Windows-Dateitypen von Malware (2019)
MEINUNGEN

Windows-Dateitypen von Malware (2019)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading ...

Dieser Artikel wird Sie auf die am häufigsten verwendeten Dateitypen zu erklären und zu informieren, die schließlich schädlich erweisen könnten und Windows-Computer infizieren, wenn sie auf dann ausgeführt werden, und geben Ihnen Tipps, wie Sie manuell lernen können, solche Dateien zu erkennen und zu unterlassen Herunterladen von ihnen.

Es wurde geschätzt, dass um 400 Tausend neue Viren infizieren Computer auf einer täglichen Basis. Während konservative Zahlen, diese sind wahrscheinlich in den nächsten Jahren erhöhen beängstigend zu kommen und was ist, dass fast 80% diese Infektionen fallen in Infektionen mit bösartigen Dateitypen. Diese si warum, es ist wichtig für Benutzer von heute zu erfahren, wie solche Dateien zu erkennen und somit verhindern und Infektion von Realität wird.

Die Infektionsmethoden sind inzwischen recht in den letzten Jahren weiterentwickelt, aber was bleibt gleich ist die Arten von Dateien verwendet, die sind in der Regel die gleichen Windows-basierten Dateitypen, die ausführbar sind oder ruchlosen Code eingebettet werden, um könnten Computer mit Malware zu infizieren. In diesem artice werden wir Ihnen die verschiedenen bösartigen Dateien zeigen und erklären Sie, wie Sie mit Malware kompromittiert werden können sie durch Öffnen.

Welche Dateitypen werden am häufigsten verwendet PCs anstecken?

Es gibt eine Menge von Dateitypen, die unterschiedlichen Funktionen und mit den richtigen Programmierkenntnisse oder Skripte dienen verfügbar, sie können in verschleierter Cyber-Waffe gedreht werden, um ihre Herren zu dienen Zweck. Die am häufigsten gewählten Dateien sind die Dateitypen, die leicht Sie zu glauben, die Datei verleiten kann, ist legitim, aber ich gleichzeitig die Datei selbst kann leicht von Anti-Virus-Programmen maskiert werden. Nachfolgend finden Sie die am häufigsten gewählten Dateien, die Malware-Autoren zur Zeit verwenden sehen.

.DOC, .DOCX, .DOCM Dateitypen (Microsoft Office-Dokumente)
.EXE Dateitypen (Executables)
.HTML, .HTA, .HTM Dateitypen (Web-Seite-Anwendungen)
.JS und .JAR Dateitypen (JavaScript)
.VBS und .vb Dateitypen
.PDF-Dateitypen (Adobe Reader)
.SFX Dateityp (Selbstentpackende Archive)
.BAT-Dateitypen (Batch-Dateien)
.DLL-Dateitypen (Dynamic Link Library)
.TMP-Dateitypen (Temporäre Dateien)
.PY Dateitypen (Python)

Benutzerdefinierte Dateitypen

Diese Arten von Dateien sind in der Regel Virus-Module oder Support-Dateien der Malware und sie können nur mit dem Virus-Programm arbeiten. Sie können absolut sein jede Erweiterung, angefangen von dem Namen des Virus zu einigen humorvollen Erweiterungen, wie .exeeee, .iamavirus, .Spaß und andere.

Andere Dateitypen Malicious

Neben den Haupt bösartigen Dateitypen, Sie können immer noch eine andere Nutzlast und manipulierten Arten von Dateien, welche für ganz bestimmte Zwecke entworfen. Diese Dateien sind in der Regel konkrete Funktionen zu den Viren dienen sie darauf abzielen, mit oder Unterstützung zu infizieren. Hier sind einige dieser Dateien unter:

.MSI Dateityp (MSI Installers)

Dies sind Installer Arten von Dateien, die verwendet werden, um verschiedene Arten von Programmen auf den Computern der Opfer zu verorten und sie werden oft in Form von Setups für Software verwendet,. Malware-Autoren können diese MSI-Dateien verwenden, um malicous Executables schlittern und setzte sie aktiviert werden, wenn Sie auf o „Finish“ des Programms, das Sie versuchen, zu installieren. Normalerweise werden diese Programme werden oft kostenlose Software von Drittanbieter-Websites heruntergeladen, wie Ihr Lieblings-Datei-Konverter, Video-Player und andere Software.

