Zuhause > Guest Blogging > How to Block Facebook Web Trackers at the Firewall
CYBER NEWS

Wie zu blockieren Facebook Web Trackers an der Firewall


Facebook ist eine US-amerikanische Social Media und Social-Networking-Dienst, der ein bekannter Name in der ganzen Welt geworden ist.

Wenn so viele Menschen ihre persönlichen Informationen Gabe unterzeichnen zu Facebook, es ist kein Wunder, dass diese Social-Media-Riesen jetzt einen geschätzten Nettowert hat von $260 Milliarden US-. Wenn Sie sich fragen, wo Facebook so viel Geld bekommt, die Antwort ist einfach: Werbung.

Nach seinem 2018 Jahresbericht: “Facebook erzeugt im Wesentlichen alle ihre Einnahmen aus der Werbung für Vermarkter verkaufen. Die Anzeigen werden auf Facebook Haupt Social-Networking-Site angezeigt, sowie Instagram, Bote, und andere Drittanbieter-Websites oder mobile Anwendungen verbundenen. Marketer zahlen für Anzeigen basierend auf der Anzahl der gelieferten Impressions oder die Anzahl der Aktionen, wie Klicks, von Nutzern vorgenommen.”




Es ist leicht einzusehen, warum Vermarkter Facebook scharen sich seit mehr als einer Milliarde Nutzer ihre Konten aktiv jeden Tag verwenden. Facebook-Tracking ist gleichauf mit Google, was bedeutet, das Unternehmen nicht nur weiß, wer du bist, wo Du wohnst, und wer Sie wissen, aber es weiß auch, welche Seiten Sie besuchen und welche Dinge Sie suchen.

Warum Sie Sorgfalt über Facebook Tracking

Es gibt viele Gründe, warum Facebook so beliebt auf der ganzen Welt. Es ermöglicht fast jeder mit der Familie und Freunden zu verbinden, eingerichtet und die Zusammenarbeit mit sozialen Gruppen, und selbst sich über die neuesten Nachrichten.

Bei so vielen Vorteilen bietet es, Sie würde bedrängten einen Grund zu finden, um ihn zu stoppen verwenden, Recht?

Gut, Ich habe zwei:

Privatsphäre
Erstens, es ist die Frage der Privatsphäre. Facebook erhält einige Ihrer Informationen wie Ihr Name, Handynummer, und E-Mail, wenn Sie sich anmelden und Profilinformationen. Sie freiwillig zur Verfügung stellen diese Informationen möglichst nach dem Lesen und Verstehen ihre Bedingungen und Konditionen.

Jedoch, es lernt, auch solche Dinge wie die Themen, die Sie für die Suche, die von Ihnen besuchten Websites, und was tun Sie auf dieser Website dank seiner verschiedenen Tracking-Tools.

Es verwendet dann die Daten, die er gesammelt, um ein Profil für jeden Benutzer einschließlich ihrer Kontakte zu konstruieren, die noch nicht angemeldet haben,. Dies nennt man eine „Schattenprofil“Und es bedeutet, ist Facebook auf den Menschen auszuspionieren, die nicht zu ihrem Dienst anmelden haben.

Internet-Geschwindigkeit
Wenn Sie nicht über Ihre Privatsphäre ist es egal ist, so lange verletzt, wie Sie immer noch das Internet benutzen, Sie können den zweiten Grund zwingender finden.

Sie sehen,:

Facebook nutzt verschiedene Tracker, dass es in den Web-Seiten einbettet, die Sie besuchen. Diese Tracker „zu Hause anrufen“ und verfolgen Sie Ihre Bewegungen über das Internet, damit, Verwendung von Bandbreite und verlangsamen Ihre Internetverbindung als Ergebnis.

Während diese beiden Gründe kann ein Grund zur Besorgnis geworden, Vermeiden sein Facebook kann ganz hart für einige und fast unmöglich für andere — vor allem mit Schattenprofile beteiligt. So, was kann man zumindest tun, um die Auswirkungen von Facebook-trackers mildern?

Blockieren von Facebook Trackers an der Firewall (Linux)

Wenn Sie mit Linux, Sie können diese Methode verwenden Facebook-Tracker an der Firewall zu blockieren. Beachten Sie, dass Sie das gleiche Verfahren für andere Websites verwenden können,, obwohl, für die Zwecke dieser Anleitung konzentrieren wir uns auf Facebook.

Erstens, benutzen /usr / bin / whois -h whois.radb.net ‚!gAS32934’ | tr ‘ ‘ ‚ N’ Facebook-Subnetze zu lokalisieren. Lassen Sie uns die Verwendung diese vier Subnetze als Beispiele:

31.13.64.0/18
66.220.144.0/20
69.171.224.0/19
69.63.176.0/20

Nächster, fügen Sie die oben genannten Adressen der Firewall. Das Verfahren wird unterschiedlich sein, je nach Art des Pakets filtert Ihr System. Für diese alle, REJECT das Paket statt DROP es.

Zwar gibt es viele Gründe dafür sind REJECT über DROP, Der wichtigste Grund für unsere Zwecke ist, dass wir ein unmittelbares Feedback erhalten möchten, dass die Site blockiert wird, anstatt Zeit verschwenden für ein Timeout warten.

