CYBER NEWS

Nissan Kanada Datenpannen wirkt sich auf verschiedene Kundendaten

Das Ende des Jahres naht aber Cyber-Kriminelle wissen nicht zur Ruhe. Eine weitere Datenschutzverletzung wurde erkannt, Auswirkungen auf Nissan. Das Unternehmen hat darüber informiert, dass eine mögliche Daten Verletzung passiert ist, ihren Kunden die persönlichen Daten betreffen. Genauer, die Verletzung beteiligt Nissan Kanada, und Kunden, die für ihre Fahrzeuge durch Nissan Kanada Finanzen und INFINITI Financial Services Kanada bezahlt.

ähnliche Geschichte: Aggregate Datenbank Exposes 1.4 Milliarden Löschen Text Credentials

"Nissan Kanada Finanzen vor kurzem wurde bewusst, dass es das Opfer einer Datenschutzverletzung war die Beteiligten nicht autorisierte Person haben kann(s) Zugriff auf die Daten von einigen Kunden zu gewinnen, die ihre Fahrzeuge durch Nissan Kanada Finanzen und INFINITI Financial Services Canada finanziert", teilte das Unternehmen in einer Erklärung.

Das Unternehmen ist derzeit anmelde potenziell betroffenen Kunden, und es ist auch anbieten 12 Monate der Kreditüberwachung Dienste über Transunion ohne Kosten.

"Während die genaue Zahl der Kunden von dieser Verletzung betroffen ist noch nicht bekannt,, aus der Fülle der Vorsicht, NCF informiert alle seine Kunden und wird sie mit Kredit-Monitoring-Dienste, auch wenn ihre persönlichen Daten nicht tatsächlich betroffen sind die Bereitstellung,“Nissan Kanada hinzugefügt.

Nisan Kanada Daten Breach: Arten von persönlichen Informationen Potenziell Betroffene

Die folgenden Arten von persönlichen Daten der Kunden haben durch Hacker oder nicht autorisierte Personen ausgebeutet:

  • Kundschaft’ Namen
  • Startseite Adressen
  • Fahrzeug Marken und Modelle
  • Fahrzeugidentifikationsnummern
  • Kredit-Scores
  • Darlehensbeträge
  • Monatliche Zahlungen

Es ist immer noch nicht bekannt, ob die Zahlung (Finanz-) Informationen werden von den Hackern erworben, aber nach Ansicht der Firma selbst, Diese Art von Daten ist intakt. E-Mails Adressen und Telefonnummern sind wahrscheinlich nicht so gut betroffen.

ähnliche Geschichte: Deloitte Data Breach Alle Admin Accounts kompromittiert

Die Untersuchung der Datenschutzverletzung ist noch nicht abgeschlossen. Es ist noch nicht bekannt, ob die Kunden aus anderen Regionen betroffen sind,.

Nissan Kanada entschuldigte ihren Kunden für die Unannehmlichkeiten, und kontaktiert auch die Strafverfolgungs- und Datensicherheitsexperten des Landes in der Untersuchung helfen:

Wir entschuldigen uns für die Kunden, deren persönliche Daten illegal zugegriffen worden sein und für jede Frustration oder Unannehmlichkeiten, die dies kann dazu führen,. Wir sind unseren Kunden auf die Unterstützung und die Gewährleistung der Sicherheit unserer Systeme fokussiert.”

Milena Dimitrova

Milena Dimitrova

Ein begeisterter Autor und Content Manager, der seit Projektbeginn bei SensorsTechForum ist. Ein Profi mit 10+ jahrelange Erfahrung in der Erstellung ansprechender Inhalte. Konzentriert sich auf die Privatsphäre der Nutzer und Malware-Entwicklung, sie die feste Überzeugung, in einer Welt, in der Cybersicherheit eine zentrale Rolle spielt. Wenn der gesunde Menschenverstand macht keinen Sinn, sie wird es sich Notizen zu machen. Diese Noten drehen können später in Artikel! Folgen Sie Milena @Milenyim

Mehr Beiträge

Folge mir:
Zwitschern

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...