.MSP Dateityp (Patch-Installateure)

Tätig in den gleichen Zweck wie .msi-Dateien, die MSP-Dateien sind auf Patching orientiert und ein Hacker sie verwenden, um kann diese Dateien mit der Hauptidee zu ändern, um sie automatisch auf den Computern von Benutzern zu erhalten hinzugefügt. Diese Dateien stellen gefälschte Patches, die jedes Programm beeinträchtigen können Sie auf Ihrem Computer auf bösartige Aktivitäten haben können, und schalten Sie ihn gegen Sie, neben Ihrem PC mit Malware zu infizieren.

.GADGET Dateityp (Windows-Desktop-Gadgets)

Diese Dateien sind im Grunde die Windows-Gadgets, die mit früheren Windows-Versionen zur Verfügung standen, wie 7 und Vista. Sie wurden oft mit Malware kompromittiert damals und der scarry Teil ist, dass sie heute noch verwendet werden, so viele Exploits auf Windows-Rechnern, die nicht aktualisiert werden können effektiv Opfer fallen Trojaner, Bergmann Viren und andere Arten von Malware.

.PS1, .PS1XML, .PS2, .PS2XML, .PSC1, .PSC2 Dateitypen (Shellscripts)

Diese Dateitypen sind spezifisch in dem Sinne, dass sie wurden, um zu laufen Powershell-Befehle automatisch und im Hintergrund der Opfer-Maschine. Wenn die Hacker Administratorrechte erhalten, Diese Dateien können eine große Bedrohung für Ihren Computer sein, weil sie fast jeden Befehl auf Windows PoweShell als Administrator ausführen, das bedeutet im Wesentlichen die volle Kontrolle über das System.

.LNK Dateityp (Shortcuts)

Diese Arten von Verknüpfungen werden in erster Linie verbinden Software der verwendet wird, in der Regel lokal auf dem PC gespeichert Opfer. Es kann das Virus Datei auslösen, wenn sie richtig konfiguriert und dies hat sich nun schon eine ganze Weile passiert ist, und das ist, warum es unter den gefährlichen Dateien betrachtet. Zusätzlich dazu kann eine Verknüpfung auch Skripte auslösen, die schädlichen Programme oder löschen bestimmte Dateien auf den infizierten Computer starten kann.

.INF Dateityp (Textdateien)

Diese Dateien sind nicht ggenerally gefährlich, aber sie können oft verschiedene Aktivitäten durchführen, die kombiniert werden können, Programme zu starten. Und wenn diese Programme sind Malware, dies macht INF-Dateien auch von einer bösartigen Art.

.SCF Dateityp (Windows Explorer)

Diese Dateien sind im Grunde die Verbindung zu Windows Explorer Aktivitäten und sie können modifiziert werden, um schädliche Aktionen durchzuführen und den explorer.exe Prozess zu manipulieren, das kann letztlich die Opfer Computer Malware-Infektion führen. Sie sind auch für die Zeit nach der Infektion Tätigkeit sehr oft auch.

Fazit und wie Sie sich schützen

die Dateitypen, wohl wissend, dass zu einer Infektion führen kann, ist sicher von Vorteil, aber in Kombination zu wissen, mit wie man sich effektiv zu schützen, bevor das Öffnen einer Datei ist die beste Schutzsystem. Da Viren sind ein sehr dynamisches Umfeld und sie ändern sich täglich, könnte es einige bestimmten Infektionen, die Sie noch nicht darüber im Klaren sein können, da sie nicht verwendet werden, bevor. Dies ist der Hauptgrund, warum wir Ihnen raten, die folgenden Tipps zu folgen, um eine Virenschutz-Philosophie zum Aufbau und wissen, das nächste Mal, wenn ein Virus ist aus Kontrolle über Ihren Computer zu gewinnen.

