CYBER NEWS

Cyber ​​Kangaroo wirksamer sein kann in Sichern von IoT als Verfolgen Hacker

Känguru
Cyber-Känguru ist der Name eines Cyber-Spiel am Donnerstag in Canberra statt, Australien und organisiert von RAND Corporation und der National Security Hochschule (NSC). Das Spiel wurde auf die wachsende Popularität und Nutzung von Internet der Dinge gewidmet und sollte die effizientesten Möglichkeiten offen zu legen IoT zu sichern.

ähnliche Geschichte: IoT-Geräte zunehmend durch Hacker Gezielte

Das Spiel bestand aus 60 Teilnehmer mit unterschiedlichem Hintergrund, die zwei Szenarien zu erkunden hatte.

Die Szenarien waren über die böswillige Ausbeutung des IoT, die so viel wächst, dass es "sozial und wirtschaftlich störend ist immer”, entsprechend Stilgherrian, ein Journalist, der teilweise auch im Spiel nahm.

Erstes Szenario wurde im Zusammenhang mit IoT

Eine Frau ist in ihrer selbstfahrenden Auto, als plötzlich das Auto seine Niederlage ändert. Die Frau ist nicht in der Lage die manuelle Steuerung wieder aufnehmen, was zu 12 verletzten Fußgänger und einer getötet. Offenbar, der Freund der Frau hatte den Wagen gehackt, Sie versuchen, sie zu ihm zu bringen, und schlägt ihr.

Die Teilnehmer des Spiels erreicht eine Schlussfolgerung, die Jagd nach Hacker keine effektive Methode wäre IoT zu sichern. Es wäre ziemlich viel effektiver sein, mit den Herstellern und Händlern von IoT-Geräten zu arbeiten,. Beispielsweise, Telcos haben bereits Möglichkeiten, schädlichen Datenverkehr auf ihren Netzwerken zu identifizieren, haben aber keinen Nutzen davon tatsächlich tun.

Auch, da durch 2022 die IoT-Geräte wäre viel klüger, sie würden angeblich der Lage sein, eine abnormale Aktivität oder Manipulation zu erkennen. Mit anderen Worten, IoT Hersteller können für ihre Geräte so etwas wie ein Immunsystem entwickeln. Eine Sache zu prüfen, jedoch, war, dass die verschiedenen IoT-Geräte verschiedene Ebenen der Sicherheit hatte. So, eine intelligente Toaster Hacking ist nicht annähernd so schädlich wie eine IoT-Gerät aus dem Healthcare-Hacking.

Das ist, wie sich die Teilnehmer mit der Cyber-Känguru-Regime kam, die zunächst als freiwilliger Standard über eine öffentliche Aufklärungskampagne vorgestellt umgesetzt werden würde, dann wäre es eine verbindliche Bewertung für jede IoT Gerät in Australien werden. Um die Initiative zu unterstützen, Versicherungen würden auch die Verbraucher ermutigen IoT-Geräte zu kaufen, die Cyber-Känguru-zugelassen sind.

ähnliche Geschichte: Sicherheitstipps für das Konfigurieren IoT-Geräte

Zweites Szenario wurde der Diebstahl geistigen Eigentums und Wirtschaftsspionage im Zusammenhang mit.

Eine australische Solartechnologie-Unternehmen wurde in einer Ausschreibung für ein großes Solarprojekt in Südamerika teilnehmen, wenn sie ihre IP entdeckt könnte China ausgesetzt waren,, Dadurch droht die Ausschreibung zu verlieren.

Hier war es klar, dass Hacker zurück wäre illegal und nicht produktiv. Jedoch, die Entwicklung von Verfahren für die Verletzung effizienter Umgang könnte tatsächlich funktionieren.

"Während die Cyber-Spiel kam nicht mit irgendwelchen magischen Lösungen bis, es machte zwei Dinge klar. Eins, Das ist kompliziert. Und zwei, Wir müssen anfangen, Lösungen jetzt entwickeln,"Schloss Stilgherrian.

Boy Peeva

Boy Peeva

Ist der Auffassung, dass das Glas eher halb voll und nichts ist größer als die kleinen Dinge. Genießt schriftlich, Lesen und den Austausch von Inhalten - Information ist Macht.

Mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...