Hier sind drei Beispiele für die wichtigsten Arten von Filtern. Alle diese Beispiele benötigen Root-Zugriff, entweder direkt oder über Sudo.

unkomplizierte Firewall
UFW ist eine textbasierte Schnittstelle zu iptables. Es wird entwickelt, von einem paar einfachen Befehlen sein benutzerfreundlich ist und aus. Es ist erhältlich in verschiedenen Distributionen und, glücklicherweise, nimmt einen Netzwerkbereich als Eingabe.

UFW ablehnen heraus 31.13.64.0/18
UFW ablehnen heraus 66.220.144.0/20
UFW ablehnen heraus 69.171.224.0/19
UFW ablehnen heraus 69.63.176.0/20

Sie können ufw UFW auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt verwenden wiederherstellen.

Plain Old Iptables
Wenn Ihre Distribution kommt nicht mit UFW oder wenn Sie nicht darauf verwendet,, Sie können stattdessen direkt mit iptables arbeiten, da es einen Netzbereich als Eingabe wie UFW nehmen.

iptables -A OUTPUT -d 31.13.64.0/18 -j REJECT
iptables -A OUTPUT -d 66.220.144.0/20 -j REJECT
iptables -A OUTPUT -d 69.171.224.0/19 -j REJECT
iptables -A OUTPUT -d 69.63.176.0/20 -j REJECT

Sie können diese drei Schritte verwenden iptables zu räumen.

iptables -Z; iptables -F; iptables -X

BSD, Einschließlich OS X

Paketfilter (PF) ist kompatibel mit OS X, FreeBSD, NetBSD, DragonflyBSD, und OpenBSD. Neuere Versionen von OS X haben mit OpenBSD-Paketfilter gestartet (PF) da OS X basiert auf BSD. Regelmäßige BSDs hat diese Filter für eine lange Zeit verwendet.

Die Tische sind eine einfache Möglichkeit, die Liste der Netzwerke, die Sie zu Block planen enthalten. Die folgenden zwei Zeilen sollten in der Konfigurationsdatei pf.conf in ihren entsprechenden Stellen hinzugefügt werden.

Tabellefortdauern { 31.13.64.0/18, 66.220.144.0/20, 69.171.224.0/19, 69.63.176.0/20 }
Block schnell

Nächster, laden die ruleset in PF.

pfctl -f pf.conf

HINWEIS: Denken Sie daran, eine Sicherungskopie Ihrer Filterregeln zu halten.

Wie zu blockieren Facebook Trackers für Nicht-Linux-Benutzer

Wenn Sie nicht Linux verwenden, Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Facebook-Tracker blockieren.

Ad Blocker Extensions
Ad-Blocker Erweiterungen entfernen oder ändern Anzeigeninhalt auf einer Webseite. Ein Ad-Blocker schaut auf einer Website Skripte und vergleicht sie mit einer Liste von Websites und Skripte, dass es zu Block gebaut wurde, dann blockiert alle, dass sie finden. Ad-Blocker kommen auch in Form von Plugins oder als Teil eines VPN-Dienst.

Einige Beispiele: ublock Herkunft, NoScript, Datenschutz Badger.

Werbung Opt-Outs und Deaktivieren von Cookies von Drittanbietern

Benutzer, die von der USA, Kanada, oder der US Opt-out kann ihre regionalen Tools von verhaltensorientierter Werbung unter Verwendung von. Beachten Sie, dass es eine Weile für Werbetreibende können, um tatsächlich Ihre Opt-out-Anfrage akzeptieren.

Sie können auch Drittanbieter-Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, aber dies können Ihre Online-Sitzungen zu unbequem zu Zeiten machen.

VPNs

A VPN fügt eine Ebene der Sicherheit zu Ihrem Online-Surfen. Es funktioniert durch Ihre Online-Daten sowie versteckt Ihre wahre IP-Adresse zu verschlüsseln. Während es ist mehr für die Sicherheit und nicht die Privatsphäre gebaut, es der IP-Versteck-Funktion verhindert Tracker von Ihrem genauen Standort zu wissen.




Datenschutz-Focused-Browser

Datenschutz orientierte Browser automatisch Tracker blockieren, während Sie im Internet surfen. Sie verwenden oft mehrere Schichten der Verschlüsselung Ihrer Online-Daten zu halten gesperrt. Sie können sogar eine Privatsphäre orientierte Browser wie TOR im Tandem mit einem VPN für eine zusätzliche Schicht von Privatsphäre und Sicherheit.

Halten Sie Ihre Privatsphäre und verbessern Verbindungszeiten
Facebook sammelt Ihre Informationen und Anwendungen Tracker Spion auf Ihre Online-Aktivitäten, die Ihre Internet-Geschwindigkeit verlangsamt. Block Facebook-Tracker an der Firewall oder verwenden, um andere Werkzeuge Ihre Privatsphäre zurückzufordern und beschleunigen Ihre Internet-Geschwindigkeit.


Über den Autor: Robert Mardisalu

Robert Mardisalu ist Mitbegründerin & Herausgeber von TheBestVPN.com, ein Computer-Sicherheitsexperten, Datenschutz-Spezialist und Cyber-Schreiber. Er hat viele interessante Blogs verfasst, die helfen, die Leser über die Oberfläche zu denken.

SensorsTechForum Guest Autoren

SensorsTechForum Guest Autoren

Von Zeit zu Zeit, SensorsTechForum bietet Gastbeiträge von Cyber-Führer und Enthusiasten. Die Meinungen in dieser Bewertung der Beiträge zum Ausdruck, jedoch, denen der mitwirkenden Autoren sind vollständig, und nicht über die in der SensorsTechForum reflektieren.

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...