Spitze 1: Achten Sie darauf, die entsprechende installieren

SpyHunter ist eine leistungsfähige moderne Anti-Malware-und Anti-Spyware-Anwendung, Betrieb in Echtzeit. Die Anwendung kommt mit einem Zertifikat von West Coast Labs? Checkmark-Zertifizierungssystem. SpyHunter hat, um zu sein von Hilfe zur durchschnittlichen entworfen ... Lesen Sie mehr
Schutzsoftware.

Spitze 2: Lernen wie man

Das 21. Jahrhundert ? wir leben in volatilen Zeiten und mit dem Auftauchen neuer und neuerer Technologien, wir erreichen Datenübertragungsgeschwindigkeiten und Macht, die jenseits unserer Vorstellungskraft ist. Jedoch, mit Macht kommt Verantwortung, denn wir sind ... Lesen Sie mehr
sicher speichern Sie Ihre wichtigen Dateien und damit schützen sie vor Datei Verschlüssler oder andere Malware.

Spitze 3: Erfahren Sie, wie Sie Ihren Computer zu schützen,

Da gefälschte E-Mails mit schädlichen Anhängen enthalten, sehr beliebt bei Malware-Autoren, weil der meisten Nutzer über diese Methode infiziert, haben wir beschlossen, einige nützliche Tipps geben Schutz. Diese Tipps werden Sie nicht machen 100% undurchdringlich gegen Ansteckung,...Weiterlesen
bösartige E-Mails.

Spitze 4: Achten Sie stets darauf eine heruntergeladene Datei scannen. für Archive, können Sie den Dienst Zip-e-Zip und für verschiedene Dateitypen und Web-Links, die Sie böswillige glauben, Sie verwenden können, Virustotal Online-Scanner. Beide Dienste sind kostenlos.

Spitze 5: Wenn Sie mit ihm ok, Verwendung Sandbox, es ist eine sehr effektive Methode Malware innerhalb verschlüsselten Code zu isolieren Sandbox, auch wenn Sie den richtigen Schutz nicht. Ein gutes Programm zu beginnen ist

Jeder Benutzer hat erlebt das negative Ergebnis ein schädliches oder unerwünschtes Programm auf ihrem Computer zu öffnen ? auch Power-User. Aus diesem Grund ist ein kühler Unternehmen, genannt hat Sandboxie Holdings die Sandboxie App entwickelt ? da die Benutzer müssen ... mehr lesen
Sandboxie.

Ventsislav Krastev

Ventsislav wurde über die neuesten Malware, Software und neueste Tech-Entwicklungen bei SensorsTechForum für 3 Jahren. Er begann als Netzwerkadministrator. Nachdem auch graduierte-Marketing, Ventsislav hat auch Leidenschaft für die Entdeckung von neuen Verschiebungen und Innovationen im Cyber ​​der Spiel-Wechsler werden. Value Chain Management Nach dem Studium und Netzwerkadministration dann, er fand seine Leidenschaft in cybersecrurity und ist ein starker Gläubiger in der Grundbildung von jedem Nutzer auf Online-Sicherheit.

Mehr Beiträge - Webseite

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Frist ist erschöpft. Bitte laden CAPTCHA.

Auf Facebook teilen Teilen
Loading ...
Empfehlen über Twitter Tweet
Loading ...
Share on Google Plus Teilen
Loading ...
Share on Linkedin Teilen
Loading ...
Empfehlen über Digg Teilen
Teilen auf Reddit Teilen
Loading ...
Empfehlen über Stumbleupon Teilen
Loading ...