Kann ein VPN Prevent Computer-Virus-Attacken?
MEINUNGEN

Kann ein VPN Prevent Computer-Virus-Attacken?

Die Antwort ist in den Linien dieses Postens, aber ist nicht so einfach. Bevor man gegeben, Für weitere Fragen beantwortet werden Ihnen ein besseres Verständnis davon zu geben, Was ist ein VPN, Wie VPNArbeit und was unterscheidet sie von Anti-Viren-Software.


Kann ein VPN ein Anti-Virus-Programm ersetzen?

Viele Anwender diese Frage stellen und fragen sich vielleicht noch, wenn ein VPN Werkzeug kann als Schutzschicht ähnlich wie Anti-Viren-Software dienen. Auch wenn die Antwort war positiv, das bedeutet nicht, dass eine VPN kann ein Anti-Virus ersetzen. Im Gegenteil, wenn Sie es verwenden, ohne Anti-Malware-Programm, es könnte mehr schaden als nützen. Schließlich, eine der wichtigsten Funktionen von Virtual Private Networks ist der Zugang zu mehr Internet Ziele zu geben, Es ist nicht?

Das World Wide Web ist voller Wunder, sondern verbirgt auch große Risiken. Anspruchsvolle und eine höhere Anzahl von Verschleierungsmethoden werden immer so häufig von Malware-Autoren verwendet. Neue Computer-Viren werden jeden Tag veröffentlicht - buchstäblich. Jedoch, da diese Viren entwickeln, so auch den Schutz vor ihnen, das kommt vor allem in Form von Anti-Virus und Anti-Malware-Programme. Die Wahrheit zu sagen, gibt es auch verwendet Scanner Motoren anti-Virus durch

Browser und sogar Software-Firewalls Updates Implementierung Angriffe zur Bekämpfung der Computer-Virus. Aber wo VPNs kommen in?

VPNs ist eine gute Möglichkeit, eine weitere Sicherheitsebene hinzufügen. Nur haben Sie zu verstehen, dass das, was gesichert ist Ihre Informationen, von bestimmten Arten von Angriffen. A VPN Sie wird nicht von jedem Computer-Virus schützen, und es muss nicht - es ist einfach nicht für diesen Zweck ausgelegt. Denken Sie daran, wie wir Verschleierungsmethoden erwähnt?

Computer Virus, vor allem die Ransomware-Typ, verwenden, um eine Umleitung Technik, d.h.. Sie besuchen einen Link, die leitet die Webseite durch einige andere und Sie am Ende eine ganz neue Webseite nach oben. Von dieser Seite ein Skript ausgelöst wird, die die Malware-Komponenten herunterlädt, die Ihren Computer mit irgendeiner Art von einem Virus infizieren. Am meisten VPNs neigen Sie dazu, einen breiteren Zugang zu Websites und Seiten zu geben,, so aussetzt Sie mehr bösartige Bedrohungen, wenn Sie geschehen am Anfang dieser Anfangssequenz klicken.


Was ist ein VPN und welche Funktionen es haben sollte?

Jetzt, Bild, um die folgende Konzept - Ihre Daten ein Auto ist und die VPN Software ist ein Tunnel, der rund um das Auto gewickelt.

Ihr Auto ist durch einen direkten Angriff geschützt, wie beispielsweise ein Sturm, fallende Gegenstände, oder sogar Drohnen versuchen, Ihr Auto zu schießen, wenn Sie einen wilden Phantasie. Aber innerhalb des Tunnels, es gibt auch andere Autos und Objekte, die Ihre sichere Reise stören. Außerdem, der Tunnel könnte auseinander brechen, auslaufen und so weiter.

