange Erfahrung in der Erstellung ansprechender Inhalte. Konzentriert sich auf die Privatsphäre der Nutzer und Malware-Entwicklung, sie die feste Überzeugung, in einer Welt, in der Cybersicherheit eine zentrale Rolle spielt. Wenn der gesunde Menschenverstand macht keinen Sinn, sie wird es sich Notizen zu machen. Diese Noten drehen können später in Artikel! Folgen Sie Milena @Milenyim

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern

1 Kommentar
  1. Vencislav Krustev

    Wow das ist atemberaubend

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...