Um theoretisch zu erklären, was ein VPN, werden wir die folgende Grafik verwenden, die einfach zeigt, welche Bedrohungen kann eine VPN-Software abstoßen:

Wie wir bereits erwähnt, in

Die sicherste VPN-Dienstleistungen in 2018 Artikel, ein VPN Sie können von Dritten sichern den Zugriff auf Ihre Daten zu gewinnen, aber nur, wenn sie nicht halten Protokolle und haben ein legitimes DNS-Leckschutz. Und das VPNs, die diese Sicherheitsfunktionen anbieten, sind diejenigen gezahlt. Auch wenn dieser Schutz ist vorhanden, Ihre Informationen und Datenverkehr verschlüsselt, Computerviren können nach wie vor eine Bedrohung darstellen. Sie fragen sich vielleicht, - “Sollte ich einmal die Mühe, eine mit VPN?

Ja, Du solltest. Ein richtig und seriöse VPN Software, wie Halten Sie Fest VPN zumindest verwenden die 256-Bit-AES Verschlüsselungsalgorithmus – einer der zuverlässigsten Verschlüsselungsprotokolle präsentieren bis heute. Es ist noch nie gebrochen worden und es wird zehn Jahre für die besten Computer benötigt, um einmal nahe zu kommen, um es zu brechen. Ganz zu schweigen davon, dass es ein Standard in Militär-Grade-Verschlüsselung. So, Ihre E-Mail-Inhalte, Passwörter, Fotos, Videos (und andere Medien), Kreditkartenberechtigungsnachweis wird aus den Händen von Hackern sicher sein, es sei denn, Sie irgendwo in diesen Informationen in einem Online-Formular manuell setzen. Und das ist die Kernkompetenz, die ein VPN-Dienst nicht nur ein leistungsfähiges Werkzeug gegen Viren macht, aber gegen die Privatsphäre zu verletzen Websites sowie.

verbunden: Hier sind die Besten 3 Datenschutz Zuwiderhandlungen Digitale Konglomerate

Ist ein Paid VPN besser als eine kostenlose?

Über eine bezahlte VPN, Sie können, dass der Zugang zu öffentlichen sicher sein, Wi-Fi-Hotspots ist sicher. So, Sie müssen sich keine Sorgen über Hacker die Verbindung zum Internet zu nutzen. Frei VPNs könnte Werbung auf Seiten verwenden, die Sie besuchen und sogar sammeln und nutzen die Informationen, die Sie und über ihre Dienste für Marketingzwecke teilen. Diese kostenlosen Dienste sind kostenlos, gerade weil sie nicht. Sie scheinen frei, aber sie gewinnen tatsächlich entweder die Einnahmen aus der Werbung oder verkaufen Sie Ihre Daten in aggregierter oder nicht aggregierten Daten.

Einige VPN Dienstleistungen behaupten sogar, dass sie Sie völlig anonym machen, aber das ist diskutierbar, da Cookies, ISPs und Regierungen können Sie immer noch verfolgen. Jedoch, das ist eine andere Sache. Sollen wir auf den Grund gehen schließlich?


Endeffekt

Ja, ein VPN können Sie immer noch schützen Cyber-Attacken, sondern nur bestimmte Typen - wie Hacker mit Schnüffeln. A VPN nicht Viren und andere Malware in Schach halten, jedoch. vermeiden Sie kostenlos VPNs und zahlt für eine, die realen Angebote DNS-Leckschutz und tatsächlich tut Verschlüsselung von Daten an beiden Enden. Um die beste Online-Erfahrung zu bekommen und bleiben geschützt ist es zwingend notwendig, dass entlang der VPN, Sie auch eine Anti-Malware-Tool auf einer täglichen Basis laufen und regelmäßig aktualisieren.

Tsetso Mihailov

Tsetso Mihailov

Tsetso Mihailov ist ein Tech-Geek und liebt alles, was technisch verwandt ist, während der Beobachtung der neuesten Nachrichten rund um Technologien. Er hat in der IT tätig, bevor, als Systemadministrator und ein Computer-Reparatur-Techniker. Der Umgang mit Malware seit seiner Jugend, er wird bestimmt Wort über die neuesten Bedrohungen zu verbreiten um Computer-Sicherheit revolvierenden.

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...